» »

Scheide juckt und brennt

cJomp}uterxmaus


Es gibt einen recht wirksamen Impfstoff gegen immer wiederkehrende Pilzinfektionen Gynatren heißt er glaube ich. Muss man allerdings selber bezahlen zahlt die Krankenkasse leider nicht. Sind 3 Spritzen und dazu kommen noch die Arztkosten. Waren glaube ich so 50 oder 60 Euro gewesen muss dann jedes Jahr augefrischt werden.

Ich habe diese Impfung vor 1 1/2 Jahren machen lassen und seitdem keine Infektion mehr bekommen und ich hatte vorher ständig welche. Ob man deswegen nicht schwanger werden darf, weiß ich nicht würde ich mal beim Frauenarzt nachfragen.

Gruß

Computermaus

l&ovs(KiCtty<x3


HI Leute

Ich bin bestimmt etwas junger als ihr um genau zu sein 15 ich habe genau das gleiche problem

das es juckt und brennt aber ich habe noch kein geschlechtsverkehr ich traue mich noch nicht um frauenartst

bitte um Hilefe ???

LG

hUonigb]ärlxi


Hallo lovesKitty<3!

Du brauchst dich nicht zu schämen, deine Symptome deuten auf einen Scheidenpilz hin, den 3/4 aller Frauen mindestens 1x in ihrem Leben bekommen!

Du kannst zur Behandlung Kadefungin versuchen, das gibt es ohne Rezept zu kaufen. Eine ziemlich informative Seite zu dem Thema ist [[http://www.pilzinfektion-info.de/scheidenpilz/]]. Da kannst du alles genauer durchlesen!

Gute Heilung, Honigbärli :)^

lyovstKitty<Z3


Danke honigbärli

hab eine lösung gefunden

ich habe mal gehört das man unten nicht mit schampoo dran oder sauber machen sollte dan geht der sauer gehalt in der scheide weg undsoo können pilze wachsen seid denn ich da nicht mehr mit schampoo dran gehe juckt es nicht mehr und das brenne is auch weg freu freu :)^

:-D :-D

s,chat%z)ibajbxy


Hallo...

ich habe genau das selbe ... also es ist so dass ich am scheideneingang so ein jucken habe und es tritt manchmal auf.. und wenn ich aufs klo gehe und mein urin in richtung scheideneingang fließt , brennt es bisschen... auch meine schleimhaut ist komisch geworden.. richtig weiß und auch bisschen bröckelig... normalerweiße muss sie sich ja dehnen wenn man es am finger hat.. aba bei mir dehnt sie sich nicht mehr

dass alles habe ich seit ungefähr 4 tagen oder so

p.s.: ich habe einen frauenarzttermin aber erst in 2 wochen :( und ich habe angst dass es sich bis dahin verschlimmern könnte :(

lIe sangc redal


Geh früher hin. Du hast Symptome, sie müssen dich drannehmen.

s0chaktzixbaby


ja kann ich einfach so hin OHNE termin ???

l"e salng rxeal


Nein, das natürlich nicht. Aber du musst am Telefon sagen, dass es dich fürchterlich juckt und brennt und du das kaum aushältst ;-)

s4chKatzib|aby


hmmm ok :) wie kommt es denn dazu ??? wie kann man sowas bekommen? und ist das ein pilz?? OO

lde sanSg rxeal


Wird wohl ein Pilz sein.

Haben tut man den immer, wenn die Scheidenflora aus dem Gleichgewicht kommt, nehmen aber die Hefepilze überhand und es juckt. Ne bestimmte Ursache gibts nicht dafür. Manche bekomme das oft nach dem Sex, nach der Blutung, nach nem Sauna-Besuch, nach dem Schwimmbad, bei Antibiotikum und so weiter.

sGchat*zibaxby


mhm ok alles klar... dankeschön ;-) dann geh ich mal gleich morgen zum arzt :)

s8ch6atzNibabxy


achja und kann ich auch selbst irgendwas tun wenn der frauenarzt zb nicht offen hat oder so ??

lZe s|angc rexal


Könntest du schon, aber du weißt ja nicht, was es ist. Daher geh lieber hin. Mittwoch nachmittag haben Ärzte zu, also geh vormittags hin.

snchat:z7ibaxby


ja stimmt auch wieder.... gut dann geh ich vormittags hin ;-)

sEch'a^t\zixbaby


also :) wollt euch mal aufdemlaufenden halten...

ich war gestern zwar nicht direckt beim arzt aba ich hab ihr am telefon gesagt was ich habe und sie sagte es sei ein pilz. dann hat sie mir kardefungin empfohlen (enthält 3 zäpfchen und 1 salbe) die zäpfchen muss ich jeden abend einführen und die salbe morgens und abends auftragen ... und wenn es nach 3 tagen nich weg ist, also der pilz, dann muss ich ein tampon in naturjoghurt tauchen und in die scheide einführen...

=) jetzt hoff ich mal dass es nach 3 tagen weg ist :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH