» »

Wer ist schwanger trotz blutung?

L)ischeRn is xda


mhhh ziemlich interessant alles was da so steht...

ich hab auch die befürchtung schwanger zu sein.... :°(

hab aber meine regel normal...

hab aber die üblchen syntome einer "schwangeren"

und wäre jetzt nachgerechnet in der 5ten woche wenn es denn so wäre...

vllt könnt ihr mir weiter helfen :)z

sawee5ty76


hallo!

bin ganz neu hier und auf die seite gelangt weil ich mich gefragt hab ob es möglich ist trotz periode schwanger zu sein.

ich hatte am 30.08 das letzte mal GV.

seit dem regelmäßig unregelmäßig meine tage.

also im sep. war es ca. 5 tage später und nur 3 tage lang, nicht wie sonst 5 tage.

und auch etwas weniger. außerdem kommen sie normalerweiße alle 27-28 tage.

das ist auch unregelmäßig geworden.

das alles spricht ja noch nicht dafür.

meine sorge ist: ich nehme seit 5 wochen antidepressiva. nebenwirkungen sind gewichtzunahme.

was vollkommen ok ist da ich mit 182cm nur noch 55 kilo hatte.

habe in knapp 5 wochen 7 kilo zu genommen und das NUR am bauch.

meine hose kann ich nicht mehr zu machen.

habe schon zwei kinder, kenne eigentlich die anzeichen. habe jetzt aber schon x-mal gehört das es frauen gibt die es trotzdem nicht gemerkt haben.

hat jemand solche erfahrungen gemacht?

lg

s1weeXt19xw


Hallo ihr,

Ich habe ein ähnliches problem bzw die selben zweifel wie vielle hier und zwar war ich erst 7 Tage über dem eigentlichem zeitraum wo ich meine Regel bekommen sollte, dann habe ich zwar eine Blutung bekommen aber (das blut war zum einem viel heller und ich hatte das gefühl das ich über haupt nichts auscheide (ich hoffe ihr wisst was ich meine )

Nur irgendwie habe ich sonst ein totales spannen in der Brüsten und irgendwie sind sie überhaupt nicht merh so empfindlich wie sonst, dann bläht sich mein Bauch total auf, und ich bin extrem launisch bzw unhei,löich schnell genervt und gereitzt.

Bazu kommt diese ständige übelkeit am morgen, aber andererseits habe ich nicht diesen heiß hunger sondern ehr das problem das ich auf etwas hunger habe und wenn es dann fertig ist mag ich es nicht mehr essen bzw ich hbe kein hungr mehr darauf.

und das irritiert mich ein wenig, und anderer seits habe ich angst das es zum einem nicht so ist weil ich und mein freund wünschen uns seit 2 jahren ein baby und üben auch schon fleißig.

Es hatte letztes jahr auch einmal geklappt aber es war tod (in der 7ssw) und wurde aber erst in der 9 festgestellt so das ich zur auschwarbung musste :°( :°( :°( das war einer der schlimmsten tage für mich

naja aber vielleicht könnt ihr mir ja einen rat geben ob ich schwanger sein könnte oder nicht.

Lieben gruß

Sfannxy79


@ laura und sven

Wann hattest Du denn den 1. SS-Test gemacht der negativ ausfiel?

Wir sind nämlich auch am Kind basteln, mir ist schlecht, schwindlich habe Kopfschmerzen (eventuelle Anzeichen einer SS) habe meine mens aber trotzdem bekommen, schwächer und viel kürzer wie sonst, also 2 Tage statt 4-5 Tage und habe dann 2 Tage nach der mens einen SS-Test gemacht der aber negativ ausfiel. Aber zu dieser Zeit müßte er doch 100 %ig genau aussagekräftig sein, oder?

Wir hatten in der empfänlichen Zeit alle 2 Tage GV und es hat erst nicht geklappt ??? Oder wann soll ich einen 2. SS-Test machen? Oder gar einen Termin beim FA machen?

f!reOudesBlxume


Hallo alle miteindander...

ich bin wie auf grühenden Kohlen... :°(

habe eure Komentare hier gelesen... und alle diese Syntome treffen auf mich zu... nur dass problem ist... dass ein Kind momental in mein Leben gar nicht richtig passt. denn ich bin nicht mehr mit meinem Partner zusammen...

wird sind seit einem halben Jahr auseinander gegangen... aber leider vor 1 monat hat er bei mir geschlafen.... wir hatten nicht richtig GV... eher kuckeln und petting... also alles auser Gv (auser dass der Sperma an mein Unterteil oberfäschlich dran kamm)... doch trozdem fühle ich mich übel... bauchblähungen... kopfschmerzen... das volle program seit einem monat...

meine regel kamm 2 tage zu spat... ich hatte nach der regel einen SST gemacht... negativ... aber ich habe noch immer dass mulmige Gefühl...

soll ich noch einen Test machen ???

oder ist es eindeutisch dass ich nicht schwanger sein kann

hab so eine Angst... :( :( :(

s9ommemrladxy


hallo zusammen...ich habe im moment auch meine mens aber ha trodzdem das gefühl schwanger zu sein..mir ist über,schwindelig,meine brüste tun weh,blähungen,gefühlsschwankungen...und meine tage sind schwächer..kann die wirklich sein?sind das typische anzeichen für eine schwangerschaft?

vielen dank im voraus.. :-@

Echemaqliger Nu.tzer (#2K828*77)


Wie verhütest du denn? Oder möchtest du schwanger werden?

sind das typische anzeichen für eine schwangerschaft?

Nein. Das einzig "wahre" ist ein Schwangerschaftstest 18 Tage nach dem letzten fraglichen GV mit Morgenurin.

sJommberlZaxdy


wir verhüten mit kondom,weil ich bis jetzt keine pille oder sonstige sachen mit hormonen nicht vertragen habe(schwindelig übel...)nein eigendtlich möchten wir noch kein kind aber wenn es so wäre,wäre es natürlich herzlich willkommen!

ok vielen dank für deine antwort

EDhemalig^ery Nutze!r (#282877x)


Also generell können deine Symptome auch einfach Begleiterscheinungen der Menstruation sein. Wieviel blutest du denn im Moment?

seomymer laxdy


nicht viel..sehr wenig und die konsestenz des blutes ist eher flüssig..sonst habe ich auch am 1 und 2 tag bauch weh und sehr starke blutungen,dies hatte ich diesmal nicht und die mens kam fast 2 wochen zu früh

EHhemaligerS Nu\tzer/ (#2882877x)


Zwei Wochen zu früh deutet dabei eher auf eine Eisprungs- oder Zwischenblutung hin.

M0afx~eMicxky


hallo, ich bin neu hier. habe bei meiner letzten regel ziemliche probleme gehabt. nehme immer tampons. diesmal hatte ich schmerzen. es war immer, als wären die tampons voll, weil ich immer übergelaufen bin. sie liesen sich aber nicht entfernen, weil sie nicht voll waren. tat sehr weh. auch gingen die tampons nicht richtig rein und es hat beim laufen einseitig gedrückt. es ist, als wäre kein platz für die tampons. habe mäßig meine regel gehabt, aber auch nur 3 tage. sonst so ca.6 tage. bin auch extrem gereizt und immer am meckern. seit ein paar tagen habe ich so ne art kopfschmerzen/ druck. kommt aber nicht vom rücken, wie das sonst bei mir der fall ist. bauchschmerzen vor und am anfang der regel hatte ich diesmal kaum. bin nur am trinken (ca 3 l am tag). muß aber auch alle 2-3h auf´s klo. nachts trinke ich mind. 1l wasser. fühle mich schlapp und habe richtige müdigkeitsattacken. hat schon mal jemand so ´ne erfahrung gemacht? kann leider nicht bei jedem bißchen zum fa gehen, da ich privat versichert bin. versuchen schon lange, schwanger zu werden. klappt leider nicht. kann meinen eisprung genau spüren und habe auch sämtliche anzeichen dafür.

l`e s?ang jreal


Mach nen Test, dann weißt du Bescheid, ob du schwanger bist.

Wieso ist das denn so schwer?

Wenn ihr so lange schon versucht, schwanger zu werden, dann solltest du mal schauen lassen, ob alles ok ist (Hormonstatus, Schilddrüse etc).

J7unGger_Maxmi08


Hallo ich habe mal eine frage,

und zwar ist meine frage ich hatte vor 7 tagen eine blutung sehr schwach nur zwei tage und danach nur schmierblutung ebenfalls total schwach zu dem war es total braunes Blut was ja auf altes blut deutet.... Normal ist mein Mens 7 Tage aber ich habe sie wie gesagt wenn überhaupt 2,5 Tage gehabt...

Nun habe ich unglaublich übelkeit und eine Brust brennt voll oft.... Habe extreme Kreislaufprobleme habe heiß hunger und teilweise auf sachen die ich normal die anfassen würde :-O

Sprichst das denn dafür ??? ??? ???

ich kenne das nicht das man eine blutung hat und schwanger ist aber da ich schon eine Tochter habe kann ich sagen das es von den Anzeichen genau passt....

Aber eben nicht mit dieser Blutung

Für eine Antwort wäre ich sehr Dankbar @:) @:) @:)

a,mylxe


Blutungen können in der Frühschwangerschaft vorkommen!

Mach am Besten einen Test, dann weißt du Bescheid, alles andere wäre Wahrsagerei!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH