Gebärmutterentfernung vaginal

I;ris4x5


seehund09

es ist alles nicht so schlimm. Hatte am 29.01. meine OP. Ich hatte auch Angst vor dem Katheder, Drainage und Narkose. Doch es war alles nicht so wie erwartet. Von dem Katheder merkst du gar nichts, wird unter Narkose gelegt. Das ziehen ist auch nicht schlimm, man merkt, dass was rausgezogen wird, ist aber nicht schmerzhaft. Ein guter Arzt lenkt dich beim Eingriff ab.

b[echam#exl


jipieeeh mein kullerkeks

komm her lass dich mal drücken *knuddel* du kennst mein laithilein!!! :)^ *freu* ich bin dem mann total verfallen....ich lag in seinen armen, wenn auch nur für ein paar bilder *träum* und er hat mit mir gesprochen und ich hab am selben tag geburtstag wie er!!!! :-o der müsste mich gar nicht anfassen, der wenn mir nur etwas ins ohr hauchen würde, mit seiner charismatischen stimme. würde ich schon losgehen wie ein zäpfchen ;-D :=o

@seehund09 + iris 45

welcome at the show ladys.......

*:) @:) *:) @:) *:) @:) *:) @:) *:) @:) *:) @:) *:) @:) *:)

ihr seid hier im weltbesten forum gelandet. die mädels hier sind spitze. und ich warne euch heute schon vor den nebenwirkungen wie z.b. suchtgefahr, kalorienbombem, kalte füsse, brennende augen, schmerzende schultern und finger und andere grausamkeiten :=o ;-D ;-)

seehund, deine angst ist völlig normal. die anst vor der op ist schlimmer als die op selber, glaube mir......ich bin eine halb-frische

vaginale, op war am 23.01.08. wenn du mal zurückblätterst, wirst du sehen das es allen vor der op so geht wie dir. der katheder ist gar nicht schlimm. du merkst das nicht, weil er noch in narkose gelegt wird. und das ziehen hab ich auch nicht gemerkt. schmerzen warn auch nicht schlimm. man bekommt ja ständig was dagegen. mach dich nicht verrückt. wenn du fragen hast, dann frag hier alles. du wirst bestimmt auf alles eine antwort bekommen. wir sind eine geile truppe hier :)^

also viel spaß den neuen! ihr seid die besten - an die alten und good luck an die nächsten die dran sind :)^ :)* :)^ :)* :)^

liebe grüße *:)

k=ull{erke&ks6x0


@Iris45

....wann sich das mit den Krämpfen im Darm regelt, weiß ich leider auch nicht. Mich nervt das auch total! Am Donnerstag habe ich wieder ein Termin beim FA da werde ich mal fragen. Aber ich denke das kann ne ganze Weile dauern. :(v

Das du dich verliebt hast, ist doch nicht schlimm, sowas gibt es doch.....Liebe auf den ersten Blick, glaubst du nicht daran?

Wenn du zu sehr leidest, sprich doch mal mit deinem FA darüber, er wird dir helfen!

LG

Kullerkeks *:)

k!ulle1rkeks6x0


@bechamel

Na klar kenne ich Laith Al-Deen......der is schon cool :)^

Aber ich mach mir Sorgen!!!!!!! Also, Laith Al-Deen, dann dein schöööööner Doc.......ja ja ja ;-D

JYul(ixa67


ein rat ??

hallo an alle hier,

habe am 18.2 termin zur gebärmutterentfernung :-/ keine ahnung was da auf mich zu kommt aber eure berichte helfen sehr :)^ es soll über bauchspiegelung gemacht werden ,wie lange ward ihr so im krankenhaus und wieder fitt ??? ??? :-|

I.risx45


Danke

Danke bechamel für die lieben Willkommensgrüße. Bin ganz aufgeregt, ist mein 1. Mal.. ??? im Forum.

an kullerkeks:

muss mir neuen FA suchen, hab zwar erst im Dezember gewechselt und sie hat mich glücklicherweise auch zu der OP gebracht (hab mich Jahre gequält). Doch die Nachsorge läßt zu wünschen übrig. Hatte direkt nach KH eine Blasenentzündung, bekam Antibioth., die ich nicht vertragen habe, doch sie schickte mich zum Hausarzt bin ich allerdings nicht hingekommen, da es ein Mittwoch war) HB Werte sind im Keller, doch ich soll erst im April zur Konrolle kommen. Finde ich nicht in Ordnung! Stößt nicht auf Vertrauen

LG Iris45 @:)

k|ull/erkekxs60


@Iris45

Erst im April zur Kontrolle, das ist nicht OK!!! Geh doch jetzt mal zum Hausarzt, mit den Blutwerten kann er dir bestimmt helfen!

k=ullaerk)eks60


@Julia67

Herzlich Willkommen bei den Mädels hier :)^

Ja, die Berichte haben mir auch sehr geholfen und die "Gespräche" hier im Forum :)^

Jetzt trinken wir viel Kaffee und Cappu und essen tun wir auch nicht schlecht! ;-D

Ich hatte am 24.01. eine Total-Op mit Längsbauchschnitt, hatte ein Tumor am Eierstock! Ich war 9 Tage im KH! Bei Bauchspiegelung liegt man glaube ich 5 Tage im KH.

LG

Kullerkeks *:)

IvrisY45


Hallo julia67

hatte am 29.01. OP mit Bauchschnitt. Am nächsten Tag stand ich zum ersten Mal auf meinen Füßen, bin aber schnell wieder in die waagerechte, abends konnte ich schon ein paar Schritte gehen. Am nächsten Tag wurden sämtlich Schläuche gezogen, danach ging es sprunghaft besser. konnte abends schon auf dem Flur laufen. Tags drauf hätte ich schon duschen gedurft, doch der Kreislauf war noch etwas labil.

Meine 1. Zimmernachbarin hatte am 29.01. eine Bauchspiegelung, lief abends schon rum und wurde tags darauf entlassen.

Imriesx45


@kullerkeks

ja werde mich mal beim Hausarzt vorstellen.

khäthrekrausxe


Hallo zusammen!

Ich lese seit einigen Tagen immer wieder im Forum und finde es sehr interessant. Habe aber auch noch ein paar Fragen. Bin am 26.02. dran, aber es ist noch nicht entschieden, ob nur die 2 Zysten und das Myom entfernt werden oder eventuell auch die Gebärmutter. Meine Frauenärztin hat mir gesagt, dass die GM nicht unbedingt mit raus muss (Ultraschall), aber da ich immer starke Schmerzen habe und die ersten 3 Tage nicht voll einsatzfähig bin wegen starken Blutungen, könnte man daran denken, die GM zu entfernen. Ich weiß noch nicht, was ich möchte. Das macht mich nervös. Bereut jemand von euch den Schritt ???

Liebe Grüße, käthekrause!

Ryemmxi


Hallo Mädels,

so Abendessen beendet, Alle zufrieden und satt. ???

@ Julia67,

bei mir soll es am 15.02.auch per Bauchspiegelung gemacht werden. In dem KH haben die gesagt 2-3 Tage. Aber genau kann ich dir dass auch nicht sagen. Aber sei herzlich willkommen *:) *:) *:)

@ Seehund 09,

auch du sei herzlich willkommen, ich habe es auch noch vor mir am Freitag, mehr schieß, als alles andere auf dieser Welt.

@ Käthekrause,

ich bin ja erst am Freitag dran, aber auch ich habe immer das für und wieder in meinem Kopf gehabt. Aber jeden Monat diese ständigen Blutungen, die immer sehr heftig sind, die Schmerzen usw. Man sollte sich auf jeden fall genau überlegen, ob die Familienplanung abgeschlossen ist, das war für mich der wichtigste Punkt. Da es aber sehr unwahrscheinlich ist, mit meiner GM noch einmal Schwanger zu werden, meinte meine Ärztin, wurde meine Entscheidung recht schnell getroffen. Ich muß aber auch sagen, dass mir dieses Forum dabei sehr geholfen hat. Nun habe ich einfach nur angst, das es Freitag wird.

@ bechamel,

mensch du hast ja einen tollen Tag gehabt, so sind die Schmerzen von gestern wieder weg ??? laß dich mal drücken. Grins

@ kullerkeks,

ist unsere bechamel nicht ein Sonnenkind heute ???

hoffe du hattest einen schönen Tag. @:)

Ganz liebe Grüße Claudi

dsie/Matdixna


Hiiilfe ......

kullerkeks und bechamel

hättet Ihr das nicht gleich sagen können, daß das DER ist, der "Bilder von Dir" und "Dein Lied" singt, hätte ich mich nicht bis auf die Knochen blamieren müssen. Wobei ich zugeben muß, ich würden ihn auf der Straße nicht erkennen. Wie sieht der denn aus? Dem exotischen Namen nach zu urteilen hat er Haut wie Milchkaffee. Ein Traummann, hmm ? Da erotisiert ja schon allein der Name. So wie Ihr beiden ins Schwärmen geratet hab ich da echt was verpaßt.

Bevor wir hier völlig vom Thema abkommen: ein herzliches *Willkommen* an alle die uns hier zugelaufen sind. Ihr seid in den besten Händen. ;-) :-D ;-D

d[ieMfaNdixna


gute Nacht

wünsche allen eine erholsame Nacht und angenehme Träume. Bin irgendwie müde und werde auf dem Sofa erst einmal "vorglühen" . zzz zzz zzz schlafe für mein Leben gerne vor dem Fernseher

@ remmi,

hab keine Angst vor dem Freitag. Um so eher hast Du es hinter Dir. Mußt Du nicht einen Tag vor OP "einrücken" ?

Bis morgen.

FlinolHettxa


@all ihr Lieben

Ich markier die ganze Zeit "die starke Frau" und in Wirklichkeit könnte ich heulen vor Angst. Morgen muß ich zur FÄ und dann wird der Termin im KH gemacht. Bis jetzt weiß ich ja immer noch nicht, ob die Gebärmutter vaginal oder per Bauchschnitt entfernt werden wird. Ab welcher Größe das noch von unten geht, konnte mir bis jetzt noch keiner sagen.

Mir schwirren dauernd so "tolle" Gedanken durch den Kopf, daß ich nicht wieder nachhause komme... oder daß hinterher alles schlimmer ist als vorher. Ich habe ja nicht sooooo superdolle Beschwerden... nur die dummen Myomen wachsen und wachsen (nach dem letzten Schall waren es 3 große so 5x7cm und vermutlich noch ein paar kleinere)... ich kann den dicken Knubbel schon lange ganz gut durch die Bauchdecke erfühlen. Und wenn ich mal ne Hüfthose anhabe zwickt das ganz schön...

Und mit 47 ist mir die GM ja nicht mehr soooo wichtig...

aber diese Angst macht mich noch halb verrückt.

Ich drück Euch allen die Daumen und daß es Euch allen bald wieder supergut geht.

Tina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH