Gebärmutterentfernung vaginal

O:rchxidee


Liebste Delfin,

Dein Rat ist klasse. Trage ja zur Zeit wirklich nur luftige Sommerröcke mit Gummizug oder Jogginghosen. Aber ich habe einfach Angst, dass mich wieder jemand fragt, ob ich in anderen Umständen bin. Vielleicht wirklich lieber Gummizug, wie als Presswurst in einer Jeans drin stecken. Morgen werde ich lange vor dem Spiegel stehen und Hosen anproieren. Aber wenigstens ist die Farbe weis nicht mehr unmöglich.

So nun husche auch ich ins Bett !!! zzz

k5alfm(ahx21


Hallo Annelie,

freu, schön von Dir zu lesen und zu hören, dass es Dir gut geht. Ich fühl mich mittlerweile auch wohl. Bin nimmer so schlapp. Ich denke, dass dieser permanente Blutverlust der letzten Jahre einfach heftig Kraft gekostet hat. Ich liebe es nie wieder Blutbäche zu haben, spontan Unternehmungen machen zu können... und langsam kehrt die Power zurück. Bin nimmer so müde, trotz OP, ach, ich freu mich einfach. Weiße Hosen werd ich trotzdem nie tragen. Ich bin ein natürlich gewachsenes Ferkel ;-D. Setz mich einfach irgendwo hin, klecker mir Döner aufs Knie..... da hilft keine OP der Welt nicht dagegen -lach-.

Und der Bauch, der kugelige: soll er meinetwegen bleiben wo er ist. Eigentlich stört er mich nicht, ist mittlerweile krämpfefrei und ganz lieb. Also sollt ich ihn ja auch mögen können :)z

Hab eine gute Zeit Annelie. Freu mich von Dir zu lesen

Hallo Beverley,

Du bist hoffentlich nicht im strömenden Regen stecken geblieben? Hier, im Süden Deutschlands regnet es ganz ordentlich und es ist schön, wenn ich nicht draußen sein muss. Ich hab da immer Angst, dass ich zu allen meinen Gebrechen auch noch Schwimmhäute zwischen die Zehen krieg ;-D. Aber die Temperatur ist genial. Draußen unterm Dach sitzen können ohne zu schwitzen und ohne zu frieren. Schön. Geht es da Deinem Kreislauf nicht auch gleich viel besser? Ich drück Dir die Daumen auf ein angenehm trockenens Wochenende, mit Wein, Weib und Gesang ;-D

Hallo Orchidee,

freu über Dein Lob. Aber ich hab ja nur mein schlechtes Gedächnis ausgetrickst. Deshalb gilt es nicht wirklich |-o. Trotzdem tut es natürlich gut. Pass schön auf Dich auf!!!

Hallo Delfin,

ja, hab manchmal auch noch das Gefühl als ob ich die GM noch hätte. Ganz diffuse "Schmerzen" im Unterbauch. Fast wie krampfende GM. Was es ist? Keine Ahnung. Entweder Phantomschmerz oder doch das Gedärm, das sich irgendwie noch durch den Bauch kuddelt. Aber bei mir ist es meist nach einem Tag rum. Lass uns darauf hoffen, dass es wird. Es wird schon, Delfin. Ich drück Dich mal ganz fest

Ihr Lieben, alle: ele, skatmaus, zoe, tarantulla, seeungeheuer, ghostgirl,

ich würde Euch so gern noch etwas persönliches schreiben, aber bin einfach zu müde gerade. Ich denke an Euch und schicke Euch Zuversicht und Kraft. Alles Liebe für Euch

Miela, Dini, wo seid Ihr?

meldet Euch, wenn ihr mögt. Ich denke an Euch.

Ihr Lieben, die ích schon wieder namentlich vergessen habe,

hab Euch gelesen und sende Euch meine zuversichtlichsten Grüße

Ganz lieben Gruß

Kalmah

B=eve:rlyx63


Guten Morgennnnnnnnnnnn *:)

Orchidee @:)

Eine liebe Freundin von mir ist von Norddeutschland hierher zu uns nach NRW gezogen. Sie brauchte dringend jemanden, der ihr dabei half, ihren PC bzw. WLAN einzurichten, damit sie wieder ins Internet konnte. Hat Frau Doktor Beverly "mal eben" gerichtet ;-D Danach sind wir zu IKEA gefahren, weil sie sich beim Kauf ihrer Küche vermessen und dementsprechend einen falschen Unterschrank bestellt hatte. War aber kein Problem, Unterschrank zurück genommen und neuen, richtigen ab ins Auto. Und... NEIN, ich habe ihr beim ins Auto wuchten nur zugesehen :-p, bin ja nicht verrückt^^ Abends waren wir dann noch bei einer anderen Freundin lecker essen und ich bin nur noch nach Hause gekrochen, mir tat sooooooooo mein Bauch weh, obwohl ich nachmittags auf der Couch meiner Freundin 1,5 Stunden tief und fest geschnorchelt habe. Habe echt gestern abend spät gedacht: Jetzt ist es zu spät, jetzt kommt dir gleich da unten was rausgerutscht, so weh hats getan! Naja, heute Morgen gehts schon wieder besser, obwohl es wie jeden Tag noch zwackt. Es ist genauso, wie kalmah es gestern abend beschrieben hat, ein diffuser innerer Schmerz, hmmmm... bin ja mal gespannt, wann der verschwindet...

kalmah @:)

hast ja schon in meiner Nachricht an Orchidee lesen können, wie es mir ergangen ist ;-) Wir sind hier gestern auch weggeschwommen, aber Du hast Recht, meinem Kreislauf ging es viel besser, zwar noch nicht 100prozentig gut, aber immerhin :)^ Danke für die guten Wünsche bzgl. des kommenden Wochenendes. Und sollte es Mäuse oder Elefanten vom Himmel regnen, ich werde es mir mit den Mädels so richtig schön machen und wir werden viel Spass haben. Da treffen sich nämlich die richtigen Gackerhühner, muss mir nur beim Lachen immer schön den Bauch halten, der findet es nämlich noch gar nicht so witzig, wenn ich laut und herzhaft lache.... :=o

Delfin @:)

Da warst Du ja gestern abend auch neben der Spur, oder? hihihihi, wie gut, dass es nicht nur mir so geht. Ich entschuldige im Moment auch alles mit dem sogenannten "Narkosespätschaden" ;-D Hoffe, Deinem Bäuchlein gehts heute wieder besser? Alles Liebe für Dich *:)

ele, tarantulla und die anderen Lieben hier @:)

Ich hoffe, es geht Euch heute gut? Lasst mal was von Euch hören! Ich werde jetzt gleich mal unter die Dusche hüpfen und dann gehts zum WE-Einkauf, bevor meine große Kröte mich heute allein lassen wird, um sich in Dillingen mit ein paar Freunden ein schönes WE zu machen.

Bis später mal *:)

OurchLidexe


Guten Morgen Ihr Lieben,

endlich ist auch der Regen bei uns in Berlin angekommen. Die Natur lebt auf, es war ja so trocken und staubig in der letzten Zeit. Mein Gießdienst (jüngster Sohn) war jeden Abend mit der Gießkanne voll beschäftigt in unserem Garten, während ich nur zuschauen konnte. Ich hatte so viele Sommerblumen auf den Beeten ausgesät, die alle wegen der Trockenheit im letzten Monat gar nicht aufgegeangen sind. Villeicht werden die Beete nun doch noch schön !

Wünsche Euch allen einen schönen Tag ! @:)

gJhosZtgirlq28


vielen dank kalmah und alles liebe und gute von mir

tRaranLtul{la


einen guten Morgen

ele, ich hab in den letzten 20 Jahren 9 UnterleibsOPs hinter mir und ehrlich, Schi... egal, nur meine Angst ist die Narkose, weil ich bei der 4 Narkose ein Trauma hatte und seitdem hab ich immer Angst um diese Narkosen. Was sie mit mir machen bei OPs ist egal, wird gut gehn, aber man legt ja das Leben und den Tot in diese Narkoseärzte.. Bei den letzten 3 Ops hatte ich auch immer Nachwirkungen von der Narkose (gut 2 davon letztes Jahr davon eine am Knie) aber gereiert wie ein Specht... daher meine Befürchtung.

Mein Termin zum Gespräch ist am Montag 16. und Op am 17. Bisher heisst es vaginal OP, bin mal gespannt ob es so bleibt...

Könnte jemand zur Zeit gebrauchen, der mich hier unterstützt, sowohl im Büro als auch mein Haushalt mal schmeisst. Ich komm nicht aus den Pötten... schon komisch...

Aber das man nach OPs so "Gehirnlos" sich vorkommt, das hab ich schon länger... ;-D, hatte es mit Gehirnjoging wieder etwas in den Griff bekommen. Leider kann ich es mir in meinem Beruf nicht leisten Gehirnlos zu sein...

Ehrlich, mir ist heisses schönes Wetter lieber als wie jetzt, regen und kalt.. Wenn ich aus dem Kh komm, hat es gefälligst wieder schön zu sein... will doch auch den Sommer genießen, vor allem, die Kiddis sollen auch raus, damit ich meine Ruhe hab.

Ihr schlaft alle so viel über Tag?? Mal sehn ob ich dazu komm

Bis später

Gruß Ulla

B.ever`ly63


huhu ** tarantulla *:)

Das hört sich ja sehr bescheiden an. Ich habe beim Narkosevorgespräch darauf hingewiesen, dass mir bei meiner letzten OP gehörig übel war, anschließend. Der Anästhesist hat es sich sofort notiert, und mir gesagt, dass sie dann vorsorglich ein Gegenmittelchen in den Tropf mit einbringen würden, was sie wohl auch getan haben, denn mir war nicht ein bisschen übel, als ich wieder wach wurde... vielleicht kannst du das ja am Montag mit dem Kerl besprechen.

Huiiii, die Zeit rennt, dann müssen wir Mädels ja in 4 Tagen alle Däumchen drücken und die Schutzengelchen schon mal auf die Reise schicken, damit sie auch ja pünktlich ankommen! :)*

OMrchixdee


Liebe Ulla,

Du hattest ja schon richtig viele OPs. Mir wurde erklärt, dass die Narkosemittel immer besser geworden sind in der letzten Zeit. Ich habe zwar keinen Vergleich, aber ich muss sagen, dass es mir hinterher gar nicht so schlecht ging. Ich war weder benommen, noch war mir schlecht. Im Gegenteil, ich hätte am Abend so gern schon wieder Abendbrot gegessen, musste aber bis zum nächsten Morgen warten und durfte nur Tee trinken. Wenn Du Deine Befürchtungen wegen der Übelkeit im Vorgespräch dem Narkosearzt mitteilst, wird er Dir bestimmt helfen können und schon während der Narkose Mittel gegen die Übelkeit geben können. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du die Narkose diesmal super gut verträgst und keine Nachwirkungen hast. Es wird schon alles gut werden !!! :)*

Kurz vor der OP bekommt man nochmal die Krise, wie man alles erledigen soll. Das hatte ich auch, da ich neben meinem Job auch noch die Buchhaltung für meinen Mann mache. Aber als auf der Arbeit alles geregelt war und ich den letzten Arbeitstag gut überstanden hatte, habe ich mich nur noch mit positiven Gedanken an die OP befasst und mich am Wochenende mit schönen Dingen abgelenkt.

Liebe Grüße @:)

k<a_lm_a\h2x1


Guten Morgen Ihr Lieben,

da hattest Du gestern aber einen Actiontag, Beverley. War vielleicht doch noch etwas viel. Schon Dich gut. Nur nicht zu viel machen damit Du Dein Fest am WE genießen kannst :)z Feier für mich mit. Ich proste Dir aus der Ferne zu.

Oh wei Delfin, schön dass nicht nur ich unter Narkosespätschäden leide ;-D. Also mit meinem Bauch ist es so, dass ich ab 3 Tage nach der OP keine Schmerzmittel mehr gebraucht habe. Trotzdem hat es da noch richtig gezwickt. Nun ist eigentlich kein Schmerz mehr da. Keine Krämpfe, nur manchmal meine ich so was ähnliches zu spüren. Kann es schlecht beschreiben. Es tut nicht weh im eigentlichen Sinn, ich spür nur was. Vielleicht ist das das ganz normale Bauchgefühl ohne GM. Ich weiß es nicht. Aber ist nichts was mich beeinträchtigen würde. Einen schönen Tag.

Mach Dir nicht zu viele Gedanken, Ghostgirl, Du hattest einen schweren Tag als Du Deinen Vater beerdigt hast. Jeder Mensch trauert anders, verarbeitet anders. Nimm Dich an wie Du bist. Erst wenn Du Dich angenommen hast, kannst Du anfangen etwas zu ändern. Jeder Mensch ist einzigartig, auch Du. Viel Kraft für Dich.

Ich wurde auch vor der OP gefragt, ob mir nach Narkose schon mal übel gewesen wär, Tarantulla. Vermutlich wird es da schon ein Gegenmittelchen geben, so wie Beverley meint. Mir war halt noch nie übel danach und so hat mich dieses mal der "Reiher" heimgesucht und ich kenne das nun auch ;-). Sprich bei der Voruntersuchung alles an, was Dich bewegt. Schreib es Dir am besten auf, damit Du nichts vergisst. Hab einen schönen Tag.

Euch allen Anderen,

einen wunderbaren, nicht zu anstrengenden Tag. Ich schwing mich nun zum ersten Mal seit OP aufs Motorrad und freu mich schon. Es sieht zwar nach Regen aus, aber dafür gibts die Regenkombi.

Ganz liebe Grüße

Kalmah

tPa4r{antulxla


ach Mädels

ist es nicht sarkastisch?? Bin hier und heule wie ein Schoßhund.... Bin auch in Therapie und ehrlich, bin auch nicht über die letzte SS hinweg. War mit Zwillis schwanger, nur das der eine sich nicht weiter entwickelt hat (der Kleine ist jetzt 6), mein größter Wunsch war bis dato immer Zwillis und am Ende der ganzen Kinder dieser Wunsch, der dann doch nicht in Erfüllung ging. UND NU Heut....

Meine große rief an und war beim Arzt, schwanger.........., eine Arbeitskollegin schwanger....... Ich dachte ich krieg es einfach hin und nu diese Sch....e. Wie soll ichs nur überleben... Kann heut nicht mehr... Muss auch noch zu einem Abschlussfest in die Schule mit ganz großer Verabschiedung... Mir geht es einfach nicht :°( :°( :°(

Wie soll ich jetzt darüber hinwegkommen das bei mir alles weg kommt, keine Chance mehr... (gut hab ja schon Steri hinter mir...), hab genug Kinder, alle vernünftige Argumente, aber mein Herz macht heute alles zunichte.

Gruß

B@ev(erlyx63


Ach mensch Ulla :°_

Du hast ne PN :)*

Daelfin220x08


Vielen Dank, Mädels, ihr seid sehr rücksichtsvoll! x:) Ich werde mich am Wochenende ein wenig ausruhen. Dem Bauch geht es besser. Es werden sich wohl tatsächlich die Innereien noch verschieben. Vielleicht ist es auch ein Eisprung ??? ??? Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!*:)

Liebe tarantulla, es tut mir sooooooo leid, dass du diesen tiefen Kummer hast! Lass es ruhig zu! Der Kopf allein kann es nicht regeln. Mit jeder Träne spülst du ein Stückchen Schmerz heraus. :°_ Nimm dir die Zeit, sobald der Rummel vorbei ist. Ich denke feste an dich!@:)

enle=08


Liebe Beverly @:),

boah, es scheint Dir ja wieder so richtig gut zu gehen, und das nach nur knapp 2 Wochen. Ich staune nicht schlecht :-o, was Du gestern so alles unternommen hast. Kompliment. Dann kann es ja wirklich nicht so schlimm sein. Aber bitte übertreibs nicht.

Liebe Orchidee @:),

ich wünsche Dir viel Spaß beim Klassentreffen. Hast Du eine passende Hose gefunden?

Liebe Kalmah @:),

schön, daß es Dir wieder so gut geht. Ich hoffe, Du hattest einen schönen Motorradausflug.

Liebe Ulla @:),

Das tut mir sehr leid, daß Du so schlechte Erfahrungen mit der Narkose gemacht hast. Sowas vergisst man nicht. Du solltest mit dem Narkosearzt auf jeden Fall über Deine Ängste sprechen und ich denke, daß es dafür bestimmt ein Mittelchen geben wird.

Ulla, laß Dich mal drücken:°_. Manchmal hilft es, wenn man seinem Kummer freien Lauf läßt. So ein traumatisches Erlebnis kann man leider nicht so schnell verarbeiten. Und momentan scheint ja alles wieder hochzukommen, die OP, überall um Dich rum sind Schwangere. Da Du aber eine Steri hast machen lassen, sind Kinder leider nicht mehr möglich. Vielleicht war das damals schon eine Fehlentscheidung, da Dein Kinderwunsch doch noch sehr groß zu sein scheint. Aber es bringt jetzt nichts mehr, darüber zu spekulieren, was wäre wenn.... Du mußt jetzt nach vorne schauen und Dein Leben so annehmen, wie es ist. Es mag jetzt vielleicht blöd klingen, aber vielleicht hilft Dir die OP, dieses traumatische Erlebnis von damals noch besser zu verarbeiten. Ich gebe Dir gaaanz viel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* mit auf den Weg.

All @:)

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag. Weiterhin alles Liebe und Gute.

Liebe Grüße

O9rchOidexe


Liebe Ulla,

Du tust mir heute so leid ! Vielleicht ist das auch zusätzlich durch die nervliche Belastung durch die anstehende OP. Aber für Deine Gesundheit ist die OP bestimmt der beste Weg. Du schaffst das schon und ich wünsche Dir ganz viel Kraft !!! :)*

Vermisstenliste:

Dini64

bine66

elfie182003

schnicki

Maggy

Miela

Lutmilla

Hummel1966

haben sich lange nicht gemeldet. Geht es Euch gut ? ???

Liebe Grüße an alle *:)

OTrchidxee


Hurra, die erste Hose passt !!!

Sogar mir Gürtel....

Ich habe vorhin meinen jüngsten Sohn mit dem Auto zu einem Freund gefahren. Es war das erste Mal, dass ich seit 2,5 Wochen selbst hinter dem Steuer saß. Es ging aber richtig gut, so dass ich denke, heute beim Klassentreffen auch ein paar Stündchen sitzend oder auch mal stehend auszuhalten. Früher hätte ich den Termin erst nach kritischem Blick auf den Kalender annehmen können. Komme gedrade aus der Dusche und habe festgestellt, dass mir promt die erste Hose passte. Vielleicht merken auch die anderen meinen kleinen Kugelbauch nicht, obwohl bei einem Wiedersehen nach 10 Jahren die Blicke schon immer sehr kritisch sind. Schnell noch etwas Farbe ins Gesicht, aber ich muss sagen, dass ich schon nicht mehr so blass (kein permanenter Eisenmangel) und wesentlicher erholter aussehe.

Also, liebe Delfin, ich kann sogar schon auf Jogginghose und Gummizug verzichten. Werde langsam übermütig und mal eine engere Jeans testen. Sogar der Knopf drückt nicht auf die Narbe am Bauchnabel. Oder die Wirkung spüre ich erst morgen..

Bis dann *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH