Gebärmutterentfernung vaginal

Rjay4enxa


@ all

Na dann können wir uns ja morgen alle an die Hand nehmen und zusammen zum Doc gehen ;-D Ich muss morgen früh nämlich auch dort hin. Mal sehen, was ich da zu hören bekomme. Wenn die wieder mal mit ihrer "Holzhammer-Methode" anfängt, dann geh ich und suche mir wirklich jemand anderen. Wie sieht das dann eigentlich aus. Kann ich dann das Schreiben vom KH rausfordern? Aber ich hoffe ja immer noch, das alles in Ordnung ist. Abgesehen von minimalen hellrose Blutungen ist sonst soweit alles klar...denke ich wenigstens :-)

hi ele

morgen um diese Zeit wirste wahrscheinlich schon die 1. "hau mich von den Füßen" Tab bekommen haben und du wirst herrlich schlummern. Mein Tag der Einweisung war wirklich voll mit allen möglichen Dingen.

Warte mal ab, wenn du uns hier wieder Schreiben kannst, wirste auch sagen: "Oh man und ich hatte mir vorher sooo viele Gedanken gemacht!"

Wie wir wohl alle. Aber dann ist es so schnell vorbei, dass man davon nur ca. die Hälfte mitbekommen hat.

Ich werde in den nächsten Tagen auf jedenfall viel und oft an dich denke :)*

Ganz liebe Grüße

Rayena

e&lWe08


Liebe Beverly, liebe Claudia, liebe Orchidee, liebe Zoe, liebe Rayena,

vielen vielen Dank für Eure lieben Worte, Eure Schutzengelchen, die Ihr für mich auf den Weg geschickt habt und die vielen Kraftsternchen. Da kann ja nun gar nichts mehr schiefgehen.

Der Tag heute verging wie im Fluge. Irgendwie war das heute Streß pur. Die Massage heute nachmittag habe ich nochmal so richtig genossen. Die Tasche ist gepackt und nun werde ich mich noch ein bißchen um meinen Mann kümmern, denn der hatte von mir heute auch nichts.

Heute morgen hatte ich nochmal Probleme und Sorgen, aber nach dem Besuch bei meiner FÄ haben sich diese Sorgen in Luft aufgelöst. Trotz allem werde ich die Anspannung nicht ganz los. Aber das ist wohl normal. Wenn ich dann morgen erst einmal in der Klinik bin, wirds sicherlich langsam besser.

Ich wünsche Euch allen auch weiterhin alles alles Gute.

Liebe Grüße *:)

hgumme}l196x6


Liebe ele,

hoffe, Du gehst noch mal online. Wollte Dich noch mal ganz schnell grüßen, Dir alles Gute wünschen. Du schaffst das. :)*

Werde Mittwoch an Dich denken und Dir die Daumen drücken.

Anfang nächster Woche hören wir dann wieder von Dir. *:)

Alles Liebe.

eylXe0x8


Liebe Hummel,

bin mal wieder aufgewacht, und was soll ich Dir sagen, Grübel, Grübel, Grübel. So habe ich nochmal kurz das Laptop angemacht, um nochmal hier reinzuschauen.

Hummel, ich danke auch Dir fürs Daumendrücken. Ich kann momentan ganz viele Daumendrücker gebrauchen. Naja, wird schon alles klappen.

Ich werde mich gleich noch mal hinlegen und versuchen, noch ein Stündchen zu schlafen. Danach habe ich noch viel zu tun, so daß ich dann keine Zeit mehr finden werde, um hier reinzuschauen.

Auch Dir weiterhin alles Gute.

Liebe Grüße *:)

e-le0x8


Liebe Orchidee,

drücke Dir die Daumen für Deinen FA-Besuch. Ich hoffe sie können Dir den Faden schmerzfrei entfernen, so daß die Narbe endlich gut verheilen kann.

Alles Liebe. *:)

TCurbipne


Liebe Ele,

auch wenn Du nicht mehr online kommen kannst , so wünsche ich Dir, für Morgen, trotzdem alles alles Gute, auch wenn wir uns kaum kennen :)* :)* :)* :)* :)*

Ich bin dann wohl die nächste *glaub* ???

Ich muss am 13.7. in KKH und habe, je näher der Termin rückt, doch gewisse Ängste und Schweissperlen auf der Stirn.

Nicht aus Angst vor der OP, sondern eher vor dem was nachher kommen könnte..... z.b. diese *Narkosespätschäden* von denen immer alle reden ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

allen anderen

wünsche ich einen wunderschönen , sonnigen Tag :p> :-q @:) :)z

O>rchi<dexe


Unsere liebe Ele ist so früh aufgewacht, weil sie sich wieder Sorgen wegen der OP gemacht hat.

Aber ich hoffe, dass heute bei den Voruntersuchungen im KKH alles gut verläuft, sie eine nette Zimmernachbarin bekommt und die Schwestern nett sind. Morgen ist die OP und dann hat sie es auch endlich hinter sich.

Ich wünsche Ihr heute und morgen alles Gute ! :)*

Wie geht es eigentlich Tarantulla ? Ob sie sich auch richtig schont und gut erholt ? @:)

Liebe Grüße !!! *:)

RBayEena


Pühhh es ist alles in Ordnung bei mir ;-D

Die Schmerzen beim Wasser lassen kommen daher, weil die Blase sich noch den richtigen Platz suchen muss und diese ganz leichten Blutungen daher, weil sich der erste Faden wohl langsam verabschiedet hatte.

Oh man, was macht man sich Sorgen, wenn irgendwas passiert, was man nicht wirklich einordnen kann.

Hoffe eure Termine verlaufen auch so gut, wie meiner :)D

O[rch?idexe


Liebe Rayena,

na siehst Du, ist bei Dir alles in bester Ordnung ! Mein Termin ist erst um 17:00 Uhr und wirkliche Sorgen bereitet mir nur an der äußeren Naht der einen Faden, der sich nicht aufgelöst hat.

Hoffentlich lässt er sich leicht erntfernen ! %-|

Wie es Ele wohl gerade im KKH ergeht ?

Liebe Grüße *:)

R(ay]e=nxa


Hey Orchidee

Das so ein Faden doch hartnäckiger ist, wie er sein sollte. Glaube sowas kommt öfter vor. Bin sicher, Dein Doc wird Dir schon sagen, ob er noch bleiben kann, oder ob er nun doch verschwinden sollte. Ist dann ja nur ein klitzekleiner Zieper :)z

Ja an ele hab ich heute morgen auch schon öfter gedacht. Sie aber sicherlich weniger an uns. Ich wurde am 1. Tage wirklich von A nach B gescheucht, so dass ich noch nicht einmal die Chance hatte, mir groß Gedanken zu machen ;-)

C-laudida-24


** hallo meine lieben *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

habt ihr auch alle so ein super wetter *:) *:) *:) *:) *:) *:)

ich werde es mir gleich auf meiner terese gemütlich machen. :)z

man muß auch mal was liegenlassen können ;-)

habt ihr euch alle mit euren arztterminen abgesprochen ;-D

rayena,schön,dass es nichts ernstes ist bei dir.ich hatte damals auch beschwerden mit meiner blase.aber mir hat keiner gesagt,dass die blase sich erst noch den richtigen platz suchen muß.ich habe damals gar keine direkte antwort darauf bekommen. :-/ schau,jetzt habe ich noch etwas dazugelernt. ;-)

orchidee,ich hoffe mit deiner narbe ist es nicht ganz so schlimm und sie können den faden mühelos entfernen.ich drück dir die daumen. :)^

was unsere ele wohl macht,muß ganz oft an sie denken.

ist es bei euch auch so,dass ihr dann an die eigene kh zeit zurück denkt ???

dabei ist es bei mir jetzt schon sooo lange her. ;-)

schaue vielleicht später noch einmal vorbei.

all denen die heute noch zum doc müssen,drücke ich ganz doll die daumen. :)^ :)^ :)^ :)^

laßt es euch gut gehen,dickes bussi an alle eure claudi

MXarfielxu


Hallo ihr Lieben

heute muss ich mal was fragen.

Wie ich hier geschrieben hatte sollte bei mir nach einer Abrasio und weiteren Blutungen die Gebärmutter entfernt werden.

Ich bin 41 Jahre alt.

Mein Gyn. gab mir Gelbkörperhormone die die Blutungen eindämmen sollten bis zur OP.

Nun musste ich, da mein Gyn., in Urlaub war, zu seinem Stellvertreter, da die Blutungen wieder stärker wurden.

Dieser war total erstaunt das die Gebärmutter entfernt werden sollte und meinte ich müsste vorher noch mindestens eine Ausschabung machen lassen um sicher zu gehen das die Blutungen nicht doch aufhören würden ohne diesen Eingriff , er meinte ich wäre zu jung mir die Gebärmutter auf gut Glück entfernen zu lassen.

Ich bin nun total konfus.

Hat eine von Euch vielleicht Erfahrungen dieser Art schon gemacht'?

Und kann mir einen Tipp geben wie ich mich nun verhalten soll?

Ich blute nun schon seit Ende März und habe langsam die Nase voll davon.

Danke

Marielu

Toina6x47


Schönen guten Abend alle zusammen :-)

@ Turbine:

na da sind wir ja zur gleichen Zeit im Krankenhaus, ich muss auch am 13. rein, am 14. ist die OP. Die Zeit zieht sich, obwohl ich wirklich viel um die Ohren hab. Ich hoff es ist bald rum :=o

@ Marielu:

hat der Arzt gesagt warum du diese Blutungen hast? Was die Ursache dafür ist? Ich würde mir wenn du verunsichert bist auf jeden Fall noch die Meinung eines Dritten, wenn es geht eines Spezialisten einholen. Dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und hast nicht nachher das Gefühl etwas versäumt zu haben.

Einen schönen Abend euch noch

Tina

M{arie*lu


**Hallo tina

Das Problem ist mein Gyn. weiß nicht warum ich immer noch blute.

Vielleicht hast du recht und ich sollte mal zu einem anderen Arzt gehen.

Danke für deinen tipp.

Lvis]a5572x1


Hallo Marielu,

in den 70ern hat man gelehrt, dass man eigentlich allen Frauen die GB entfernen sollte, die keine Kinder mehr bekommen wollten. Mittlerweile hat man festgestellt, dass viele Frauen sich danach gar nicht so gut fühlen, wie man früher gedacht hat. Wenn der Stellvertreter etwas jünger war als der andere Arzt, ist es also ganz normal, dass er zurückhaltender mit der Entfernung der GB ist.

Wenn Myome die Ursache für Deine Blutungen sein können, solltest Du Dich auch mal über eine Myomembolisation kundig machen. Die Methode wird von den Frauenärzten manchmal unterschlagen, weil sie von den Radiologen gemacht und abgerechnet wird.

L.G.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH