» »

Wie kann ich gegen Scheidenpilz vorbeugen?

sfweetgsirLl0x1


re

Hallo,

hab mich hier mal eine weig durchgelsen und gestern haben ich erfahren, dass ich auch einen Pilz habe. Ich habe dagegen ein Tablette bekommen, die ich bisher noch nicht genommen habe, da ich zu Zeit Antibiotika nehmen msus. Deshalb meine Frage-- was meint ihr, ist ein Tampon m. Jogurt zu Zeit einer Blasenentzündung gut od. eher nicht? Solt ich den Nachturjogurt erst nach beenden benutzen, sprich wenn d. blasenentzündung vorbei ist? Dann möpchte ich nämlich auch erst die dafür vorgesehene Tablette einnehmen.

scweet]gtirlx01


re

übrigens ich hatte vor 1 monat schon mal ne blasenetzündung u konnte da auch nicht so recht erklären, woger die kam.

Und wie schon geschrieben, habe ich nun wieder eine bekommen. Es ist sicherlich so, dass der Pilz die Blasenetzündung auslöst-. Was meint ihr..? Samstag hören ich m. den Antibiotikan(morgens) und nach möglichkeit will ich abends die tablette gegen den pilz nehmen. Geht das? Ich hab einfach zu sehr schiss, dass ich wieder nbe blasenentzündung bekommen (solange der pilz da is).

Im Prinzip höre ich SA m. AB auf u abends nehme ich die Tablette... da besteht hoffentlih keine Chance, dass sich u.U. der Pilz wieder einnistet u wieder eine blasenetz. hervor ruft??

Was denkt ihr??

A{linxchen


@devil. Auf Duftseife verzichte ich schon. Ich wasche mich nur mit Neutralseife, weil alles andere zu scharf ist. Aber eine Lotion verwende ich natürlich auch nachdem Duschen, nur im Intimbereich ebend nicht ;-). Ja klar ist alles Geschmackssache :-). Und nebenbei ja auch noch eine Frage des Geldes..wenn Wasser es auch tut warum dann viel Geld für Intimlotionen etc ausgeben, für das Geld kaufe ich mir dann lieber einen Lippenstift mehr oder sonstiges ;-).

F'rosVc/h19x69


@sweetgirl

Es ist sicherlich so, dass der Pilz die Blasenetzündung auslöst-. Was meint ihr..?

Ich weiß nicht, ob's auch Blasenentzündungen durch Pilze gibt. Glaube ich aber eher nicht. Wenn's mit einem Antibiotikum behandelt wird, ist es kein Pilz, denn dagegen wirkt das nicht.

da besteht hoffentlih keine Chance, dass sich u.U. der Pilz wieder einnistet

Na der Pilz ist ja schon da, nur nicht in der Blase

Dbevilx_L


Schon klar alinchen ;-) Ich steh halt auf dieses ganze Duftzeugs- sollt ichs irgendwann mal nicht vertragen, werd ich wahrscheinlich auch anders drüber denken! Neutralseife ist ja vielleicht wirklich besser!

Ins Geld geht das leider alles, ja :-/

@sweet

Kenn mich da auch nicht so aus, will dir da nix falsches sagen, aber ich würd mit dem Tampon warten, bis die Blasenentzündung vorbei ist, sicher ist sicher!

d#ieSAanftxe


Pilze lösen Blasenentzündungen aus!

Aus eigener Erfahrung kann ich definitiv sagen, dass ein Pilz Blasenentzündungen auslösen kann. Denn durch den Pilz wird die Blasenröhre gereizt und wenn man uriniert, werden die Schleimhäute der Vagina (die durch den Pilz befallen sind) zusätzlich gereizt. Ich litt fast ein Jahr lang unter Blasenentzündungen und als ich dann zu einem Urologen ging, bestätigte mir dieser, dass meine Blase vollkommen gesund sei und bei mir Pilzkulturen festgestellt wurden.

Blasenentzündungen sind meinst nur Symptome für andere Krankheiten und eine anderere Ursache. Das kann einerseits eine bakterielle Infektion sein - oder wie auch bei mir - Pilzkulturen.

Auch auf diversen Ärzteseiten wird belegt, dass Pilze in einigen Fällen Blasenentzündungen auslösen können. Daher denke ich, dass auch bei sweetgirl01 die Entzündung ein Symptom für den Pilzbefall ist.

A;linxchen


devil, dafür bin ich aber eine Cremesüchtige..was Gesichtscremes angeht ;-D. Ach wir Frauen haben doch alle unsere Ticks, nicht wahr :-).

FMroschN196x9


Daher denke ich, dass auch bei sweetgirl01 die Entzündung ein Symptom für den Pilzbefall ist

Dann ist das Antibiotikum aber völlig überflüssig, oder?

D!evilx_L


@ Alinchen

Stimmt, die haben wir ;-D

Ist zwar jetzt kurz threadfremd,sorry, aber hast du da eine besondere Lieblingsgesichtscreme, die du empfehlen kannst?

dvieSanxfte


@Frosch1969

Ich weiß leider nicht, wofür sweetgirl01 das Antibiotikum verschrieben hat bekommen. Aber gegen Pilzbefall wird nie (!) ein Antibiotikum verschrieben, denn durch Antibiotika können Pilze erst auftreten. Bei einem Pilzbefall werden spezielle Zäpfchen oder Tabletten verschrieben - zusätzlich werden auch Cremes verschrieben, damit das Jucken im äußeren Bereich gelindert wird - die für ein paar Tage angewendet werden.

Danach sollte dann mit dem Pilzbefall Schluss sein. Man muss nach der Behandlung (und auch währenddessen) nur noch auf die Hygiene achten, damit das nicht nochmal vorkommt.

s\weaetgi'rl0x1


re

ich habe das antibiotikum gegen die blasenentzündung und eine tablette gegen den pilz,die nehme ich aber sicher erst nach dem ab ein.

ZZuckxerl


@sweetgirl01

Klar kannst du den Tampon mit Joghurt schon benutzen!

Schaden kanns jedenfalls nicht!!!!

Gute Besserung ;-)

s weeEtgirWl01


re

mal zum Naturjogut und Tampon.,

Ich habe gerade irgendwo gelesen, dass die Harnröhre durch das einführen m. einem naturjoigut "angegriffen" wird und somit geschädigt wird. Sprich nicht positiv, wenn man eh schon m. harnwegsinfekten zu kämpfen hat??

Was wisst ihr?

D|evilx_L


Würds nicht tun-bloß eine zusätzliche Reizung

sZweeAtgirlx01


re

gut zu wissen,danke. wie meinst du das-absolut gar nicht? oder wie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH