Gebärmutterentfernung vaginal

e(ngelx283


Hallo Sylli,

es ist schön, das dein Chef es einsieht, daß ihm nur gesunde Arbeitnehmer etwas bringen.

Was machst du denn beruflich ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??

Wann war denn deine OP ??? ?Und wie lange bist du insgesamt, bis jetzt krankgeschrieben worden ???

Hast du eine Scheidenplastik ??? ??

Wißt ihr, was ich jetzt ganz toll finde ??? ??? ???

Das, wenn es mit dem Wundfluss aus der Scheide aufhört,

wir KEINE OB´S ode BINDEN, mehr brauchen. Wir schicken

diese Dinge der Frauenhygiene, ganz einfach in den Ruhestand!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@all:

Die jenigen von euch, die eine Reha bekommen haben, war es ein normaler Reha Antrag, oder eine Anschlussheilbehandlung ??? ???,

wg. Krebs ??? ??? ??? ???

Euch allen, gute Bessrung und einen gemütlichen Abend

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dazu ganz viele Gesundheitssternchen,

liebe Grüße

engelchen

e-ng-elx283


Mensch,.................

an meinem PC hängt so oft das eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee,

sorry, ich muss da immer ganz doll draufdrücken.

sPuessem5aus!0x5


ich kann net schlafen...

...und warte nun drauf das meine bügelstation warm wird...

marie...du kannst doch bestimmt schüsslersalze gegen deine hitzewallungen nehmen...meine mama probiert die grade aus...

engel...klasse einstellung...nur ich denke das posituve denken und das umsetzten sind dann doch schwer...und jede frau hat ihre eigene zeit...und grade bei uns frauen spielt sich viel im kopf ab was auf den körper geschoben wird... @:)

und nen schönes gedicht hast da rausgesucht...paßt 100%

und ja binden und obs ade...bestimmt 13€ im monat die man sparen kann...

ich sag mir immer solange man es lesen kann paßt es...auf die schnelle kommen immer mal fehlerteufelchen rein...

kiraline...hihi genau jetzt können wir immer... ;-) nur ob wir immer wollen :=o

sylli...super wie dein chef reagiert hat :)^ und genau was nutze nen chef eine die früh da ist aber laufend spätfolgen hat... ;-D :-)

und ich hab seit gestern abens schon wieder blutung mit argen schmerzen :(v

s_yllix48


engel

ich arbeite im Einzelhandel-Lebensmittel- da mußt Du heutzutage ja alles machen, Obst/Gemüse, Zeitungen (sauschwere Bündel), Zigaretten, Brote Brötchen backen, Kasse etc.....................

ERst wenn man sich Mal Gedanken macht wie schwer die einzelnen Teile so sind die man täglich schleppt, wird einem erst bewußt wieviele Kilos wir so schleppen. Oder auch Paletten mit Ware, zwar mit Hubware aber immerhin.

Meine OP war am 29.06.07 und bin seit dem 27.06. krankgeschrieben weil ich da eigentlich ins KH sollte, wurde aber noch einmal für einen Tag nach Hause geschickt, da die OP größer war als sie zunächst dachten.

Ich hatte eine Senkung, Zyste am Eierstock, Blasenanhebung und auch die Scheidenwandplastiken. Bei der OP gabs Probleme mit de Blasenanhebung sodass sie statt normalerweise 45 Min. 1 1/2 Std

dauerte, also doppelte Zeit.

Den REHA Antrag hab ich zusammen mit meinem FA gestellt, war ein ganz normaler Antrag, nix außergewöhnliches, der Antrag wurde auch rasend schnell genehmigt, frag mich nicht warum.

Nun warte ich auf Nachricht von der Kurklinik wann es los geht, hoffe sehr schnell.

Gute Besserung und schmerzfreien Tag :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

sYyMllfi4x8


suessemaus

wo steht deine Bügelstation? Kann man da noch was vorbei bringen ? ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Fang nicht an deinen Tag zu verdrehen, hast Du öfter Schlafprobleme? Oder bist Du momentan einfach nicht ausgelastet, ich meine natürlich ob Du sonst so mehr die Powerfrau bist und Du jetzt mit der ganzen freien Zeit nicht so zurecht kommst- bitte nicht falsch verrstehen. Weil man möchte immer mehr tun als man im Moment darf. Vielleicht hilft ja ein Entspannungsbad, Nervenberuhigend oder so vorm Schlafengehen.

;-)

Wegen der Blutungen würf ich aber lieber Mal beim Arzt nachfragen.

Ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für Dich Süsse.

@:) @:) @:) @:) @:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

s"ylTlri4x8


suessemaus

|-o |-o Das war ja wohl eben ein wenig Quatsch oder? Hast deine OP ja erst nächste Woche. |-o |-o |-o |-o |-o

Bist Du so aufgeregt das Du nicht schlafen kannst?

Hey Süsse, das packst Du sicher ganz locker, lass es einfach auf Dich zukommen. :)^ :)^ :)^ :)^

Aber ein paar Entspannungsübungen würden ja vielleicht tatsächlich helfen. :)*

Also ich behaupte jetzt einfach Mal heute Nacht wirst Du wie ein Bär schlafen. zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz zzz :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

s7uescsfemausx05


sylli...

ne ne behalt deine wäsche :-D...hab noch genug hier...da ich bügeln immer aufschiebe...

und hihi ausgelastet bin ich als 3fach mama genug...gg...aber ne keine ahnung warum ich net schlafen kann...mir geht im mom halt die op usw durch den kopf...hab aber auch oft einschlafprobleme :-/...sonst hat immer lesen geholfen aber das nutzt auch nix mehr...

wegen der blutung...im kh meinte sie schon nach der untersuchung das es blutet...also denk das es nu wieder die mens ist...weil auch rückenschmerzen usw...waren jetzt seit der letzte 3 wochen rum und dann halt die schmierblutung dazwischen ??? ??? ??? ???

H(opne02x07


Wäsche?

Wer nimmt hier freiwillig Wäsche?

Hab ich da was falsch verstanden? ;-D Och schade.. :°( Hätte da auch noch jede Menge. Bügelwäsche feinster Sorte. Was soll ich damit nur machen? Bald haben wir nix mehr zum Anziehen. ;-D

Gruß

F!a|aqntxa


sylli48

Ersteinmal Hallo!!

Ich habe gerade gelesen, dass Du im Einzelhandel bist. Genau dort arbeite ich auch und es würde mich sehr intressieren wie Du zurecht kommst wenn Du wieder gesund geschrieben bist.

Ich war 10 Wochen mit KH-Aufenthalt zuhause, dann habe ich langsam wieder angefangen mit 3 Std. am Tag an der Kasse und habe es langsam gesteigert. Ich habe Kollegen die sehr verständnisvoll sind und mich nicht die Obstpallette abstapeln lassen und auch für mich das Leergut ins Lager fahren und wieder abräumen. Ich denke gut tut uns dieser Beruf nicht und ich denke es wird nicht ohne Spätfolgen bleiben. Nachdem ich die Zeitungen geholt habe merke ich das erste Ziehen in den Leisten und das steigert sich richtig über den Tag bis zu Bauchschmerzen und geschwollener Bauch.

Nachdem die Obstabteilung eingeräumt ist und die Paletten abgeräumt sind, da ist dann Kasse "Erholung". Aber was soll man machen? Arbeit aufgeben? Ich weiß auch nicht, was ist das Maß von nicht schwer heben?

Es würde mich wirklich intressieren wie es Dir auf Deiner Arbeitsstelle ergeht. Wie gesagt es gibt bestimmt auch bei Dir liebe verständnisvolle Kollegen aber auf Dauer?

Lg

Marita

s6uessem!aus05


hope...neeeeeeeeee ich nehm nix mehr..gg...und wenn keiner bügelt wirds so angezogen...geht auch...will eben nur alles vorher weg haben...

faanta...ja bin froh das ich im mom durch die kids net arbeite :°_ ...aber auch mit ner 2 jährigen wirds schwer...

s4ylli-48


Faanta

Du hast ja soo Recht, man hat echt ein schlechtes Gewissen den Kolleginnnen gegenüber aber noch bin ich nicht wieder im Einsatz, aber auf Dauer wird auch von meinen Kolleginnen keine Rücksicht nehmen können, dieser Job ist für Frauen einfach zu schwer. Die denken immer alle - ach die sitzen doch bloß an der Kasse, aber selbst da gehen auch schwere Sachen übers Band. Deshalb hab ich auch die Kur eingereicht, hab echt Schiß wegen dem Tragen, hab auch keine Lust im halben Jahr wieder im KH zu landen. Oder den Rest meines Lebens "Miss Tena Lady" zu werden.

Ich werde dir berichten wie es mir im Laden ergeht. HOffe aber das es noch eine ganze Zeit dauern wird bis ich da wieder auftauchen werde. Wernn ich das von Dir so höre, ja das kann ich mir gut vorstellen das die Schlepperei sofort in den Bauch zieht. :°( :°( :°( :°( :°(

Wünsche Dir ein schmerzfreies WE.

:)* @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) :)^ :)^ *:) *:)

FAaa<nKta


sylli48

es kann ja auch sein, dass Du die Schlepperei gut weg steckst, an der Kasse hatte ich den Dreh ruckzuck raus, hebe kein Waschpulver, Katzenstreu und die 1,5 Liter Sechspack. Sondern drehe mir den Scanner und ziehe es dann rüber. Getränkekisten und Milchkartons lasse ich vom Kunden rüberheben. Klappt prima und jede 10kg und mehr die ich meiden kann versuche ich auch.

Beim letzten FA Besuch hat mein Doc gesagt "kaputt gehen kann nichts mehr, ich könne auch MAL schwer heben aber nicht hintereinander und oft"

Tja also ist der Beruf Gift aber was soll man machen? Ich gehe gerne in die Arbeit (meistens jedenfalls ;-D ;-D ;-D ;-D)

Wie gesagt, ich habe dann oft böses Bauch-Aua aber das muss ja bei Dir nicht auch sein. Hattest Du denn schon Blasen oder Senkungsprobleme?

bMig *sisAtexr


hallo ich hatte mein gebärmutteroperation am 16.07.07. die op wurde vaginal durchgeführt. mir geht es sehr gut habe keine schmerzen. leider wurde mir im krankenhaus nicht viel gesagt was ich machen darf oder eher lassen soll. ich würde gern wieder ins solarium weis aber nicht ob ich das darf. würde auch gerne wissen ob ich schon wieder längere spaziergänge machen kann. wie war es bei euch könnt ihr mir eure erfahrungen berichten das wäre echt suuuper. *:). wie ich schon sagte ich habe keinen schmerzen und würde am liebsten in der wohnung auch schon wieder alles allein machen. habe am mittwoch mein untersuchung bei der ärztin da sie dann in den urlaub geht.

danke für eure antworten

gruss big sister

Fzim5my


Hallo big sister

ersteinmal herzlich Willkommen bei uns im Forum. Das mit dem Solarium, warum nicht! Mir hatte man gesagt, nicht baden in den ersten 8 Wochen, nicht schwer heben. Sparziergänge weniger, aber das wird dir dein Körper schon zeigen wenn du dir zuviel zumutest. Fange langsam an und schone dich noch.

LG Ulrike *:) *:)

mTacrxo


hallo big sister

na, da gehen die meinungen der ärzte ja wohl auch auseinander. mir hat man bei der abschlußuntersuchung nur gesagt, ich soll die nächsten vier wochen auf keinen fall schwer heben, nicht ins freibad (auch nicht in die ostsee, orginalton vom arzt), kein fahrradfahren, und kein gv. das war alles was mir gesagt wurde. ach ja, und mich in ca. drei wochen bei miener fa mal vorstellen- es sei en es tretten schwierigkeiten auf.

meine op war am 17.07. und ich habe und hatte auch keine großen schmerzen, deswegen hab ich auch schon leichte haushaltstätigkeiten wieder aufgenohmen, und es ohne schmerzen überstanden.

morgen werde ich mal zu meiner fa gehen und mal sehen, was sie zu meiner "wunde" und zum heilungsverlauf so meint.

aber der heilungsverlauf ist ja auch bei jeder frau anders und jede muss auch für sich entscheiden, was sie sich wann zutraut, wenn es zuviel wird, meldet sich der bauch schon.

wünsche allen eine gute nacht und eine hoffentlich sonnige woche

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

lg heike

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH