Gebärmutterentfernung vaginal

lrebe,li@eb=e,lxache


Schööööönen guten Morgen

Hey, heut bin ich ja mal garnicht die Erste die ihren PC anwirft.Hoffe, ihr hattet alle eine angenehme Nacht. Schnuffel-007 ist natürlich gerade in die Tiefschlafphase gefallen,-schlaf schön zzz zzz zzz,-bis später

@ petra-lie64

Oh nee, oder ?! Du machst mir ja echt Hoffnung. Denke zwar es wird besser, aber vielleicht ist es ja wunschdenken ??? ??? Lasse es auf jeden Fall morgen bei der FÄ anschauen.

@Siegerländerin

Also mir wurde es so erklärt: ich bräuchte für die Zeit in der Klinik keinen Krankenschein, weil automatisch eine Meldung von der Klinik an die Krankenkasse geht und diese dann den Arbeitgeber informiert.Die Krankschreibung nach dem KH machte dann meine FÄ. Hab gerade mal meine Chefin angerufen, sie hat aber z.B. noch keinerlei Info von der Krankenkasse bekommen. Komische Regelung, aber kann sicher auch überall anders gehandhabt werden. Frag einfach vorher dein FA,- der/die muß es ja wissen und du mußt ja sicher eh vorher hin zwecks Einweisungsschein.

Was die Frisur betrifft, stell dich auf Glatze ein,-es kommt alles weg :°_ wächst alles wieder!

LG *:)

A[nnelxie49


Guten Morgähn...

Hui ihr Lieben. Ihr seid ja alle früh auf den Beinen. Ich bin zwar erst um 2.00 Uhr ins Bett gegangen, aber bin schon fit.

@ schnuffel 007 - habe aber nicht mehr damit gerechnet, dass du so spät noch im Forum bist und habe deshalb nicht mehr reingeschaut. Ich hatte ja einen Bauchschnitt, er ist 22 cm lang, die Narbe war äußerlich ruckzuck verheilt. Es wurden keine Fäden gezogen. Sie haben sich selbst aufgelöst. Aber unter der äußeren Narbe befinden sich mehrere Hautschichten, die ja neben der großen Wundfläche im Bauch auch heilen müssen. Also, mir ging es nicht so gut, wie den Mädchen, die in den letzten Wochen ihre OP hatten. Ich hatte schon starke Schmerzen (aber erst zu Hause). Aber ich will dir keine Angst machen.Jetzt 8 Wo nach OP lache ich drüber. Hahaha - und bin nur froh, den ganzen "Kram" mit dem ich mich so lange gequält habe, nicht mehr zu haben.

@ siegerländerin mit meinr Krankmeldung war es noch wieder anders. Der Chef wußte ja, dass ich im KH war. Am Entlassungstag bekam ich vom KH eine Bescheinigung über die Aufenthaltsdauer. Mein Mann hat dann die FÄ angerufen, sie schrieb eine Krankmeldung für 3 Wo aus (dann hatte ich den ersten Kontrolltermin). Mein Mann holte die Krankmeldung ab und brachte sie zum AG.

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch.

Viele liebe Grüße *:) *:) Annelie

xPKirstlenx


Danke für die lieben Wünsche, ich meld mich hiermit dann mal ab und hoffe, dass ich ab 8.2. wieder bei euch bin.

Alles wird gut.....

Kirsten

ZYitter1Ziftttxer


Zum Thema Bauchschnitt

Auch wenn mich jetzt vielleicht einige am liebsten steinigen würden: Ich hab die OP vaginal machen lassen. War anfangs auch froh darüber. Im Nachhinein gesehen muss ich sagen, dass ein Bauchschnitt vielleicht doch besser gewesen wäre. Das OP-Feld kann viel besser eingesehen werden - der Arzt hat einen besseren Überblick usw.

Die "neueren" Methoden sind sicher gut und schonender, aber so ganz kann man einen Bauchschnitt auch nicht schlecht machen. Denn ich hab inzwischen den Eindruck, dass Frauen, die eine BS hatten letztendlich schneller wieder fit waren. Trifft sicher nicht auf alle zu, aber auf die meisten, die ich kennen gelernt habe. Ich für meinen Teil hab noch immer mit den "Nachwehen" zu kämpfen (OP war am 14.2.07) und hab inzwischen schon Bedenken, ob nicht etwas übersehen oder verletzt wurde.

Also dann: keine Panik für die, die einen Bauchschnitt bekommen. Hat alles seine Vor- und Nachteile.

LG

Marion

p'etra- liex64


Guten Morgen

ich kann mich Marion nur anschließen. Alle die einen BS vor sich haben, macht euch nicht verrückt, das ist echt nicht so schlimm. Ich hatte meine OP mit Bauchschnitt im Mai 07 und mir gings wirklich sehr schnell wieder gut, die Narbe ist auch super verheilt, heute sieht man nur noch einen ganz hellen dünnen Strich davon und ich hab wirklich schon seit Monaten keinerlei Beschwerden mehr.

Wünsche allen, die die OP jetzt demnächst haben, alles Gute :)* :)* :)* :)* :)*

u*ls(ixlein


Hallo Mädels

bin auch mit BS operiert worden....

War nicht wirklich schlimm, aber auf lange Dauer gesehen auch nicht erstrebenswert - (bei mir war es der 4. BS).

Mittlerweile kämpfe ich mit erheblichen Verwachsungen im

Bauchraum, die nicht ohne sind. Diese lassen sich zwar durch eine neue OP beheben, aber niemand gibt mir die Garantie, dass es hinterher nicht wieder kommt. - Also laß ich es gleich.

Ich denke jede Form des Eingriffs hat ihr "Für und WIder" und jeder hat sein Päckchen zu tragen...

Im Vorfeld die eine oder andere Methode zu favorisieren ist da denke ich reine Spekulation.

Bei mir wäre es auch gar nicht anders gegangen, da ich auch schon von den alten OPs Verwachsungen hatte, die aber nicht so weh taten, wie die jetzt. Ich hoffe einfach auf die Zeit, dass die Schmerzen nachlassen oder man sich daran gewöhnt.

Rtemmxi


Hier Remmi

Hallo meine lieben,#

nun sollte es doch morgen losgehn, alles geklärt, endlich auch mal ein super netter Arzt in meinem KH, nun Husten- das mit Asthma- na ja klasse, soll heute Nachmittag anrufen wie es denn jetzt weiter geht- bis dahin ja alles super nett gelaufen- dann aber Frau Monster an der Anmeldung, ich sag euch: meint sie doch zu mir, na ja wenn sie am 01. nicht können, dann müssen sie aber bestimmt 3 Wochen warten auf den nächsten OPtermin. Dabei hatte mir der nette Nakosearzt gesagt Anfag der Woche sollten wir das dann schon ruhig machen sonst kommt ja immer wieder was da zwischen. *:) :=o

Aber an alle einen schönen Tag, bei uns hier oben scheint sogar heute s´die Sonne - bei euch auch ???

Hier an alle ein @:)

Liebe Grüße Clauidi

hiarlDeymxaus


@ all

schönen guten morgen ihr alle... *:) @:)

@ remmi

das ist ja blöd. da drücke ich dir mal die däumellings, dass du nicht so lange warten musst... :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

RkemKmxi


Hey Harlymaus

Na vielen lieben Dank für die Daumen, bin schon ganz aufgeregt, dauert noch so lange bis 14.00 Uhr.

LG Claudi

hcarle]ymxaus


@ remmi

... nicht mal mehr zwei stündchen... ;-)

übrigens sind wir namensvetterinen... ;-D

Rgem^mi


Hey Harleymaus

Na das ist ja gut- mit unserem Namen- eine claudia gibt es glaube ich noch hier. Hallo und *:) *:)

Ja du hast ja recht- aber immer dieses warten und warten, ich putze schon- muß dann anrufen und dann arbeiten- das denn auch noch- grins

Lieben Grüße Claudi- Remmi

M2ic8key0x4


@annelie49

Hallo,

*:) *:) *:)

ja still sitzen war immer ein Fremdwort für mich aber nun schlafe ich soviel wie noch nie und bin richtig fertig wenn ich mal was "getan" habe wenn man es so nennen kann! Heute Mittag habe ich 3 Teller nebst Besteck zum Tisch gebracht mein Sohn dann den Topf, jetzt nach dem Essen bin ich alle als wenn ich wer weiß was gemacht hätte!:=o :=o :=o

Aber sonst mache ich nichts und gucke ganz geschickt am dreck vorbei 8-) aber ein Frau hier von der Strasse ( 5 Jahre älter als ich) ist heute wieder ins Krankenhaus da sie so starke schmerzen hatte und es hatte sich ein Bluterguss im Bauchraum gebildet................da bin ich lieber Faul und bei meinen lieben zu Hause!|-o

Ich habe nur etwas Angst das es nach den 6-8 Wochen nicht besser wird und ich für immer ein "Pflegefall" bleibe, mit 38 nichts mehr dürfen.................. höchstens 5 Kg das kann ja nicht sein!:°(

Dienstag muss ich wieder zur DR mal sehen was der so von sich gibt!

LG Mickey04 @:) @:) @:) @:)

A|nneliBe49


Liebe Mickey

ich verstehe dich so gut, ich habe auch Angst gehabt, bei mir sei etwas nicht normal. Aber ich kann dich wirklich beruhigen. Du bist noch frisch operiert. Es wird vorwärts gehen . Aber laaaaangsaaam. Das bist du nicht gewohnt. Man (frau) braucht Unmengen an Geduld. Glaube mir: Alles wird gut! :)^

So platt zu sein - unglaublich aber wahr. Dein Körper sendet dir Signale. Nimm sie auf und schone dich, umso besser wird es dir später gehen. Ich habe es erlebt. Alle guten Wünsche für dich. :)*

Gruß Annelie

Aonxnelixe49


remmi

ich denke an dich. Für dich bewegt sich gerade der Uhrzeiger im Schneckentempo. Hoffe für dich auf "schnelle" Nachrichten.

Viele liebe Grüße *:) Annelie

cFhrisDtin+eL


@alle Frischoperierten

Huhu Ihr Süssen!

Ich kann Euch ur sagen: die Zeit zu Hause vergeht sooooo schnell!

Morgen früh habe ich meine Nachuntersuchung( heute vor 5 Wochen bin ich operiert worden).DIe Zeit verging echt wie im Flug!

Montag werde ich wohl wieder arbeiten,aller dings darf ich wohl nochnicht voll(max.10 kg),aber es wird schon gehen.

Heute Früh hab ich nochmal so 'n richtigen Gammeltag eingelegt.

SO schnell hab ich das ja nichtmehr wieder....

Ich bin jetzt echt gespannt,was der Doc morgen sagt,denn ich merke so ja garnichts mehr,so als wär ich garnicht operiert worden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH