» »

Tamponschnur abgerissen

tYweet#y_2004 hat die Diskussion gestartet


Heyjo!

Meine Freundin hat ein Tampon welches sie jetzt nicht mehr rausbekommt. Der Faden ist abgerissen aber sie traut sich nicht zum Gyn weil sie nicht weiß was da gemacht wird!

Deshalb die Frage. Was macht der Gyn und wie wird der Tampon wieder entfernt?

Thx, Tweety

Antworten
P|rolaxcxt


wenn sie nicht zum gyn will hilft nur ganz fest drücken. irgendwann kommt der dann raus. muß abe bald pessieren sonst kann sie einen schock erleiden wenn der tampon zu lang drin bleibt

N'icFolxe


Genau rauspressen, wie beim Stuhlgang.

Oder versuch du ihn zu angeln, mehr als eine Fingerlänge wird er eh nicht drin sein, vielleicht schaffst du es mit 2 fingern den Tampon rauszuziehen.

Beim Gyn würde der mit ner Art Pinzette reingehen und den Tampon rausziehen.

LG

S=umatrxa


also bei allem respekt, ich kann mir ums vereecken nicht vorstellen, dass die schnur abreissen kann. die ist doch weiss gott total fest veranker.

und zu dem teil dass sie nicht weiss was dann beim gyn gemacht wird: na was wohl? es wird mithilfe von irgendner pinzette oder so rausgeholt.

EhVE1x983


Auf alle Fälle ists besser, ihn bald rauszuholen, egal ob beim Arzt oder selbst, weil man sich so sehr leicht eine schmerzhafte Entzündung zuziehen kann.

cQosi}ma-love


Raus damit!!!!! :-o

In die Hocke gehen, pressen wie beim Stuhlgang, dann kommt der Tampon möglichst weit nach unten.

Dann mit Zeigefinger und Daumen in die Scheide fassen, den Tampon greifen und rausziehen.

Er kann weder ins Körperinnere verschwinden (ist anatomisch unmöglich), noch kann er so weit drin stecken, dass man selbst nicht mehr dran kommt.

Möglichst bald rausziehen, sonst riskiert deine Freundin eine Infektion, die bis zur Unfruchtbarkeit führen kann!

GLG *:)

t!weetOy_2200x4


Jo, is wieder alles im grünen Bereich. Sie hat ihn doch selbst herausbekommen.. Zum Tampon das war von einer Billigfirma.

Greetz Tweety

SVum1atra


dann sollte sie so schnell wie möglich auf markenare umsteigen.

M"insds Ro1my


Hallo..

Also mir ist auch der Faden abgerissen von der Marke o.b. !!! > nichts billiges! Trotzdem gerissn!

HKonBey_Buqnny91


ich nehm nur "billigware" ;-D also hausmarken wie z.B. sophie (netto) oder so...gerissen ist von denen noch keiner!

bei OB ist mir allerdings schonmal eine schnur gerissen ;-)

C5le6o EJdwards v'. DaTvonpooxrt


steht auf den Gebrauchsanweisungen nicht mehr, dass man kurz und kräftig dran ziehen muss, bevor die rein sollen?!

Produktionsfehler kann es doch immer geben, ob Billig- oder Markenware. :)z

E:hemQalUigemr Nut#zer (^#3{25731)


Da benutze ich doch gleich etwas was keine Schnur besitzt, da kann auch nichts reißen ;-D

DNie B7lutklinhixe


haha mellimaus... ich auch :-D tasse und schwamm :D

Ewhemaliger ENutzer a(#325x731)


Ich nur den Schwamm ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH