Gebärmutterentfernung vaginal

M$ollQy61


Mein Gott Beverly,

das hört sich für mich ja fast noch schlimmer an :°(. Mit der OP-Aussicht wäre ich vor Angst gestorben :)z. Auf das jetzt alles gut verheilt, ruh dich mal schön zzz zzz :)D :p>.

Liebes Seeungeheuer,

ein leichten Hang zum Wahnsinn hast du ja, aber dir gilt meine ganze Bewunderung. Ich hoffe, du hattest bei den 72 km/h wenigstens einen Helm auf :=o :=o :=o. Zu deinem Trollbeads-Armband würde doch jetzt ganz toll das "Bauch Chakra" passen, ich zitiere: "Dieser Trollbead, der 2. Chakra berichtet vom Element Wasser und Gefühlen und Sexualität. Er verbindet uns mit anderen durch Gefühle, Wünsche, Ereignis und Bewegung. Im besten Fall schenkt uns dieser Chakra Beweglichkeit und Anmut, tiefe Gefühle, sexuelle Erfüllung und die Fähigkeit Veränderungen zu akzeptieren." Schau mal auf die Seite *:) *:).

Hallo Charly,

aber unbedingt, mach das. Beim Rumhopsen wäre ich vielleicht noch vorsichtig, aber mit Geräten würde ich es schon versuchen. Dein Bauch schlägt ja notfalls schnell Alarm, wenn es zuviel wird.

Schöne Grüße

D5elfein2.00(8


Liebe Orchidee,

ich hab' gewonnen, gewonnen, gewonnen!!!;-D ;-D ;-D ;-D

Ich wusste es!!!!!!!!!:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Ruh dich gut aus und genieße das Verwöhnaroma!!!!!:)D

Liebe kalmah21,

ich lege, auch nach ca. 10 Wochen noch, den Schongang ein. Gott sei Dank habe ich deine Post gelesen @:) und heute beim Einkaufen noch mal ganz bewusst meinen Mann schleppen lassen. ;-D Man muss auf der Hut sein!:)z Auch ich habe Angst vor einem blöden Vorfall.... :(v

Liebe skatmaus,

fünf Wochen sind mit Sicherheit zu früh. :-/ Gut, dass du die Möglichkeit hast, dich noch mal rauszuziehen. :)^ Scheue dich aber nicht, dich noch mal beim Arzt vorzustellen und eine Krankmeldung abzu holen. :)* :)* :)* zzz zzz

Lieber richtig heile :)^, als wochenlang Bauchweh... {:( So wollen es auch deine Kollegen für dich, wetten? :)z

Liebe seeungeheuer,

mach keine Dummheiten! :|N :|N Ruf lieber vorher noch mal schnell den Doc an, bevor du in die Chlorgrube springst. :)z :)z :)z Wenn er sei OK gibt, schwimm!:)^ Wenn nicht, melde dich lieber noch mal ab.

Hört man bei 72 km/h auf dem Fahrrad überhaupt noch etwas ??? ? ;-D ;-D ;-D

Weiterhin einen schönen Urlaub!!!!!!!!!!!!!@:) @:) @:) *:) *:) *:)

Liebe charly,

ich ginge jetzt auf keinen Fall ins Fitnessstudio. :-/

Innen drin sind wir erst nach ca. 6 MONATEN wieder richtig heile....

Nach 10 Wochen merke ich es immer mal wieder leicht quietschen und ziehen im Bäuchlein. Da nehme ich die Couchingpfunde für eine Weile gern in Kauf. Wenn ich mich stabiler fühle, mache ich auch was, aber das daaaaaaaaauert noch. :=o Frag lieber deinen Arzt... Der weiß es bestimmt besser als wir. :)^

Wir sind ja auch soooooo verschieden. ;-D ;-D Gott sei Dank. x:) x:) x:)

i(lyd4exva


Hallooo!!

So, meine mutter ist seit gestern im KH und wurde heute operiert. Hab dort angerufen und es geht ihr soweit sehr gut. Sie liegt noch im Frischoperations-Aufwach raum.

Ich hoffe dass sie sich in den nächsten Tagen/Wochen/Monaten gut erholt. Habe gelesen dass es sehr gute Heilungsmöglichkeiten gibt, wenn schon im Frühstadium erkannt wurde.

Schönen Abend noch,

LG

OUrch+idexe


Oh, weh !!!

Bei mir ist das Trollbeat-Fieber ausgebrochen. Habe nur mal so aus Langeweile reingeschaut und kann aber bestimmt nicht mehr lange wiederstehen !!!! :-o

Ich genieße gerade die Erholungsphase in vollen Zügen. Die OP habe ich hinter mir und nun muss sich mein Körper ersteinmal wieder erholen. Hinzu kommt, dass mir die Blutverluste in letzte Zeit auch ganz schön den Elan geraubt haben. Gestern kam leider schon der erste Anruf aus meinem Betrieb, dabei wollte ich unbedingt mal abschalten und den Stress und die Verantwortung ablegen... :p> 8-) zzz :)D

ild4eva

Ich drücke Deiner Mutter ganz doll die Daumen. Jetzt hat sie die OP hinter sich und es geht bergauf. Alle leiben Wünsche zur schnellen Genesung !!! @:)

etle0x8


Hallo Orchidee.

Das ist ja echt heftig. Die OP ist gerade mal 1 Woche her und die Firma schreit schon wieder nach Dir :(v. Laß Dich aber nicht aus der Ruhe bringen. Du brauchst jetzt alle Kraft, um wieder fit zu werden. Ich hoffe für Dich, daß Du es trotzdem schaffst, Dich zu entspannen :)* :)* :)* :)* :)*. Und wenn es zu heftig wird, dann mußt Du die Firma auch mal in ihre Schranken weisen :)z.

ild4eva.

Auch von mir alle guten Wünsche für Deine Mutter @:). Es wird schon werden. Sie ist jetzt in guten Händen :)^ und sicher bald wieder wohlauf.

Liebe Grüße *:)

e8le0x8


Miela und Maggy.

Wie geht es Euch? Wir haben schon lange nichts mehr von Euch gehört. Meldet Euch doch mal wieder.

Liebe Grüße

e-le08


Wieder so ein Traum :(v

Allerdings nicht mehr so schrecklich, wie der letzte. Ich bin in die Klinik gekommen und wurde ganz normal auf die OP vorbereitet. Als es dann soweit war, sagte mir der Arzt mit einem mal, die OP müßte verschoben werden, er hätte keine Zeit mehr. Er wollte mit Freunden grillen gehen. Ich war so empört darüber und wollte das so nicht hinnehmen. Ich hatte doch nun schon so lange gewartet und jetzt sollte ich noch länger warten, noch dazu hatte ich den ganzen Tag schon nichts mehr gegessen usw. Doch dann wendete sich doch noch alles zum Guten. Dem Arzt ist ein Kochlöffel gebrochen, ja ein Kochlöffel ;-), und das Grillen fiel aus. So wurde ich dann doch noch operiert. Wie die OP allerdings ausging, kann ich nicht sagen, da klingelte der Wecker.

Es ist schon verrückt, wie einen das Thema so beschäftigt. Noch nicht einmal im Schlaf kommt man von diesen Gedanken los. Heute in 4 Wochen ist es soweit.

LG

Ocrchxidexe


Liebe Ele,

mir ging es genauso. Ich konnte in den letzten 5 Wochen, also der OP-Termin feststand und es kein Zurück mehr gab, an nichts anderes mehr denken. Mich beschäftigte auch nur noch das eine Thema. Aber im Nachhinein muss ich wirklich sagen, ich hätte mich nicht so verrückt machen sollen und gleich optimistischer an die Sache gehen sollen. Als ich am Freitag den letzten Arbeitstag hinter mich gebracht hatte, war ich komischer Weise am Wochenende zwar aufgeregt, aber ich wusste auch, dass mir bald geholfen wird. Und nun kann ich sagen, dass so manch ein Tag vor der OP mit Wahnsinnsblutungen viel schlimmer war, als die Zeit nach der OP. Da merkte man fast stündlich, dass alles besser wird. :)^

Mach Dich blos nicht verrückt !!! Wir Mädels werden Dich in den nächsten 4 Wochen trösten und gut begleiten. Du bist nicht allein mit Deinen Problemen !!! :°_

Sei ganz lieb gedrückt und getröstet....

OCrfchiGdee


Hallo Seeungeheuer,

Du bist ja auch in Deinem Urlaub richtig sportlich unterwegs. Ich hingegen sitze mit einem Buch im Liegestuhl oder mache SODUKU-Rätsel. Zwischendurch ein wenig Haushalt, aber dann ist auch wieder Nichtstun angesagt. Aber ist ja auch so ein tolles Sommerwetter !

Heute Abend, wenn es sich etwas abgekühlt hat, will ich mit unserem Hund die erste größere Runde drehen und bin gespannt, wie weit wir kommen.

Liebe Grüße *:)

e)le068


Liebe Orchidee.

Das ist so lieb von Dir. Danke!!! @:) Da stehen mir direkt die Tränen in den Augen vor Rührung. Ich bin froh, daß ich diesen Weg dorthin nicht "allein" gehen muß und daß ich Euch mit Euren Erfahrungen an meiner Seite habe.

Ich denke, dieser Traum heute nacht ist ein Zeichen dafür, daß ich Sorge habe, daß meine OP womöglich verschoben werden muß, wenn ich meine Tage zu früh bekomme. Auf der anderen Seite sagte mir die FÄ, daß leichte Blutungen kein Problem sind. Heute fange ich wieder an zu schmieren und leichte Bauchschmerzen machen sich auch schon bemerkbar. So richtig los gehts dann wahrscheinlich erst Freitag/Samstag. Wenn das in 4 Wochen dann auch so ist, werde ich keine Probleme bekommen.

Liebe Grüße *:)

vDo<lginxe


Hallo

ich finde dieses Forum echt spitze :-) ich habe mich schlau gelesen vor meiner Op und fand viele Antworten auf meine Fragen :)^ Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben zu meinem Problem oder kennt das selber?Ich hatte nie Probleme mit meinem Magen,doch seit wenigen Wochen habe ich so eine Art Magenbrennen,dass dann aber bis an den Hals ausstrahlt ??? Ich habe es nicht immer nur hin und wieder.

Würde mich freuen wenn jemand etwas dazu weiss :-)

h.umUmel19x66


Hallo volgine, *:)

herzlich willkommen.

Auch mir hat dieses Forum viel gegeben, war zu Anfang auch nur eine Leiseleserin. ;-)

Ich hoffe, Du hast Deine OP gut überstanden und befindest Dich auch auf dem Weg der Besserung. :)*

Leider kann ich Dir bei Deinem Problem nicht weiterhelfen. Vielleicht solltest Du einen FA aufsuchen und mal nachfragen.

Schönen Abend wünsche ich Dir.

Bhevterlxy63


Guten Morgen Ihr Lieben *:)

Gestern war der Tag der Tage, meine Güte, was hat es mich gezwickt und gezwackt. Und auch heute ist es noch nicht ganz vorbei. Hatte irgendwie diffuse Schmerzen gaaaanz tief im Unterleib drinnen, bis ich dann mal auf die Idee gekommen bin, auf den Kalender zu gucken...

Japp, ich habe meinen Eisprung und das mal wieder vom allerfeinsten! Tut zwar mächtig weh, aber das Gute daran ist, dass die Gebärmutter, die ja nun nicht mehr existiert, sich nicht auch noch zusätzlich drehen und winden und krampfen kann. Ich denke mal, heute abend wirds mir wieder besser gehen *hoff*

Und wie geht es Euch anderen? Ich hoffe, alles ist im grünen Bereich? *mal Richtung Berlin schiele*

hallöchen volgine *:)

Ich würde Dir auch empfehlen, mal zum FA zu gehen, könnte verschiedene Ursachen haben, entweder Magenschleimhautentzündung, Galle.... puh.... da will und kann ich mich auch nicht festlegen.... wie gesagt, geh doch besser zum Doc, dafür sind die Ärzte letztendlich doch da. Alles Liebe @:)

e]le0x8


Hey Beverly.

Das ist ja gemein. Aber leider wird uns der Eisprung noch so manches mal ärgern. Ich habe auch immer ein heftiges Ziehen im Unterleib über mehrere Tage, wenn der Eisprung gekommen ist. Aber ich glaube, lt. Aussage meiner FÄ bekommen wir den Eisprung nicht mehr so oft, oder habe ich mich da verhört.

Wünsche Dir auf jeden Fall, daß es schnell wieder besser wird.

LG *:)

v$olg9inxe


Hallo zusammen *:)

Beim Arzt war ich schon und sie haben nichts gefunden,sie meinten eventuell würden irgendwelche Nerven dieses Gefühl auslösen ??? Na toll,habe das erst seit ich wieder arbeite :-/.Meine Op ist jetzt zwei Monate her und mir geht es sonst sehr gut :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH