Gebärmutterentfernung vaginal

kYatWirnko


coco welche kleine ??? ??tochter oder ??? ?mein sohn ist 23 die fast 20jahre alt

tina

k.atinxko


wie lange ist das klis schon drin?? und mit meinem unterleib ,echt mach dir keine sorgen ,wird schon.ich freue mich darüber das du und hasi es morgen hinter euch habt ,das gibt kraft

tina

C:ocoaVbeaxn


Katinko

Huhu Tina, sage ja.. Bei mir haben Abführmittel totalen Gedächtnisverlust zur Folge.

Das mit Kleinen war Bruchi... Oder ist es doch die Aufregung ??

Hmmm. Halbe Stunde würde ich sagen.

Allerdings war es heute so, dass es hiess, dass ich nüchtern kommen sollte. Nachdem 4 Stunden rum waren un mein Bäuchlein vernehmlich gesprochen hatte, fragte man mich ob ich noch nichts gegessen habe.. Sehr witzig ! Hätte nicht nüchtern sein müssen :-o :-o :-o

Vielleicht liegt es ja auch daran... Von nix kommt nun mal nix ;-D ;-D

Lieber Gruß,

Coco

b_r8upchxi


Hey Coco

Du meinst meine Kleine!!!;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D Ich hab vorhin von Ihr gesprochen.

Übrigens das Abführmittel fängt bestimmt gleich an zu brodeln viel

:-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o.

Liebe Grüße Dolores

CtocoBabexan


Bruchi

Huhu Dolores,

sorry, aber irgendwie bringe ich heute alles durcheinander... Von diesen schrecklichen Nebenwirkungen der Abführmittel hat mir keiner erzählt ;-D ;-D ;-D

Auch Dir ne dicke Umarmung, Coco @:) @:) @:)

CKocoabe:an


So Ihr Lieben...

.... das war's von mir vor der OP. Nochmal Danke an alle für die lieben Wünsche. Gehe jetzt in mein Heia-Bett und harre der Dinge die da kommen.. Bis bald, gaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße @:) @:) @:) @:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:)

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

C4laud!ia-24


liebe ines,

schade habe es gestern nicht mehr geschafft.

will dir aber trotzdem sagen,dass für dich ein kerzlein brennt.

alle schutzengel sind aktiviert.

du schaffst das. :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

alles liebe claudia

aYrbeiOtsbiexne


nach der op

hallo mal wieder an alle schon operierten

meine op ist jetzt 2 wochen her. mir geht es seit gestern super und das ich glaub ich das gefährliche. habe heute morgen eingekauft (ohne zu tragen) und war den ganzen morgen auf den beinen. habe jetzt seit heute nachmittag vermehrten ausfluß. Ist das die reaktion oder 2 wochen nach op normal? habe mir für montag nochmal einen arzttermin geben lassen sonst wäre der nächste erst am 18.12. gewesen, das war mir zu lange. hat eine von euch erfahrungen mit ausfluß nach op? wird der bei belastung heftiger? bisher hatte ich kaum welchen.

lg grüße an alle die die op noch vor sich haben.

Sylvia

MKummxie


Hallo Arbeitsbiene

Mach Dir keine Sorgen!!!!!!! Das ist ganz normal. Meine Op war vor 7 Wochen und habe jetzt seit 1 Woche keinen Ausfluß mehr. Bei mir war es auch mal mehr mal weniger. Morgens war fast gar nichts. Je nachdem wie viel ich getan habe, war auch der Ausfluß. Also kein Grund zur Besorgnis!!!!! Liebe Grüße Waltraud *:) *:) *:) *:)

a0rbeiYtsbiqene


an waltraud

hallo waltraud, danke für die antwort. es beruhigt mich doch ein wenig. wie ging es dir denn nach der op? was hast du alles wann wieder gemacht? jetzt wo ich nicht mehr so schnell erschöpft bin neige ich halt auch dazu wieder mehr zu machen, einkaufen, kinder durch die gegend fahren, kochen. alles bis auf putzen und tragen. ich merke es jetzt eben nur durch den vermehrten ausfluß und vielleicht ein leichtes ziehen im unterbauch dass es ein bisschen viel war......

gruß sylvia

M7ummixe


Hey Sylvia

Mir ging es nicht anders wie Dir. Ich bin ein sehr hibbeliger Mensch.Rumsitzen und nichtstun liegt mir gar nicht. Habe mir dann Wolle gekauft und meiner Tochter einen Schal gestrickt. Habe auch nach ca. 2 Wochen versucht alles wieder selber zu machen. (ausser schwer tragen natürlich). Aber ich habe schnell gemerkt, wenn es genug war,und meine Beine gezittert haben. Dann schnell wieder eine1/2 Std. auf die Couch. Ich bewundere hier die Mädels die ihre Couchingzeit genossen haben. Für mich war es ätzend. War auch im Kh ständig auf der Flucht. Aber wie gesagt, man merkt wenn man an seine Grenzen stösst. Wenn du noch Fragen hast, bin für dich da. Liebe Grüße Waltraud

k5atixnko


halllloooo

keiner da ??? wenn ja habe ein grosses problem,meine verwachsung hat sich als ,nochmaliges abzess identifiziert.ich will nicht ins kh gestern morgen ist mir auf ca 0.5 cm der bauch wieder geplatzt mit meinen tabletten die ich beim letzten abzess vom arzt bekam versuche ich die sache zu retten .weiss einer ob ich echt wieder ins kh muss ,oh gott ,ich will nicht wieder unters messer!

tina :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v

shuleikxen


1. Kerze

Wünsche allen Operierten und natürlich auch allen noch-nicht-Operierten einen ruhigen und schmerzfreien 1. Advent. @:) @:) :)* :)* @:) @:) :)* :)* @:) @:) :)* :)* @:) @:) :)* :)* @:) @:)

stulAe'ik[en


Katinko

Hallo Tina

Wie sieht es denn heute morgen aus? Besser? Schlechter?

H[ase6n-Mxary


Hi Tina

wie geht's Dir heute ???

Ich denke Du hast als Medis Antibiotika bekommen, oder?

Mensch, ich hoffe, dass wenn es wirklich ein Abszess ist, der nur relativ oberflächlich liegt und durch die Medis wieder weg geht, doller Daumendrücker :)^

Wenn das wirklich nur relativ oberflächlich ist, könnte man das auch ambulant machen, quasi Abszesseröffnung, dann brauchst wenigstens nicht wieder ins KH!!! Mensch Tina, ich wünsche Dir von Herzen, dass das gut geht und Dir wieder besser, drück Dich dolle :)*

PS: Die Seite 1188 schau ich mir wirklich erst nach meiner OP an (10.12)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH