Gebärmutterentfernung vaginal

M.ummixe


Kullerkeks

Freue mich riesig für Dich, das Alles gut gegangen ist und das es nichts Böses war. Mit den Rückenschmerzen war es bei mir genauso . Nur beim stehen. Hatte schon Angst, es wären die Nieren. Auch beim Treppen steigen hatte ich das. Wurde aber von Woche zu Woche besser. Lass es aber doch lieber noch mal abklären. Wünsche Dir alles Liebe und schicke Dir ganz viele Gesundheitssternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Mummie

x:KiPr-ste~nxx


@ Anja

....du hattest nach der Größe des Schnittes gefragt, also bei mir wurde die alte Kaiserschnittnarbe wieder geöffnet, auf die volle Breite, aber sie sieht von mal zu mal besser aus, nix mehr wulstig, nur noch ein einfacher Strich zu sehen, der im Moment eben noch etwas dunkler ist als die übrige Haut. Hatte auch keine Drainage mehr und war schnell wieder auf den Beinen, im KH bin ich schon die Treppen gelaufen, mag keine Aufzüge.....

A<n9ja3


xKirstenx

Vielen Dank! Hab ich mir eh schon gedacht, daß sie wieder den "kompletten" Schnitt öffnen werden.........

Naja, wie gesagt - kenn ich eigentlich eh schon durch die KS - aber wenn man halt nicht genau weiß "was" auf einen zukommt wird man wegen jeder Kleinigkeit nervös und denkt auch viel zu viel darüber nach!

Liebe Grüsse

Anja

S>iRegerl!ändxerixn


bzgl. Blähungen....

Mir haben in der "luftreichen" Zeit Carminativum Hetterich sehr gut geholfen. Die Tropfen habe ich schon vor 13 Jahren bei meiner Tochter mit Erfolg während der Dreimontaskoliken benutzt. Saab simplex war bei mir auch ein totaler Reinfall.

k-ulle,rkeksx60


Sollte man uns alle vermissen....

...wir sind jetzt alle hier zu finden:

Stammtisch der GMlosen-Klappe die 2.-wir habens geschafft!

Sollte jemand neues Fragen haben, kein Problem wir helfen gerne weiter!

Ganz liebe Grüße

Kullerkeks *:)

b>e4chamxel


@kullerkeks

hier ist der link für

stammtisch der GMlosen-Klappe die 2.-wir habens geschafft

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/376918/4/]]

ich hoffe es hat geklappt ???

liebe grüße

Z%it4te.r]Zititer


Herzlich willkommen all denen, die Informationen zum

Thema Gebärmutterentfernung suchen!! Hier seid Ihr genau richtig!

Fragen, Ängste, Sorgen ??? Her damit!!! Hier schauen immer wieder Frauen rein, die diese OP schon hinter sich haben, oder kurz davor sind und sich gegenseitig unterstützen.

Alles Gute!!!

Marion

KCleixo


Bitte um sachliche Beiträge.

bUlume&nb+ea/gle


@harleymaus

hab eben noch mal mein geschriebenes gelesen ....wollte dir nur zustimmen was du in deinem vorigen beitrag geschrieben habe !

meine antwort hörte sich glaube ich persönlich an und das sollte sie nicht !!

oh gott man muss sich jetzt jeden satz richtig überlegen !

KNleixo


Natürlich wurden einige Beiträge gelöscht. Wenn ein Beitrag gelöscht wird, werden auch jene Beiträge gelöscht, die sich darauf bezogen haben und auch sonstige Beiträge a la "PN für Dich", die eben gar nichts mit dem Thema zu tun haben. Nun sollte es eigentlich wieder sachlich weitergehen können.

poippil;ottxi


eine Bitte an Euch alle

Lasst diesen wunderbaren Thread nicht einschlafen !!!

Dieser Thread hat schon so vielen geholfen, die vor der schwierigen Entscheidung für oder gegen eine Gebärmutter-OP standen.

Lasst Euch nicht abschrecken. Hier, in diesem Thread, ist der richtige Ort um viele Fragen betreffend Hysterektomie zu stellen.

Ich bin sicher, dass immer jemand da sein wird, der eure Fragen beantwortet und auf Eure Aengste eingeht!

Zum Plaudern, gibt es ja jetzt verschiedene Threads, wo sich diejenigen treffen, die sich gut kennen. Jede kann selbst schauen, in welchem Thread sie sich am wohlsten fühlt. Wir sind alle Frauen, aber jede ist verschieden, hat andere Vorlieben und Bedürfnisse. Bitte, bitte nicht streiten. Ich danke Euch @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Also liebe Frauen, die vor einer Gebärmutter-Entfernung steht: Traut Euch, stellt Fragen. Es wird i m m e r jemand für Euch da sein!

Liebe Grüsse

Pippilotti

ctranber2rAixe


pippilotti

Auch ich finde diesen Faden großartig und niemand möchte ihn einschlafen lassen!

Aber leider ist es so, dass in den letzten beiden Tagen sich jemand unter verschiedenen Nicknames angemeldet hat und mit teilweise beleidigenden Kommentaren etwas "Stimmung" gemacht hat.

Diese Beiträge sind jetzt Gott sei Dank wieder gelöscht, das Problem der ständigen Neuanmeldung und des Postings scheint (vermute ich) weiterhin zu bestehen.

Vermutlich nur deshalb trauen sich viele nicht mehr zu posten, da sie Angst haben, die Beiträge würden unsachlich kommentiert werden.

Gezankt hat sich niemand, im Gegenteil! Der Mailverkehr ist inzwischen enorm.... Leider macht das das Ganze nicht gerade übersichtlicher....

Bitte fragt trotzdem, wenn Ihr Fragen habt, wir alle werden Eure Fragen gern und so gut wir können beantworten! Dieses Forum ist eine super Einrichtung, die mich in meiner nicht ganz freiwilligen Entscheidung für die Hysterektomie wunderbar unterstützt hat! Mir wurde viel Angst und Unsicherheit genommen und ich bin gut informiert und vorbereitet ins KH gegangen...

Also, her mit Euren Fragen und Sorgen :-D :-D @:) @:) @:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Z!it9ter{Zitxter


Pippilotti und cranberrie

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

AYnn{elixe49


Gebärmutterentfernung Bauchschnitt

unter diesen Worten habe ich immer gegoogelt, bis ich auf diesen Thread gestoßen bin. Auch mir wurden so viele Fragen beantwortet und jetzt möchte ich auch gern helfen. Traut euch, euch einzuloggen. Ich selbst habe dafür 3 Versuche gebraucht.

Mqummxie


Annelie

Hatte hier auch meinen Einstieg im Nov. 07. Hoffe, das sich hier wieder Mädels einfinden, die vor und nach der OP HILFE brauchen. Liebe Grüße Mummie @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH