» »

Empfehlung Schwangerschaftstest,

*`Kik9i* hat die Diskussion gestartet


Welcher Test (Marke) hat einen "guten Ruf"? Wollte Einen in der Apotheke besorgen, da die aus einer Drogerie nicht so gut sein sollen :-/ ? Hab ich mal gelesen.

Würde mich freuen, es eilt

LG Kiki *:)

Antworten
T]ope-ka


welchen test du nimmst ist egal. die sind alle sicher. ich hatte neulich TIME von rossmann. der vorteil: er kostet keine 10 Euro, sondern nur 4-5 Eur. und ist genauso sicher.

es gibt welche, die sind sehr günstig (Dippstrip?) das ist einfach nur ein streifen aus weissem material und den hälst du in den urin, es gibt auch eine kontroll-linie, aber halt nicht dieses gehäuse wie bei den "normalen". der ist noch günstiger, aber ich mag den nicht so besonders - geschmacksache.

in der apotheke werden sie dir einfach einen geben, wenn du nach schwangerschaftstest fragst. aber du musst bestimmt mit 10 euro rechnen. so wars bei mir. man kann übrings auch in apotheken welche machen lassen. aber da hab ich keine ahnung wie das von statten läuft oder was das kostet. ich möchte da lieber allein sein...

du kannst auch im internet gucken, da findest du auch welche. die hauptsache ist, da liegt ne beschreibung dabei...

eylcxhkuh


ich gebe Topeka recht.

habe zwei kinder und bin seit einem jahr am dritten versuch.

habe nur die billigen genommen, und immer war die diagnose zuverlässig.

In der apotheke zahlst du den Namen der marke mit wie clearblue, femetest...

bei dm-drogerie gibt es sogar einen im zweierpack für ca. 10,-

die nehme ich persönlich am liebsten, eben geschmackssache, die kannst du sogar schon eine woche vor der erwarteten periode nehmen, die messen schon geringe mengen des hcg- hormons.frühmorgens ist der hormonspiegel eh am höchsten und daher hast du da die beste quote.

die billigen haben genauso die gesetzlichen anforderungen zu erfüllen in punkto genauigkeit, wie die teuren.

*CKikxi*


hallo ihr 2 ,vielen Dank für die Auskunft, dann werde ich wohl doch in die Drogerie gehen, ist mir eh sympathischer. In der Apotheke käme ich mir beobachtet vor :-/.

Ich glaube es ist eh nur falscher Alarm (habe die Pille immer vorschriftsmäßig genommen), aber zur Sicherheit will ich das Ausbleiben meiner Tage überprüfen..

Liebe Grüße Kiki

MTarg=ie25


Hi Kiki,

ich kenn das, ich hatte auch mal das Gefühl das ich trotz vorschriftsmäßiger einhahme der Pille schwanger sein könnte, und da ich noch keine ahnung hatte bin ich halt in eine Apotheke im Nebenort gegangen und da habe ich mich beraten lassen, und direkt einen für 12 € aufgeschwatz bekommen. Heute würde ich auch in die Drogerie gehen, aber das muss ich derzeit gott sei dank nicht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH