Gebärmutterentfernung vaginal

S7eeu ngehHeuxer


Hallo Ele,

Probleme mit Pilzinfektionen (meistens ist Candida albicans der Übeltäter) sind eine häufige Nebenwirkung von Antibiotika-Gaben. Die Pilze lieben Zucker und es ist sehr hilfreich, wenn Du auf Süßigkeiten verzichtest, probiotischen Joghurt isst und die Darmflora mit Präparaten wie z.B. Omniflora wieder aufbaust. Die Pilzinfektion geht nämlich vom Darm aus und wird dann in die Scheide rübergeschmiert.

Du Arme, lass' Dich mal drücken.

Ich weiß wie man sich fühlt, wenn man die Zusatzprobleme anzieht, wenn man sie gerade gar nicht gebrauchen kann. Ich war vor meiner OP im Ägypten-Urlaub und habe mir da natürlich einen fetten Durchfall aufgesackt. Der musste bis zum KH weg und da habe ich mit Ciprofloxacin draufgehauen. Du glaubst nicht wie ich gebibbert habe, dass ich mir nicht die gleichen Pilzprobleme aufsacke...

;-) Eis und Süßkram esse ich dann erstmal für Dich mit... ;-)

Ganz fettes Däumchendrück, dass es schnell besser wird! :)*

Liebe Grüße und allen einen schönen fussballfreien Abend

e6l%e08


Liebe Seeungeheuer,

ich habe gerade wieder geschnuckt. Schrei... Aber es schmeckt doch soooo gut. Ich werde es aber ab sofort sein lassen. Morgen kaufe ich mir dann noch prob. Joghurt. Der ist ja auch sehr gut für den Darm. Medikamente aus der Apotheke habe ich in letzter Zeit mehr als genug gekauft. Ich glaube, in den letzten 2 Wochen habe ich 70 Euro dafür ausgegeben. Das muß reichen. Dann esse ich eben mehr Joghurt. Meinst Du, das hilft dann auch schon?

Das mit dem Durchfall bei Dir ist ja auch heftig gewesen. Aber Du hast es noch rechtzeitig geschafft. Und ich werde mir alle Mühe geben, daß ich das auch packe.

Dann ess Du mal das Süße für mich mit. Jedesmal, wenn ich jetzt den Süßjieper bekomme, denke ich an Dich und dann weiß ich, daß das Süße bei Dir in besseren Händen ist. ;-D

Ich danke Dir.

Liebe Grüße *:)

Ttidnax647


Hallo ihr alle zusammen,

heut hat ich die Voruntersuchung in der Klinik. Wenn ich Glück hab dann wird die GM vaginal entfernt. Hab eine Zyste am Eierstock noch, aber ob der dann raus muss wusst er noch nicht :-(. Er hat mir dazu geraten den Gebärmutterhals zu entfernen, er sagte es ist in keinerlei Studien bewiesen, dass es nachher mehr Probleme macht als wenn er stehen gelassen wird. Nun, ich werd mal auf die Expertenmeinung vertrauen, was nutzt es auch.

Ich bin froh hier schreiben zu können. Mein Schatz ist im Moment wie so oft im Ausland, und ich hab das Gefühl so langsam nervt ihn das wenn ich von der OP anfang. Dabei ist es nur meine Unruhe und Angst. Klar, er kennt mich stark, aber manchmal ist man das einfach nicht, oder? :°(

Er kommt erst Anfang September wieder, ich hoff bis dahin bin ich wieder fit.

Morgen werd ich mit dem Aufbaumittel anfangen, da ich doch ziemlich geschwächt bin von den ständigen Blutungen und Schmerzen, hoffe es hilft wie früher.

Einen schönen Abend euch noch

Tina

OVrchPidexe


Liebe Ele und liebe Seeungeheuer,

ich beteilige mich gern an Euren Diel und vernichte im Auftrag von Ele alle Süßigkeiten. :p>

Habe nach der OP sowieso schon zugenommen. %-|

Ele wird die Sache bis zur OP noch in den Griff bekommen. Ich habe bemerkt, dass sie eine echte Kämpferin ist und sich nicht runterkriegen lässt. Schade ist nur, dass sie dadurch noch mehr Stress hat, als gut ist. Aber nicht mehr lange und Ele hat es geschafft !!! :)^

Wünsche Euch und alle den Anderen einen schönen Abend !!! *:)

ejle90x8


Habt Ihr einen Tipp für mich?

Ich war heute fleißig. Habe 1,5 Stunden gebügelt mit 1stündiger Unterbrechung. Nur leider habe ich davon wieder so heftige Rückenschmerzen bekommen. Geht es einem von Euch genauso? Was mache ich falsch beim Bügeln? Habt Ihr einen Tipp für mich, wie man rückenschonender bügeln kann? Ich habe jetzt noch 14 Hemden liegen, die ich morgen bügeln möchte und dann kommt noch dazu, was ich heute gewaschen habe. Bügeln ist für mich Strafarbeit. Ich hasse es. Nur leider muß es sein.

Liebe Orchidee,

es wird mir sehr schwer fallen, auf die Süßigkeiten zu verzichten. In den letzten Wochen habe ich davon massenweise gegessen und somit in 2,5 Monaten 7 kg zugenommen :-(. Das muß natürlich alles wieder runter. Ist vielleicht ganz gut so, daß ich zwangsmäßig schon jetzt darauf verzichten muß, sonst hätte ich nächste Woche vielleicht noch 1 kg mehr drauf.

Noch 4 x schlafen und dann liege ich schon im Krankenhausbettchen. Ich werde es schaffen!!!

Liebe Tina,

ich drück Dir ganz feste die Daumen, daß alles so verläuft, wie Du es Dir vorgestellt hast und daß der Eierstock erhalten bleiben kann.

Mein Mann ist auch manchmal genervt von den allg. Frauenproblemen. Er spricht dann nur immer, Gott sei Dank bin ich keine Frau. Die Männer können uns diesbezüglich einfach nicht verstehen.

Nun erhole Dich gut. Alles Gute.

Liebe Grüße an Alle und einen schönen Abend.

bDine6x6


Hallo ele,

rückenschonender ist bügeln im Sitzen - ist reine Gewöhnungssache, mache ich seit der zweiten Schwangerschaft mal mehr mal weniger - und nach der op am besten für ein paar Wochen die Hemden zum Bügeln geben, wenn man niemanden hat, der sie übernehmen kann. Aber Bügeln ist tierisch anstrengend. Ich will mir jetzt so eine Stehhilfe anschaffen; um meinen Beckenboden auf Dauer zu entlasten - zumindestens beim Bügeln. :=o

alles gute und viele :)*

e@le08


Hallo Bine,

vielen Dank für Deinen Tipp. Ich werde es morgen mal versuchen. Bisher habe ich immer im Stehen gebügelt (das Bügelbrett in Hüfthöhe). Aber bisher immer mit Rückenschmerzen. Vielleicht fällt es mir im Sitzen doch leichter.

Wünsch Dir eine gute Nacht. *:)

T/inaW647


Hallo ele,

danke dir für deinen Zuspruch, ich wünsch dir auch alles Gute, hast es ja bald geschafft :-). Der Tipp von Bine ist gut, gibt doch so hohe Sitze, ich denk das ist es was sie meint, soll wirklich gut sein. Ich hasse auch Bügeln, meist mach ich mir ganz laut meine Lieblingsmusik an, dann ist es nicht soooo langweilig *g*.

Gute Nacht zusammen *:)

MKazrie>lu


Hallo,

auch mir steht eine Gebärmutterentfernung bevor, nachdem ich seit Monaten ohne Pause blute und weder eine Ausschabung, noch Hormone oder sonst was geholfen haben.

Mein Frauenarzt ist ratlos und meinte dies wäre wohl die letzte Möglichkeit.

Angst habe ich natürlich vor der Op und auch bin ich mir mit 40 Jahren noch nicht sicher ob ich ein weiteres Kind haben möchte oder nicht.

Aber ich freue mich dieses Forum gefunden zu haben, wo so viele hilfsreiche Beträge stehen.

Danke Euch .

e0lej0x8


Guten Morgen Ihr Lieben.

Ich hoffe, Ihr hattet eine angenehme Nacht. Wie geht es Euch heute?

Ich bin total im Ar..., kann machen, was ich will, die Psyche spielt einfach nicht mehr mit. Dabei denke ich doch eigentlich positiv, aber mein Unterbewußtsein wohl nicht. :°(

Ich fange heute schon an und nehme täglich von den Bachblüten Notfalltropfen. Vielleicht hilft das meinem Unterbewußtsein, ein wenig gelassener mit der ganzen Sache umzugehen. Gekauft habe ich jetzt alles, was ich so brauche fürs Krankenhaus, also theoretisch könnte es jetzt losgehen.

Geschnuckt habe ich heute noch nichts und ich werde da sehr eisern bleiben, auch wenn schwer fällt, denn ich habe ein Ziel, das lautet: Am Mittwoch OP.

Hallo Marielu,

herzlich Willkommen bei uns. Hier wirst Du sicher ganz viele Tipps und Unterstützung bekommen.

Seid alle ganz lieb gegrüßt und habt einen schönen Tag. *:)

ONrcph@idexe


Liebe Ele,

wir können Dich hier alle sehr gut verstehen, da es uns vor der OP genauso ging. Am letzten Wochenende war es bei mir auch am Schlimmsten, da man schon die Tasche fürs KKH packen musste und es langsam "ernst" wurde. Außerdem war noch so viel im Haushalt zu erledigen, dass man dachte, man schafft es nicht mehr. Auch meine letzte Bürowoche war grausam, da ich so viel vorab erledigen musste und von allen Kollegen ständig darauf angesprochen wurde.

Wie geht es Dir gesundheitlich ? Was machen die Rückenschmerzen und die Erkältung ? Haben die Massagen und das Antibiotikum wenigstens schon gewirkt ? Du wirst sehen, dass es Dir ab Donnerstag wieder sehr viel besser geht. Den OP-Tag verschläft man fast vollständig und ab dem nächsten Tag geht es steil bergauf. Bald hast Du es auch geschafft !

Liebe Grüße *:)

e}le08


Liebe Orchidee,

Das Gefühl, daß ich all das nicht schaffe, was ich mir noch vorgenommen hatte, habe ich auch. Aber letztendlich denke ich mal, daß ich es trotzdem schaffen werde.

Gesundheitlich geht es mir nicht so gut. Habe seit gestern wieder starke Rückenschmerzen und die Erkältung, naja, kann ich nicht wirklich sagen. Manchmal huste ich ein wenig, aber nicht wirklich schlimm. Durch meine psychische Situation habe ich wieder mit Kreislaufproblemen zu kämpfen oder liegt es vielleicht am Wetterumschwung, ich weiß es nicht, auf jeden Fall ist mir ständig schummrig vor Augen. Daher nehme ich heute auch schon die Notfalltropfen, damit ich innerlich ein wenig zur Ruhe komme.

Eben habe ich nochmal im Krankenhaus angerufen, um mir den Termin nochmals bestätigen zu lassen. Man weiß ja nie, ob sich bei denen nicht doch mal ein Fehler einschleicht.

Wie geht es Dir? Was macht Dein Faden? Hat der sich jetzt gelöst?

Liebe Grüße *:)

OercBhidSee


Liebe Ele,

mach Dich bitte nicht verrückt ! Auch ich habe bis zuletzt wegen meinen Halsschmerzen (Dank Meditonsin in den Griff bekommen) und unvorhergesehenen Blutungen gezittert. Aber es ging zum Glück alles gut und ich war dann zur Voruntersuchung am Montag schon richtig erleichtert.

Es wird auch bei Dir werden !!! :)^ Es drücken Dir hier ganz viele Mädels ganz fest die Daumen ! :)*

Ich muss noch einkaufen und für einen 71jährigen Nachbarn ein kleines Geburtstagsgeschenk besorgen. Aber zur Zeit regnet es immer wieder.

Mein Faden hat sich auch noch nicht verabschiedet. Aber ich habe am Dienstag sowieso den nächsten Termin beim Arzt oder gehe schon am Montag. Mal sehen !

Bis später *:)

S"eeungAehezuer


Moin Orchidee,

ich kann Dich sehen!

zjoe0x8


hallo alle

der faden verliert sich von selbst stückchenweise, sieht man nur wenig im stuhl.

seeungeheuer

na wie gehts, alles ok unter wasser?

orchidee

doppelt lesen in beiden foren ist gar nicht so leicht- sich alles merken!

vertschüss mich ins we und in den garten :p> :p> 8-) 8-) zzz zzz :)D :)D

baba bis bald *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH