Gebärmutterentfernung vaginal

glülsüxn


Mireile

@:) @:) wünsche dir alles, alles Gute!

Lass dich feiern!!!

MMirWei^lxe


Vielen Dank!!!

Bin froh die Seite gefunden zu haben!!

So bin ich mit dem sch… nicht so allein!

Heute in einer Woche muss ich ins Krankenhaus .Und wenn ich nur daran denke muss ich heulen.Ich glaube ich Wandre noch aus! (zittern –zittert)

Schneit es bei euch auch?

Grüßle und ein schönen Sonntag an alle!

Kaot alles Gute und Liebe zu deinem 45 Geburtstag!!!!!!!!!

Lass es dir heute gut gehen! Das habe ich gestern auch.

Bin froh dass ihr da seid!!!!!!!!!!!!!

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) :)^

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) :)D :)D :)D :)D :)D :)* :)* :)* :-) :-) :-) :-) :-) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Z'itter?Zittxer


Kaot hat Geburtstag ???

Happy birthday to you, happy birthday to you, happy birthday lieber Kaot, happy birthday to you!!!

Alles liebe und gute, Gesundheit und Gottes Segen auf Deinem weiteren Lebensweg.

LG

Marion

ZAitteqrZdittxer


Mireile

Auswandern bringt nichts - die Beschwerden nimmst Du ja mit. Und .... wohin würdest Du gehen ??? Im tiefen Urwald würde ich mich erst recht nicht operieren lassen wollen. Da hat man hier bei uns in Deutschland doch wohl mehr Erfahrung ;-D

Aber ich kann Dich gut verstehen - auch ich wäre am liebsten davon gelaufen so kurz vor der OP. Hast Du schon ein bisschen was für das KH zurecht gelegt ??? Nimm Dir dicke Socken mit und viel zum Lesen und einen ganzen Sack Gelassenheit - das wird bestimmt gut werden.

LG

Marion

K[aot


ich danke euch!

die meisten werden mich nicht mehr kennen. ich bin eine von der alten garde wie peti alias sailorwoman. ;-D (OP im nov. 2005)

hab mich nur mal wieder eingeklinkt, weil mireile fast die gleiche diagnose wie ich hatte und auch die gleichen ängste...

LG an alle von

Karen *:)

Z[itHter.Ziat%ter


Karen

Auch wenn Du eine von den "Alten" bist - wir sitzen doch alle im gleichen Boot und da Du heute Geburtstag hast, gibt es auch ein Liedchen für Dich. Sorry, dass sich meine Stimme heute so krächzend anhört - hatte gestern mit dem Gospelchor einen Auftritt und in der Kirche war es a....-kalt :(v

Trotzdem gebe ich mir Mühe, nicht dass am Ende Deine Ohren noch Schaden nehmen.

LG

Marion

P.S.: Ist doch schön, wenn sich auch die noch einschalten, die die OP schon länger hinter sich haben. Die können dann schon einen Langzeitbericht abgeben ;-D

Dmori2s-42


*:) Hallo Ihr!

Ich bin Doris, bald 42 Jahre alt, verheiratet und habe 2 große Jungs, Am 13.11.07 habe ich OP Termin zur Gebärmutterentfernung und schon sehr, sehr große Angst!!!!!! Ich hatte noch nie eine Narkose und weiss nicht was auf mich zukommt. Mein FA stellte ein 10 cm großes Myom fest, Eierstöcke können erhalten bleiben. Es muss ein Bauchschnitt durchgeführt werden. Könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen. Im Forum habe ich zwar schon einiges gelesen, aber mit Gleichgesinnten zu mailen hilft mir vielleicht meine Angst ein wenig zu lindern!

Einen schönen Sonntag und hoffenlich bis bald

Eure Doris aus Österreich

KCaoot


zitterzitter

danke, du hast wunderschön gesungen, denn:ICH LIEBE GOSPEL!!! oh happy day!

vielen dank! *:)

und ich kann nur sagen, mir gehts auch nach fast zwei jahren "mutterlosigkeit" immer noch super!

und man kommt eben von diesem schönen forum auch nicht los und will es ja auch gar nicht ;-), wo es einem in die schlimmen tagen so viel gegeben und geholfen hat!

Hallo Doris!

willkommen im forum der super-frauen. hier bist du gut aufgehoben und es werden dir sicherlich einige frauen berichten können und dir auch die angst vor der op nehmen.

zum bauchschnitt kann ich dir nichts sagen, da es bei mir vaginal gemacht wurde. aber vor der narkose brauchst du auch keine angst zu haben. die werden in der regel heute sehr gut vertragen.

alles gute für dich und einen lieben gruß in die runde

Karen @:)

Kuaot


sollte

natürlich in DEN schlimmen tagen heißen |-o

boa, da kommt der ruhrpott aber voll durch, wat?

Daorisx-42


@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Hallo Kaot!

Auch von mir "dem Neuling" im Forum alles Gute zu Deinem Geburtstag!

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Liebe Grüße

von Doris

Z6itFterZitte~r


Hallo Doris!

Herzlich auch willkommen von mir!!!! Hier bist Du genau richtig aufgehoben.

Mit der Narkose hatte ich eigentlich noch nie Probleme - hab schon einige hinter mich gebracht. In der Regel werden sie heutzutage auch gut vertragen. Man kriegt auch etwas gegen die Übelkeit, die evtl. danach auftreten kann. Davor brauchst Du -denke ich - keine Angst zu haben.

Wenn Du sonst noch Fragen hast - nur her damit!!! Wir sind gerne für Dich da!!!

Welche OP-Methode ist bei Dir vorgesehen ??? Weißt Du das schon ???

LG

Marion

snule7ikexn


Kaot

Happy birthday auch von mir @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Meine Mutter wird übrigens heute 88. Sie ist auch GM-los und in bester Verfassung. Also : WEITER SO :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

LG *:) Sabine

s2uleVikexn


Doris-42

Hallo Doris

Narkose ist eine der besten Erfindungen seit Menschengedenken. Einfach ein Schläfchen halten und wenn du aufwachst ist alles vorüber. Genial!

Ernsthaft: Mach dir keine Sorgen. Die haben da heute ganz tolle Mittel und Methoden. Können minutiös dosieren. Im schlimmsten Fall ist dir hinterher übel, aber auch dagengen gibt es Medikamente. Ich hatte allein in knapp 6 Monaten drei Narkosenund keinerlei Probleme damit. :-D :)^

LG *:) Sabine

PS: Woher aus Österreich kommst du? Ich war im September in Wien und es war SAGENHAFT!!!!!!!!!!!!!!!!

Kaaoxt


danke, danke, dankeeeee!!!

ihr seid lieb!

suleiken, dass mit deiner mutter läßt ja wirklich hoffen! :)^ aber ich kenn ja auch etliche GB-lose frauen, die schon älter sind und denen es auch prima geht!

es war überhaupt erstaunlich, als ich das problem "damals" thematisierte, WIE VIELE frauen "betroffen" sind. und auch zugleich beruhigend zu sehen, dass es ihnen auch "ohne" sehr gut geht. :)^

so ihr lieben alle. ich geh gleich lecker essen und klink mich aus!

Alles gute für alle bevorstehenden OP's und den operierten eine schöne zeit im forum!! ;-) ;-)

D[oriJs-4x2


Hallo Marion!

Danke für die liebe Aufnahme in der Runde!x:)

Bzgl. der OP-Methode weiss ich nur, dass ich einen Bauchschnitt bekomme.

Wie lange bin ich danach aus dem "Verkehr" gezogen? Mein FA meint ca. 4 Wochen Krankenstand wird nötig sein!??? Na schau ma ein mal!! Fürchte mich schon sehr, aber wird schon gut gehen denke ich einmal! Ich werde sicher noch sehr viele Fragen an euch stellen und Euch alle damit bombadieren.

LG von Doris

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH