» »

Zyste evtl. geplatzt, Brauche dringend Rat!!

S:chnubfb9i1982 hat die Diskussion gestartet


Ich brauche dringend einen Rat.

Bei mir wurde vor ca. 3 Woche eine 2,2 cm große Zyste am rechten Eierstock festgestellt. Mein Frauenarzt sagte mir das die Zyste wieder von alleine verschwinden würde.

Jetzt habe ich am Samstag mit meinem Freund geschlafen und hatte danach Blutungen und ziemliche Unterleibsschmerzen. Die Blutungen sind bis heute nicht weggegangen und sind auch ziemlich stark.

Leider habe ich am Donnerstag eine Pille vergessen und wir haben am Samstag ohne weiter zu verhüten GV gehabt.

Meine Frage ist jetzt ob die Blutung von der Zyste kommen kann oder ob die mit der vergessenen Pille zusammen hängen.

Ich hab wirklich ziemliche Schmerzen und bin ziemlich ratlos was das jetzt sein kann. Ist es eigentlich gefährlich wenn eine Zyste platzt?!

Ich bin dankbar um jeden Rat!

Lieben Gruß

Antworten
tOwe0etyAmauxs


Hallo

Seit wann hast du die Schmerzen? Wenn seit heute oder gestern und sie schlimmer werden geh zum Arzt!

Das mit den Blutungen kann nartürlich auch mit der vergessene Pille zu tun haben aber nicht die schmerzen.

SXchxnubbi1x982


Die Schmerzen habe ich seit Samstag. Samstag waren es aber nur sehr leichte Schmerzen und gestern morgen waren es starke Schmerzen, die auch bis heute anhalten. Die Schmerzen sind mal mehr und mal weniger und dazu ist mir übel und ich habe Kopfschmerzen.

Wenn die Schmerzen nicht von der vergessenen Pille kommen, ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr hoch das die Zyste geplatzt ist, oder?! Oder kann es sein, das ich schwanger bin und die Schmerzen daher kommen, aber das kann ich mir nicht vorstellen.

t?weetvymaxus


Also das du schwanger bist glaub ich eher nicht, du merkst es auch nicht gleich wenn du schwanger bist. Außerdem zum schwanger sein gehört noch mehr dazu außer die Pille zu vergessen z.B. dein Eisprung.

Aber egal ich glaube wegen den schmerzen solltest du mal ganz dringend zum Arzt wenn die übel und so ist. Ist dein Bauch hart oder tut er doller weh wenn drauf tastest?

geh schon allein zum Arzt damit du dir sicher bist was du hast oder nicht hast!!!

Sind die schmerzen ein seitig oder nur im Unterbauch oder schon im ganzen Bauchraum?

SLchnubebi19x82


Ich habe ebend meinen Frauenarzt angerufen und nachgefragt, was die Blutungen und die Schmerzen auf sich haben.

Die Sprechstundenhilfe meinte das es vielleicht von der vergessenen Pille kommt oder das die Zyste geplatzt ist. Ich soll die vergessenen Pille noch nachnehmen und wenn die Blutung morgen noch nicht vorbei ist, die restlichen Pillen für diesen Zyklus nicht weiter nehmen. Sie meinte auch das eine mögliche Schwangerschaft nicht ausgeschlossen ist.

Ich habe am 8. Einnahmetag meine Pille vergessen und am 10. Tag GV gehabt.

Nach meiner nächsten Regel soll ich dann zur Untersuchung kommen, um festzustellen ob die Zyste geplatzt ist oder nicht.

Ist das denn gut, wenn ich die restlichen Pillen nicht mehr nehme?!!

Die Schmerzen sind überwiegend im Unterleib. Ich hab das Gefühl das der Unterleib bzw. mein Bauch aufgebläht ist.

Wenn ich auf meinen Bauch und Unterleib drücke tut es noch mehr weh und die Schmerzen sind mehr rechts, da wo die Zyste ist bzw. vielleicht war.

tXweethymaxus


Also eigentlich soll man nicht einfach aufhören mit der Pille. ich bin der meinung das eine Arzthelferin nicht einfach darüber urteilen kann und ich denke es wäre ganz gut wenn ein Arzt auf dein bauch gucken würde auch zu deiner Beruhigung!

Klar können die schmerzen auch von der Blutung sein aber so stark. Hast du sonst auch Regelschmerzen?

Außerdem tut es ja auch beim drauf drücken noch mehr weh. der geblähte Bauch ist auch eher ein Zeichen das da irgendwas ist. Weil wegen einer vergessenen Pille bekommt ja nun wirklich kein blähbauch.

Vieleicht gehst du erst mal zu einem Chirurgen bzw. zum Hausarzt der erkennt dann wenn rauf fest ob was ist oder nicht aber er weiß natürlich nicht gleich was es ist und die meidten Ärzten können Blut abnehmen und gleich untersuchen (zB.Entzündungszeichen usw.)!

SUchnubbxi1982


Ich werde morgen früh zu meinem Hausarzt gehen und ihn mal fragen, was er dazu sagt. Er kann ja auch ein Ultraschall machen und mal gucken wie mein Bauch aussieht.

Regelschmerzen habe ich sonst auch leider. Ich bin im Moment am überlegen, ob ich die Pille ganz absetze und mit Persona anfange. Aber dann habe ich wieder die Befürchtung das ich wieder derbe Krämpfe und Schmerzen bei meiner Regel bekomme. Ich werd mein Arzt mal danach fragen und hören was er dazu sagt.

Was ich so komisch finde ist, das ich die Blutung direkt nach dem GV bekommen habe. Ich hab mal gelesen das beim GV Zysten platzen können. Ich hab ja die Hoffnung das die Blutung daher kommt und die Schmerzen auch, aber beruhigt bin ich erst wenn ich morgen beim Arzt war. Die Schmerzen sind in etwa so wie vor drei Wochen als ich wegen Bauchschmerzen zum Arzt gegangen bin und letztendlich die Zyste festgestellt wurde. Bloß jetzt sind sie doppelt so stark wie vor drei Wochen.

Ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein nicht mehr so hoch, wenn eine Zyste geplatzt ist?!

Wäre es theoetisch möglich das ich schwanger bin?!

tmweextymxaus


Theoretisch ist alles möglich aber davon bekommt man doch keine schmerzen und blutungen oder?

Kannst ja mal schreiben was beim Arzt raus gekommen ist!

Ich wünsch dir alles gute

S]chn9ubbxi19u82


Nein eigentlich bekommt man davon keine Blutungen und Schmerzen!!

Ich werd mich auf jeden Fall melden!!!

Ich bin dir sehr dankbar für deinen lieben Rat!!! Danke!!

t)weety&mauxs


Ach qautsch wirklich helfen konnte ich dir auch nicht. Aber danke!

Wäre lieb wenn du mich auf den laufene hälst. Schönen Abend noch und Kopf hoch!

tEweetvymauxs


Hallo

Na wie gehts dir so?

L>ovelGy_Yxola


Wenn eine Zyste platzt, bekommt man keine Blutung davon! Das Wasser (worin kein Blut enthalten ist), wo sich in der Zyste befindet, sammelt sich nachdem sie geplatzt ist, im Bauchraum an und das gibt so enorme Schmerzen, dass man gar nichts mehr machen kann!!

Ich selbst habe so etwas erlebt (die Zyste ist bei mir vom joggen geplatzt - ich werde nie mehr in meinem Leben joggen!). Als sie geplatzt ist, war ich wieder zuhause und konnte mich grad noch ins Bad schleppen um eine Schmerztablette zu holen. Dann bin ich auf dem Boden zusammengebrochen und meine Mutter hat mich gefunden und ins Krankhaus gebracht. Glaub mir, die Schmerzen sind so unerträglich, dass man schreien muss und sich irgendwo anders wehtun muss, damit der eine Schmerz nicht mehr so auffällt (meint man zumindest..). Denn wenn man eine Zyste hat, wird sie nicht umsonst oder nur aus Spaß per Operation entfernt, sondern um keine Risiken einzugehen, sie könnte platzen.

Die im Krankenhaus haben dann gemeint, die Zyste ist geplatzt und die Schmerzen kommen von der freien Flüssigkeit im Bauchraum. Musste dann über Nacht dortbleiben und konnte mich im Bett kaum drehen. Die Ärzte meinten, wenn die Flüssigkeit nicht bis am nächsten Tag selber weg wäre, müsste man operieren. GottSeiDank gings mir am nächsten Morgen dann wieder gut.

Also ich denke in deinem Fall ist es offensichtlich, dass die Blutung mit der vergessenen Pille zusammenhängt, denn das ist ja selbstverständlich, dass eine Blutung eintritt, wenn man eine Pille weglässt.

Wegen den Schmerzen würde ich allerdings zum Arzt gehen!

Also alles Gute und gute Besserung!! :-)

tuweQety4maus


Hallo

Mit der Blutung hast du recht das das von der vergessenen Pille kommt.

Aber das es nur Zysten gibt die nicht mit Blut gefüllt sind stimmt nicht, es gibt verschiedene Zysten auch die mit Blut gefüllt sind. Und das jede Zyste operiert werden muß stimmt auch nicht es gibt z.B. Folikelzysten die sind Hormonabhängig und damit kommen und gehen sie wieder und müßen nicht operiert werden. Auch andere Zysten müssen nicht gleich operiert werden es kommt auch auf die größe an. Also nicht jede Zyste platzt gleich!

L=ilablBassblHaxu


Zysten

Hatte auch mal zwei, von denen ich gar nichts gemerkt habe. Heute weiß ich nicht einmal, ob sie noch da sind. Merke: Keine Zyste ist wie die andere. ;-D

Zum Thema Arzthelferin: Da gibt es auch wirklich fähige; ob die bei deinem FA zu dieser Sorte gehört, weiß ich natürlich nicht. Der Arzthelferin bei meinem FA (und es ist nur eine, die Auskünfte gibt), vertraue ich voll. Sie würde mir auch keine Auskunft auf gut Glück geben und im Zweifelsfall mit der Ärztin verbinden.

i?ts mxe


stimmt, ich hatte meine zysten zunaechst auch nicht bemerkt... mir wurde nur eine weg punktiert...

es hiess, wenn es reine mit wasser gefuellte zysten sind und diese aufplatzen, dann macht das rein gar nichts... die die punktiert wurde, wurde hatte ein blutig eitriges gemisch, waere das in den bauchraumgelaufen waere das nicht so toll gewesen...

haengt also immer von der zyste ab

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH