» »

Aufwachen mit Übelkeit und Würgereiz?

Pnolly`2S000


Ich esse für mein leben gerne Obst und Gemüse und esse es auch viel. ;-)

Das wird dann so bald wie möglich wieder weggelassen.

und ja, wir wissen was phobischer Schwindel ist. Ich habe leider schnell und viel Angst :-| vielleicht hängt das alles damit zusammen, dass nun meine psyche ziemlich kaputt geht von der ganzen Angst (Spinnenphobie, Emetophobie, zu lebhafte Fantasie, bekomme schnell Verfolgungswahn und Albträume)...

g4auGloxise


Ich bin gerade wirklich endlos erschüttert darüber, dass Eltern so blöd sein können.

PTlüs0ch,biest


Die Übelkeit kann auch von einer Histaminintoleranz kommen.

Lange gereifte Lebensmittel sollte man dann meiden.

P0olly;200"0


Das wird dann so bald wie möglich weggelassen

da habe ich etwas vergessen. Die Tabletten werden natürlich so bald wie möglich weggelassen ;-)

P4olly'2e000


es ist wahrscheinlich psychisch. ausgelöst durch stress, den mein Bruder verursacht. erstmal soll ich bald zu einem Psychotherapeuten und dann, wenns nicht besser wird, ins Krankenhaus. Da gibt es extra eine bestimmte Abteilung, wo mehrere Leute sind, die das auch haben.

Trotzdem wird mir immer richtig heftig schlecht, wenn ich in die Schule soll. Musste sogar schon häufig würgen. Heute werde ich gefahren und mir ist immer noch so schlecht. habe sogar versucht zu essen, aber mit ist jetzt so, als ob alles gleich wieder raus kommt und der husten ist da keine große Hilfe (hatte von Sonntag bis Dienstag eine starke Erkältung). Am liebsten würde ich für immer daheim bleiben :-( ...

LG

Sfte`ffi19x05


Hallo, zuerst einmal wünsche ich dir eine gute Besserung. Hast du es schon mal mit Probiotika probiert? Mir wurde von meinem Arzt empfohlen aber ein Probiotika mit Präbiotika zu nehmen, denn was es von Probiotika in Supermärkten gibt, hilft nichts. Es gibt ein Probiotika wo alle Backterien drinn sein sollen, die man so zum Aufbau braucht. Mir wurde das wegen ähnlicher Beschwerden empfohlen. An sonsten würde ich es mal mit Iberogast probieren. Das ist ein pflanzliches Medikament bei Magen-Darmproblemen, wie Übelkeit, Sodbrennen etc. Auch ich würde dir raten, mal einen Test auf eine Laktose- Fruktose oder Sorbitintolleranz machen zu lassen. Lass dich nicht untergriegen und viel Erfolg und Kraft weiterhin. LG, Steffi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH