» »

Fäden nach 3 Monaten Op entdeckt

B?arbPara 1x11 hat die Diskussion gestartet


Ich wurde am 23.07.2015 am Ellenborgen operiert ( Sulcus Ulnaris ) habe noch 3 Restfäden entdeckt :-( , Schmerzen oder Entzündung hab ich keine :)^ :)^ schmerzt es beim Entfernen jetzt? sind ja schon eingewachsen :-(

Antworten
nre1llax26


Ich hatte mal einen Faden im Nabel entdeckt. 6 Monate nach einer Bauchspiegelung. Ich hab das desinfiziert ( auch Pinzette u Schere) und dann vorsichtig abgeschnitten u rausgezogen. Hat bissl gezwickt.

Kannst aber auch zum Hausarzt gehen, bei drei stück gleich. Da geht das rück zuck @:)

CEanb$ril


Es wird ein bisschen ziehen und pieksen und ein bisschen bluten.

Aber alles nicht wirklich schlimm :-)

BVarb.arja 111


Habe mir grade für nächste Woche einen Termin beim Hausarzt geholt , will ja nicht extra wieder ins KH :-( werde es hoffentlich überleben %-|

C2anbxril


werde es hoffentlich überleben %-|

Die Chancen stehn ganz gut ;-D

BuarbarBa 11h1


dass gibt mir ja Hoffnung :-p

CWleo Edwa^rds v:. Davoznpxoort


Theoretisch kannst die Fäden selber entfernen, wie nella26 schrieb. Keine große Sache mit Pinzette und Nagelschere.

Ziept höchstens etwas, wenn überhaupt. So gut wachsen diese Fäden auch nicht fest. Glaube dass die Fäden nur deshalb beim Arzt entfernt werden, weil dieser die Wundheilung einschätzen will, aber es spricht eigentlich so nix dagegen es selber zu machen, wenn du nicht gerade eine Zitterhand hast. Feines Nagelscherchen und schnipp...

BuarbaSraz 11x1


Theoretisch ja :)z praktisch nein :(v es ist am Ellenbogen , da seh ich es nicht >:( :-p

l9oJve`able<3


Da ich gerade heute auch ein Faden entdeckt habe, der am Dienstag vergessen wurde, kann ich sagen, versuche es nicht selbst ;-D, aber hast du ja gerade selbst geschrieben.

Blarb0ara 101^1


Dann war es ja noch frisch :)^ :)^ bei mir ist es jetzt fast 3 Monate :(v

l}ove~ab@le<3


;-D ja nur muss ich morgen trotzdem mal zum Hautarzt (hat Samstags auf ja :)^ ) hab nämlich den Faden nicht richtig bekommen und so VOR dem "Knoten" abgeschniten %:| ich hoffe, er bekommt ihn noch raus ":/

R!ilekex951


Ich wurde vor 8 Jahren an den Ohren operiert und mir wachsen immer noch regelmäßig (so alle 2 Jahre) Fäden raus. Also keine Angst, es tut auch nach 8 Jahren nicht großartig weh :D

lZovaeablUe<3


Also war eben beim Hautarzt. Das ist bei mir ein selbstauflösender Faden, der manchmal wie bei mir, an die Oberfläche kommt. Lösen sich aber erst nach 3-4 Monaten auf

BQarbarra 11x1


Ich lebe noch :)= gestern die 3 Fäden gezogen bekommen, es waren Unterfäden, war aber ein Klacks :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH