» »

Trotz Überweisung noch zur Notaufnahme?

D/oRtax66 hat die Diskussion gestartet


Hallo in die Runde *:)

Ich wüsste gerne, wenn ich mit einem verletzten Fuß zum Arzt gehe, dieser mir eine Überweisung zum röntgen im Krankenhaus gibt da er nicht feststellen kann ob nur geprellt oder gebrochen.......

Ob ich dann vorher trotzdem dort (KH) noch in die Notaufnahme muss.

Oder gleich zur Radiologie kann?

Vllt. kennt sich da hier jemand mit aus...

Vielen Dank im voraus,

DoRa

Antworten
aImylxe


Du hast ja eine Überweisung, dann kannst du dich direkt in der Radiologie melden oder vorher anrufen.

Ausserhalb der Arbeitszeiten der Radiologie wirst du wohl in die Notaufnahme gehen müssen.

mNidni.ghtlaxdy41


damit gehst du in die radiologie, dafür hast du doch die überweisung, die gibst du beim rötgen an der anmeldung ab u wirst dann aufgerufen.

wenn der fuß gebrochen ist sagen die dir dort wo du hin musst. gute besserung

DS.orisR Lx.


Ich hatte einige Male Überweisungen zum röntgen von meiner Hausärztin fürs Krankenhaus bekommen , frag bei der Anmeldung wo du hin mußt .

DKoRa6x6


Danke für eure Antworten.

Ich bin auch davon ausgegangen, das man mit Überweisung unter der Woche nicht erst in die Notaufnahme des KH muss.

Aber ich denke da wird man mir bei der Anmeldung auch weiter helfen...

Schönen Abend noch,

DoRa *:)

JDule9y


Also bei uns im KH lief das alles über die Notaufnahme. Wir in der Radiologie "durften" nur auf Anweisung des Dienstarztes der Notaufnahme handeln.

D3.ori1s L.


Meine Hausärztin hat kein Röntgengerät , das Krankenhaus ist praktisch gegenüber der Praxis.

Ich war wegen Fersensporn, Schnappdaumen und Hallux zum röntgen geschickt worden . War also nix dringendes .

Beim ersten Mal habe ich unten beim Pförtner gefragt wo ich hinmuß . Im Wartezimmer saßen vielleicht 3 oder 4 Leute .

Das ging jedesmal ruckizucki.

Kommt sicher auf das Krankenhaus an wie die das handhaben , fragen muß man ohnehin .

m6idni:ghtladxy41


wie geht es deinem fuss?

S@chlaKbbermaxul


Es gibt zwei Möglichkeiten: Ist die Röntgenabteilung im Krankenhaus eine Praxis mit Kassenzulassung bzw. die Röntgenabteilung hat eine solche, kann man direkt dort zum Röntgen gehen.

Hat die Röntgenabteilung aber keine Kasszulassung, muss man eben zur Notaufnahme. Die Kasse zahlt dann die Notfallbehandlung einschließlich Röntgen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH