Gebärmutterentfernung vaginal

eWlfiXe182x003


hallo chesty,

bei mir war es schon eine kleine diät - meine hat 1,3 kg gewogen. war aber auch sehr stark vergrößert. wäre ja schön, wenn man das meinem bauch auch ansehen würde...nun ja, sind ja gerade heute erst 2 wochen rum.

h0ummelA196x6


suleiken und zoe66,

danke für Eure Antworten. Vielleicht sollte man nicht so viel googeln, um so mehr Gedanken macht man sich. :=o

suleiken,

ganz ehrlich, ich war gestern mit meiner Tochter bummeln. Habe mir auch weite Leinenhosen u.a. angesehen, dabei gedacht, kannst Du brauchen. Habe es dann doch nicht gekauft. Doch warum eigentlich nicht, man/frau kann sich doch was schönes gönnen. ;-) ;-) ;-)

Eine Frage hab ich noch.

Wenn alles klappt, soll ich am 06.05. operiert werden. Nun sind wir am 17.05. zur Jugendweihe eingelanden und am 24.05. zum 50. Geburtstag. Ob ich es schon schaffe, dorthin zu gehen? |-o

e|lufie182"003


hallo zoe66,

ich langweile mich nach 2 wochen auch megamäßig. und wenn ich daran denke, dass das noch ein paar wochen so weiter geht....*seufz. ich lese viel, habe angefangen zu stricken, spiele ein wenig am pc, schaue fernsehen und mache minihausarbeit (blümchen gießen, wäsche zusammenlegen - aber nichts mit heben). aber es ist schwer auszuhalten.

h>ummelB19606


Wir sind natürlich eingeladen.

CZonnyx_76


Hallo ihr lieben, bin neu hier und was man hier so liest über die Hysterrektomie macht mir schon etwas angst, denn meine wurde am 24.04.2008 gemacht und bin seid heute wieder zu hause, :-(

E-mpfaengsxmaus


Liebe Annelie49, Suleiken und alle Anderen natürlich auch @:) @:) @:)

Vielen Dank für Eure prompte Antworten und Kommentare. Das mit dem Eisprung habe ich mir auch so vorgestellt und finde die Story von Suleiken ganz amüsant. Das Problem mit dem Stuhlgang verstehe ich jetzt viel besser als vorher. Irgendwie auch logisch. Der "Hohlraum" der fehlenden GM muss ja auch irgendwie ausgefüllt werden :)z Was heißt hier blähende Sachen vermeiden ??? Im KH gab es von Anfang blähende Sachen. Zum Ausgleich habe ich dann Fencheltee :(v in mich bis zum Abwinken reingekippt. Sehr zur Verwunderung meines GöGa :-/. Ich sagte mir immer nur: "Hauptsache es wirkt". Und zuhause trinke ich weiter brav meinen Fencheltee :(v Schade finde ich es nur, dass man vom Arzt keine genügende Aufklärung bekommt. Mein FA beantwortete mir zwar alle Fragen während meines KHAufenthaltes aber wer beantwortet mir jetzt, während meiner Couchpotatoezeit, meine auftauchenden (komischen) Gedanken und Fragen ??? Bis zu meinem nächsten FATermin (15.05.08) isses ja noch ein bißchen hin aber zum Glück gibt es ja Euch und das Forum.

LG Empfangsmaus

PS: Den Kosenamen habe ich von meiner Freundin, im Zusammenhang meines damaligen Jobs als Empfangsdame, bekommen.

cahexsty


hallo zoe66,

ich langweile mich seit 2,5 Wochen zu Tode :-/ - Dokusoaps kenn ich auswendig, Bücher lesen mag ich grad nicht mehr :|N - heute bin ich wenigstens mal ein Stück gelaufen, aber bergauf zum Schluss ging gar nicht mehr, ich war froh, als ich auf der Couch war.

hummel1966

Ich hab 5 und 6 Tage nach der OP bei der Aufführung unseres Kinder-Musicals mitgemacht - bzw. ich saß da und hab mit den Kids mitgesungen, die Begrüßung gemacht... aber nix gehoben... ich frag mich jetzt, wie bescheuert ich eigentlich war... Mai-Feiern waren heute nicht möglich, weil das Sitzen noch schmerzt.

Da wirst du auf deinen Körper hören müssen.

elfie182003

Wow.. das ist ja echt heftig, nein, vergrößert war meine GM nicht..... wenigstens :-/

Hormone musste ich übrigens schon vorher nehmen.. nach einem Jahr irrer Hormonwerte stand fest, dass ich mit 38 - jetzt 39 ;-) - in den Wechseljahren bin, das Östrogen war gleich 0, das ist aber so wichtig wegen der Osteopeurose, gerade bei jüngeren Frauen. In 3 Wochen wird ein neuer Hormonspiegel gemacht, dann sehen wir weiter.

K9arinIste#rnc=hen


** soll euch allen liebe grüsse von sb01 (susanne ) ausrichten , es geht ihr gut und die reha bekommt ihr bestens ,hat 1 woche verlängerung bekommen. :)^ :)^ :)^ :)^ sie lässt es sich richtig gut gehn(sie hat es auch absolut verdient) :)z :)z :)^ :)^ :)* :)* *:) *:)

sSuleixken


Empfangsmaus

Probier doch mal Fenchel-Kümmel-Anis-Tee. Den haben wir hier alle fässerweise getrunken. Hilft bestens gegen Blähungen und ( zumindest ) mir schmeckt er wesentlich besser als reiner Fencheltee.

*:)

k<alm8ahx21


Hallo Chesty

gute Besserung auch von mir. Hofentlich gibt Dein Bauch nun Ruhe. :)z Ich hatte auch exakt 2 Wochen nach GM Entnahme einen ganz heftigen Magen-Darm Infekt. Aber nur einen Tag (zum Glück). Mir hat Wärme geholfen.

@ Annelie und Delfin *:)

Danke für Eure Hilfe. Hab tatsächlich gestern der empfohlenen mir FÄ angerufen und durfte sofort kommen. Hatte seit vorgestern leichte Schmerzen im Unterbauch. So eine nette Praxis. Unglaublich! Die Ärztin war auch super toll, hat mich gründlichst untersucht und festgestellt, dass sich am linken Eierstock eine Zyste gebildet hat. Deshalb wohl die Schmerzen. Und obwohl sie mich noch nie gesehen hat, keinen Abschlussbericht der Klinik hat und ich noch nichts gesagt hatte, meinte sie, dass sie mich auf jeden Fall noch 2 Wochen krankschreibt weil es viel zu früh wäre um wieder arbeiten zu gehen :-)

Ich kann Euch gar nicht sagen wie erleichtert ich war. Seit der OP musste ich wöchentlich zur Ärztin tappen um eine Krankmeldung zu bekommen und kam mir wie eine simulierende Bittstellerin vor.

Wenn ich nun schon dabei bin, werde ich mir auch einen neuen Hausarzt suchen. Es kann doch nicht nur faule Eier geben.

Euch allen, die Ihr die OP noch vor Euch habt: alles Gute :)*

Allen Genesenden: Gute Erholung @:)

Lieben Gruß

Kalmah

zkoe6G6


also mit stuhl oder blähungen habe ich keine probleme,husten oder niesen mag ich aber nicht - au :|N

conny

schön, daß du daheim bist.ich wurde auch am 24.4. operiert mit bs und ging am 29.4. heim. ;-)

liege grüße

h3ummlel{196x6


Hallo kalmah21 *:)

find ich toll, dass Du nun einen Arzt gefunden hast, der auf Dich und Deine Bedürfnisse eingeht. Es gibt sie also doch noch, die netten und tollen. @:) Wie schon mein Arzt sagte, Schonung ist danach alles.

Bei Deiner Suche nach einem Hausarzt wünsche ich Dir viel Glück. :-/ Ich persönlich glaube nämlich, dass diese Sorte Arzt fast ausgestorben ist. Jedenfalls findet man hier oben bei uns nichts vernünftiges. Einer untersucht Dich nicht mal, schreibt sofort den gelben Schein aus; der andere denkt, dass er die ganze Bandbreite Medizin studiert hat. :(v Doch ich will Dir die Hoffnung nicht nehmen.

DXelAfin20x08


Ach kalmah,

wie wunderbar!!!;-D ;-D ;-D :)^ :)^ :)^

Ich freue mich für dich!@:) @:) @:) @:) @:) @:)

Toll, die Ärztin!o:)

Nun ruh' dich gut aus und entspanne erst einmal. zzz zzz zzz :)D zzz zzz

Viele liebe Grüße *:)

DIelfin"2008


Liebe suleiken :-),

war wirklich schön, dein Bericht. ;-D ;-D

Das Warten hat sich gelohnt!:)z

Danke! @:)

Prompte Bedienung hier!:)^

*:)

A+nnBelxie49


Hallo Conny

herzlich willkommen in diesem Forum @:) @:) @:) @:) @:) Hier bist du genau richtig. Deine Fragen werden wir alle so gut wir können beantworten. Hier tummeln sich "alte Häsinnen" und frisch operierte. {:(

Angst brauchst du nicht zu haben, du hast das Schlimmste wahrscheinlich schon hinter dir. :)^

Wie wurdest du operiert? Bauchschnitt, vaginal oder LASH?

Wie geht es dir nun zu Hause?

Ich schicke dir mal ein paar Gesundungssternchen :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH