Gebärmutterentfernung vaginal

l.eber,lieb6e,laxche


@ bechamel

Na Gott sei Dank!:)^ Wäre glaub der Horror geworden, bei dieser Aussage eine ganze Woche zu warten. Freu mich für dich !@:)

@harleymaus

Ja genau. Bei mir kam da genau das gleiche. Hab mal bei den Stimmen nachgeschaut,-da müssen wir uns noch ganz schön anstrengen wenn wir die Mäuse in die Endrunde bringen wollen !!!!!

@xKirstenx

Ringelblumen klingt gut. Muß ich gleich mal meine Ma kontaktieren, die macht sie auch immer selbst und kann mir da bestimmt aushelfen. Dank dir und auch für dich dickes knuddel und :)^ für deine OP

hrarleeymauxs


all

habe eben für die mäuse stimmen können, also es geht wieder.

@ l,l,l,

oh ja, wir müssen uns ganz schön ran halten.

@ all

aufruf an alle. weiter für die mäuse stimmen. link siehe seite 1290

grüsslies

EDlaxki


Huhu!

So, die erste Nacht ist rum :-) Nun bin ich richtig zu Hause. Gestern Abend hatte ich nen kleinen Durchhänger, aber ich denke das ist normal. Man hat es also doch geschafft bei mir vaginal zu machen und es ging auch komplikationslos. Klar den Rest des Freitags habe ich dann mehr oder weniger verschlafen aber Samstag ging es schon wieder recht gut. Schmerzen waren auch nicht wirklich da, nach der Narkose hab ich einmal was bekommen von da an gings ohne. Eigentlich ist es nur das Husten oder je nach dem wie ich aufstehe, dann zwick es etwas. Aber alles aus zuhalten!!!!! Und wenn ich zur Toilette gehe und sehe das da fast nix mehr blutet - nach wochenlangen starken Blutungen - ich kann mein Glück noch nicht fassen :-) Auch das sie nach langen Diskussionen keine PDA gemacht haben sehe ich jetzt als besser an. Erst mal hätte es noch einen Bauchschnitt geben können da die Ärzte bei der Voruntersuchung gemeint haben das trotz der 5 Kinder alles sehr eng sei, und mein Nervenköstüm ja soooooo schlotterte vor Angst - sie hatten Angst wenn ich dann irgend eine Hektikt oder ähnliches mitbekommen würde dann bekäme ich nen Infarkt vor Angst :-) Naja ich denk sie hatten Recht....Und mal ehrlich, die Narkose war wirklich in Ordnung. Nach den 2 Lmaa Tabletten war es auch völlig egal :-) Und ich habs jetzt hinter mir und alles ist gut!!! Also, an Alle die es vor sich haben: Ich war wohl ein Extremangsthase und ich kann nur das bestätigen was andere schon sagten: Ihr schafft es und seid hinter her sehr froh!!!!!! Und dieser blöde Satz den ich nicht hören wollte : Du wirst dich ärgern das du dich so lange gequält hast! - Es stimmt irgendwie ja ganz genau!!! Kopf hoch und durch!!! Ich drücke allen fest die Daumen :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

ltebe,jliebex,lache


@harleymaus

Also bei mir kommt immer noch diese doofe Anzeige von wegen Fehler und später nochmal probieren und irgendwie haben sie jetzt die Stimmenzählung rausgenommen. Jedenfalls kann ich sie nicht mehr finden.

LG @:)

A7nnZeliae49


3 l

Bin ganz erschrocken, was stimmt denn mit der Penaten nicht?? Muß ich mir sorgen machen oder die Creme entsorgen ??? ?

Naja, geholfen hat sie mir immer, aber ich werde sie ja wohl nicht mehr brauchen.

Dir wünsche ich dann mit der Ringelblumensalbe ebenso gute Erfahrungen. Berichte mal.

bechamel, deine Nerven kommen gar nicht zum Couchen wie ich das so sehe. Genug der Aufgregung, jetzt kriegst du Ruhe verordnet.!:=o

ApnnelBie4x9


Kirsten

auf für dich "Daumendrück", hast du Hilfe für deine Kinder gefunden?

@:) @:) @:)

Übrigens habe ich auch gerade wieder gevotet, hat geklappt.

Elaki, ich freue mich, dass unterm Strich alles gut ist. euch allen wünsche ich noch einen schönen Tag. ;-) ;-)

lOebe,l3iebeW,lachxe


@ Annelie49

keine Ahnung warum. Meine Freundin hat es gemacht als sie eine Entzündung hatte und da hat ihr FA fürchterlich zusammengesch....

Werde mal nachhaken,-bin eh gleich bei ihr. Sorgen mußt du dir sicher keine machen. Wenn es bei dir funktioniert hat ist es doch ok. Aber ich muß Freitag zur nächsten Nachuntersuchung und will mir da nicht unbedingt auch einen Anschiss abholen.

LG bis später *:)

c\ranb errixe


@L3

Multilind Heilpaste ist ganz ok. Aber da ist auch was gegen Pilze drin, glaub ich....

Am besten wäre eine ordinäre Panthenol-Salbe.

Versuch eine ohne oder mit möglichst geringem Wollwachs-Anteil zu bekommen (Penaten hat ganz viel Wollwachs, ist bähhh)

Hilft bei mir am besten. (Bin auch ein Stöpsler und hatte nach den Entbindungen auch das Problem...)

Gute Besserung :)* :)* :)* :)*

squljeik,en


schnuffel

Hallo

Ich hatte dir geschrieben, daß ich mir auch die GM am liebsten schon nach meiner ersten Periode entfernen lassen wollte. Wurde auch von meinem FA ausgelacht. Jetzt, mit 48, durch ein Myom quasi auf der Zielgeraden vor den erlösenden Wechseljahren, abgefangen. Endlich durfte ich meine GM "abgeben". Die üblichen PMS Beschwerden inkl. Unterleibskrämpfe blieben mir zunächt erhalten ( Eierstöcke noch vorhanden ). Aber laß dir gesagt sein, es wir immer besser. Jetzt, nach einem Jahr, spüre ich kaum noch was. Ich würde dir schon empfehlen, die Eierstöcke drinzulassen und abzuwarten,was sich so tut.

Ich habe auch keine Kinder, hat nie ein Wunsch diesbezüglich bestanden. War lange Zeit die einzige hier ohne Kinder. Inzwischen sind noch andere dazugekommen: harleymaus, Ursichen, du. Unser Club der " Kinderlos (fast)Gm-losen mehrt sich.

LG

*:) Sabine

shuleiqkexn


Elaki

Hezlich willkommen auf der couch. Genieße die Zeit des "offiziellen Faulseindürfens". ;-) :-D ;-) :-D ;-) :-D ;-) :-D

s(uleigken


xKirstenx

Für morgen und die nächsten Tage alles nur erdenklich Gute.

Im Handumdrehen bist du wieder hier.

LG Sabine

S/ieger]ländexrin


Welcome back....

@ bechamel und elaki. Freue mich,

dass es bei euch so gut gelaufen ist. @:) @:) ;-) @:) @:) Wünsche euch noch viel Spaß beim couchen.

@ Kirsten:

Ich wünsche dir alles Gute für die op :)* :)* :)* :)^

@ Annelie49:

Ist ja nicht so, dass ich mich auf der Arbeit unersetzlich fühle. Ich möchte nur nicht unerledigte Arbeiten hinterlassen. Mein Vertretung macht sonst nur Löhne- u. Gehälter und ist daher mit meinem Arbeitsablauf nicht wirklich vertraut. Musste sie die letzten drei Tage einarbeiten und nebenher noch meinen dicken Haufen Arbeit erledigen. War dann doch ziemlich sprachlos als meine Kolleging allen ernstes meinte, sie wolle eine Standleitung ins Krankenhaus legen, wenn sie nicht weiterwüsste.

Habe nur gesagt, sie könne gerne anrufen wenn ich wieder zu hause bin.

Meine andere Kolleging meinte, ihre Schwester sei nach der gleichen OP schon vier Wochen später wieder arbeiten gewesen - dann könnte ich das sicherlich auch. Bleibt abzuwarten - mein FA meinte was von 5-6 Wochen.

hJarleymRauxs


@ xkirstenx

auch ich wünche dir alles gute und drücke dir feste die daumen :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

wir werden alle an dich denken @:) @:) @:) :-) *:) *:)* *:) *:) *:)

cEhrist]ineL


Countdown Abstimmung Fotos

Hallöle!

Wer nochnicht für Melina und Jana 5 Sterne vergebn hat-bittebitte- der MOnat geht zu Ende und die Sieger für Februar werden ermittelt!

(wennman ganz gemein ist gibt man den anderen Kids 1 Stern, meinen beiden 5, damit sinkt der Durchschnitt der anderen :=o

U(rGsi9nch-en6x3


Christine und Kirsten

Christine... habe gerade mal für deinen beiden Süßen abgestimmt (5 Sterne natürlich). Aber du, den anderen nur 1-2 Sterne zu geben, das bring ich nicht fertig.

Kirsten... alles gute für die OP auch von mir. Wirst sehen, ist halb so schlimm.

Heute war ich nun doch mal bei der FA wegen des Wundflusses (meine OP ist 12 Tage her) Ist aber ganz normal, hat sie mich beruhigt. Kann auch noch 1-2 Wochen dauern. Also, niemand aufregen, der das auch hat. Bei der Untersuchung wurden mir auch die Fäden gezogen (von Laparoskopie am Bauch). Ist besser so, als zu warten, bis sie sich auflösen (und entzünden können). Jetzt fühle ich mich irgendwie freier.

Grüße

Ursinchen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH