Gebärmutterentfernung vaginal

k|alm,ah2x1


Hallo Jickyjicky,

das ist ein Ding! Nach 3,5 Wochen wieder arbeiten. Hut ab. Das wäre bei mir nie drin gewesen. :|N

Geht es Dir immer noch gut mit der Arbeit?

Alles Gute für Dich *:)

Lieben Gruß

Kalmah

kxal~mah2x1


Hallo Chesty,

ich wurde vaginal operiert, hab nur 3 Tage Schmerzmittel gebraucht aber hatte 3 Wochen lang immer wieder Probleme beim Sitzen. Hab festgestellt, dass es immer dann ganz heftig war mit Stechen im Bauch, wenn der Enddarm sich gefüllt hat.

Das ist besser geworden. Er arbeitet fast normal nach 5 Wochen.

Es braucht einfach viel Zeit, Geduld und Zuversicht. Es kann nur besser werden.

Ich schick Deinem Bäuchle ein Blümchen @:)

Lieben Gruß

Kalmah

Jyicky%jixcky


kalmah21,

du kannst die LASH OP-Methode nicht mit einer Vaginalen oder einem BS vergleichen. Da mach dir mal keine Gedanken. Ich bin natürlich nach 10 Stunden arbeiten auch ziemlich platt zzz zzz zzz zzz.

Aber eigentlich freue ich mich, dass ich alles so gut und schnell hinter mich gebracht habe. Wenn ich noch Schmerzen gehabt hätte, oder das Gefühl ich schaff das nicht, wäre ich auch länger zu Haus geblieben, denn es ist deine Gesundheit und es dank dir später keiner. :°_

Hoffentlich klappt es bei dir mit der neuen FÄ besser. Ich drücke dír ganz doll die Daumen und schicke dir mal ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße

Heike

cQhexsty


Hallo kalmah21,

ich würde es in Kauf nehmen und die 20 km fahren - das was dein Gyn da abieht, ist ja wirklich unter aller Kanone :(v

Meine FÄ ist ständig entweder in der Praxis oder auf dem Handy zu erreichen, und sie hat mich auch selbst operiert, sie hat Belegbetten in dem KH. Auch am Woe ist sie dort, wenn man etwas hat.

Ich frage mich ja, was sie für ein Privatleben hat - eher gerade gar keins, dabei hat sie 3 Kinder, das jüngste ist fast 8. Sei ist eine ganz liebe und wird das so wohl nicht mehr lange durchziehen können - aber ich bin heilfroh, dass sie vor 2 Jahren die Praxis hier gegründet hat, so eine tolle FÄ hatte ich noch nie.

Ruf gleich morgen an bei dem anderen FA, ja?

Ich hatte übrigens fast den gleichen Fall: Vor 2 Jahren hatte ich einen Knoten in der Brust.. mein FA meinte einfach nur, dann gehen sie mal zur Mammo, das hab ich getan... dann musste ich operiert werden und er gab mir einfach nur lapidar die Einweisung mit.

Mir gings so mies -mit Knoten in der Brust, kann man ja wohl verstehen.. aber von ihm kam das so kühl.

Ich bin direkt in die andere Praxis, und meine neue FÄ hat die ganze Versorgung danach etc. übernommen... das war sooo toll.

Der Knoten war auch gottseidank gutartig... nur fingen leider damit all meine Probleme an :-/

Also - gleich anrufen und hingehen, ja?

D7i0nix64


Hallo,

ich hoffe dieser Tag war die große Ausnahme, und die nächsten wirds wieder besser. :-/ :-/

Stand heute den ganzen Tag neben mir....und habe auch noch ne fette beule in mein Auto gefahren :-( :-( :-( :°( :°( :°(

Aber ,dass du ** Zoe66 nach so kurzer Zeit mit BS wohlbehalten wieder zu Hause bist, gibt mir die Zuversicht, dass alles nicht so wild wird.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute @:) @:) @:)

** Orchidee, mein Arzt hat auch von 10 Tagen nach OP gesprochen, so verkehrt bist wohl nicht mit dem KKH. ;-) ;-) ;-)

Danke für eure aufmunternden Worte, braucht man wirklich. @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Liebe Grüße an ** ALLE. *:) *:) *:) *:)

h8umme@l1d966


Hallo,

blaue tulpe *:)

Danke für Deine Nachricht. Werde morgen die Globulis holen, Tee habe ich mir auch schon gekauft. Mit Arnica soll ich zwei Tage vor der OP beginnen, Staphisagria nach der OP so oft wie ich dran denke, ab der zweiten Woche dann 3 x täglich jeweils 5 Kügelchen. Ich probier es aus.

dini64 *:)

Lass Deine Gefühle einfach zu. Ich hatte meinen Durchhänger gestern 7.10 Uhr, aber es war eine ganz nette Kollegin da, die mich aufgefangen hat, einfach in den Arm genommen und mich verstanden. Heute geht es mir ganz gut :=o. Habe gegen 12 so gedacht, in einer Woche hast Du es hinter Dir, dabei habe ich noch nicht mal den OP-Termin. Wir 4, die wir nächste Woche dran sind, schaffen das gemeinsam, zwar jeder in seinem Krankenhaus. Und kurz nach Pfingesten hören wir wieder voneinander @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

orchidee *:)

mein Doc hat mir auch gesagt, dass ich mit 10 Tagen Krankenhausaufenthalt rechnen soll. Lieber ein paar Tage länger, als zu früh; O-Ton: "Ihr Frauen schont euch nicht, also lieber ein paar Tage länger, denn Schonung ist das wichtigste." Er hat mir auch gesagt, dass alles was mit der OP zu tun hat, kein Zuckerschlecken ist. Doch für seine Ehrlichkeit mag ich ihn.

kalmah *:)

Such Dir bloss einen neuen Arzt, dass kann ja wohl nicht war sein. Mein Doc ist zwar nur 10 Kilometer entfernt, aber ich fühle mich bei ihm bestens aufgehoben. Das ist ja wohl der Hammer, meldet die sich nicht mal bei Dir. "Götter in Weiß":(v :(v :(v Zum Glück sind ja nicht alle so.

Liebe Grüße an alle

etngelx283


** [[http://de.wikipedia.org/wiki/Hysterektomie]]

Hallo ihr "Neuen",

unter dieser Website, findet ihr ´ne Menge Infos über die verschiedenen Methoden.

Meine OP war mit BS, war am 06.07.2007 und ich habe 14 Tage im KH gelegen.

Heute geht es mir sehr gut, habe schweres Heben sehr lange vermieden, sowie auch 6 Monate Fahrradverbot eingehalten .

Mein Rat:

Schont euch, solange ihr könnt, werdet nicht ungeduldig, euer Körper wird es euch danken. Hört einfach auf ihn.

Bei Fragen, nur her damit, ich helfe gern. :)z :)z :)z :)z

LG Engelchen o:) o:) o:) o:)

SKeeu)ngehe9uejr


Hallo Gigi0207

trotz der späten Stunde noch schnell die Antwort auf Deine Frage.

Meine OP mittels LASH hat 2,5 Stunden gedauert inklusive Ausschabung und pathologischem Schnellschnitt. Ich war sofort noch im OP wieder wach. Nachmittags habe ich noch ein wenig gedöst, die große Schläfrigkeit ist aber ausgeblieben.

Ich hatte einen Blasenkatheter und sonst nix. Der wurde dann am selben Abend noch gezogen, was ich unangenehm fand. Ich bin dann direkt aufgestanden, als ich das Ding los war.

Schmerzen hatte ich nicht; JickyJicky berichtet Ähnliches auch bei LASH.

So, jetzt düse ich in die Heia. War heute Abend nach 10 Stunden Arbeit noch zur Fortbildung, wo es lecker Essen und unappetitliche Bilder gab. Gibt deutlich Schlimmeres als GM weg!

Liebe Grüße schon fast im Halbschlaf vom

zboe6.6


*:) So hier mein bericht

bis zum letzten tag hatte ich zwar viele fragen, war aber doch -auch dank eurer hilfe-einigermaßen ruhig.

23.4.Das abführmittel mußte ich zu hause nehmen(wollt es so),wirkte gut wirklich nur 3 sitzungen

24.4.morgens: nervös aber gefaßt, Tochter (13)weinte heimlich- :°( wenn ich mein hdy nicht vergessen hätte, hätte ichs nicht mal gesehen,ab da hatte ich dann auch nah am wasser gebaut.Im kh aufnahme, detailkleinste erklärung der anästesistin.....so genau wollte ichs gar nicht wissen...wieder befürchtungen meinerseits wegen der narkose,nerven waren weg.dann sexy nachthemd, die heißen trombosestrümpfe in weiß waren leider nicht in schwarz da(noch letzten witz gerissen)das warten bis zur op war schlimm.

:°( abholung ...gottseidank bald darauf die narkose, hatte bereits geweint :°_....vielleicht wollten sie mich auch gleich erlösen.

op dauerte dreiviertel bis eine stunde(gbm, eileiter,gbmhalsausschabung), kam um vier zu mir, hab ab da alles mitbekommen,mein freund durfte dann in den aufwachraum- ausnahmsweise- das war wirklich sehr schön :)^ und erleichternd.noch müde,schmerzmitte, katheder. hatte kurzes übelkeitsgefühl..dachte mir zerreißt der bauch..aber gottseidank nicht erbrochen..mir war auch nicht abends zwieback mit tee..schlafen noch kein problem

25.4.schmerzmittel,katheder raus, drainage raus....tut beides überhaupt nicht weh:-o, durfte aufstehen,suppe,zwieback mit tee..abends abführmittel damit der darm wieder in schwung kommt :=o ..nicht gut geschlafen zzz

26.4.stuhl, mittags ENDLICH suppe und breiige kost....auch abends :-q aufgestanden..konnte nicht gut schlafen zzz,keine schmerzmittel mehr....war nachmittags länger auf- zwar sitzend aber abends tat der bauch doch weh...nachts eine schmerztablette,auch kopfweh

27.4.duschen, frühstück im fr.raum!,tafelspitz zu mittag!fisch abends!und ich bekam MEINEN polster von zu hause :)^ gut geschlafen!!!

28.4.der gang wird aufrechter,schonkost selbst gewählt: gemüse,sonst alles ok,nachmittags wieder länger aufgeblieben

tasche gepackt!!

29.4.nach hause!

Die trombosenspritzen haben weh getan!:°(

hab noch blaue flecken

schreiben hat länger gedauert, weil ich besuch hatte und gecoucht habe. muß mich wirklich immer wieder hinlegen, sonst zieht der bauch zu sehr.werde auch sicher nichts heben

morgen 30.4. gehe ich die nähte nehmen!:-/ hoffentlich tuts nicht weh, aber das schlimmste ist vorbei

im nachhinein gesehen: bauch zieht zwar, aber sonst alles ok

:)^ :)^ :)^ ;-D ;-D ;-D

danke nochmal für eure unterstützung, bin froh euch - wenn auch nur per mouseclick- gefunden zu haben. :)z x:) :-x

z]oe6x6


nachtrag

hab meinen arzt mitgenommen ins kh,hat mich tägl. besucht zur visite.weß nicht, ob das einen unterschied macht wegen der aufenthaltsdauer.habe fest vor mich zu schonen: ein Kind, keinen hund oder katze.....sollte gehen oder??

Ist schon spät. ich werde morgen wieder lesen also schlaft gut ....und

orchidee@:)

die zeit vergeht schnell vor der op daheim, im kh weniger schnell, aber wirklich es ist nicht so schlimm!!!stimmt tatsächlich.

nur nicht husten, niesen, heftig lachen...aauu

:-x :-x :-x

c|hestxy


Ab wann Wärme auf den Bauch?

Ich habs geahnt.. ich habe mich angesteckt und seit vorhin Durchfall vom Feinsten, dazu

heftige Krämpfe - danke auch :(v

Ab wann darf ich eine Wärmflasche auf den Bauch legen? Geht da schon? Vor 2 Wochen gings

natürlich nicht, nach der OP - aber geht es jetzt? Oder ist das immer noch nichts wegen der

Blutungsgefahr?

Das ist echt ein prima Timing - hab schon Immodium intus und Buscopan Plus :-/

@ zoe66

welcome home... langsam machen, ja? Mach ich ja auch zzz

k\arDem


Du Arme,

mein Arzt sagt immer, wenn sie das gefühl haben, ihnen tut wärme gut, dann tun sie es, und wenn sie das gefühl haben, kälte ist bester, dann kühlen sie- ihr körper weiss was ihm guttut...... bin ich bisher immer gut gefahren.....

und probier mal, die wärmflasche in den rücken zu packen- (da wo unser hohlkreuz ist) hilft mir immer am besten..........

gute besserung

@:) :)* @:) :)* @:) :)*

Jpickzyjic}kxy


Liebe Chesty,

hast du kein Körnerkissen ???

Wünsche dir gute Besserung @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Alles Liebe

Heike

cWhestxy


Danke!

Hab ich alles... aber ich weiss halt nicht, ob ich Wärme drauf machen darf wegen der inneren Blutergüsse und der Blutungen dann ???

Danke für eure lieben Antworten - 2 Wochen nach der OP einen MD-Infekt zu haben, ist fies {:(

LG

Karen

s8chrjumpe2llise


chesty,

hast du evtl. nux vomica zu Hause? Hilft sehr gut bei MD {:(

Wünsche dir alles Gute :)* :)* :)* :)*

Hab ab heute keine Haushaltshilfe mehr :°( und heute sind es 14 Tage her :°_ :°_

das ich operiert wurde.

Morgen geht der normale Wahnsinn weiter ;-D

schrumpellise 10* *:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH