Gebärmutterentfernung vaginal

cwran.berrxie


...Uuuuppss

mein W hat gefehlt, es sollte Weihnachtsbier heißen ;-D ;-D ;-D ;-D

Obwohl.... EIhnachtsbier hat in DIESEM Forum schon was Komisches, oder ??? ;-D ;-D

Alle 4 Wochen ein Einachtsbier, wenn die Lemminge kollektiven Suizid begehen......müssen..... ;-) ;-)

Himmel, bin ich heute albern... Muss die leichte Hysterie vor der OP sein... :-/ :-/

Ich gehe jetzt lieber wieder kochen...

A#nnel'ie4x9


cranberrie

ich sitze hier ....und lach mich schlapp ....du bist eine Nudel. Einfach klasse!!

Kullerkeks, ich glaube, wir beide haben ziemlich ähnlichen Geschmack. Freu mich auf deinen Likör .... und cranberries Käsekuchen. Bei mir gibt's nochmal sauer (süß!) Zitonenkuchen mit Butterkeks und Glasur vom Blech. Zum Ohnmächtig werden lecker. Ich reich euch auch mal ein Stück zum Probieren.

Jickyjicky - herzlich willkommen @:) @:) @:) , kann dir leider kein KH empfehlen, komme aus dem (fast) hohen Norden. Oh du Arme, ich glaube als OP-Schwester hat frau es schwerer als das gemeine Volk, frau weiß soviel. Meine Naivität vor der OP hat mich "relativ" locker sein lassen. Nur Mut - du schaffst das!!!

k[ulLletrklekPs6x0


cranberrie

so lustig einer OP ins Auge sehen, das hat schon was! :)^

Rhabarberlikör:

500 gr. frischen Rhababer

375 ml Wasser

675 gr. Zucker

1 Teelöffel gerieben Orangenschale

500 ml weißer Zinfandel oder Rosewein (trocken)

500 ml Wodka

Rhabarber, Wasser, Zucker und Orangenschale unter ständigem rühren auf mittlerer Flamme zum kochen bringen.

Von der Kochstelle nehmen, wenn der Zucker aufgelöst ist und abkühlen lassen.

Die noch warme Mischung in ein saubres Glas (Zweiliter, Rumtopf o. ä.) mit fast schließendem Deckel (Notfalls geht ein Teller) gießen. Wein und Wodka dazu geben.

Das verschlossene Gefäß an einem dunklem Ort 2 Wochen stehen lassen.

Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen und in Flaschen abfüllen.

Rückstände weg werfen!

LECKER sag ich euch!

kjulle4rkeksx60


annelie

kannst du den Likör?

Amnneil_ieL49


kullerkeks

nee, .... nur trinken ! hihi

kpulleirlkxeks60


@annelie

ich wollte schreiben "kennst" und nicht "kannst". bin vom schreiben wohl schon angeduselt *g*

sgchruumpellgise


Hi Mädels

Hier ist wiedermal was los :-D :-D

@ bechamel,

das was du durchgemacht hast, ist der pure

Alptraum! Ich hoffe sehr das dir jetzt geholfen werden kann.

Mädels hebt bloß nichts schweres!!

Ich war gestern so blöd, das ich eine Kiste Bier angehoben habe.

In dem Laden war leider nur das alte Mütterchen und somit ich in

der Zwangslage den Kasten zu nehmen. Wir haben heute volles

Haus wegen zwei Geburtstagen. GG ist erst spät Abends heim gekommen und ich wollte nicht die 20km umsonst gefahren sein.

Wäre ich bloß :-/ :-/

Ich hatte solche Unterleibsschmerzen unbeschreiblich :°( :°(

Ich hoffe sehr, das nichts paßiert ist.

In Zukunft werde ich mich hüten etwas schweres zu heben.

So, nun stell ich eine leckere Marzipantorte und eine

Schwarzwälder auf den Tisch ;-)

laßt es euch schmecken!!

LG

schrumpellise

s]uleZikeQn


Ver(w)irrung

Hab mir gerade "nebenan" mein Gm-losen-Toaster -Desaster von der Seele geschrieben.

crraRnberxrie


Kullerkeks

Mann da freu ich mich jetzt schon richtig darauf, dass es wieder bald Rhabarber gibt.... :-D :-D :-D

Und von wegen "lustig der OP ins Auge blicken": Ich glaube, es ist wirklich Panik.

Obwohl meine Tochter auch heute schon meine "widerlich gute Laune" bemerkt hat.........

Mit einem leicht hysterischen Grinsen winke ich noch mal kurz rüber und mache mich jetzt über den Käsekuchen her.... *:) *:) *:) *:) *:) ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

AtnneClie49


schrumpellise

jetzt mußich aber mal wirklich mit dir schimpfen. Böses Mädchen!!!

Kaum läßt man dich mal aus den Augen, machst du Unfug!! Ich habe so etwas schon befürchtet, als du erzähltest, du müßtest Großeinkauf machen. Mädchen, konnte dich denn keiner begleiten ??? Für den nächsten Notfall habe ich einen Tipp! Frau kann die Flaschen auch einzeln aus der Kiste nehmen. Die leere Kiste in den Kofferraum stellen und Flaschen einzeln wieder rein. Ist zwar seeeeehr mühsam, aber besser als Schmerzen. Arme Schrumpellise!!! Jetzt hast du ja noch nicht einmal Zeit zu couchen- oh weh! Ich drück dich mal ganz dolle :°_ :°_ :°_

Versuch mal dich an den Tisch zu setzen und die anderen laufen zu lassen. Sicher fällt dir das sehr schwer, denn frau schafft alles. Ich weiß. Versuch es trotzdem, tu es für dich. Du bist nämlich wichtig!!!

Viele Grüße .... Besuch kommt.......bis denne

cWascPara


Bin wieder aufgetaucht!!!!

Hallo ihr Lieben @:)

Ich bin wieder bei euch! Mein Laptop war kaputt und ich habe ihn erst heute wieder aus der Reparatur zurückbekommen! Habe euch ganz schön vermisst und mich aber auch über eure Vermisstenmeldungen gefreut! Ihr seid echt die Besten!!! Dicken Knutscha an alle!

Ich habe jetzt fast eine Stunde gebraucht, um alles nachzulesen, ihr ward ja richtig fleißig! Habe auch Remmi schon einen Gute-Besserungs-Engel geschickt! Die Idee mit der Liste finde ich klasse, können sich die Schutzengel auch darauf einstellen, wann sie losfliegen müssen!

Wir waren heute morgen zum Frühstück bei Schwiegereltern eingeladen, die haben genauso aufgefahren wie ihr; habe insgeheim gedacht, wie schön es wäre, wenn ihr jetzt mit am Tisch sitzen würdet!!! Danach war ich aber wieder mal müde und habe erstmal 2 Stündchen geschlafen. Ansonsten geht es mir gut, habe jedoch seit meinem letzten Eintrag wegen der fehlenden Verpflegung abgenommen!!!!! Ich brauche also jede Menge Aufbaukost von euch!!!

Fühlt euch gedrückt, eure cascara!!!

kcäth0e`kraxuse


bin auch mal wieder da

Hallo,Mädels! Hatte die letzten 3 tage nicht viel Zeit fürs Forum. Wahnsinn, hab erstmal 1 Std. alles nachgelesen.

Deshalb an alle Neuen: Herzlich willkommen!!! Bin zwar auch noch nicht solange hier, fühle mich aber "sauwohl" hier. Habe schon viel gelernt durch euch und mich jetzt dazu entschlossen, nicht nur die Zysten und das Myom entfernen zu lassen, sondern sofort auch die GM. Seitdem bin ich nicht mehr so unruhig.

@Schrumpelliese

Hoffentlich geht es dir wieder besser. Pass auf dich auf!:)* :)* :)*

@Bechamel

Du hast ganz schön was mitgemacht. Professionelle Hilfe ist bestimmt das Beste. Drücke dir die Daumen, dass du bald auch wieder besser schlafen kannst. :)^ :)^ :)^

Übrigens, die Idee mit der Liste ist super, sonst verliert man ja echt den Überblick, wenn man mal ein paar Tage nicht hier war! Bechamel, du machst das bestimmt klasse! Kicher ;-)

@Annelie

Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche und ein paar Blumen zum Geburtstag @:) @:) @:) @:) @:) Besser später als nie.

@siko

Hallo, erstmal! Wie lange warst du denn im Krankenhaus? Bin erst in 10 Tagen dran.

@Moselanerin

Ich bin 1 Tag vor dir dran. Muss am 25.02. ins KH, Voruntersuchungen....., bin dann am 26. unterm Messer. Hoffentlich ganz früh.

Könnt Ihr mir vielleicht erzählen, was am Tag vor der OP alles auf mich zukommt ??? ???

k=äthqekraxuse


Cranberrie

Hallo, Cranberrie! Du hast es bald geschafft. Freu dich auf danach! So versuche ich, mich zu beruhigen. Du wirst auch nicht mehr krank bis zur OP, bestimmt nicht . Deiner Familie gute Besserung. Ich denke Montag an dich und drücke dir alle Daumen, die ich habe :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Die Schutzengel sind schon unterwegs zu dir!

Drücke dich ganz feste, liebe Grüße Käthekrause

ccranbersrixe


@käthekrause

DANKESCHÖN!

Die Schutzengelchen haben ja einen ganz schönen Weg vor sich..... in den Nordosten ....(bin ein "Klippenkotzer")

..und momentan ist mir auch so zum K...übeln. Habe wohl zuviel (warmen) Käsekuchen verspeist..... Ist mir schlecht!!!!!!!

Vielleicht sinds auch nur die Nerven. Ich koch mir jetzt einen Kräutertee, der beruhigt den Magen. Oder vielleicht doch Kräuterlikör, der beruhigt die Nerven gleich mit.....

Meine Kleinsten haben gerade ihre Rucksäckchen gepackt und wollen jetzt nach Holland auswandern!!!???

Ich muß erst mal rausbekommen, warum.

Bis gleich *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

cJaEscaWra


käthekrause

Bei mir lief der Tag der Voruntersuchungen so ab: Blutabnahme, Urinabgabe, Ausfüllen des gelben Narkosefragebogens, Besprechung bzw. Erklärung der Assistensärztin über den Ablauf der OP ( war für mich das Schlimmste, wollte ich gar nicht so genau wissen, sind die aber verpflichtet zu ), Besprechung mit dem Anästhesisten und dann hat mir die Stationsschwester noch ein Zäpfchen zum Abführen in die Hand gedrückt, was ich mir abends woanders |-o reindrücken sollte und mir noch gesagt, daß ich mich total rasieren sollte und jeglichen Nagellack und Schmuck entfernen möge...

Dann durfte ich wieder nach Hause... war ganz froh, daß ich erst am nächsten Tag zur OP einrücken mußte!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH