Gebärmutterentfernung vaginal

m\a-'jox 1


Habe meine OP am Hals hinter mir!!!

Hallo , nach einem weiteren besuch beim HNO(Professor) hat dieser erst mich in die Röhre geschickt (wegen den Knoten am Hals) und auf den Schichtaufnahmen waren dan außer dem Fühlbaren keine mehr da.

Aber an meiner Unterkieferspeicheldrüse hat er etwas entdeckt, was nicht hingehörte. Also doch OP. Ich am Mittwoch ins KRH um 8.30UHR dann meine LMAA Tablette bekommen und um 9.30UHR in der Op. Als ich wach wurde im Aufwachraum war es 13.30UHR.

Da kam dann der Prof. zu mir und hat mir erzählt, das die Op gelungen war aber im Aufwachraum hätte ich einmal gehustet und da hätte es am Hals alles wieder Vollgeblutet. Ich wieder in den Op und nochmals Narkose bekommen, wieder alles aufgemacht blutung gestillt und wieder in den Aufwachraum. Am nächsten Tag sagte er noch zu mir, es hätte nicht viel gefehlt und ich hätte ne Bluttransfusion gebräucht. Am Abend nach der Op das Essen war voll die qual, nur ganz kleine Stücke konnte ich essen, da das Kauen und schlucken tierisch weh tat kam mir schon vor wie ein Kleinkind. Aber die Zig hat geschmeckt und hatte keine probleme damit von wegen Husten oder so.

Heute nun der Befund dagewesen- es war ein gutartiger Tumor :-D vor und hinter der Speicheldrüse. Er hat mir gesagt das 6 Wochen lang ich jetzt nichts mehr heben und mich nicht mehr bücken darf. Der äußere Schnitt beträgt ca 12cm. in der breite, aber der innere Schnitt ist etwa doppelt so lang.

Ach ja er meinte mit der GB entfernung müße ich ca.5-6 Monate damit warten bis ich wieder richtig auf dem Damm bin :-/ :-/ :-/

lg Manu

kIirRa;line


ma-jo.....

da hast du aber auch einiges hinter dir. Ich drück dir die Daumen, dass es für dich jetzt aufwärts geht. Hier ein paar Gesundheitssternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Gruß

Kirsten

p}etrak-lie6Y4


Hallo Manu

oje du Arme, du machst ja auch was mit. Aber zum Glück war alles gutartig und du hast die erste OP jetzt schon mal hinter dir. Aber jetzt musst du dich natürlich erstmal erholen und es ist verständlich, dass du mit der Gebärmutterentfernung jetzt erstmal ein paar Monate warten musst.

Ich wünsche dir Gute Besserung :)*

m/a-j%o3 x1


@ Kirsten und Petra

Danke für die Sternchen und Kopf hoch ist im moment meine Devise :-D :-D

ATus-si-GUinxa


Manu

Herzlichen Glückwunsch, dass du alles ziemlich gut überstanden hast und es gutartig war.

Wenn es nicht drängt, warte noch mit der GM bis du dich ganz erholt hast. Aber ich denke, OP am Hals ist viel schlimmer als am Unterleib.

LG Moni

A\ussir-Gixna


Kirsten

Finde ich toll, dass du am 11. Tag schonsolche Sachen machst.

Auch mir geht es relativ gut. Habe allerdings alles rausgekriegt, und wie sich rausstellte war es gut. Denn ich hatte Krebs im Eileiter.

Na ja, hab jetzt hin und wieder Depriphase, bin aber schon ganz gut zu Fuß und gehe 3x tgl. mit meine Hunden Gasse.

Also, Kopf hoch. Wir schaffen das.

MG

Moni

kqirayline


Guten Morgen Mädels......

habe gerade im Fernsehen gehört, dass das Wetter ab Freitag besser werden soll. Na hoffentlich.

Ich wünsche allen einen schönen und schmerzfreien Tag

LG

Kirsten

k/iralxine


Aussi-Gina.....

das wundert mich nicht, dass du da seelische Tiefs hast.

Lass dich aus der Ferne in den Arm nehmen und drücken :°_

Versuche das ganze positiv zu sehen. Es ist gut, dass es entdeckt wurde, obwohl ich mir sehr gut vorstellen kann, wie diese Diagnose einen umhauen kann.

Du wirst das schaffen! :)^

LG

Kirsten

M ariexC


Hallo Ulsilein

grüß Wunschstern mal und bestell ihr gute Besserung. Fein das sie alles überstanden hat und so schnell.

Lieben Gruß Marie

MUasriexC


Hallo Kirsten

prima, dass es dir so gut geht. Das hätte ich nicht geschafft nach 11 Tagen. Schick dir trotzdem ein paar Gesundheitssternchen damit es weiter so aufwärts geht. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Lieben Gruß

Marie

M?ariMeC


Hallo Manu

gut, dass du das schon mal gut überstanden hast. Dann schon dich und sie zu das du wirklich wieder vollkommen fit bist vor der GM -OP. Ein paar Gesundheitssternchen für dich :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Lieben Gruß

Marie

M ar|ixeC


Aussi-Gina

ich kann dich gut verstehen. Ich bin direkt nach der Diagnose locker damit umgegangen aber jetzt merk ich wie mich das beschäftigt. Der Gedanke Krebs ist doch nicht so locker weg zu stecken und ich fang immer wieder an zu heulen. Noch bin ich damit beschäftigt den richtigen Therapieweg für mich rauszufinden. Ich hoffe nicht in ein schwarzes Loch zu fallen aber dann werd ich doch die Hilfe des Psychologen annehmen, den man mir ins Krankenhaus geschickt hatte.

Moni - wir werden das schaffen!

Drück dich

Marie

m.a-jdo e1


Moni

Ja die HalsOP ist echt nicht einfach. Kann kaum denKopf drehen und das Schlucken macht auch noch probleme. Zudem kommt, das der Hals und die Backe total taub -bellzig sind(wie wenn man beim ZA eine betäubung bekommen hat) und alles geschwollen ist.

Mit der GM warte ich auf jedenfall jetzt noch-muß ja , durch den Blutverlust bedingt ja schon.

Ich war echt nur froh, das ich meine Tage schon ne Woche vor der OP hatte und zu dem zeitpunkt damit fertig war.

LG Manu

HUope02t07


Hallo!

Wir haben im Moment Probleme mit dem internet, so was ärgerliches. Bin andauernd off, das ist nicht schön. Man fühlt sich wie abgeschnitten. Keine Ahnung, woran das liegt.

Noch 9 Tage bis zur Einweisung, noch 10 bis zur OP....

@ ma-jo1:

Ich wünsch Dir gute Besserung mit Deinem Hals!

@ all:

ich verliere den Überblick, wer wann welche OP hatte und die Diagnosen dazu. Und, ich bin betroffen, wieviele doch die Diagnose Krebs haben/hatten. Habt Ihr das vorher gewusst? Ich möchte Euch gerne ein bisschen Kraft und Zuversicht zuschicken, weiß aber nicht, ob ich das kann. Bin darin nicht so bewandert.... :)*

Habe mich jetzt übrigens mal mit meinem Bruder unterhalten wegen Arnica & Co. Ich muss alles zurücknehmen was ich gesagt hab in meinem Unverstand |-o. Ihr habt absolut recht, und Arnica, Lachesis und Nux Vomica sind gut überlegt empfohlen worden sagt er. Nun, dann bin ich da auch endlich beruhigt, nehme brav die Mittelchen und hoffe auf einen positiven Verlauf.

Schön, dass es Wunschstern gut überstanden hat, bin auf ihren Bericht gespannt. Hallo Wunschstern, falls Du schon wieder mitlesen kannst, gute Genesung für Dich!@:)

LG

pVetra8-lie64


Ja, man verliert leider den Überblick wer wann mit der OP dran ist. Früher waren hier immer so OP-Listen, aber ich glaube, diejenige die diese Listen geführt hat schreibt in letzter Zeit nicht mehr hier oder nur noch selten und im Moment haben wir wohl keine mehr, die da noch Überblick hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH