Gebärmutterentfernung vaginal

Smchljumbo


liebe liebe bets.

ich bin geschockt. ich wollte heute nacht eigentlich nur noch lesen, weil ich so müde bin. aber was dir passiert ist, das ist die größte angst meines lebens. wie kannst du denn damit leben? ich hab mich schon so oft gefragt, was mein leben noch für einen sinn hätte, wenn meinen kindern was zustoßen würde.

mein sohn hat auch gerade seinen motorradführerschein gemacht und kann es gar nicht erwarten, mit so einem teil den geschwindigkeitsrausch "zu genießen". mir ist bei dem gedanken nur schlecht. aber ich werde es nicht verhindern können. er ist erwachsen.

sicher geben dir deine beiden söhne die kraft, weiter zu machen.

oh man, ich weiß nicht, was ich noch sagen könnte. mir fehlen einfach die worte. ich nehme dich in gedanken in die arme.

ganz liebe grüße an dich und alle anderen (schreib morgen früh mehr)

bLexts


Schlumbo

Man kann damit leben, vor allem wenn man noch Kinder hat, für die man da sein muss und denen man ja vermitteln will, dass sie ihr Leben noch vor sich haben und es auch schön sein kann.

S:chluxmbo


guten morgen an alle,

mein letzter tag heut. morgen beginnt wieder der ernst des lebens :-/

liebe bets. du bist echt ne starke frau. du hast meine absolute hochachtung.

hi stromerchen. schön, jetzt auch ein gesicht von dir zu haben. dieser zusammenhang zwischen stress und krankheit ist bestimmt nicht zu unterschätzen. der körper zahlt uns alles heim, was wir ihm antun. aber oft kann man stress gar nicht vermeiden, find ich. wenn man in heutzutage nicht funktioniert, ist man ganz schnell weg vom fenster. ist schon alles blöd.

hi tanja. der wundfluß ist bei jeder anders. manche hatten so gut wie keinen, andere mehr und länger. so sechs bis 8 wochen sind normal.

hey luppi. meinen herzlichsten glückwunsch zum sex. siehste. alles fein. bei mir wirds jetzt auch langsam. wir haben gestern mal wieder und es war x:)

und danke für die blumen. als ich vor gut 5 jahren in meinem jetzigen bebtrieb anfing, fragte mich nach ein paar tagen eine kollegin, ob meine kinder schon in die schule gehen würden. da hat meine tochter grad ihr abi gemacht! darüber lachen wir uns heute noch manchmal kaputt.

und dann noch liebe grüße an die fleißige kiki, die partymaus icke und alle anderen. wünsch euch einen schönen sonntag *:)

lpupxpi


Tach auch

hab mich gestern wohl verschrieben,jaja der Wein...

Meinte herzlich willkommen Nina nicht Nicki

@ Stromer--Die Brust-OP ist am 24.2

@Schlumbo-- Kopf hoch und durch,auch Du schaffst den Einstieg in den Alltag,ich denk an Dich

sUtro"megr


Hi morgen Ihr lieben...

Ach Bets um das auszudrücken was ich dabei denke wenn ich so etwas lese fehlen mir die Worte, es wäre auch mein schlimmster Alptraum ich drück Dich . :°_

Hallo Kaot - ich hab mich gefunden.... :-p

Schlumbo Ich denke morgen an Dich und wünsch Dir einen ruhigen Anfang... :)^

Grüße für alle Stromer -corinna

GplRind^e


Hallo ihr alle

Ich bin nicht zum erstenmal bei euch. Ich lese eure Beiträge seit Anfang Dezember, seit ich erfahren habe, dass ich unters Messer soll. Meine OP war am 28.12.05 Bin seit ein paar Tagen wieder zu Hause. Nun versteht hier keiner, dass ich noch nicht so perfekt funktioniere wie vorher. Man sieht es ja nicht. das es mir noch nicht so gut geht. :-(

Vielleicht bekomme ich von euch ein wenig Verständnis

Bis bald G(er)linde

K;aot


Hallo liebe Gerlinde!

willkommen im Team der GB-Losen. Mensch, da hast du Deine Op ja erst ein paar Tage hinter Dir... Wie wurde es bei Dir gemacht, wenn ich fragen darf? Auch vaginal? Auf Grund welcher Diagnose? Ist doch klar,dass Du jetzt erst mal ganz viel Ruhe und Entspannung brauchst...Das ist sehr wichtig!!! Wer versteht das denn nicht? Kriegt von uns allen sofort einen auf den Deckel!!!

Das ist ja nun mal kein kleiner Eingriff, auch wenn man äusserlich nichts sieht, muss der Körper das erst mal alles verdauen und sich wieder zurecht rücken und neu sortieren. Und das geht nur mit viel Entspannen und waagerechter Haltung = Extrem-Couching!!!

Bei mir ist es am Dienstag 7 Wochen her und es klappt immer noch nicht alles so gut. Sobald man etwas übertreibt, meldet sich da unten alles und ziept und sticht. Also Vorsicht!

Wünsch Dir gute Besserung und meld Dich mal ab und zu, wie es Dir geht!

Und nicht ärgern lassen!!!

LG

Karen @:)

I2s1a2


Hallo alle Zusammen!

Hallo Gerlinde und Nina willkommen im forum @:) @:)

Hallo beth schön das du dich wieder meldest, aber es macht mich sehr traurig das du schon ein Kind verlieren musstest. Ich habe 2 Jungs der eine ist gerade dabei seinen führerschein zu machen, wenn ich das höre bekomme ich erst mal Angst aber es hilft alles nicht man muss sie irgendwann loslassen. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und fühle dich im Arm genommen.

@kiki versuche die Ganze Zeit dir das Foto von mir zu schicken aber der Computer sagt immer, es wäre keine Aktuelle Adresse ??? ???

LG

I`sUaN2


kiki

Hat sich erledigt, das Bild müsste ankommen!!

i(ckeC32


Hi kiki

hab dir auch n Foto geschickt!*:)

Hallo bets,das ist ganz schrecklich, was dir passiert ist!! Ich hab ein ganz doll schlechtes Gewissen, weil ich letztes Jahr meinen Motorradführerschein heimlich gemacht habe, weil ich genau wusste, daß meine Mutter das total ablehnt. Sie hat damals in der Notaufnahme gearbeitet und hat etliches gesehen...Als ich ihr das später sagte, hat sie voll abgeblockt. Aber ich kann sie gut verstehen, sie macht sich unendlich Sorgen (klar, ist ja ne Mutter!). Ein Trost ist für sie, daß ich nur ne gemütliche Chopper fahre und keinen Brenner...naja...ich werd auf mich aufpassen, mehr kann ich ihr nicht versprechen.

Hi Gerlinde, herzlich willkommen, laß dich nicht unterkriegen! Deine OP ist erst paar Tage her, da darf man noch ganz schlapp sein und weh tut bestimmt auch noch einiges! Also schön ausruhen!:)D

Hab mir vorgenommen, bis zum Skiurlaub in zwei Wochen nix mehr zu trinken und zu rauchen! Man hat mir gestern erst verklickert, daß ich nich mehr so frisch und ganz schön gestresst aussehe.*Heul* Kein Wunder, ich muss ja auch wieder ARBEITEN!

Nee, aber in echt...werd mal bissl kürzer treten, war ja auch ganz schön viel letzte Zeit! Hoffe, ich halte durch!!;-)

LG Anja :)*

I?sa2


Hat mal jemand was von Melanie gehört ??? Und was ist eigendlich mit Marie ??? Meldet euch doch mal und sagt wie es euch geht, ihr gehört doch auch dazu. :)*

S9cUhlumxbo


huhu noch mal an alle,

danke luppi und stromer, daß ihr so lieb mit mir mitfühlt. ich kann es kaum fassen, wo die zeit geblieben ist. kommt mir alles total unwirklich vor. komisch alles. na, wat solls. immer nur zu hause ist ja letztendlich auch nicht das wahre. wird schon gehen.

liebe gerlinde. willkommen bei uns. also egal, was deine familie denkt. du MUßT dich schonen und viel liegen, sonst bekommst du ne fette quittung. hast du kinder, die helfen können? und n mann? die müssen jetzt einfach mal ein bißchen mit anpacken.

jedenfalls wünsch ich dir alles gute und daß du schnell wieder fit wirst.

juhu, neue fotos! schön isa und icke. wurde ja auch mal zeit, wat?

icke, wieviel rauchst du denn am tag?

so, heute nacht guck ich hier bestimmt nicht mehr rein. vorbei die schöne zeit. also denne, machts ma hübsch.

*:)

t:rudxi64


Hallo und frohes neues Jahr zusammen

Ich bin 64 jahre und habe mir vor 2 Wochen die Gebärmutter vaginal entfernen lassen. Die OP ist gut verlaufen und ich habe auch keine Schmerzen oder Nachblutungen.

Nun meine Frage : Wie lange muss ich noch warten bevor mein Partner und ich wieder GV haben können. Wer hat Erfahrungen, ob sich nach der OP etwas anatomisches ( außer fehlender GM ) verändert und ob es mit der Scheidentrockenheit, die ich vorher jahrelang hatte, ändern wird. Es ist mir sehr wichtig, weil mein Mann und ich noch nicht auf GV verzichten wollen.

Danke für die Antworten.

Trudi64

GDli|nxde


Danke für das willkommen bei euch

Hallo Karen,

danke für den schnellen Trost :-)

meine OP wurde auch vaginal durchgeführt, nach 3 Endbindungen auch kein Problem. Ich hatte Schwierigkeiten mit einer starken GM-Senkung und immer stärker werdenden Blutungen. Auch wurde gleichzeitig eine vordere und hintere Scheidenplastik durchgeführt.

Ich habe meinen OP-Termin extra in die Ferien gelegt, damit meine Kinder damit besser zurecht kommen, aber jetzt wo ich zu Hause bin und um "Hilfe" rufe ( hol mal x aus dem Keller, oder bringt mir mal den Wäschekorb ) bekomme ich meist die Antwort " ich hab keine Zeit, ich muss lernen " Na ja, ich muss wohl öfters nur an mich denken.

Meinen Mann hat es am Tag meiner KH-Entlassung mit einer Grippe ins Bett verdammt ( er ist wirklich sehr krank 40° Fieber ). Er braucht nun auch ein wenig Pflege

Bis bald euch allen *:) Gerlinde

PS: Ich kämpfe noch mit diesem Programm :-( :-( :-(

Klaoxt


Mensch, lauter neue nette Frauen!

Hallo Trudi, auch Dir ein herzliches Willkommen!!!

Mit baden und GV musst Du 6 Wochen warten, WENN dann alles abgeheilt ist. Sonst auch länger... :-( sorry... soll aber schöner sein als vorher, sagt man so...ne Mädels? Hab auch noch nicht probiert, noch nicht alles zugeheilt!

Vielleicht krieg ich ja morgen grünes Licht!?

LG

Karen *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH