Gebärmutterentfernung vaginal

e2lfie1G8200x3


hallo chesty,

meine op war am 17.4. und seit dem 18.4. laufe ich. wurde mir vom kh auch so empfohlen, da es besser für darm und narbe sein soll. zwischendurch brauche ich aber immer wieder ruhepausen. und lange wege sind auch nicht drin. das heißt ich gehe immer mal wieder eine kleine runde. für mich ist das sitzen anstrengender. außerdem sind bei mir äußerlich auch kaum blutergüsse erkennbar und im kh war auch in meiner dränage kaum blut. aber ich denke jede hat da ihren eigenen weg und der körper zeigt ganz genau was geht und was nicht. man muss lernen sich in geduld zu üben.

A5nnel<ie4x9


Kalmah21

ich finde überhaupt nicht, dass du jammerst. Dafür ist dieses Forum doch da. Damit frau mal wirklich ihre Sorgen und Probleme loswerden kann. Wer will das sonst schon hören. Wo kann frau schon mal offen sein? :-/ Hier bist du genau richtig :)^ Mach aus deinem Herzen keine Mördergrube :|N :|N :|N Du hast doch vollkommen recht. Ich glaube dir sofort, dass du dich nicht anstellst! o:) Aber die Nachsorge und Schonzeit ist genau so wichtig wie die OP. Meine FÄ hat gesagt, je mehr Sie sich jetzt schonen, umso besser geht es Ihnen hinterher.

Und sie hatte recht. Erzähl mal nach dem Arztbesuch wie es war. Ich drücke dir :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Gruß

DEelkfinI2008


Liebe kalmah21,

ich will dich jetzt nicht "kirre machen":|N, aber ich würde mir noch heute einen neuen Frauenarzt suchen und ihn bitten dir zu helfen :°_! Hast du keine Freundin am Ort, die dir jemanden empfehlen könnte? So wie es klingt, solltest du auf keinen Fall am Montag zur Arbeit gehen! {:( {:( {:( Versuche es doch wenigstens. Sei bitte vorsichtig! Da ich so weit bin wie du, kann ich dir sagen, dass das bestimmt noch zu früh ist!{:(

Ein Kollege rief mich an und sagte:" Du musst nicht nur wieder fit :)^, sondern auch gut erholt :)* sein! Hier fressen sie dich mit Haut und Haaren :-o, wenn du kommst." Recht hat er! Und du klingst (ich will dir nicht zu nahe treten @:))weder fit, noch erholt. Ich bin gespannt auf deinen Bericht!Alles, alles Gute für dich @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Deelfi.n2008


Liebe chesty,

ich habe nach meinem Bauchschnitt nur für zwei Tage den Tropf mit Novalgin erhalten. Sonst nix. Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen und noch mal fragen. Er kennt sich aus, hat deine Unterlagen, weiß um deinen Eingriff und hat schon viiiiiiiiiiiiiele Mädels in dieser Sache begleitet. Wir machen dich hier (in diesem Punkt) vielleicht eher nervös als froh. ;-)

Ein paar Kraftsternchen für dich: :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

J:icvkyjic{ky


giggi0207,

meine OP wurde auch per LASH gemacht, ist einfach genial :)^. Die OP hat zwei Stunden gedauert, weil ich eine extrem große GB mit Myomen hatte.

Ich bin um 16.30 Uhr aus dem Aufwachraum aufs Zimmer gekommen und habe noch bis 20 Uhr geschlummert zzz. Dann durfte ich das erste Mal aufstehen und zur Toilette. Ich hatte auf der rechten Seit eine kleine Wunddrainage, welche am nächsten Morgen gezogen wurde ( merkt man überhaupt nicht)

Danach habe ich mich in den Jogginganzug geschmiessen und bin viel gelaufen. Dadurch kommt der Kreislauf in Schwung und man fühlt sich nicht so schlapp, außerdem regt es auch die Darmtätigkeit an. Meine OP ist heute genau sechs Wochen her und ich merke gar nichts mehr :)^

hummel1966 herzlich wilkommen hier im Forum @:)

Deine Heilpraktikerin hat völlig recht. Ich habe auch alle möglichen Globulis genommen und natürlich meinen Magnetschmuck sofort nach der OP angelegt. Die Ärzte in der KLinik waren von meiner Wundheilung faziniert. Ich durfte auch nach drei Tagen wieder heim. Ich habe keine Schmerzmittel benötigt und hatte nie Probleme mit irgendwas. Was ich sagen will: Es kann also nicht schaden, sondern nur helfen :)^ :)^

Kalmah21 ich kann dich gut verstehen. Meine FÄ fand auch , mir ginge es doch prächtig und hat mich nach 3,5 Wochen wieder arbeiten geschickt. Ich arbeite aber nicht am Schreibtisch, sondern zwischen 10 und 13 Stunden am Tag auf den Beinen.

Aber ich habe mich relativ schnell wieder dran gewöhnt, nur beim Heben bin ich ganz konsequent und hole mir dafür eine Kollegin, denn da geht es um meine Gesundheit!

Alles Liebe *:) *:) *:)

Heike

cmhesxty


Nochmal Schmerzen

Danke schon mal - ich glaube, ich nehme einfach mal keine Voltaren mehr - vielleicht gehts ja auch ohne.

Aber ich habe noch eine Frage wegen dem Sitzen... wenn ich richtig sitze, schmerzt es links bzw. es drückt so... ich hab den Eindruck, auf den Darm. Das ist irgendwie unangenehm.

Kann es sein, dass da innerlich noch alles geschwollen ist?

Mann, Fragen über Fragen, entschuldigung |-o

b_äuer:ixn


jichyjicky

hallo,

errinnerst du dich noch an mich ??? ???

bei mir sind es morgen auch 6 wochen her . wir haben bei damals um die wette schiss gehabt. und wir sind prima beruhigt worden von den anderen mädels hier. bei wurde es auch per lash gemacht und ich kann sagen: mir geht es prächtig und ich merke nichts mehr. da wir landwirtschaft haben musste ich auch schnell wieder etwas tun ( leichte arbeiten) und ich glaube bewegung ist da auch sehr nützlich für den kreislauf und alles andere.

viele grüsse

s,chrumpnel lise


Hallo chesty,

ich hatte keinen Bauchschnitt und habe mind. 7 Wochen Schmerzmittel geschluckt.

Voltaren 2 mal am Tag! Es ist vollkommen o.k. Schmerzmittel noch zu brauchen, du hast

einen fiesen Bluterguss, der zusätzlich Schmerzen bereitet.

Bei einer anderen Unterleibs-Op habe ich über 3 Monate Schmerzmittel benötigt, erst als

die Blutergüsse langsam verschwanden gings mit den Schmerzmittel bergab.

Nur Geduld!:)* :)* :)* :)* :)*

lg

schrumpellise

z=oex66


Hey *:) *:) *:) *:) bin wieder daheim!!!!!!!!!!!!!

ich kam heute vormittag nach 5 tagen kh wieder heim.

danke an euch für die hilfe vorher und eure lieben gedanken und :)* - die haben auf jeden fall geholfen!

alles voll ok, nur der bauch (schnitt) tut natürlich noch weh.(reimt sich sogar.)seid ihr am bericht interessiert?

Geh dazwischen wieder auf die couch.

liebste grüsse

gerda ;-D

O)rchDidlee


Liebe Gerda (Zoe),

schön dass Du wieder daheim bist und Dich gleich bei uns gemeldet hast !!! *:)

Wir sind natürlich sehr an einem Bericht interessiert. Ich bin sowieso begeistert, dass Du mit Bauchschnitt schon nach 5 Tagen nach Hause durftest. Langsam glaube ich, ich habe das falsche KKH ausgewählt, denn mein Arzt sprach von 7-12 Tagen im KH. @:)

Ruhe Dich schön aus und genieße die Zeit zu Hause !!! :)D

Liebe Grüße,

DHelfiAn~20x08


Liebe zoe66,

das ist ja wunderbar!!!

Ruh dich gut aus!

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Dwelf3in2l008


Liebe Orchidee,

die Zeit verfliegt so schnell. :°_ Du musst dich nicht dagegen ansehen. Es wird ganz individuell geschaut, was gut für dich ist. Ich hätte am 5. Tag nicht gehen wollen/könne/mögen. :|N Wenn es für dich demnächst in Ordnung und machbar sein wird, werden sie dich sicher nicht künstlich in der Klinik behalten. ;-) Abgesehen davon, dass die Wartezeit vorher wirklich ätzend ist :(v, würde ich auf alles andere positiv zugehen. ;-D

Ich denke ganz viel an dich, weil du noch so lange warten musst. :)* Die anderen Mädles auch. :)^ Das gibt dir vielleicht etwas Energie, durchzuhalten. ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

@:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)*

Du bist nicht allein x:)

J\icky5jickxy


Zoe66,

schön das du es geschafft hast. ich wünsche dir gute Besserung. Lass dich die nächsten Tage noch schön verwöhnen @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Wir freuen uns auf deinen Bericht :)^

bäuerin schön. dass es dir so gut geht :)^ Ich habe am Anfang echt geglaubt, keiner hat soviel Schiss wie ich ;-D, aber wir haben es alle geschafft :)^ :)^ :)^

Alles Liebe

Heike

kWalmEaHh2_1


*Hallo Annelie*

Danke für Deine Worte. Ja es tut gut, mit Euch reden zu können und dass ihr zuhört, antwortet. Du hast recht. Das Forum ist der richtige Platz für Trost und liebe Worte :)z

Meine FA hat sich nicht gemeldet. Weder telefonisch noch per Mail. Die kann mich mal.... Was ist das für eine Ärztin? :-(

Lieben Gruß

Kalmah

kdalmahx21


Hallo Delfin,

Du hast mich überzeugt. :)^ Ich suche mir eine neue FA. Ich habe heute bei meiner bisherigen FA eine Nachricht hinterlassen und sie hat es nicht für nötig befunden sich zu melden. Nun reicht es. Ich möchte auf jeden Fall noch eine Untersuchung haben bevor ich arbeiten gehe. Hab seit heute wieder stärkeren Wundfluss und ein Ziepen im Bauch.

Keine Sorge. Du bist mir nicht zu nahe getreten. ;-) Ich bin wirklich noch nicht ganz erholt und fit. Dummerweise habe ich gestern in meiner Dienststelle schon angekündigt, dass ich Montag wieder komme. Aber das merke ich bis abends wie es mir geht. Und dann bleibe ich halt im Zweifel wieder zuhause.

Hier bei uns gibt es keine empfehlenswerten Gynägologen. Nun meinte meine Tochter, dass 20km weiter eine super tolle FA wäre. Da versuch ich morgen mal mein Glück.

Erhol Dich schön und pfleg Dich gut oder noch besser: lass Dich verwöhnen. :)D

Lieben Gruß

Kalmah

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH