Gebärmutterentfernung vaginal

syul|eikexn


Stimmt

Bin bekennende OP-Propagandistin. ;-D

g/ülsküxn


suleiken

Pst...menno...die kriegen noch unsere Gage raus!!!

k|äth.ekraIuse


suleiken

Hört sich gut an! Je mehr ich hier lese und Erfahrungen von Euch höre, desto besser fühle ich mich. Vielen Dank @:)

@novelia

Danke für deinen lieben Willkommensgruß

@Kullerkeks

Bei deiner Auflistung der Vorteile frage ich mich, warum mache ich es mir so schwer?! Ich denke wahrscheinlich zu viel nach.

@Loreda

Ich drücke dir für nächste Woche ganz feste die Daumen. Meine FÄ meinte auch,dass die Blutungen nach Entfernung der Zysten und des Myoms wahrscheinlich nicht besser werden. Also, warum 2 OPs, wenn es auch mit einer geht?!

@Remmi

Dir drücke ich auch für Freitag ganz feste die Daumen. Geht bestimmt alles gut!

@bechamel

Geht es deinem Sohn besser? Bei meiner Tochter wurden letztes Jahr 4 Zähne gezogen, bevor sie die feste Klammer bekommen hat. Man leidet dabei immer mit, woll? Aber morgen geht es schon viel, viel besser!

Liebe, sonnige Grüße :)*

k5äthek)rauxse


gülsün

Also, eigentlich müßtet ihr aber eine Gage bekommen für die tollen Informationen und Aufmunterungen. @:)

llebeY,lie`be,lacxhe


Ganz liebe Grüße...

...an all unsere Neuen, vorallem an die, die es vor sich haben und noch zweifeln. In den letzten Seiten kam irgendwo die Frage auf, ob es eine hier bereut hat. Also ich habe nichts dergleichen hier gelesen und bin persönlich mehr als froh, meinen "Ballast" abgeworfen zu haben. Die Zeit davor ist eindeutig die schlimmere als die OP selbst. Mein Motto hier im Faden ist: denk positiv und mein Nick spricht auch für sich selbst. Also gehöre ich zu den "Gagenlosen" Verfechterinnen.Warum leiden, wenn nicht unbedingt notwendig?! Meine OP ist jetzt knapp 4 Wochen her und es geht mir recht gut. Kleine Schmerz-Problemchen bei Husten, ausschnauben, niesen nehme ich gegen das vorher gern in Kauf. Und so ein bissel Ärger mit dem Darm, na gut,-geht sicher auch bald vorbei.Also nur Mut! :)^

Knuddel euch alle mal

LG *:) *:)

kJäthek$rxause


lebe,liebe,lache

Ihr seid alle so positiv eingestellt! Einfach schön. Das macht echt Mut und baut auf. Die letzten 3 Wochen (solange weiß ich den Termin schon) bin ich immer nervöser geworden, was ich denn jetzt machen soll. Aber wenn ihr alle so begeistert seid von dem "Ergebnis" und uns Unwissenden soviele Fragen beantwortet, werde ich immer ruhiger. Ihr helft mir sehr!!!:)^ @:)

LG

N5ov*elixa


Zurück vom FA...

*:) *:) Hallo ihr Lieben... melde mich wie versprochen von der ersten Nachuntersuchung nach meiner OP - es sei soweit alles in Ordnung, die Wundheillung sit noch nicht abgeschlossen, soll mich schonen...couching angesagt, muß mich wirklich dazu zwingen, hab Hummeln im Hintern dabei!!! Das mit meiner "Streßblase" hab ich ihm dann auch erzählt und nach einer kleinen Urinprobe (war sooo aufgeregt, ging nicht viel in den kleinen Becher rein...) wurde nur ein erhöhtes Eiweiß festgestellt, kann mir eine von Euch vielleicht sagen, was das zu bedeuten hat?? Er hat jedenfalls vorgeschlagen, ab sofort intensives Beckenbodentraining zu machen, dazu hat er mir eine dicke Broschüre mit zahlreichen Bildern für die Übungen mitgegeben. Hoffe, es wird besser. Ansonsten dard ich noch bis zum 29.2.2008 zuhause bleiben, bis dahin bin ich krankgeschrieben, ist doch klasse!!!

@christineL: liebe Grüße zurück !!!@:)

@ Remmi:

danke Dir für Deine guten Wünsche, war sehr nervös heute morgen ;-)

@ käthekruse:

auch ganz viel Sonnenschein aus Essen mal eben rübergeschickt, drück Dir weiterhin die Daumen *:)

So, liebe Mädels aus diesem klasse Forum, melde mich morgen wieder, ist sehr unbequem hier auf dem Stuhl vor dem PC, geh jetzt wieder "couching", auch wenn es soooo schön draussen ist...seufz!! Bis moin!!:)* :)* :)* *:) :)^

S,hilvax7de


Hallo Mädels

*:) Mein OP zur Gebärmutterentfernung findet nun am 12.März statt...man bin ich froh, wenn das "Ding" raus ist ;-D bin echt gespannt ob ich wirklich schmerzfrei bin danach ???

I$ris4x5


alle

Hallo an alle!

Bin echt gut drauf heute. Das schöne Wetter hat mich zu einem 3/4 Stunde Spaziergang ermuntert. Und ich habe es genossen! Und dabei war ich vor 2 Wochen noch im Delierium!!

Danke an all die vielen Tipps!!Ihr seid echt super! Habe ein große Flasche Kräuterblut vor mir stehen.

An alle die Hummeln im Hintern haben: schont euch!!! Es ist für euch, für euren Körper, für euer Wohlbefinden!!:)^ Es dankt euch niemand, wenn ihr putzt und räumt. Denkt an euch!!!:)^ :)^ :)^ :)^ :)^

An alle, die es noch vor sich haben: die Angst davor ist am schlimmsten {:(! Hinterher ist alles halb so wild, es wird jeden Tag spürbar und oft sprunghaft besser. Ich habe den Schritt nicht bereut, im Gegenteil, ärgere mich, dass ich es nicht schon vor Jahren den Schritt gewagt habe. Allerdings ist Familienplanung schon lange abgeschlossen. Und ich freue mich auf neue Lebensqualität, auf ein Leben ohne Binden, Tampons, Schmerzen, Schmerztabletten etc. :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Frage: war jemand von euch im Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke? Würde gerne Erfahrungsberichte hören :-) :-) :-) :-)

I%riIs45


@shiva7de

Glückwunsch zum OP-Termin. Hab nicht so verfolgen können, wie wird GM entfernt? Hast du Myome? Kann dir nur sagen, dass du hinterher keine Schmerzen hast, denn die GM, die Schmerzen verursacht, ist ja wech. Die Wundschmerzen sind eher mit einem heftigen Bauchmuskelkater zu vergleichen, zumindest beim Bauchschnitt.

lg

Sshilva7xde


@Iris45

es wurden bei mir endometriose Herde entdeckt und entfernt im bauchraum und in der GM hatten sie Myom vermutet wobei sie sich nicht sicher sind :-( also der Arzt hat mir heute gesagt das auch ohne GM Endometriose Herde wieder entstehen können, da die Eierstöcke noch vorhanden sind :-( das verunsichert mich etwas, ansonsten habe ich keine Angst vor der Op ;-)

IMrisw45


@shiva7de

oh, jetzt bin ich ein wenig irritiert. bei mir wurde auch im rechten Eierstock Endometriose festgestellt, dieser wurde mit entfernt. Ich dachte Endo. wird durch GM verursacht? Kann ich also, da ich nur noch den linken Eierstock habe, weiterhin Endo. bekommen? Darüber hat mein Arzt mich nicht aufgeklärt.

Ansonsten: viel Glück für die OP @:) @:) @:) @:). Toll, dass du keine Angst hast *:) *:)

S&hMivax7de


@iris45

also am 11.März habe ich ein Aufklärungsgespräch und dann werde ich nochmal genau nachfragen, denn ich weiß auch nicht ob sie meine Eierstöcke genau kontrolliert haben bei der Lap ??? ich melde mich dann und gebe Dir Bescheid ok ...bis danni *:)

I,riZs45


@shiva7de

Danke...bin gespannt

*:) *:) *:) @:) @:)

k$ull`erkekxs60


Hallo Käthekrause

Es freut mich, das wir dir etwas helfen können. Mir wurde auch sehr viel hier im Forum geholfen.

Ich hatte nit die Wahl, ob GB raus oder nicht. Bei mir mußte ja alles raus. Hätte ich aber eine Wahl gehabt, hätte ich mich dafür entschieden die GB zu entfernen. Ich sehe da nur Vorteile ohne :)^

LG

Kullerkeks

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH