» »

Meine Freundin riecht an der Muschi!

mhinki25


Zitat:

Sehr geehrte Fragestellerin,

ja ein Pilz ist auch oral übertragbar. Wenn weißliche Beläge im Mund zu sehen ist, ist eine Infektion wahrscheinlich. Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, kann man jeweils einen Abstrich aus dem Mund und aus dem Gentialbereich entnehmen, um anschließend an entsprechenden Stellen zu behandeln.

Das kann auch der Hausarzt.

Alles Gute !!!Dr. Anja Oppelt

[[http://www.janssen-cilag.at/disease/detail.jhtml?itemname=fungal&s=5]]

[[http://www.medigay.ch/lesbigay/gkrank.htm]]

[[http://www.hivlife.de/f2/medinfo.php?p=2&id=142&aid=549]]

so ich bin ja gern behilflich .......

TgNA-xW


danke

dir mini25, hast dich ja doch noch für ein angebrachtes verhalten entschieden. aber woher haste denn so schnell ne antwort bekommen?

L)ilab lassxblau


Jetzt sei doch bitte nicht so überheblich

hast dich ja doch noch für ein angebrachtes verhalten entschieden

wenn sie dir schon die Arbeit abnimmt.

aber woher haste denn so schnell ne antwort bekommen?

Schon mal was von Suchfunktion gehört?

T*NA]-W


noch was

ich habe bei google gesucht aber irgendwie ist mir aufgefallen, dass es für frauen hunderte hilfeseiten gibt, wo alles genmau erklärt wird, allerdings für männer kaum etwas zu den untersuchungen gibt. daher nochmals die frage, was der uro denn bei mir dann macht um festzustellen ob ich nen pilz habe oder nicht?!

mIi=ni25


steht auch da ....einen abstrich ..genau wie bei der frau !!!das sind bakterien die man unter den mikroskop sieht ..nix blutuntersuchenung usw usw !!!

wCickHed H47


wie lange dauert die auswertung des abstrichs?

gRolqden-dxream


Ein paar Tage, es wird eine Kultur angelegt.

y\our-dbrea,m1x8


@tna-w

es kann doch auch jede andere infektion sein. wenn sie einen pilz hätte, würde sie auch probleme beim sex haben, schmerzen usw.

hattet ihr da mal probleme??

vielleicht liegt es auch an der ernährung? hab mal gehört, dass raucherinnen zB unten rum nicht so gut riechen sollen!

auch zwiebeln oder ähnliche schwefelverbindungen lösen gerüche aus.

vielleicht liegt es auch daran.

eine pilzinfektion, stinkt eigentlich nicht!!!

viele grüße an dich TNA-W

C\raz=yl&exni


Ey, sie soll sich mal ordentlich waschen und nicht nur alle 2 Tage und dann noh mit Waschlappen, is ja mehr als eklig-noch nie davon gehört, daß ein Waschlappen der ärgste Bakterienüberträger ist? Und mit sowas reinigt sie ihre Möse?never...Parfümierte Intimlotionen sind das einzige probate Mittel, sag ihr das mal

LBilab4la]ssblau


Lenchen

du wiederholst dich. das Thema "Hygiene" ist schon durch. Und wenn man/frau jeden Waschlappen nur einmal benutzt (jetzt wiederhole ich mich) ist er überhaupt nicht eklig oder unhygienisch.

Parfümierte Intimlotionen

hingegen können die empfindliche Schleimhaut reizen. Außerdem sind sie nach übereinstimmender Aussage von Medizinern und Biologen komplett überflüssig für die Hygiene und daher reine Geldmacherei. Oder kaufst du etwa auch "antibakterielles Spülmittel"?

C?razylxeni


Hm, aber die meisten benutzen ihn sicher öfter pro Tag Lila und das wird dann eklig!

Naja, also wenn ich mir die FRage stell, was is besser, aus der Möse stinken oder Intimlotion verwenden, die vielleicht irgendwann ma die Schleimhaut reizen könnte, da würden sich doch viele für die zweite Variante entscheiden,oder? Weil man sieht ja am Threaderöffner und seiner Frage, was dabei herauskommen kann, wenn mans nicht tut

L0ilabkla^ssbxlau


Das isses aber doch gerade

Dass sich hier die meisten darin einig sind, dass eine gesundeFrau gar nicht stinkt, sondern dass da (da sie sich ja duscht und wäscht) wohl irgendein Pilz oder ne Infektion dahinter steckt. Ich hatte noch nie Beschwerden in dieser Hinsicht, und ich habe noch nie Intimlotionen benutzt. Also normalerweise scheint der Geruch für den Partner angenehm zu sein. Klar, benutzte Waschlappen sind unhygienisch, eklig, fangen selber an zu stinken.

CDraezylexni


Aber er meinte ja, sie duscht oder wäscht sich nur jeden zweiten Tag, deswegen liegt da ein Hygieneproblem sehr nahe

L)ilabl6asssblxau


Nee, am einen Tag duscht sie, am anderen wäscht sie. So hab ich das verstanden. Ist aber schon lustig, dass sich das Thema tagelang halten kann. :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH