Gebärmutterentfernung vaginal

nxancy-"katxe


hallo petra-lie64 und suessemaus05...

...danke für Eure Antworten @:) @:) @:)

Werde einfach beides einpacken und noch ein paar bequeme Sachen, dann dürfte eigentlich nicht's schief gehen.

Bin froh hier zu sein, man bekommt hier doch gute Tip's und lachen kann man auch über manche Sachen ;-D ;-D

Kann man sich ein bischen ablenken und für 2 millisekündchen die Angst vergessen.

C%laudoia-2x4


oh kinder hier hat sich ja viel getan!

herzlich willkommen allen neuen @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

fühlt euch hier wohl und fragt uns einfach löcher in den bauch.

ich bin zwar aus zeitgründen leider nicht mehr ganz so oft hier,da das couchen für mich schon laaaaaaaange vorbei ist.

aber ihr seht ja irgendeine liebe seele findet sich immer um fragen zu beantworten. ;-)

allen mädel´s die diese woche dran sind schicke ich schon jetzt ganz viele schutzengelchen.ihr schafft das.

ich hatte auch sooooooo große angst vor der narkose.war aber völlig unbegründet. ;-D

ihr schafft das auch.

noch ganz viele glückssternchen für euch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

alles liebe claudia

spunuengexl


ich finde die erfahrungen und ratschläge von euch super hilfreich- allen die diese woche ins KH "einziehen" wünsche ich das sie ganz schnell wieder fit sind und hier berichten

ich hab ja noch 2 wochen und werde ganz oft hier vorbeischauen

allen noch einen schönen sonntagabend

von sunengel

z!oex6


hallo alle zusammen

kann jetzt auch endlich mal wieder schreiben.hatte für die arbeit einiges zu tun- leider.so jetzt hab ich nachgelesen - schreck - ich bin die letzte mit dem termin, hätte auch schon gerne früher alles hinter mir.die frage mit nachthemd oder pyjama hab ich mir auch schon gestellt.da muss ich mir erst etwas besorgen, weil ich daheim gar nicht so viel anhabe.und auch so hausschuhe werde ich brauchen, oder??

ich muss erst am tag der op ins kh, in der früh- bin echt froh - da schlaf ich doch lieber daheim.ich habe noch keine kh-erfahrung, daher meine frage:was brauche ich sonst noch?bademantel?handtücher?

ich denke an alle, die bald dran sind und wünsche euch nur das beste und alles liebe!!!!!@:)

freu mich, dass ich euch hier gefunden habe und alles fragen kann1lg

k9a0rexm


Hallo, Zoe6

wir hatten da mal eine Liste gemeinsam entwickelt- vielleicht hilft sie Dir weiter:

Hier ist die KH-Liste als Anhaltspunkt für Dich.

Natürlich kannst Du nach Belieben streichen oder auch ergänzen. Es ist ein gesammeltes Werk von uns allen.

·Krankenhauseinweisung

·Versicherungskarte und Personalausweis

·Blutgruppenausweis und/oder Mutterpass

·eventuell noch Medikamente, die man einnimmt

·Geld für Cafeteria und Telefonkarte

·Nachthemden (Schlafanzüge können am Bauchzwicken)

·Bademantel

·Badeschlappen zum Duschen

·Badetuch, Handtücher, Waschlappen

·Baumwollunterhosen bzw. bequeme Slips

·Jogginghosen bzw. weite Hosen

·T-Shirts / leichten Pulli, Strickjacke

·Strümpfe zum Warmhalten

·Kulturtasche mit üblichem (kleiner Handspiege)

·Ohropax

·Zahnbürste, Zahncreme, Mundwasser oder Spray

·Deo

·genügend Hautcreme

·Fön, Lockenstab

·Slipeinlagen / dünne Binden

·Handy mit Ladegerät

·Bücher

·MP3 / CD-Player, evtl. Läppi mit DVDs/Hörbücher

·Kopfhörer

·Glücksbringer

·was zum Naschen für's Pflegepersonal

·Anis-Kümmel-Fenchel-Tee

Ein Zahnputzbecher-

(gibts in unserem Klinikum nicht- für "Notfälle" werden ausgediente Senfgläser oder Pappbecher herangezogen- muss man nicht haben)

Ein bisschen vom Lieblingsparfüm-vom KH kann man schonmal die Nase voll haben...)

Und was mir noch geholfen hat waren kandierter Ingwer (gegen die Übelkeit nach der Narkose) und ein paar Hustenbonbons zum Lutschen (nach der OP hat man leicht einen trockenen Hals, das führt zum Husten und Husten tut im Anfang (genau wie Lachen) schon weh..

Toi,toi,toi

A!nj-a3


Das mit der Liste......

find ich eine super tolle Idee!!!!

Habe zwar meine Krankenhaustasche schon seit einiger Zeit gepackt...... bin aber DANK dieser Liste auf so einige fehlende Dinge gestossen.....

Alles "technische" MP3-Player, Portable DVD-Player, Bücher, Hefte....... um mir die Zeit möglichst schnell zu vertreiben..ist schon laaaange in der Tasche.....

ABER grundlegende Dinge wie Fön, Creme hätte ich doch glatt vergessen :-/ :=o :-/ bin ich ne Dumpfbacke......

Meine "Mittlere" hat doch glatt heute in der Nacht zum Fiebern begonnen...... Mensch.... ich sags Euch: Da fällt es mir morgen gleich 5fach so schwer ins Spital zu fahren....obwohl meine Kiddys natürlich in meiner Abwesenheit in den BESTEN Händen sind!!!

So, heute stopf ich mich noch mal so richtig mit nem LECKEREN Frühstück voll....... muss ja einen "Fettvorrat anlegen"...... so schnell nach der OP bekommt man ja nichts 'gescheites" zum Essen....

:p> :p> :p> :p> :p> :)D :)D :)D :)D :)D

Wünsch natürlich meinen Leidensgenossinen - die diese Woche dran sindJickyjicky sb01 bäuerin erlenbach- ALLES ALLES LIEBE UND GUTE!!!!!!!!!!!!!!

Anja

Cnlaudria-x24


anja

hier mal ein paar fiebersenkende sternchen für dein töchterlein :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

paß schön auf,dass du dich nicht noch ansteckst.

ich glaube müttern fällt es immer schwer ihre kinder alleine zu lassen wenn man ins kh einrücken muß ,egal wie alt sie sind.

dann wünsche ich dir heute noch fröhliches futtern. ;-D

meine schutzengel sind für jede von euch schon auf dem weg.

drücke ganz feste die daumen. :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

nächste woche sieht die welt schon wieder anders aus.

alles liebe und gute wünscht claudia @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Arnja3


DANKE Claudia!

Sowohl für die Genesungssternchen fürs Töchterlein als auch fürs Däumchenhalten!!!!!!!!!!!

Habe Euch alle hier wirklich lieb gewonnen.......

IHR SEID TOP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1 :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Anja @:)

CAla-udiFa-24


anja

ja hier sind alle wirklich sehr bemüht ihre erfahrungen weiter zu geben.

ich finde es nur schade,dass ich das forum erst so spät gefunden habe,sonst wäre ich ganz anders in die op gegangen.

ich hätte die ärzte mit viel mehr fragen löchern können.

alle hier haben dasselbe problem über das man sich unterhalten kann.oft hat man im familien oder freundeskreis einfach nicht die richtigen ansprechpartner.

alle hier sind füreinander da und das ist sooooooo super.

mädel´s ihr seid spitze.

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

lg claudia

p3etraW-lie64


Ich wünsche allen, die die OP diese Woche haben, alles Gute. Ihr schafft das und bald könnt ihr dann hier auch schreiben " ich habs geschafft"

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG, Petra

PUalan?dxt


Gebärmutterhals

Danke für die Antworten. Ich werde in den nächsten Tagen noch ein bisschen recherchieren und mich wieder melden.

Allen die in den nächsten Tagen Ihre OP haben toi toi toi.

Bis bald, lieben Gruß

Palandt

D]aiikirxi


Ich habe es geschafft!!!!!!!!!!!!!!!

Huhu! *:)

Melde mich wohlbehalten zurück! Es geht mir, vermutlich dank Lash Methode ungewöhnlich gut. Habe überhaupt kein Bedürfnis mich hinzulegen.

b-lumen{bOeaglxe


Daikiri

hallo und wilkommen zurück *:) *:) *:)

mensch toll das es dir so gut geht und "wunder" wie schnell du wieder da bist @:)

na dann wünsche ich dir eine schöne chouchingzeit .....denk dran auch wenn du meinst du könntest bäume ausreissen ,das täuscht !!!!

ganz liebe grüße @:) @:) @:) @:)

D1aikCixri


Wie es wirklich war!

Am Freitagmorgen, 14.3 kam ich morgens um 6.45 Uhr mit einem mulmigen Gefühl im Krankenhaus an. Um 7 Uhr war ich schon umgezogen, aber Thrombosestrümpfe gab es nicht mehr. Dafür gab es gleich die erste Spritze für Thrombose in den Bauch. Und die LMAA Tablette gab es. Um 7.15 Uhr wurde ich dann schon abgeholt. Aber im Fahrstuhl war ich schon weg. Hatte extra darum gebeten, schon schlafend in den OP zu kommen, da ich bei der letzten Ausschabung noch wach reingeschoben wurde. Das wollte ich diesmal nicht!

In mein Zimmer kam ich etwa erst gegen 12.30 Uhr. Das berichtete mich zumindest meine Zimmernachbarin. Denn ich war erst am frühen Abend wieder einigermaßen beisammen. War ewig im Aufwachraum, bekam dort auch extra Sauerstoff, weil ich wohl zu schwach atmete. Bin aber auch Asthmatikerin.

Weh tat mir erstmal gar nichts. Bekam auch ständig Novalgin über Tropf. Nur wurde ich davon immer wieder sehr müde.

Aber am Abend durfte ich dann mit Hilfe der Schwester das erste Mal aufstehen. Klappte alles bestens. Habe dann auch das OP Hemd mit meinem Schlafanzug getauscht.

Einen Blasenkatheter hatte ich nicht, wohl aber einen Drainageschlauch. Der wurde mir gestern am Sonntag Mittag entfernt. Tat wirklich nicht weh!

Schon am Sonntag brauchte ich keinerlei Schmerzmittel mehr! Und darum wollte ich heute auch nach Hause. Mir sind die Betten viel zu hart dort. Leide doch noch unter Fibromyalgie und spüre meine Schultern sehr stark. Nun fühle ich mich aber zuhause viel wohler. Meine große Tochter ist noch einige Tage bei mir und dann habe ich meine Nachbarin als Haushaltshilfe eingespannt. Ich kann es mir also richtig gut gehen lassen.

Nun noch ein Wort für die, die es noch vor sich haben. Es ist wirklich nicht mal halb so wild, wie ich mir das alles vorgestellt hatte. Habe es vorher aber den schon Operierten auch nicht glauebn wollen. Dachte immer, das sie einem das Meiste verschweigen, damit man nicht noch mehr Angst bekommt. Aber ich sage euch, sie sagten die Wahrheit!!! Ich würe es immer wieder machen!

Achso, ich wurde übrigens mit Lash operiert und kann es echt empfehlen. Sicher nur deshalb bin ich wieder so schnell fit!

ZhitterCZitte9r


Allen Neuen ein herzliches Willkommen!

**Allen, die in den nächsten Tagen zur OP gehen - alles liebe und gute!!!

Allen "Rückkehrern": :)^ Supi, Ihr habt es geschafft.

Versucht aber nicht, die Bäume auszureißen - das geht 100%-ig schief ;-D**

Ich hab die letzten Seiten über oft davon gelesen, dass man nach der OP nichts "gescheites" zu essen bekommt. Bei mir war das anders. Ich bin einen Tag vor der OP ins KH, habe normal Abendbrot bekommen und durfte bis Mitternacht auch noch essen, wenn ich denn gewollt hätte. Dann am OP-Tag bekam ich abends Zwieback und Tee - wollte jedoch nicht so recht essen -war zu kaputt. Und am nächsten Tag gab es ganz normal Frühstück mit Brötchen, Wurst & Co. und auch das Mittagessen war ganz "normal". Das wird aber wohl von KH zu KH anders gehandhabt.

Übrigens - mir hat das Essen im KH sowieso absolut nicht geschmeckt :(v War einfach nur bescheiden :(v

LG an Euch alle von

Marion

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH