Gebärmutterentfernung vaginal

MYa/rixeC


Sylli

das ist doch klasse. Hoffe das bekommst du mit deiner Krankengymnastik auch wieder in den Griff. Was machst du denn dann mit deiner Fitness? ;-D

Mir gehts gut. Obwohl ich heut im Büro war macht mein Bauch keine Faxen *freu. Nur dick ist er wieder ...ich glaub heut Nacht gehts los :-/ :-/ :-/

k>i~r)alxine


Danke...

für eure schnellen Antworten. Ich habe Ende August wieder einen Termin bei meiner FÄ, da werde ich sicher hören, ob noch Fädchen da sind.

Schönen Abend

LG

Kirsten

HVo5ped0(207


Guten Morgen zusammen!

Ich hatte den Arzt im Krankenhaus auch auf die sich auflösenden Fäden angesprochen, er meinte sie würden Fäden verwenden, die sich nur ganz langsam auflösen würden und ich würd davon eh nichts mitkriegen. Wir werden es sehen. Oder auch nicht. ;-)

Verdauungsprobleme.

Heute nach dem Frühstück hatte ich mal wieder Glück und ich hoffe ich krieg das auch weiterhin in Griff. Hab mich an den Milchzucker erinnert, den ich noch in der Speisekammer hatte. Werde den jetzt ab und zu unters Essen mischen und hoffe weiterhin auf eine positive Entwicklung. Ich kann mir das schon vorstellen, dass die Verdauung ein TopThema hier ist, immer mal wieder. Mein Mann sagte heute morgen, er verstehe das nicht, am Darm sei doch nichts gemacht worden. Da hab ich ihn erstmal aufgeklärt, und er meinte nur erstaunt: Ja wenn Du meinst? ;-)

Rückenschmerzen.

Owei owei, das ist teilweise ganz schön fies. Hab damit je immer schon Probleme gehabt, aber nu ists doppelt schlimm. Seufz. Da müssen wir Couchpotatoes wohl durch.... :°(

BBGym.

Versuche seit gestern Abend regelmäßig ein paar Übungen zu machen, weiß jemand ne gute Seite, wo man mal nachgucken kann? Oder muss ich googeln? Nach dem "Alleszusammenkneifen" tats mir gestern im Bauch etwas mehr weh... besser doch noch nicht?

Ansonsten gehts mir gut und nach dem aufklärenden "Gespräch" zum Thema Schonen gehts mir noch besser.

Ich wünsch Euch/ uns einen angenehmen Tag :)*!

Liebe Grüße

sbu|essemaxus05


so bin zurück aus der uni-klinik

also der termin ist nun nächste woche mittwoch...bzw muss ich da rein um eine urodynamischen untersuchung und das normale was sonst noch ansteht...dann kommt am donnerstag die op...ob bauchschnitt oder lash steht noch in frage...kommt auf die blasen sache an...und die scheidenstraffung wird auch gemacht...

g\ü}lUxn


all

Fäden: also bei mir kamen sie ab der zweiten Woche immer mal wieder einer..war komisch...nach sechs oder sieben Wochen war Schluß.

Verdauung: warmes Wasser auf nüchternen Magen, Molke, Milchzucker, Naturjoghurt, wenn ihr auf dem Klo seid: schön nach hinten lehnen, entlastet den Bauch und im Zweifelsfall:

ein kleiner Einlauf....hilft!!!!

Wünsche allen einen Aua-freien-Tag!!!!!!

MVariexC


suessemaus

fein ... dann hast du das auch bald hinter dir. :)^ Und später wird alles wieder schön sein für dich/euch ;-)

Drück dich

Marie

H(ope|0207


Moin an Euch!

Apropos Scheidenstraffung.

Muss doch auch mal fragen. Ich hab ja auch eine leichte Gebärmuttersenkung gehabt. Naja, was heißt leicht, wenn ich selber mal gefühlt hab, konnte ich den Muttermund mit dem Finger bereits nach wenigen Zentimetern ertasten. Auch hatte ich immer das Gefühl, die hintere Scheidenand ragt nach innen, also so als ob der Darm bereits etwas in die Scheide drückt...

Wir schreiben ja hier recht offen, also werde ich das auch tun: Wenn man mit dem Spiegel geguckt hat war meine Scheide kein verschlossenes "Loch" sondern man sah sehr viel von den eigentlich tiefer liegenden Scheidenwänden....

Deswegen sagte mein Frauenarzt ja auch, ich solle den operierenden Arzt darauf ansprechen.

Das hab ich ja auch gemacht. Aber er meinte das wäre bei mir nicht so schlimm, man bräuchte nix machen.

Hinterher sagte er, während der OP hätte er wohl bemerkt, dass es etwas ausgepägter gewesen wäre, als er voher auf dem Stuhl sehen konnte. Gemacht hat er aber nichts extra, weil ich sei ja noch jung und es sei nicht gesagt, dass ich später eine Scheidensenkung bekäme.

Hm. Jetzt habe ich echt Angst, dass es doch ganz schnell dazu kommen könnte. Weiß nicht. Hab gestern mal wieder mit dem Spiegel nachgeguckt und habe so das Empfinden, man sieht noch mehr von dem, was eigentlich nach innen gehört als nach außen. Manchmal bilde ich mir ein (nur ab und zu) ein Fremdkörpergefühl dort zu spüren, so als ob da was zwischen wär, was raus will.

:°(

Ich hab echt Bammel, dass da was schief gehen könnte und ich bald alles innere nach außen stülpe. Hab mit BBGym angefangen, aber davon bekomme ich Bauchweh. Aber ich trage doch nichts Schweres, und lege mich ja viel hin. Was kann ich sonst tun? Arzttermin habe ich am 8.8., na den werde ich löchern.

Aber es hilft ja nix. Die OP ist ja beendet und da lässt sich so schnell nicht wieder was machen. Mensch hätten die doch gleich ne Plastik oder so was gemacht... ich bereue jetzt, nicht darauf bestanden zu haben. Oder wie seht Ihr das?

Bissel traurige Grüße..

Susanne

@ süssemaus:

Ich wünsch Dir alles gute für die bevorstehende OP!

sTuessNemaus05


morgen mädels...

ich konnte die nacht nicht schlafen...hatte besser net nochmal geschaut was diese urodynamik ist... :-/

marie...ja hoffe das dann alles wieder in normalen bahnen läuft..knuddels...

hope...hmm denk schon das die das gemacht hätten wenn es arg gewesen wäre...den die wollen unnötige ops ja auch vermeiden...und nach der geburt meiner kleinsten dachte ich auch mei da ist alles so "dick" das kommt gleich raus...warte noch bissi ab...bis alles verheilt und wieder abgeschwollen ist...

und so offen bin ich auch...hab aber auch große kleine schamlippen...

das wird schin gut so sein wie es ist :°_

sryl<li48


Hope

denke auch Du soltest Dich nicht verrückt machen wenn es nötig gewesen wäre, hätten sie bestimmt auch alles Notwendige gemacht. Vielleicht zu deiner Beruhigung, also ich konnte den Muttermund nicht erst nach einigen Zentimetern fühlen, diese kleine Kugel guckte bei mir schon raus, sodass ich sie sofort mit dem Spiegel sehen konnte..... war ganz schön erschreckend :°(

Wenn Du vielleicht in ein paar Jahren dann wirklich eine Scheidenwandplastik machen lassen mußt ist das wahrscheinlich immer noch früh genug vertreib erst Mal deine trüben Gedanken - die Nähte sind auch erst nicht so ganz ohne also freu dich lieber über deine vielleicht etwas gedehnten "Wände" und warte ganz gelassen ab. :)D :)D :)D :)D

Kleiner Tipp: Schau mit dem Spiegel lieber in Dein hübsches Gesicht ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) :)* @:) :)* :)* @:) *:) *:)

sDyCl>li4x8


suessemaus

Also dann hast Du es ja auch bald geschafft. Und jetzt hörst Du am besten auf dich mit irgenwelchen Schreckensinformationen voll zu stopfen. Dein Info Gespräch im Kh hattest Du und wenn Du noch Fragen hast, dann frag doch lieber direkt deinen Arzt oder vor der OP noch Mal im KH nach, Frei nach dem Motto: Das schaff ich schon alles und hinterher sag ich bestimmt, war alles halb so schlimm.

Mach dich jetzt nicht vogelig Süsse. :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) *:)

sZyl=lix48


Marie

YUHU. hab meine Kur bewilligt bekommen, weiß aber noch nicht wann ich Koffer packen darf. Jetzt muß ich das Ganze noch meinem Chef beichten...... :-o

:=o

Wann fährst Du, ist doch jetzt im August oder?

Schön das es Dir so gut geht und dein kleiner Dicker wird auch wieder dünner, denke die Schwellungen im Bauch sind noch lange nicht so ganz weg, das wird wohl noch ne Zeit dauern. Aber ich kenn das Gefühl ja auch wenn man meint die Presswehen könnten jetzt endlich einsetzen.............Puh ;-) ;-) ;-) ;-)

@:) @:) *:) *:)

s yllyi4x8


Verdauung

der Tipp mit dem Zurücklehnen stimmt, das mache ich auch und auch einfach Mal seitwärts wippen und vor und zurück- natürlich ganz leicht, also bei mir hilft das. Das war übrigens ein Tipp von der "Turntante" im Krankenhaus. :)^ ;-) *:)

sauesseCmFaxus05


sylli....

erst mal :)^ :)^ :)^ :)^ wegen deiner kur...supi...

und ja wußte halt net was dieses uro ist...und wollte aufm gang auch nimmer fragen...aber es gibt wohl unterschiedliche arten...kann da nur abwarten...

und ja alles wird gut..gg...und ich guck nimmer im inet..ggg... :=o

e-n2gel_28x3


** Hormonpflaster oder ähnl.............. ??? ??? ??? ??? ??? ???

Hormonpflaster ??HALLO ??

@ ALL:

Wer hat bei der Totalen GME auch Hormonpflaster verschrieben bekommen Oder andere Hormone

Bei wem, von euch sind auch die Eierstöcke entfernt worden? und

wie fühlt ihr euch ??

Denn ohne Hormone geht´s dann ja wohl nicht, oder?

Bitte schreibt mir eure Erfahrungen, das wäre total nett

Ganz viel Blumen und Grüße für Euch, ohne Schmerzen und mit viel Sonne.

engelchen

gPülsüxn


all

Mädels, war vor zwei Tagen mit einer Uraltfreundin unterwegs. Sie hat eine Zyste in oder an der Gebärmutter. Kennt das jemand von euch??

Schmerzen hat sie nur bedingt aber immer wieder Blutungen trotz Spirale...mhm habe ihr versprochen mich hier mal kundig zu machen. Weiß jemand einen Rat oder habt ihr damit Erfahrung ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH