» »

Und wiedr mal Hygiene

Nqelxa


von der Händedesinfektion werden Hände nicht kaputt

Da kann ich dir gerne das Gegenteil beweisen...

MaarivaBxG


Ich denke, bevor man so etwas in einem Forum diskutiert, sollte man zuerst den Mut haben es in der Praxis anzusprechen.

Wen man sich dies nicht traut? Nutzt die Frage hier auch nichts.

TbennisumädcWhen


:)^ :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)= :)=

M%ari0eCuCrixe


Da kann ich dir gerne das Gegenteil beweisen...

Ich auch!

T/endnismä~dcxhen


Sorry :-/

war für Nelas Beitrag :-D :-D

kann dir mal meine Hände zeigen :[] :[] :[]

w(innetou- d]er-z8wAeitxe


@ Mme. Charenton

Und was sollte jetzt Dein poltriger Gastauftritt?

wcinne/tou~-dePr-zTweite


nur wenn man sie sich zusätzlich wäscht......

mir persönlich ist es lieber, der Arzt wäscht sich die Hände nach dem Stinkmuffel vor mir als er desinfiziert sie sich.

Aber gesunder Menschenverstand ist das eine, Vorschriftenhuberei das andere...

SXtaph.Eau)rexus


Das hält weder die Haut noch das Zeitbudget aus. Das läuft auch nirgends so im richtigen Leben. Soviel Staph. aureus ]:D gibt es zum Glück nicht in einer ambulanten Praxis. Und ja: Gegen irgendeine Vorschrift verstößt man immer, wenn was passiert, ist man dran. Dafür ist das Vorschriftengestrüpp dicht genug.

Ich frage mich, was Du mit Deinem "Hygiene-Bashing" bezweckst. Bist Du vom Fach? Dann müsste Dir die Studienlage/Evidenz der etablierten Hygienemaßnahmen bekannt sein. Das Argument "Haut" war mal vor 40 Jahren ein Thema, als die Mittel noch keine Rückfetter enthielten. Und wie man das Thema "Zeit" intelligent angehen kann, zeigen tausende Mitarbeiter von Neonatologiestationen oder von Transplantations- oder Verbrennungseinheiten jeden Tag. Die haben auch verdammt viel Arbeit, und desinfizieren trotzdem ihre Hände.

Es könnte nämlich durchaus sein, dass ich einige Ahnung von Hygiene...

Vielleicht. Ahnung allein reicht leider nicht. Alice Schwarzer hatte auch Ahnung vom Steuerzahlen, sie hat es nur leider nicht umgesetzt ]:D

wyinHneyto=u-der-dzwexite


Eine Hausarztpraxis ist aber keine Neonatologiestation. Und 90-110 Patienten am Tag (von denen viele außer einem Händedruck gar nicht angefasst werden, weil sie sich ja nur mal aussprechen wollen und ihre Migränetabletten brauchen) haben die auch nicht.

Und nein, ich unterstelle Dir jetzt nicht, dass Du "keine Ahnung" vom Alltag einer Hausarztpraxis hast, weil ich das nämlich nicht weiß und niemals persönlich werde. Und ich unterstelle Dir auch nicht, kriminell zu sein wie A. Schwarzer.

mDoonnRight


Das mit dem 90-110 Pat. war von mir ;-D Aber hast Recht, ich bin nur HNO und da läuft bekanntlich alles anders. :=o :-p

wzinnetoMu-deLr-zwexite


Das habe ich auch von Dir übernommen. Sorry, Plagiat! Keine Quellenangabe! @:)

mgoonni=gh#t


:-o :-o :-o :-o :-o :-o Dat kostet extra!!

wZinnqetoBu-der^-zwCeite


:)* :)*

S'tapSh.avurexus


Eine Hausarztpraxis ist aber keine Neonatologiestation. Und 90-110 Patienten am Tag (von denen viele außer einem Händedruck gar nicht angefasst werden, weil sie sich ja nur mal aussprechen wollen und ihre Migränetabletten brauchen) haben die auch nicht.

"Die haben auch verdammt viel Arbeit, und desinfizieren trotzdem ihre Hände."

Und nein, ich unterstelle Dir jetzt nicht, dass Du "keine Ahnung" vom Alltag einer Hausarztpraxis hast, weil ich das nämlich nicht weiß und niemals persönlich werde. Und ich unterstelle Dir auch nicht, kriminell zu sein wie A. Schwarzer.

Zwischen "vielleicht" (weil ich Dich nicht kenne) und "keine" Ahnung ist noch ein leichter Unterschied, oder?

Und ich unterstelle Dir auch nicht, kriminell zu sein wie A. Schwarzer.

Habe ich das? Man kann auch alles falsch verstehen wollen.

Aber: Wir kennen es ja schon seit Semmelweis. Ich geb's auf......

w|innKetouQ-derX-zwexite


Fakt ist, wer keine Ahnung von Hygiene hat sollte sich zurückhalten.

Wo steht da "vielleicht"?

Und wie sollte ich den Vergleich mit A. Schwarzer bitte richtiger verstehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH