Gebärmutterentfernung vaginal

SIchldudmbMo


hallo icke,

das mit der skoliose hört sich ja nicht so toll an. ein s in der wirbelsäule hab ich auch. hatte früher (bin gelernte krippentante) ständig übelsten hexenschuß. heute weiß ich genau, was ich machen darf und was nicht, um nicht auszuhaken. und vor allem viel bauch- und rückengym. bin nie damit zum arzt gegangen. will gar nicht wissen, ob und was bei mir kaputt ist.

zu deinem mist-problem kann ick nüscht sagen.

hey, die sonne kommt grad raus. schööööön.

grüßchen an dich und die anderen schnarchnasen. *:)

Kyaot


Sonnigen guten Morgen aussem Pott...

Also ne Skoliose kriegste meist vererbt. Die Wirbelsäule ist ja immer S-förmig, nur bei der Skoliose ist das S halt von rechts nach links oder umgekehrt. Normal ist quasi senkrecht zum Körper. Kann ja hier nichts aufmalen. Menschen mit Buckel (ein- oder beidseitig) haben ne Skoliose. Der Oberkörper ist auch je nach Grad der Verkrümmung kürzer. Je schlimmer der Grad der Verkrümmung, umso eher muss operiert werden. Dazu wird ein Stift in die Wirbelsäule gesetzt, man kriegt einen Eisenring durch den Kopf und wird sechs Wochen gezogen... Gruselig ne? Musste damals ein Eisenkorsett zur Begradigung tragen und hab solch schlimme Fälle in der Klinik gesehen... Durch die Skoliose hat man halt oft Rückenschmerzen oder Ischias und meist ist auch ein Bein länger als das andere, weil halt alles irgendwie verdreht ist und man trägt einseitig Einlagen oder im schlimmen Fällen ne Absatzerhöhung. Kleine orthopädische Exkursion... ;-D

Und wie gehts Euch allen heute? Mir wieder besser. aber morgens ist ja immer gut...

Was macht Melanie? Hallooooo...

@Fee, und Dir? Alles klar?

@ Biggi war ja immer schon topfit,

ne?

@ Icke,

dass mit der Mens kann durchaus durch die OP, die Aufregung und die ganzen Medikamente schon mal ausbleiben. und deine FA meinte das ja auch. GEDULD...

@ Hallo Schlumbo-Frühaufsteher,

könnte ich ja auch, schlaf immer so schlecht, aber ich bleib dann einfach aus Trotz liegen, soooo...

Muss gez mein Haupthaar föhnen, gleich schön bei Mama Lasagne essen. Bin spät dran.

Bis später

bwig=gin200x2


@kaot

ja topfit seit der op keine schmerzen keine blutungen absolut nichts

keine rückenschmerzen mache alles schon wieder selber haushalt usw. hab keine probleme damit und autofahrn schon seit einen tag nach entlassung vom kk sonst wär ich aufgeschmissen auf dem land ohne auto

Kwaot


biggi

du bist das Glückskind in der Riege... Aber ich hätten Deinen Mut für diese OP nicht gehabt... :-/

iXck>e3x2


Biggi *:)

Nee, also deinen Mut bewundere ich! Hätte ich auch nicht gehabt!

Schön, daß es dir so gut geht!:-)

Mir gehts eigentlich auch ganz gut, ab und zu bissl Bauchdrücken und natürlich meine Neurodermitis, bin ständig am kratzen! Ich weiß, muß ich mich beherrschen, aber nachts merk ich das nicht und dann sieht das morgends wieder aus!!

Ha ha, Karen, hast uns einen ausführlichen Bericht über den kaputten Rücken gegeben, Frau Doktor!;-D

Aber das ist so, wenn man all diese Krankheiten hat, dann beschäftigt man sich natürlich damit! Ich komm mir bei den Ärzten manchmal vor, als wenn ich besser bescheid wüsste als die, da kannst du dir gleich das Hinfahren und die Warterei sparen!:(v

Heute geh ich nach langer Zeit mal wieder auf Party, mal sehn wie lange ich durchhalte, will mal wieder alle Kumpels sehen und bissl dummquatschen!

Macht euch alle einen schönen Tag mit ganz viel Gemütlichkeit und keinen Schmerzen! Drück euch alle ganz lieb!

Bis später!@:)

MFe$lan_ie11


Auch mal wieder Meld

Also ich weiß ja nicht ob das normal ist,aber ich bin nur am schlafen ???

Ansonsten ist alles beim alten.....man was freu ich mich jetzt schon drauf wieder gaaaaaaanz normal sitzen zu können!

Vielleicht ja schon Weihnachten ???

Bei mir ist noch alles derbe angeschwollen,dabei ist die OP am 11.11 gewesen,ich mach mindestens 2 mal täglich ein sitzbad,nehm Cremes/Tabletten usw

Irgendwie ist kein ende in Sicht,wann mal was besser wird!

meine Blasenentzündung macht mich auch noch total bekloppt....

Die rennerei geht nun Nachts auch wieder los,dabei war ich so froh Nachts nicht mehr aufstehen zu müssen......

Auf alle fälle bin ich froh das man so eine OP nur "1"x vor sich hat,ein zweites mal würd ich es nie nie wieder machen!

na gut vielleicht nur die Gebärmutter+Eileiter raus,aber die Plastiken auf keinen Fall mehr!

Wünsch allen ein schönes Wochenende und einen schönen 3 Advent

K^aoqt


Liebe Melanie

Glaub mit dem vielen Schlafen ist ganz normal. Überleg mal, was Du und Dein Körper hinter sich hat... Lass das zu und erhol dich!

Warum kriegen die Ärzte das mit der Blasenentzündung nicht in den Griff?

Nach der ganzen Prozedur glaub ich, dass alles etwas länger bei Dir dauert, auch der Heilungsprozess. Wir drücken alles, was wir haben und wünschen Dir ganz doll, das du wieder ganz gesund wirst und das VOR Weihnachten!!!

LG

Karen @:) @:) @:)

B[absx-01


Melanie

...da schließe ich mich Karen an. Kann jetzt eigentlich nur noch bergauf gehen, oder ?!!!

Schlaf' dich gesund (sagt meine Mutter immer :-), alles Gute,

Babs

b`ets


Hi Melanie

Hallo Melanie, deine op war ja ganz arg, wirst sehen, wenn alles abgeheilt ist, - hoffentlich bald, dann wirst ein neuer Mensch sein und das Leben neu genießen. Also halt durch und gute Besserung. Ist sicher ganz normel, dass du soooo müde bist, dein Körper braucht Zeit sich nach der schweren Operation zu erholen. Wir denken an dich.

SXchHl2umbo


hi,

nur mal kurz rein gucken. lieg total matsch rum heute. und bäuchlein piekst. aber sonst ist alles schick.

hi melanie, du maus. auch von mir noch mal eine streicheleinheit. schlafen ist wirklich das beste, was du jetzt machen kannst. ist doch klar, daß dein körper nach den vielen strapazen völlig am ende ist. und wir alle sind in gedanken immer bei dir!

hi karen. das hört sich nicht schick an mit der skoliose. wie lange hast du denn in der ritterrüstung gesteckt?

so, mach mich wieder waagerecht.

liebe grüße an euch alle

SSusix48


Hab euch alle vermissst

Hallo Ihr Lieben *:)

Hier ist ja wirklich was los. War jetzt 5 Tage nicht im Forum.

Musste kurzfristig am Dienstagabend nach Frankreich (Nantes) fliegen. Bin im SAP-Projekt eingebunden :-(

Also ich arbeite jetzt seit 1 1/2 Wochen wieder. Merke es abends aber. Bin ganz schön kaputt und im Bauch hatte ich gestern ein Gefühl, als ob innerlich was zerreißt :°(

Dabei ging es mir schon so super. Ab Montag werde ich mal kürzer treten bis Weihnachten und nur 6 Stunden arbeiten.

Fahre am 22.12. in den Norden zu unserer Familie und lasse mich verwöhnen. Hab auch noch diesen "blöden Ausfluss". Na ja muss noch Geduld haben (OP vor 7 Wo). Ein "blaues Fädchen" habe ich auch noch nicht verloren.

@ Melanie:

Dich hat es ja wirklich schlimm erwischt, oh oh

das volle Programm. Ich wünsche Dir, dass es endlich mit Dir bergauf geht und das Du keine Schmerzen mehr hast. Drück Dich gaaanz lieb :°_

Die Couchzeit war doch sehr angenehm, täglich hier ins Forum schauen und mit euch plaudern. Hab euch alle so lieb gewonnen. Trotz der Arbeit werde ich regelmäßig hier reinschauen, bin ja schon süchtig ;-) Es tut immer wieder soo gut x:) Im Moment habe ich auch wieder ein Ziehen im Bauch, werde mich mal langmachen. War wohl doch zu viel mit der Arbeit. Aber ich kann auch nicht aus meiner Haut.

Schönen 3. Advent wünsche ich euch allen @:) @:)

Liebe Grüße

Susi

LyygiXa1x2


Wieder zurück bin...

Hallo, ihr Lieben,

ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden - bin platt wie ein altes Brötchen :-p krass, ein bischen länger gestanden, im Auto mitgefahren und fix und alle davon. Allerdings tat es nach dem Autofahren auch ziemlich weh.

Ein kurzer Bericht - genaueres folgt:

Freitag, den 02.12., bin ich operiert worden - Gebärmutter raus, Blasenanhebung und vordere Scheidenplastik. Es lief alles bestens, ich hatte den Termin für 07.40 Uhr und sie waren pünktlich. Um viertel vor zwölf bin ich im Wachraum aufgewacht und um 14.00 Uhr lag ich auf meinem Zimmer. Erste Zigarette um 17.00 Uhr per Rollstuhl ins Raucherzimmer - die Stationsschwester hat mich gefahren

;-D

Ich hatte noch nie eine so tolle Narkose - kein Zittern, kein Klappern, keine Kopfschmerzen, keine Übelkeit - nichts!! War wirklich super. Kopf war klar und der Rest war zugedrönt - ich glaube, ich habe an dem Tag und die folgende Nacht so 10 - 12 mal Schmerzpullen am Tropf bekommen.

Die niederschmetterndste Nachricht kam Samstag früh: Katheder mitnichten 1 Tag so wie ihr alle - nein, 5!!!!!!! Tage - und der OP-Tag wurde nicht mitgezählt :°( Der Horror schlechthin für mich.

Aber alles ok und es klappte alles - wie gesagt, genaueres folgt. Im Moment bin ich innen noch ziemlich geschwollen und kann natürlich nicht viel machen, logisch. Bekomme z.Zt. noch Vagicillin-Zäpfchen. Montag soll ich direkt zu meinem Gyn zwecks Weiterbehandlung.

Ob die OP was gebracht hat, kann ich überhaupt noch nicht beurteilen - meine Blase ist total wirrsch und mein Bauch fühlt sich an, als sei ich im 3. Monat schwanger....Zäpfchen reinkriegen ist fast unmöglich wegen der Schwellung und dem ganzen vorderen Scheidenwand-OP-Kram. Ich habe meinen OP-Bericht mitbekommen für meinen Gyn - und verstehe eigentlich nur Bahnhof ???

Aber das ist ja wohl normal, denke ich - bin ja schließlich kein Arzt. Auf jeden Fall hat die OP 2 Std 45 Min gedauert und das fand ich schon ziemlich krass.

Liebe Grüße

Lygia12

F[eex-40


Hier bin ich !

Ausser dass ich im Stehen schlafen könnte geht´s mir wirklich gut ;-D

Im Ernst...Mittagsschlaf...sowas hab ich nie gekannt. Heute habe ich das 1. Mal auf unserer Couch in der Horizontalen gelegen weil ich die Augen nicht mehr aufhalten konnte.

Wenn ich noch Medikamente nehmen würde so wie Melanie ...übrigens Gute Besserung !!!!! könnte ich meine Müdigkeit ja verstehen, aber so ???

Vielleicht hab ich zuviel im Haushalt gewurschtelt und mit dem Auto bin ich auch ständig unterwegs. Ich glaube, ich muss mal einen Gang runterschalten obwohl mir das sehr schwer fällt, denn dieses ständige rumsitzen geht mir auf den Keks !!!!!!! *lach*

Ich mache eigentlich so ziemlich alles im Haushalt -zwar langsamer als normal aber ich mache es- bis auf schwere Sachen heben/tragen und Boden wischen. Das übernimmt mein Freund....

Ansonsten geht´s mir wie gesagt super gut. Ausfluss habe ich nur wenig, so hellen gelblichen. Ist das Wundfluss oder kann das was anderes sein ? Können nochmal Blutungen kommen ?

Ich hab meine Binden nämlich immer noch in Reichweite liegen ;-D oder sollte ich sie schön langsam doch verschenken ?

Allen hier, denen es nicht so gut geht wünsche ich Gute Besserung !

@lygie

Dir auch alle alles Gute !!!!! Es geht jetzt von Tag zu Tag aufwärts !

Wieso musste dein Katheter denn so lange drin bleiben ?

Liebe Grüße an alle

Sigrid

Lmyg&iaa1x2


@ Fee

Wegen der vorderen Scheidenplastik....das sei kein Vergleich mit einer "normalen Gebärmutterentfernung", sagten die Ärzte und die Schwester sagte immer nur: "Sie hatten großes OP" :-/

Aber 5 volle Tage Katheder waren einfach nur megakrass :(v

Allen hier noch gute Besserung

LG

Lygia12

Kdaot


Nabend von der Zwickliese

zwickt es bei Euch auch so? Immer so gegen abend?

@Fee vorsicht... ich war auch so übermütig... und gez zwickts... :-/

@ Lygia auch wieder da (reim). Siehste,

geschafft! :)^ Super! Boa 5 Tage den Kath. is ja schlimm. Ruh Dich jetzt auch schön aus und erhol dich gut von dem großen Eingriff!

@ Schlumbo,

meine ganze Jugend quasi... genau in der Pubertät. :°( Weil ich mit vierzehn mit dem Knochenbau noch zurück war, konnte sie noch was begradigen. Bis zum 19. Lebensjahr. Tag und Nacht. Könnt Euch vorstellen was das für ein Kampf mit meiner Ma war, wenn ich das Ding mal ablegen wollte um tanzen zu gehen? Ist Krankenschwester und mein Onkel Orthopäde. Alles klar ne?

@Hallo Susi schön mal wieder von Dir zu hören. Ja, das Forum vermißt man schon, wenn man einen Tag mal nicht sofort nachschauen kann. ;-D

@ Babs,

sacht meine Ma auch immer... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH