» »

Pflaster und Verbände selbst bezahlen?

Jdulsey


Ich hatte so ne riesige Rolle komplett selbstklebendes Pflaster (Mefix oder wie das heißt, das mit diesen Kästchen auf der Rückseite), das kostete glaube ich 60€ oder so. Dazu noch Saugkompressen und normale Kompressen.

Joule(y


Ok, meins hieß Fixomull, aber Mefix ist das gleiche. Hab grad nachgeguckt.

SMchne\ehexxe


Ich kenne das so, dass einem das Krankenhaus was mit gibt für die erste Zeit und der nachversorgende Arzt dann auch. Kann mich nicht erinnern, dass ich das mal iwo holen mußte.....

Als ich mal operiert wurde, habe ich auch Verbandmaterial mitbekommen vom Arzt (Praxis), Duschpflaster habe ich mir allerdings selbst besorgt. Nach einer OP in einem Krankenhaus, habe ich die Pflaster (abgezählt) vom HA bekommen.

JiulHey


Meine Spritzen, Kanülen und das NaCl (meine Wunde musste gespült werden) hab ich auch vom Hausarzt bekommen :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH