» »

Selbstzahler, Privatpatient, Kassenpatient - Unterschiede?

RsHxW


Hallo yessesneee,

Kassenpatient: der Arzt hat die Versichertenkarte oder eine Versicherungsnachweis vorliegen und rechnet sein Honorar mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) ab. Die Honorarhöher ist sehr genau festgelegt. Der Arzt hat alle Regelungen zur Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit zu beachten. Wenn der die Regeln missachtet, bekommt er Probleme mit der KV.

Privatpatient: der Arzt fordert das Honorar vom Patienten. Die Höhe ist in der GOÄ nur als Bandbreite beschrieben, aber nicht eindeutig festgelegt. Der Arzt bestimmt Zahlungsweise und Zahlungszeitpunkt. Ob der Arzt eine private Krankenversicherung hat, ist für den Arzt auch ohne Bedeutung. Sehr häufig weiß der Arzt auch gar, was in dem Versicherungsvertrag des gewählten Tarifs enthalten ist. Wenn es Probleme bei der Abrechnung gibt, kann der Patient zwischen zwei Stühlen sitzen: Glaubt er dem Arzt? Oder vertraut er der Versicherung? Es kommt häufiger zu Differenzen zwishen Arzt und Versicherung (die aber beide keinen direkten Kontakt miteinander haben).

Selbstzahler: Der Selbstzahler zahlt seine Behandlung selbst. Es gibt keinen Unterschied zum Privatpatienten.

Gruß

RHW

Nur im Krankenhaus gibt es drei unterschiedliche Gruppen: Beim Privatversicherten kann das Krankenhaus oft direkt mit der Versicherung abrechnen. Beim Selbstzahler erhält der Patient die Rechnung.

Gruß

RHW

T=hSkoFm


Man muss das etwas anders betrachten. So einfach ist das nicht mit Selbstzahler (Unterschied) / Kassenpatient. Wir haben in der BRD ein Gesundheitssystem, das in sich geschlossen ist, sich auch selbst verwaltet, gerade, was auch die Zulassungen anbelangt. Wir sind heut da angekommen, wo es vorrangig auf Wirtschaftlichkeit ankommt. Wir haben: privat Versicherte, gesetzlich Versicherte und nicht Versicherte. Und dann ist man dabei, etwas dazwischen sein zu können, als gesetzlich Versicherter. Privatpatienten sind privat versichert. Gesetzlich Versicherte sind die "Kassenpatienten". Selbstzahler sind vor allem die, die nicht versichert sind, bzw. für die keine Versicherung vollumfänglich aufkommt, können Selbstzahler sein. Gesetzlich Krankenversicherte werden Schwierigkeiten haben, z.B. im Krankenhaus, als Selbstzahler aufzutreten. Gerade Krankenhäuser akzeptieren das i.R. nicht. Man kann nicht einfach überall Privatpatient sein. Wahrscheinlich weil es auch Interessen der Kliniken gibt, der Versicherer und der Politik und dann der Kassenärztlichen Vereinigungen. Faktisch kann man als gesetzlich Versicherter nicht überall als Selbstzahler auftreten - Akzeptanzproblem. Man kann zwar alles werden, aner nicht einfach wechseln oder gar selbst bezahlen.

Weiterhin ist es in unserem Sozialsystem ja auch so, wenngleich das am Thema vorbeigeht, dass man als gesetzlich Rentenversicherter nicht einfach in die gesetzliche Rente zusätzlich einzahlen kann, um die Beiträge und damit seine Rente zu erhöhen. Hier soll man in die private Versicherungswirtschaft gehen, da werden wohl die Interessen sein, dass man eben nicht einfach seine Rentenbeiträge erhöhen kann, bei der gesetzlichen Versicherung. Kannst Du Dir in der BRD einen bestimmten Status nicht erkaufen, bleibst Du zunehmend festgenagelt auf das Schubfach wo Du reingehörst. Entweder privat oder gesetzlich oder nichts.

Wollte ich nur mal so sagen, zur Meinungsbildung.

Freundliche Grüße!

FNizzlmypuzNzxly


dass man als gesetzlich Rentenversicherter nicht einfach in die gesetzliche Rente zusätzlich einzahlen kann, um die Beiträge und damit seine Rente zu erhöhen.

Hast Du mal den entsprechenden § dazu? Bisher konnte jeder seine Rente durch Zahlung freiwilliger Beiträge erhöhen. Es darf nur die Beitragsbemessungsgrenze nicht überschritten werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH