» »

Pille abgesetzt-Periode bleibt aus

CXyber2spacy hat die Diskussion gestartet


Ich habe meine Pille abgesetzt und nun bleibt meine Periode schon seit fast 3 Wochen aus. (Schwangerschaft ist ausgeschlossen) Gibt es irgendwas, was ich selbst machen kann oder muss ich unbedingt zum Frauenarzt?

Außerdem juckt es seit ein paar Tagen auch ein bißchen. Kann es was damit zu haben?

Vielen Dank schon mal!

Antworten
NDicoXle


*:)

Hallo Cyberspacy,

also erst mal zum Ausbleiben der Regel: Tun kannst du dagegen nix, außer warten. Der FA kann auch nichts tun, auch wenn viele auf gut dünken dann einfach wieder zur Pille raten, aber damit machst alles kaputt, was der Körper ggf. schon auf die Beine gestellt hat.

Ich nehm an, du willst in Zukunft keine Pille mehr nehmen? Wenn ja, dann hab einfach Geduld, so schwer es auch sein mag. Wenn eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, dann lehn dich einfach zurück, warte, die Mens wird schon kommen.

Ich weiß ist schwer gesagt.

Es gibt noch die Möglichkeit, Mönchspfeffer zu nehmen, aber der braucht auch erst mal 1 - 2 Monate bis er wirkt.

Dann gibt es noch die Möglichkeit für Zyklustees, aber da ist m. E. eine Zyklusbeobachtung unerläßlich weil einen trinkt man, damit der Eispung kommt, den anderen danach, sprich du musst wissen, ab wann du welchen trinken kannst...

Das Jucken steht damit nicht im Zusammenhang, könnte eine Pilz- oder baktierelle Infektion sein.

Da solltest du, wenn du das noch nicht hattest, mal zum Arzt gehen und das untersuchen lassen.

Riechst du irgendwie anders, hast du bröckligen, grünen Ausfluss der irgendwie fischig oder nach Hühnchen riecht?

LG

C>ybEerspxacy


Also eigentlich wollte ich nur eine Pause machen, weil ich dachte ich tue meinem Körper damit was Gutes, da ich die Pille schon seit ca. 7 Jahren nehme.

Mittlerweile habe ich gelesen, dass es eher schlecht als gut ist, die Pille einfach so abzusetzen.

Meine Mutter hat erzählt, dass sie, als sie mal die Pille abgesetzt hatte, auch Ihre Periode 2 Monate lang nicht bekommen hat. Ihr hat der FA dann irgendwelche Spritzen gegeben, weil sich das Blut wohl irgendwo gestaut hat.

Nticolle


*:)

Hallo Cyberspacey,

also eine Pause wegen solanger Einnahme ist zwar nicht nötig, da die Pillen heutzutagen sicherlich niedriger dosiert sind, als früher, aber schaden wird sie sicherlich auch nicht. Wenn solltest du wenigstens 6 Monate abwarten, bis du wieder anfängst, weil das den Körper sonst zu sehr verwirrt. Am besten zwei halbwegs regelmäßige Zyklen.

Und anstauen kann sich das Blut nicht, dann hatte sich wenn bei deiner Mutter die Schleimhaut wohl extrem aufgebaut, aber irgendwann, wenn das dem Körper zu viel ist, stößt der diese auch ohne medikamentöse Einleitung aus. In dem Falle spricht man auch von einer Abbruchsblutung, aber welche vom Körper und nicht vom Hormonentzug in der einwöchtigen Pillenpause ausgelöst wird.

Wie gesagt, jetzt die Pille wieder zu nehmen könnte deinen Körper zu sehr verwirren.

Bei mir war das vor *grübel* 3 Jahren so, dass ich die Pille abgesetzt hab für 3 oder 4 Monate und dann wieder angefangen und mir gings mit Pille sowas von dreckig, dass ich dann gar nicht mehr nehmen wollte. Gut, ich bereue die Entscheidung in keinster Weise, aber das ist eine andere Geschichte.

Hab einfach Geduld, bis sich das wieder einpendelt. Von 'Überfälligkeit' kann man hier nicht reden, da du den natürlichen Zyklus ja nicht mit dem Pillenzyklus vergleichen kannst.

Weißt du noch, wie deine Zyklen ohne Pille waren?

LG

L~ubna9


Hallo Nicole

ich nehme seit ca. 1 1/2 Monaten die Pille nicht mehr und bekomme auch keine Blutung war aber noch nicht beim FA.Habe die Pille 10 Jahre genommen hat sicher etwas damt zu tun.Wollte dich fragen ob du weist ob trotz ausbleibn der blutung schwanger werden kann.

Ich habe auch seit absetzen der Pille total fettige Haare kennt das jemand ?

LG

Luna9 :-D

AVleqonor


Ja, auch wenn die Blutung ausbleibt kann man schwanger werden. Schließlich kommt der Eisprung vor der Menstruation.

Man sollte die Pille für mindestens drei Monae absetzen damit der Körper die Hormonproduktion wieder auf die Reihe bekommen kann.

Blutungsunregelmäßigkeiten sind nach dem absetzen keine Seltenheit.

Lcunxa9


Danke für die Antwort Aleonor

wollte nach absetzen eigentlich mit dem Cyclotest Basic Computer Verhüten kann ich jetzt nicht weil ich ja keine Blutung bekomme ist schon doof muss jetzt immer mit Kondom. :-D

Ajleonxor


Ieh!

Also davon würde ich dir abraten.

Die sicherte und günstigste Methode zur Zyklusbeobachtung ist NFP. Ich mache das selber schon seit über zwei Jahren.

L[unax9


ja aber da muss mann doch immer aufschreibe und so ist das nicht nervig habe den computer auch schon gekauft. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH