Gebärmutterentfernung vaginal

s`uyleiAk[en


Hallo hoellenweib

Schön, mal wieder von dir zu hören. Geht´s dir gut? Ich bin inzwischen auch einjährig ( 26.2. ) und genieße das Gm-Losendasein. @:) :)^

nZancy8-kaxte


suessemaus05

schön das ich hier richtig bin. :)^ Meine Geb-mutter ist faust groß und mit vielen Myomen übersät. Eine blödes Myom ist Tennisball groß. :°(... Was mir so im Kopf rum geht, naja ich bin eben ein wirklicher Schisser. Bekomme es leicht mit dem Kreislauf zu tun, kann mich wunderbar so reinversetzen, das ich dann schon unter Panikattacken und Angstzuständen leide. Was mich dann echt aufregt. >:( >:( Ich weis das schon sehr viele Frauen diese OP hinter sich haben, aber ich denke dann immer du bist eine dieser, bei der etwas schief geht.

nSancy.-kate


bäuerin

hallo, *:)

also bist du genau eine Woche vor mir dran. Wenn wirs doch nur auch schon hinter uns hätten. Wäre eigentlich auch am 19.3. dran, leider darf ich noch einmal meinen Scheiß in dieser Woche bekommen. :-(

n-anCcy-kaxte


hoellenweib

danke für das WILLKOMMEN. ;-) Das ich auch bald OHNE bin, ist das einzige was mich ein wenig aufbaut. Nicht das ich so irgend welche Probleme gehabt habe, dies ist erst seit 3 Monaten. Wie ging es euch den nach der Narkose ??? ?

C`o]coasbean


nancy-kate

Auch von mir ein herzliches Willkommen @:) @:) @:)

Du bist goldrichtig hier :)^ :)^ :)^

Hatte meine OP Ende Nov 07.. war vor der OP ein Nervenbündel und bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.. Naja.. bisschen Schiss hatte ich noch, aber es war alles viel viel leichter. Man ist plötzlich nicht mehr allein und bekommt hier immer Antwort auf seine Fragen.

Vor der Narkose brauchst Du auch keine Angst zu haben..

Hatte keine Probleme hinterher.. Musste nur mit essen und trinken etwas vorsichtig sein so direkt nach dem AUfwachen.. ABer da schlummert man eh noch so vor sich hin.. Narkose war vorher für mich auch so eine Sache.. Hatte wohl mehr Schiß davor als vor der ganzen OP...

Nach 5 Tagen war ich wieder zu Hause, saß hier fröhlich an meinem Lappi und habe eingestimmt in den Chor derer die singen " es war doch gar nicht schlimm". Pass mal auf, das wird Dir auch so ergehen :)^ :)^ :)^

Wenn Du noch Fragen hast - immer her damit ...

Ganz liebe Grüße

Coco

@:) @:)

n5ancy*-katxe


Cocoabean

Hallo Coco *:) *:)

Freue mich das es dir schon so gut geht. :)^ :)^ :)^.

Warst aber echt nicht lange im KH. Wenn ich wüßte das ich auch nur so kurz drin wäre, ginge es mir bedeutend besser.

Mein FA meint aber das die Regel 10 Tage sind. So ein Scheiß. :-/

Ab wann konntest oder durftes du denn aufstehen, hattest du hinterher Probleme mit der Blase und wie lange dauert denn das couching zu Hause ??? ??? ??? ??? ?

Fragen über Fragen x:) x:) Ich bin wohl nicht sehr geduldig und mit dem rumliegen habe ich auch so meine Probleme.

Liebe grüße

Nancy

CJoc7oabexan


Hallo Nancy..

... *:) *:) *:) *:)

Erst einmal danke. Ja es geht mir echt super.. Puh und was hatte ich für eine Angst..

Ich wurde am 29.11 operiert morgen gleich um 9.00. Aufgestanden bin ich am ABend das erste Mal.. Am 2. Tag habe ich schon an meinem Tisch gefrühstückt..

Blasenkatheder kam am 2. Tag gleich morgens raus.. Braunüle am 3. Tag. Dann habe ich gleich mein Nachthemd verbannt und ab in bequeme Klamotten. Von da an hat mich im Bett nix mehr gehalten. ;-D ;-D ;-D

Couchingzeit wand ich auch langweilig.. heute vermisse ich sie sehr :-/ :-/ :-/ :=o :=o :=o

Aber höre auf mich - habe ich damals auch getan... Du brauchst Deine Ruhe und solltest schön brav sein.

Ich habe Anfang Januar wieder angefangen zu arbeiten. Sport geht jetzt auch langsam wieder los... Aber der Körper braucht halt seine Zeit..

Ganz lieber Gruß

Coco

@:) @:)

C3ocZobabeaxn


Oops Nancy...

... |-o |-o |-o |-o Habe die Blase ganz vergessen.. ;-) ;-) ;-)

Nein, keinerlei Probleme.. Weder kurz danach noch jetzt. Bei mir ist alles gut..

Und noch ein lieber Gruß ;-) ;-) ;-)

n6ancyy-katxe


Hallo Coco

;-D ;-D

Hoffe das es bei mir auch so ist. Mein Kreislauf nicht verückt spielt und so... :-/ :-/

Meine Oma will von mir auch versorgt sein, hoffe das das Treppe steigen nicht so anstrengend ist. Am besten ich lasse alles auf mich zu kommen, bleibt mir eh nichts anderes übrig. Aber wie gesagt, die beschissene Angst. |-o |-o |-o |-o

Werde ja im Sommer einigermaßen wieder fit sein! Würde mich schon freuen. Auf die Gartenarbeit im Frühling kann ich gern verzichten. ;-D ;-D ;-D ;-D

CGoco/abean


Liebe Nancy..

.. meine Angst war natürlich nicht 100% weg, aber ich bin sehr viel beruhigter ins KH gegangen.

Mach Dir mal keine Sorgen... denn Schiss hatten wir hier alle ... ;-) ;-)

Mit dem Treppensteigen hatte ich auch keine Probleme.. Halt alles nur langsam angehen lassen, dann wird das schon :)^ :)^ :)^

Und bloß nix tragen !!! Ganz wichtig...

Und stell Dir mal den SOmmer vor.. ganz ohne Blutungen 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) das ist doch was, worauf Frau sich freuen kann ;-D ;-D

n~aNncyO-katxe


Hey Coco...

...hast ja recht :-) :-) Das Tragen übernimmt mein Mann dann gerne und meine Tochter wird mich an den Wochenende wenn sie zu Hause ist auch unterstützen. :-D :-D

Den Sommer ohne Blutungen stell ich mir wirklich supi vor....

Darauf freue ich mich am meisten :=o :=o :=o..... Bin nämlich seit heute im wahrsten Sinne des Wortes am ausbluten und fühle mich eh schlecht {:( {:(

Werde mich noch ein bischen vor den Fernseher hocken. Danke fürs zu hören und informieren @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Vielleicht hören wir mal wieder von einander.

Würde mich freuen

Bis dann

Liebe Grüße Nancy

C`ocoLabean


Einen schönen Abend wünsche ich Dir Nancy..

.. ich schaue immer ab und zu mal hier rein und würde mich auf freuen, wieder von Dir zu hören.

Also dann

bis die Tage

Lieber Gruß

Coco *:) *:) *:)

e<rleGnbeuach


hmmmmmm

Einen wunderschönen Samstagmorgen wünsche ich Euch allen..... Heute ist der letzte Samstag mit Gebärmutter....hört sich schon komisch an, oder ??? Aber meine Gedanken umkreisen nichts mehr als die OP am kommenden Donnerstag. Hoffe das ist normal......

Jetzt habe ich mal eine (dämliche??) Frage an all die, die die Prozedur schon hinter sich haben. Bekommt frau nach der Gebärmutterentfernung noch ihre Tage ??? ? Das hat mich jetzt die ganze Nacht beschäftigt. Nach dem Lesen in diesem Forum in den letzten Wochen bin ich ganz verunsichert. Aber ich denke hier gibt es sicherlich einige "erfahrene" Mädels die mir weiterhelfen können.....

Ansonsten Euch allen noch ein super schönes Wochenende und freu mich schon auf viele Antworten.....

Bis bald *:) Andrea

NlettchLen10w


Hallo Andrea

Mach dir mal nicht so viel Gedanken! Gut gesagt, was? Im grunde ging es mir auch nicht viel anders. Ich habe alle Möglichkeiten ausgeschöpft mich über die OP zu informieren. Und die Gedanken ließen mich nicht los. Mein Arzt hat mir alles super erklärt. Auch dass man dann keine Blutung mehr hat. Etwas Gutes muss ja der Stress haben!!! ;-D

Meine OP war am 14. Januar und ich habe alles super überstanden. Die Ärzte waren prmia und die Schwestern sehr nett. Ich war nur 7Tage im KH. Fühlte mich schon am 2.Tag recht gut. Hatte auch keine Schmerzen. Nur einen Rat...nimm dir die Zeit zur Erholung! Auch wenn du denkst, du könntest die Welt erobern. Zwing dich zur ruhe und geh alles langsam an! So wirst du auch schnell wieder fitt sein! Ich bin leider kein sehr geduldiger Mensch, doch ich musste da durch! Meine Familie hat mir da auch sehr geholfen. Ich hoffe auch du hast so eine tolle Unterstützung wie ich! Ich wünsche es dir von Herzen! Ich lese oft hier in diesen Forum und denke dann übern Tag, jetzt hat es die eine oder andere geschafft! So werde ich auch an dich am Donnerstag denken! Du schaffst das :)^

Alles Gute für Dich und alle die diese OP noch vor sich haben! *:)

Annett

pnetra -aliex64


Hallo erlenbach

das ist ganz normal, dass deine Gedanken jetzt nur noch um die OP kreisen, aber wirst sehen, es ist nur halb so schlimm, du schaffst das.

Wegen deiner Frage, also Nein, man hat gar keine Tage mehr nach der Gebärmutterentfernung.

Nur, wenn der Gebärmutterhals erhalten bleibt , kann man in Ausnahmefällen noch monatliche ganz schwache Blutungen haben, weil sich dort halt auch Schleimhaut aufbauen kann. Ist bei mir so, ich hab jetzt jeden Monat für 1-4 Tage eine ganz schwache Blutung, aber echt ganz minimal, manchmal nur ein paar Tröpfchen.

Wie wirst du denn operiert? Also wenn deine gesamte Gebärmutter, mit Gebärmutterhals entfernt wird, dann kannst du gar keine Blutungen mehr haben danach.

Ich wünsche dir alles Gute für deine OP.

LG, Petra

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH