Gebärmutterentfernung vaginal

gvül*sün


Siegerländerin

Guten Morgen!

Also mein Bauch war kein bisschen aufgedunsten..aber: letztendlich kann es doch passieren, dass ein BS gemacht werden muss und dann ist ein Nachthemd von Vorteil und die OP trifft ja erst mal deinen Bauch ich war froh, dass ich nur U-Wäsche gespürt habe!

U-Wäsche...also ich habe im Normalfall nur eher was "kleines" an. :=o Hab mir vor der OP Baumwollwäsche gekauft - sehr groß für meine Begriffe....und Wegwerfunterhosen....

Klar bekommst du nach der Narkose bzw. im KH was gegen Übelkeit, aber Nux Vomica kannst du vorher und auch noch mindestens 2 - 3 Wochen nach der OP nehmen, ist halt gut um dieses Narkose"gift" auszuschwemmen.

Ach ja, ich habe mir noch Anis-Fenchel-Kümmel-Tee mitgenommen und konnte ihn im KH aufbrühen. Ist gut gegen Verdauungsprobleme und die hatte ich :(v

Das ging auch noch 2 Wochen nach der OP so :(v

Wundfluss hatte ich 6 Wochen und auch da gibt es Unterschiede manche der Mädels hier hatten gar keinen!

Wann ist dein Termin ???

Schönen Tag wünsch ich dir!!!

c0hrisDtinxeL


willkommen

@alle Neuen: Herzlich willkommen!

Morgen ist die Op bei mir schon 3 Wochen her-wahnsinn,wie schnell die Zeit vergeht!

In unserem KH hatten die auch kleinere Binden,nicht nur diese Riesenschiffe!

Die ersten Tage habe ich die EInmalhöschen vom KH angezogen,war am praktischsten(sah nur nicht schick aus) und die haben nirgendwo gezwickt.

AM Anfang konnte ich keinen Hosenbund am Bauch ab(obwohl ich nur vaginal operiert worden bin),mittlerweile geht das aber auch.

Blutungen habe ich keine,nur ganz leichte Spuren,nicht der Rede wert

Wegen der Schmerzen im re.Unterbauch war ich heute beim Doc-zur Sicherheit.Alles OK! Puh!

Ich soll nur etwas kürzer treten und mir mehr Ruhe gönnen(leichter gesagt als getan,aber ich werd's beherzigen)

kVlFHeixke


Bin wieder da

Hallo an alle! Bin wieder da ( schon seit Montag) .Hatte aber noch keine Zeit hier her zu kommen.Also mir geht es super gut,und " wenn es davon noch mehr im Körper gäbe " würde ich es wieder machen. ;-) Dank euch,habe hier viel Kraft gefunden ,um es zu machen.1000Dank an ulsilein. Du hättest genau am 09.01. um 14.01 Uhr hier ein Gruß für mich geschrieben. Um genau zu dieser Uhrzeit, ging es zur Narkose. Sollte ja schon morgens dran kommen, hatte sich aber verzögert. Mir ging es super gut,um 19.00 hr war ich auf der überwachungsstation, und am Donnerstag auf meiner normalen.Und nachdem Frühstück erstmal Zigarette. Freitag wurde der " Pipibeutel "und dasTampon entfernt .Einfach nur gut. Montag dann nach Hause. Habe jetzt leichte Blutungen,kommt aber von meinen Husten( haben die im KH gesagt) nix schlimmes. Morgen muß ich zum Frauenarzt. Mal schauen was er sagt. Achso, Übelkeit nach Narkose ,Schmerzen oder so hatte ich nicht. Wie gesagt, mir gehts tiptop.

Gruß an alle

rhom2alxia


OP-Termin steht

Hallo an Alle,

am 12.02 ist es soweit. Die GB soll vaginal entfernt werden. Gleichzeitig soll durch Bauchspiegelung die Zysten an beiden Eierstöcken entfernt werden. Weiß jemand wie lange diese Prozedur dauert? Wenn ich daran denke wird mir schon ganz schlecht!

g*üuloxn


romalia

Hatte auch vaginale OP und eine Zyste am linken Eierstock keine Bauchspiegelung und laut OP-Bericht hat alles gerade mal 30 Minuten gedauert!

Und davon bekommt frau eh nichts mit!

MKug@gelxchen33x33


Hallo an alle

Ja saliaschatz, mein Ausfluss stinkt auch wie vergammelter Fisch. ERst war er blutig jetzt is er eiterfarben und nun ist er wieder eher rostrot -wässrig. Wie lange dauert denn so ein Wundfluss?? bei mir ist die OP jetzt 5 Wochen her und ich bin es langsam leid mit meiner ganzen Vorgeschichte. Wann hört das denn auf?? Baden darf man ja auch erst wenn der Schlunz aufgehört hat, von dem anderen ganz zu schweigen... Kann mir da jemand mal einen Rat geben? Gibt es was, was die Absonderung beschleunigt an Globuli oder so? Ich hatte nach der letzten Untersuchung vor 3 Wochen so ein STechen im re. Unterbauch im Bereich des Eierstocks. Das ist immer noch da, aber der FA sagt , er kann nix sehen im Ultraschall. Hat das noch jemand? Kann das auch von der Naht kommen von dem Bauchschnitt im August?? Kennt sich da wer aus??

Fragen über fragen... :=o %-|

nnaoLmi45


hi mugelchen3333

meine op ist heute genau 7 wo her, wurde vag. gemacht und ab

morgen bin ich auch wieder arbeitsfähig. diesen fischigen geruch hatte ich auch......es ist eine bakterielle infektion. meine ärztin hat mir daraufhin 6 vaginalzäpfchen gegen bakterien (nicht gegen pilzinf.!!) veordnet. bereits nach 2 nächten war es wesentlich besser.

ausfluss hatte ich genau 6 wochen lang. jetzt ist alles außer schwer heben wieder erlaubt. bis jetzt habe ich aber immer noch ab und zu ein leichtes pieksen, dass ist aber normal. war bisher auch noch nicht joggen, fange aber in den nächsten tagen langsam damit an.

*:) *:)

cxhristbineL


@Muggelchen

Huhu Muggelchen!

Ichhabe auch ziehende,teils stechende Schmerzen im re Unterbauch.Nicht so dolle,dass ich Schmerzmedis brauche,aber unangenehm!

Ich war heute beim Doc und es ist alles ok.

Hab gleich nen Rüffel gekriegt,dass ich wohl mich zu wenig schone :-o

Es kann auch sein,dass ich jetzt nach der OP meine Eierstöcke merke und die Schmerzen daher kommen

Mit dem Wundfluss ists s.ä. wie mit dem Wochenfluss,er dauert ca 6-8 Wochen und wird immer heller und kann auch schon mal riechen.

Da die Wunde innen ja immer feucht ist kann das nicht so abheilen,wie eine Narbe auf der Haut.

Nach meier Darm- Op hatte ich auch 6 Wochen Wundsekretausfluss hinten,war nicht schön,aber das geht ja vorbei

MticVkeyx04


Morgen bin ich dran!!!

Hallo leider habe ich (38) erst heute dieses Forum entdeckt... morgen bin ich dran und muss ins Krankenhaus meine Gebärmutter soll am Freitag entnommen werde da sie nach hinten gekippt ist. Ich habe seit längerem Probleme mit dem Darm und seit kurzen verliere ich auch ab und an Urin. Ich habe ganz schön bammel wie es am freitag nach der OP sein wird dolle schmerzen, wann darf ich wieder aufstehen und dann habe ich gehört man bekommt einen Katheder wielange muss man den behalten? Ab wann ist man wieder fit das meine Jungs (Mann und 2 Kinder) kommen können ?? Wer hat das alles mit sovielen Gedanken schon hinter sich Ich muss 10 Tage eins Krankenhaus ist das lange?

Mickey04

Mzickqey0x4


Sögel

Kennt einer das Krankenhaus in Sögel und da die Gebärmutter raus bekommen ??? ?? Wie war es da ich kenne das ganze Krankenhaus nicht bin morgen zum ersten mal da!!!! Wie sind die Zimmer, Schwestern usw?

Danke!

Mickey04

SjiegJer-XndeYrixn


Gülsün

Termin für die Voruntersuchung ist am 01.02. Dann bekomme ich den OP-Termin genannt. Denke das er ziemlich zeitnah ist.

Eigentlich trage ich auch eher kleine Höschen |-o Werde mir aber noch richtige Baumwollne zulegen müssen. Das mit dem Fenchel-Kümmel-Anis-Tee trifft sich gut - den trinke ich eh gerne.

Wünsche dir auch noch einen schönen Tag

gOülsxün


Mickey04

ich weiß nicht mal wo Sögel ist :=o..lies mal die letzten Seiten in diesem Faden, da haben einige der frischoperierten geschrieben wie ihre OP so war.

Liebe Grüße

g~ülsüxn


Siegerländerin

du magst ernshaft diesen Tee ???

Sachen gibts...

Ich musste mich zum trinken zwingen..aber ist gut, wenn du ihn magst!!!!

Lass es uns wissen wenn du deinen genauen Termin hast!!!

k(iRke`52


Zu Wundfluss

Ich bin vor 6 1/2 Wochen mit BS operiert worden und hatte überhaupt keinen Ausfluss nicht ein bißchen.

Die Scheide wurde zugenäht oben wo der Gebärmutterhals war und die 1 Drainage war 2 Tage drin im KH. Ich konnte mir bloß nicht vorstellen, wo dann die Reste vom Wundfluss hinfließen? Da kommt doch bestimmt immer nach Tagen noch ein bißchen. Das verbleibt dann im Körper.

Zu Elaki Narkose

Bei einer vaginalen OP kann man doch auch eine PDA machen lassen, das hatte auch eine Patientin in meinem Zimmer. Ich habe sie noch dazu überredet, da ich dies schonmal bei einer Hüft-OP hatte und es geht einen hinterher gleich wieder gut. Man ist unterhalb wie gelähmt der halbe Körper und bekommt eine leichte Schlafspritze oder man kann Musik hören mit Kopfhörern.

Das geht aber nur , wenn die OP nicht so lange dauert 1-1 1/2 -Std. Bei meinem BS ging es diesmal nicht, sie haben mir voraus gesagt, das die OP länger dauert (ich bin nach 4Std. aufgewacht).

Zu Unterwäsche sollte man Baumwolle mitnehmen und nichts was kneipt am Bach.

Viele Grüße an alle im Forum!!

Ich habe mich hier auch schlau gemacht vor der OP.

Aunnelaiex49


@mickey04

Ein 10 tägiger Aufenthalt ist okay. Meine Gm wurde vor genau 6 Wochen, leider per Bauchschnitt, entfernt und ich war 8 Tage im KH. Dein Mann kann dich schon am Abend der OP besuchen. Ich konnte zwar mit meinem Mann nicht viel sprechen, weil ich mich dauernd übergeben mußte (Nachwirkung der Narkose), aber ich war heilfroh, dass er da war. Wenn deine Kinder noch kleiner sind, lass sie erst 3 oder 4 Tage später kommen. Man fühlt sich doch sehr schlapp und der Anblick der Drainagebeutel ist für kleine Kinder nicht so toll.

Der Blasenkatheder bleibt für 1 Tag. Er ist weder unangenehm noch schmerzhaft. Ich hatte 2 Tage die Drainageschläuche drin, aber ich glaube nur, weil ich einen Bauchschnitt hatte. Die Narbe ist äußerlich gut verheilt, habe aber immer noch Schmerzen im rechten Unterbauch.

Gruß Annelie49

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH