» »

Zyklus berechnung

mZiax69 hat die Diskussion gestartet


hey,...ich bin mia *:) !!! und mich hat schon lange mal interessiert wie man eigendlich seinen zyklus berechnet!!! diese frage interessiert mich schon lange,...nur leider konnte mir sie noch niemand so richtig beantworten ???!!! vielleicht ist hier jemand der mir diese frage beantorten würde,...würd mich riesig freuen!!!

Mfg mia

Antworten
M#ary-Kxate


geh mal auf [[http://www.ob-online.de]]

da gibts nen virtuellen menstruationskalender. da kannste dir des selber berechnen sparen ;-)

aber wennst es trotzdem selber machen willst:

Deinen Zyklus berechnest du, indem du die Tage vom ersten Tag der Blutung bis zum letzten tag vor der letzten Blutung zählst. Da kommt dann so ungefähr 26-34 raus!!! *:)

m6ia6x9


oh,danke!!! das ist echt lieb von dir,...dann probiere ich das mal aus!!! so schwer kann das ja nicht sein!!!!! und noch mal DANKE!!! ;-)

YClpo


ich führe da so ein Heft:

Du zeichnest quasi eine x- und eine Y-Achse (x=waagerecht; y=senkrecht). Bei der x-Achse zählst du die Kästchen bis ca. 30 und schreibst sie mit z.B. 5er Schritten an die Achse (5,10,15,20...).

Dann, wenn du deine Tage bekommst schreibst du dieses Datum vor die y-Achse, z.B. 6.10.04 dann kannst du eine waagerechte Linie ziehen bis zu dem Tag, an dem du deine nächste Periode bekommst (z.B. 28 Tage, also bis zum 3.November). Den 3. November schreibst du dann in die nächste Zeile der y-Achse und machst das Gleiche immer wieder.

So siehst du auf 1 Blick, ob deine Regel regelmäßig kommt oder nicht und siehst auch, wann sie das nächste Mal kommen wird (+- 2 Tage oder so)

Ich hoffe, du verstehst diese Beschreibung :-)

Ylpo

NFic%ole


*:)

Also wenn du rein wissen willst, wie lang dein Zyklus ist:

1. Blutungstag bis letzter Tag vor der nächsten Blutung.

Wenn du damit verhüten willst, mach dich bitte hier schlau:

[[http://www.nfp-info.de]]

[[http://www.nfp-online.de]]

Alles andere ist einfach nur zu riskant, weil man nichts berechnen KANN, der Körper reagiert u. U. jeden Monat anders.

LG

m;ia&69


danke das ihr mir alle so schnell geantwortet habt!!!! :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH