» »

Injektionen i.m. selber als Laie?

NEepkum?ucxk


@ Radic_

Emmmm WIEBITTE?

Ich weiss nicht ob das was du geschrieben hast auch so gemeint war ... oder ich verstehe es jetzt falsch ... wenn nicht dann ist das was du da sagtest

1) "Insulin intra venös Spritzen ... " ... ja ok ...

2) "bei ner zu grossen Menge ..." man bemerke das zu grosse Menge, sprich ZUVIEL ...

"ist ne Unterzuckerung nicht so extrem"

Also was dümmeres hab ich selten gehört ... oder nee moment ... ich hab noch nie was dümmeres gehört! >:(

Insulin kann man IV spritzen, das sei aber mal uns professionellen Personal überlassen. Und nur mal nebenbei ... die gleiche Menge Insulin die man S.C. spritzt würde bei versehentlicher I.V. injektion tödlich ausgehen ... es sei denn es sitzt jemand neben dir mit mehreren ml G40% welche er schnell IV spritzen kann.

Also ich finde solche Beiträge wie deiner sollten gelöscht werden weil sie einfach fahrlässig sind.

Entschuldige meinen Ton aber dein Beitrag war jetzt echt der Hammer.

r:et=tera284


@ radic

recht hat nepumuck !!!

IV - Gabe von insulin wird nur über spritzenpumpen gegeben - da geht es um 2 - 10 ml die Stunde !!

Iv Gaben als bolus ( direkt aus der hand ) hab ich in meiner ganzen Laufbahn in der med. noch nie erlebt !

Vielleicht vertust du dich mit Glucose 40 ? das wird in der Notfallmedizin durchaus i.v. gespritzt - und selbst das ist noch ein risiko !

Also hier keine Tipps oder Meinungen schreiben - die durchaus tödlich enden können !

RZadxic_


Nepumuck und retter284, sry, aber ich lach mich gerade halb kaputt...

Ich hab seit 15 Jahren Diabetes und eure beitraege koennt ihr euch

in's klo haengen.

Humalog kann man auch i.v. spritzen was ich auch schon gemacht

habe und ich leb immer noch.

mit insulin kann man keinen toeten. hoechstens in's koma versetzen.

und die benoetigte dosis ist so gross das man schon von weitem sehen

kann das da was nicht stimmt...

IV - Gabe von insulin wird nur über spritzenpumpen gegeben - da geht es um 2 - 10 ml die Stunde !!

2 - 10 ml wuerde bei U100 Insulin 200 bis 1000 einheiten entsprechen.

entweder hast du da en rechenfehler gemacht oder du hast dich mit

deinem pseudo-wissen gerade selbst disqulaifiziert.

davon abgesehen das man Insulin nicht in ml angibt sondern in "Insulin Einheiten".

gibt U40 was 40 IE/ml entspricht, U100 was 100 IE/ml entspricht

und U50 bzw U300 sollte auch noch erwaehnt werden.

Mit kochsalzloesung kann man sich auch U1 Basteln. dann Wuerde das mit den 2 - 10ml auch hinkommen.

und die unterzukerung ist wirklich nicht so extrem.

komm vorbei und ich bewies es dir.

kann nur wenn der wert laengere zeit hoeher war die augen

schaedigen.

Entschuldige meinen Ton aber dein Beitrag war jetzt echt der Hammer.

Deiner iss der groesssere. dein unwissen hast du jetzt ja bewiesen.

und mit

uns professionellen Personal[/z) meinst du doch nicht hoffentlich dich?!

FZrosc;h1x969


@retter284

Vielleicht vertust du dich mit Glucose 40? das wird in der Notfallmedizin durchaus i.v. gespritzt - und selbst das ist noch ein risiko !

Warum ist das ein Risiko?

R_adixc_


naja, risiko seh ich keins, man sollte es aber wirklich in die vene

spritzen.

in nem Muskel tut das nix gutes. gibt veraetzungen...

und jetzt hab ich den beweis das auch leute die sich selbst

"Fachpersonal" schimpfen blaue flecken verursachen...

naja, des naechste mal nehm ich mir des Blut selbst ab.

an meine vene kommt diese person nichtmehr!

F^rosTch196x9


und jetzt hab ich den beweis das auch leute die sich selbst

"Fachpersonal" schimpfen blaue flecken verursachen...

naja, des naechste mal nehm ich mir des Blut selbst ab.

Glaubst du, das kann dir nicht passieren? Ich habe keine Fachkenntnisse, bin aber Diabetikerin und spritze das Insulin subkutan in den Bauch. Dabei kann es auch zu blauen Flecken kommen, das läßt sich auch m.E. nicht vermeiden. Ich stelle mir vor, dass es beim Blutabnehmen ähnlich ist.

R-adiic_


naja, so wie in der vene rumgeruehrt wurde war der blaue fleck

sicher...

und beim spritzen in's fett-gewebe hab ich's noch nicht fertig

gebraucht das danach en blauer fleck zu sehen war.

N}epvumxuck


@Radic_

Ach ja sorry ...

ist wohl meine Schuld wenn dahergelaufene Diabetiker plötzlich mehr verstehen als die Profis.

Ach hätt ich doch bloss nicht studiert ...

naja wer sich trotzdem Insulin IV spritzen will kann das gerne auf eigene Gefahr machen.

Ich sag' dazu nichts mehr.

Viel Spass.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gesundheitswesen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH