Gebärmutterentfernung vaginal

g^ülsxün


und: Dorilein weißt du wie sich Frauen fühlen, die aufgrund einer Krebsdiagnose die OP hatten und deinen Beitrag lesen ???

Sorry, kommt wie ne Lachnummer..haha...ist so als ob sich jemand nach einem Beinbruch das Bein amputieren lassen will nur weil der Bruch so weh tut!!

Mensch, überleg mal warum diese OP gemacht wird..lies mal die letzten Seiten!!

gdüelsxün


shianne

ich logg mich aus...sonst werde ich richtig garstig...für dich:

:)* :)* :)*

sZhiannxe


ich bin auch auf hochtouren.....

Dgoril-exin


Nunja, danke fuer die Antworten, ich wollte Euch nicht veraergern. Ich werde dann hier auch nicht mehr schreiben, damit sind meine Fragen geklaert. Viel Glueck Euch noch. :)*

MVirNexile


Hallo Dorilein

Ich glaube dass du noch nicht entscheiden kannst ob du Kinder möchtest oder nicht! Du bist erst 18!!!Und hast noch so viel vor dir! Und vielleicht auch noch nicht, dich selbst gefunden! Und dann braucht man auch noch einen richtigen Mann, mit dem man sich Kinder vorstellen kann! Und dazu braucht man auch eine gewisse reife! Mag ja sein das für dich Kinder nicht in frage kommen, ist auch voll o.k.!Aber lass dir Zeit! (viel Zeit)! Ich habe 3 Tolle Kinder, und bin jeden Tag dankbar, dass ich meine Gm bis letzten Montag hatte! Lieber Gott ich danke dir dafür!!!!Also sei nicht böse denke drüber nach!

ZSitte;rZittecr


Hallo Dorilein!

Ich habe lange überlegt, ob ich zu Deiner Frage antworten soll - die anderen Mädels haben es ja schon getan. Meinen Segen haben sie!!!

Ich kann es überhaupt nicht verstehen, dass Du mit 18 Jahren schon an so etwas wie GM-Entfernung denkst :-o Gott sei Dank wirst Du tatsächlich keinen Arzt finden, der Dir wegen Regelschmerzen und stärkeren Blutungen die GM entfernt. Die GM ist doch kein Kropf, den man sich operieren lässt!!!:-o

Auch wenn es hier so scheint, als ob das ständig die Frauen machen lassen - sie alle hatten und haben zwingende Gründe und einen sehr langen Leidensweg, bevor sie diesen Schritt tun. Wir hatten hier Frauen, die sterilisiert sind und trotzdem lange über die GM-Entfernung nachgedacht haben. Das macht man nicht mal so zwischen Tür und Angel. Das kannst Du mir ruhig glauben.

Ich hab meine Mens auch schon mit 12 Jahren bekommen. Ich habe von Anfang an geblutet wie ein Schwein - sorry, aber anders kann ich es nicht beschreiben. Ich musste mir jede Nacht mindestens 2 Nachtbinden auf einmal einlegen und hatte zusätzlich noch Badetücher zum Schutz der Matratze im Bett. Das ging über Jahre so. Ich hab viele Hormonpräparade ausprobiert, viele nicht vertragen und heftige Nebenwirkungen gehabt. Dann hab ich etwas gefunden, womit ich klar gekommen bin. Nach meiner Zwillingsschwangerschaft wurde das Präparat aus dem Verkehr gezogen - ich hab mir wieder etwas gesucht, womit ich zurecht kam. Über Jahre ging das so. Und ich habe NIEMALS über eine GM-Entfernung nachgedacht. Ich hab selbst dann noch dagegen angekämpft, als man mir sagte, dass meine GM mit Endometriose durchzogen wäre und ich die Blutungen (und es waren nicht nur Blutungen, sondern richtige dicke Brocken) mit keiner einzigen Möglichkeit mehr in den Griff kriegen würde. Und zu dem Zeitpunkt war ich 37!!!:-o und ich hatte zwei Kinder!!!:-o

Jetzt ist sie draußen meine GM und ich kann Dir sagen - ich hab einen Scheiß-Weg hinter mir. Ich hatte nur die Wahl GM raus oder irgendwann mal Not-OP wegen Verblutungsgefahr. Ist wohl klar, welchen Weg man wählt. Aber wie es mir psychisch gegangen ist und auch noch teilweise geht - ich kann es nicht beschreiben und weiß auch nicht, ob Du es nachvollziehen könntest.

Ich kann es einfach nicht verstehen, wie Du solche Gedanken haben kannst. Geh zu Deinem FA oder wechsel diesen, wenn Du mit dem jetzigen nicht auf einen grünen Zweig kommst. Aber probiere weiter aus, bis Du die richtige Pille gefunden hast.

Und noch etwas: Du sagst, Du weißt dass Du niemals Kinder möchtest. Stell Dir mal vor: Du lässt Dir die GM entfernen, dann läuft Dir in ein paar Jahren Dein Traummann über den Weg. Du willst ihn haben und sonst keinen. Aber ..... er will auf jeden Fall eigene Kinder und Du kannst keine mehr kriegen, weil Du Dir aus einer Laune heraus und weil Dir Deine Periode lästig ist, die GM hast entfernen lassen. Wäre das nicht sehr traurig für Dich ???

Denk noch mal darüber nach, was Du uns hier eigentlich gefragt hast. Unüberlegt, kindlich und noch kein bisschen reif. So geht man mit seinem Körper nicht um.

LG

Marion

ZiittmerZi#ttexr


Zum Thema Dorilein!

Allen anderen möchte ich noch sagen - ich hab bei Dorilein die Geschichte immer in Bezug auf Alter und Diagnose gesehen. Bei Krebsbefund ist auch in diesem Alter klar was zu tun ist.

Allen, die gerade genesen - gute Besserung und schön ruhig bleiben!

Allen, die es bald vor sich haben - Ihr schafft das!!

LG

Marion

MUi-reiTle


Hallo Zitter -Zitter

*:) *:) *:) *:) *:) *:) @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)*

Da gebe ich dir recht!

Grüßle Mireille *:)

C&laud<ia-24


Marion

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^

MfireCi[le


Hallo Doris!

Wie geht es dir ?Habe schon lange nichts mehr von dir gehört!

Denke gerade oft an dich!Die schencke ich dir!@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) und viel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Grüßle Mireille

D1orxis-4x2


Mireile

*:) *:) *:) *:)

Hallo Mireile! Bin wieder da!

Hab die versäumten Tage einmal durchlesen müssen, ist ja eine Menge passiert. Ich war heute nordic-walken mit meiner Gruppe, deren ich schon 4 Jahre angehöre. Das Wetter war zwar nicht sehr wunderbar, aber die frische Luft hat mir gut getan. Mir geht es wie sagt man so schön "so lala". Bin schon etwas nervös und heute bei der Verabschiedung meiner Walker - Freundinnen hats mich schon irgendwie "gedrückt":°(

Alle haben mir Mut zugesprochen. Doris du schaffst das schon etc. snief!!!!!!! Wie gehts denn Dir so ??? Denke auch sehr viel an Dich und bin froh, dass Du alles so gut hinter Dich gebracht hast. Ich werde es auch schaffen, aber manchmal überkommt mich die Angst schon ganz fürchterlich. Apropo heut habe ich zum letzten Mal die "Gschicht" (so nennt man bei uns die Regel) bekommen. Gott sei Dank eine Woche zu früh, denn wenn ich diese nächste Woche bekommen hätte, hätt ich glaube die Krise gekriegt. Ich glaub die GM hat auch schon ein wenig Bammel vor der OP.

Liebe Grüße sendet Dir

Doris

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

DAori.sx-42


An meine OP-Termin -Kolleginnen Sylvia u. Juliet

*:) *:) *:) *:) *:)

Hallo Ihr zwei! Der 14. November ist glaube ich ein ganz toller OP-Termin-Tag.

Seid Ihr auch schon ein wenig nervös ???

Nach außen bin bin ich eher der "KANN MIR GAR NICHTS PASSIEREN -Typ, aber innen drinnen! Na, ja!!!!

Aber wir schaffen es!!!!!

Liebe Grüße sendet Euch

Doris *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :°( :°( :°( :°( :°( :°(

Mpirqexile


Hallo Doris!

Kann deine Angst gut verstehen, aber es ist wirklich nicht so schlimm! Habe ja wahnsinnige Angst gehabt! Und jetzt ist es Gott sei dank schon um! Und ich wollte schon 1/2 Jahr älter werden! Jetzt bin ich froh wie es ist!

Ich werde immer an dich denken, Fühle dich gedrückt Mireille

*:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

BHa\challpsee


Mulmig

Liebe Frauen,

liebe OP-Schwestern ;-)

ja Doris und Sylvia, wir drei sind wohl alle zugleich dran. Nur, bei mir ist die OP erst am Donnerstag den 15., also heute *schlotter* in einer Woche. Am 14. hab ich die Untersuchungen, für die ich ein Fragenblatt vorbereitet habe.

Viele Fragen an den Operateur stehen dort, und auch an den Narkosedoc. Meine Güte ich befinde mich in einem emotionalen, psychischen und körperlichen Ausnahmezustand. Dauernd diese Adrenalinstösse wenn ich nur dran denke. Gestern war ich mit meiner Tochter im Kino um mich abzulenken. Das war ganz gut so.

Am liebsten wäre mir, wenn ich nur kurz in Narkose wäre und nicht so lange da rum dämmere. Vielleicht kann ich das auch mit dem Doc erörtern.

Ich bin zunehmend nervös und ehrlich gesagt froh, mich hier auslassen zu können. Äusserlich tue ich natürlich auch so ziemlich cool, rede es mir ein dass eine starke Frau wie ich das mit links schafft.

Nur, mein Bauch sagt mir was anderes und ich könnte heulen.

Vielen Dank für den Beistand,

Juliet

s2hiPann6e


juliet

hallo!

ich kann die ängste und bedenken,so wie wir alle,die hier sind,im forum,mehr als gut verstehen.....

heute vor einer woche bin ich abends rein in die klinik und morgen vor einer woche war meine op.....

dadurch das ich den ganzen fr verschlafen habe,und mir ein kompletter tag meines lebens fehlt ;-D, muß ich sagen das ich da recht gut durchmaschiert bin.... man bekommt wirklich gute schmerzmittel. wie gesagt am nächsten morgen tigerte ich schon durch die gegend. und heute sitze und frage ich mich warum ich eigentlich solche angst hatte.....

durch dieses forum,wo ich echt sämtliche fragen,die mir auf dem herzen lagen, gut beantwortet bekommen habe, kann ich heut sagen das mir die mädels echt viel geholfen haben.....

VIELEN LIEBEN DANK MÄDLS @:) @:) @:) @:) @:)

ich bin mir sicher, juliet,doris und sylvia das ihr das auch sehr gut meistern werdet...und falls fragen sind? einfach drauf los schreiben. hier werden alle fragen immer gerne beantwortet :-D :-D :-D :-D :-D

LG alegra

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH