» »

Wieder Dammriss, was soll ich nur tun?

s@weket3girlx01 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ie mein Titel schon lautet bin ich mal wieder geplagt vom Dammriss.

In letzter Zeit habe ich fast nach jedem mal Geschlechtsvekehr Risse am Damm.Das ist gar nicht schön. Erstens.. schmerzt es ja, zweitens brennts natürlich. Und natürlich nicht zu verachten muss man sich ja einige Zeit gedulden, bis man wieder Sex haben kann.

Ich finde es langsam nicht mehr schön nach jedem Mal Sex von den Risen geplagt zu sein. Hat jem. hilfreiche Tipps? Ich habe mir schon die Deumavan Salbe geholt (vor lange Zeit, verwende sie ständig) aber bei mir scheints nicht zu helfen,zumindest nicht insofern. Hab auch von der Salbe gelesen: Betaisodona Salbe. Allerdings enthält sie Jod, was haltet ihr davon wenn man die Pille nimmt?Verträgt sich das?Ja nein..

Was kann ich noch machen... ausser Bepanthen bzw. Pentaten C. zu verwenden? Hab erst nä. Monat einen Temrin beim FA und bis dahin ist aber noch einige Zeit.. natürlich auch wo ich meinen Freund verschonen muss.

Kennt ihr vllt. Salben, die die Haut da unten verstärkt, so dass weniger Risse entstehen?

Bitte helft mir... Ich danke euch Lieben!

Antworten
szweetPgirl0x1


bitte bitte schreibt mir dazu! :-) dankje euch

ANnnuHsMch8ka24


wollte dir eigentlich zu Deumavan raten, aber das scheint ja nicht zu helfen...schade. Ich habe das Problem nämlich auch, es aber mit Deumavan gut im Griff.

Zur Unterstützung beim Abheilen creme dich doch einfach mit Bepanthen ein, das hilft mir immer gut.

Hast du mal drauf geachtet, ob es bei best. Stellungen schlimmer ist? Das ist bei mir der Fall...

Ansonsten: geh doch mal ins Forum Schwangerschaft, ich meine, dort mal gelesen zu haben, dass man sich als Vorbereitung auf die Geburt (zur Vorbeugung eines Dammrisses) mit einem best. Öl eincremen soll - vielleicht weiß dort jemand was

sorry, mehr weiß ich leider auch nicht...

sXwesetgixrl01


hey

Danke dir erstmal.

Aber eknnst du vllt eine dauerhafte Lösung?

Inzwischen reißt das auch shcon bei der normal üblichen Stellung.. das is voll doof, wenn man sich jeden mal zur+ück halten muss, aus angst, dass es wieder reißt/bzw. gerissen ist. :-(

NMeAssal


hallo, hatte das Problem früher auch mal gehabt, aber nur ab und zu, dann wurde es irgendwie schlimmer, jedesmal nach dem sex so tiefe risse das es sogar manchmal zu bluten anfing, dann bin ich dahinter gekommen wieso, ich hatte am damm eine ziemlich kleine feigwarze, das hat die haut so in mitleidenschaft gezogen das sie jedesmal kaputt war, jetzt ist die warze dort weg und es is wieder einigermaßen ok.

Mag dir keine Angst machen aber so wars bei mir

LG

Nessal

Ntesmsxal


hallo, hatte das Problem früher auch mal gehabt, aber nur ab und zu, dann wurde es irgendwie schlimmer, jedesmal nach dem sex so tiefe risse das es sogar manchmal zu bluten anfing, dann bin ich dahinter gekommen wieso, ich hatte am damm eine ziemlich kleine feigwarze, das hat die haut so in mitleidenschaft gezogen das sie jedesmal kaputt war, jetzt ist die warze dort weg und es is wieder einigermaßen ok.

Mag dir keine Angst machen aber so wars bei mir

LG

Nessal

NniHcoHle


*:)

Versuchs mal mit Dammmassage. Such einfach mal hier über die Suchfunktion und auch nach Epi-No :-)

LG

s5we(etgixrl01


@ nessal

Wiw urden die feigwarzen bei dir weg gemacht?? Durch Cremes od. anders?

TMopekxa


betaisadonna ist eine salbe, die entzündungsherde lindern soll und wunden heilen soll. ich nehme sie immer, wenn ich nagelbettentzündungen habe oder sonstige kleine verletzungen. da hilft das jod, die wunde schneller heilen zu lassen.

ich nehme übrings auch die pille und bin noch nicht schwanger! du nimmst doch auch jodsalz oder wenn du verletzt bist, dann pinselt der arzt dir die haut mit flüssigem jod ein. das macht meines erachtens gar nichts. jod ist ja auch in fisch und ausserdem lebenswichtig. es gibt die salbe auch als lotion die man in wasser auflöst zum baden. ob das bei dir hilft kann ich nicht sagen, hatte keinen dammriss...

D4aiWsy6x6


Habe auch so ein Problem

Hallo

Ich bin schon bei 2 Gynäkologen gewesen.

Leider half mir nur linoladiol ( mit Cortison).Die kleinen Risse heilten superschnell. Die Salbe darf man nur wenige Tage benutzen.

Trotdem nach jedem Sex entsteht ein neuer Riss.

MEin Gyn .meinte dies dauert halt sehr lange und damit die Haut geschmeidig und dehnbar wird sollte ich Ovesterin Creme benutzen.

Diese benutze ich schon 3 Monate immer wieder.

Hat leider bis jetz nicht so viel gebracht. die Risse sind nur etwas kleiner geworden ,aber nicht verschwunden.

Einen Versuch wäre es aber wert,denn jeder Mensch ist anders.

Aber am besten sofort zum Arzt, denn sonst geht das an die Psyche.

S}e4skNa21


ich kenne das auch.

wenn es gerissen war, behandelte ich es mit bepanthen und man muss natürlich warten bis es verheilt ist. meine frauenärztin empfahl mit die stelle mit öl (ganz normales babyöl) einzureiben, also die stelle gut zu pflegen und geschmeidig zu halten.

zudem beim sex gleitgel und extrafeucht kondome. ist zwar ein riesen aufwand- aber besser als aufgerissene haut!

bei mir hatte es zudem etwas mit der pille zu tun. die probleme enstanden erst mit einnahme der selbigen. ich wurde immer weniger feucht und der schleim veränderte sich auch. die pille hat super gegen hautprobleme geholfen, keine pickel mehr, weniger fettig. ist ja nur logisch, dass sie auch auf andere stellen der haut wirkt.

also wie gesagt nehmt babyöl und beim sex hilfsmittel, setzt zur not die pille ab und ich denke es wird einigen helfen. ich war auch schon sehr verzweifelt, denn sex gehört nunmal zu einer beziehung dazu. mein freund war allerdings sehr verständnissvoll. ist es eurer nicht, schickt ihn in den wind. schlaft nicht mit ihm und habt dabei schmerzen, nur ihm zuliebe! wenn er das nicht versteht ist es eh nicht der richtige.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH