Gebärmutterentfernung vaginal

z^oHe0~8


ein herzliches hallo an alle *:) @:)

ich kann leider nicht alles nachlesen, aber turbine und tina wünsch ich gute besserung, das ärgste ist überstanden!!!!!!!trotzdem noch viele o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) für euch und

für alle anderen, die die op noch vor sich oder schon überstanden haben.

lg ;-)

hallo delfin *:)

L=uzZie_64


Hallo Vienne,

Du hast gefragt, warum ich so lange warten muss, ich muss nicht, sondern ich habe es mir selber auferlegt, weil wir eine kleine Firma haben, und der Zeitpunkt um September am besten sein wird. Es ist eben nur die besagte Warterei...... :(v

Ausserem weiss ich es schon seit Jahren, ich konnte es mir also schon verinnerlichen. Wenn es nach meiner FÄ gegeangen wäre, wäre ich schon vor 2 Jahren unter dem Messer gewesen. Ich habe mich aber strikt geweigert, weil ich dachte, die Myome wachsen nicht so weiter. Ich bin aber "erst" 44 Jahre und deshalb sind die Wechseljahre noch weit!!!

An Turbine und Tina,

schön dass Ihr es beide geschafft habt, ich wünsche Euch eine schöne Couchzeit und dass die Schmerzen nicht so oft kommen. Es wird bestimmt bald besser!

Grüße von Luzie.

e;lhe08


Huhu Turbine, *:)

wie geht es Dir heute?

e!le0x8


Jetzt bist Du wieder weg, Schade.

Na, dann vielleicht bis später.

e.lWe0x8


Guten Morgen Turbine, *:)

ich sehe Dich.

T+uLrbixne


Huhu Ele, *:)

sorry, wenn ich nicht geschrieben habe , aber es ist immer so , dass ich vergesse mich auszuloggen und somit den ganzen Tag hier online zu sein scheine |-o |-o @:) @:)

Es geht mir schon besser , liebe Ele.... aber die Schmerzen direkt (vor allem nachts) nach dem Wasserlassen, rauben mir den letzten Nerv :-( Ich bin den ganzen Tag am trinken wie bescheuert aber wenn ich nur ne Sekunde zu lange damit warte, auf´s Örtchen zu gehen , dann habe ich das Gefühl einer üblen Blasenentzündung :(v

Naja , es wird wohl immernoch der Platzkampf von Blase und Darm sein , welches mir diese Probleme macht und ich schätze , dass geht auch vorbei :)^

Liebe Grüsse ( die Sonne kommt wieder :p>)

Tina

eele08


Liebe Turbine,

ich hatte direkt, nachdem ich den Katheter entfernt bekommen habe, so starke Schmerzen während des Wasserlassens gehabt. Das war sowas von unangenehm. Aber mit jedem Tag wurde es etwas weniger. Das das erst jetzt bei Dir auftritt?! Vermutlich ist das bei jedem anders. Du solltest das aber beobachten. Wenn es nicht besser wird, mußt Du doch mal Deinen Arzt aufsuchen. Was sind das für Schmerzen? Ist das ein Brennen oder eher ein Gefühl, als würde alles da unten rauswollen, wie bei einer Geburt?

Ich habe teilweise immer noch Probleme mit dem Darm. Der kann ganz schön ärgern. Ich hoffe mal, daß das bald aufhören wird.

eble0x8


Liebe Turbine,

was es auch immer ist, ich wünsche Dir gute Besserung. Ich geb Dir noch mal ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* mit auf den Weg. Das wird schon wieder. Jeden Tag geht es ein Stückchen besser.

Liebe Grüße *:)

eile0>8


Hallo Rayena, ich sehe Dich. *:)

Wie geht es Dir? Ist alles wieder gut verheilt?

Liebe Grüße

REayxena


Mahlzeit zusammen!

Also das mit der Blase und dem Darm kann ich auch nur bestätigen. Ich hatte am Anfang das Gefühl beim Wasserlassen, dass es mich unten zerreißen würde.

Meine Gyn meinte aber, dass Blase und Darm sich erst wieder ihren Platz suchen müßten und dass das eine Weile dauern kann.

Meine OP ist ja jetzt fast 5 Wochen her und ich kann sagen...es tut nur noch etwas Weh :)z

Also alles ein "normaler Zustand" der nur sehr lange braucht...aber es wird besser. Auch wenn es Wochen dauern kann :)^

etlex08


Rayena,

auch schon wieder 5 Wochen. Es ist schon Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Aber es ist schön zu hören, daß es Dir soweit gut geht.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute.

Liebe Grüße

RqaDyena


Hey ele

Ja das es 5 Wochen her ist, kann ich selber kaum fassen. Eigentlich geht es mir schon wirklich sehr gut. Krankschreiben lasse ich mich auch nicht weiter. Werde am Freitag meinen Arbeitsvertrag zum 15. August unterschreiben. Bis dahin bin ich wirklich wieder 100% voll einsetzbar ;-D

Hier und da zwickt es immer noch und dieser dämliche Faden am Bauchnabel ist auch noch immer da, aber ich muss nächste Woche zur Abschlussuntersuchung. Mal sehen, was die Gyn dann so sagt.

Schwer heben tue ich immer noch nicht, aber so halbvolle Einkaufstaschen gehen schon recht gut.

Und kommst Du langsam mit dem "Du musst Dich jetzt aufs Sofa legen" besser klar ? ;-D Mal ganz ehrlich. Ich habe eigentlich fast gar nicht auf dem Sofa gelegen. Die 1. Woche hab ich mir immer noch ein Mittagsschläfchen gegönnt, aber das wars dann auch.

Aber warte man ab. In 5 Wochen gehts Dir auch schon wieder richtig gut *sicherbin*

e;le0x8


Rayena,

morgen sind es 3 Wochen. Auch diese Zeit ging eigentlich sehr schnell vorbei. Es geht mir ja auch stetig besser. Nur heute habe ich wieder gemerkt beim Berg hochgehen, daß es dann wieder ordentlich zwickt. Das stört mich ein wenig, aber ist wohl normal, so hoffe ich zumindest.

Seit Samstag bin ich wirklich so richtig faul geworden. Bis auf Essen machen, Einkaufen gehen und Betten aufschütteln habe ich eigentlich noch nichts weiter gemacht. :=o Ich muß sagen, ich fange an, diese Zeit zu genießen. :)z

In meinem Schrank hat sich jetzt nur leider ein dicker fetter Berg Bügelwäsche angehäuft. Da werde ich mich in den nächsten Tagen wohl oder übel dran machen müssen. Aber ich bügel nur im Sitzen. Und eins nach dem anderen.

Mich wundert es sehr, daß Du noch einen Faden drin hast. Hätter der nicht schon längst gezogen werden müssen?

Rayena, hast Du eine neue Stelle? Dann wünsche ich Dir alles Gute dafür. Bis zum 15. August bist Du sicher wieder ganz die Alte. Ich weiß noch nicht, wie lange ich noch zu Hause bleiben werde. Im Moment fühle ich mich aber noch nicht belastbar. Nächste Woche Donnerstag wird sich das entscheiden, dann habe ich einen Termin zur Nachsorge. Mal sehen, was die FÄ sagt.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

R^a:yexna


ele

der Faden sollte sich eigentlich von ganz allein verabschieden. Aber da er mich nicht stört, sondern nur nervt, kann ich noch bis nächste Woche warten :-)

Ja das mit der Stelle war wirklich Glück. Habe die Zusage 1 Tag vor dem OP Termin bekommen.

Ihhh Bügelwäsche *grusel* Gut das es hier sowas nicht mehr gibt. Nur noch bügelfreie Kleidung!!

Die Berge hoch und runter laufen geht bei mir wieder recht gut. Nur muss ich wieder arg an meiner Kondition arbeiten. Die ist wirklich dahin geschmolzen :=o

TXina6x47


Hallo zusammen,

so langsam wirds mit den Schmerzen besser, aber ganz schön schlapp ist man ja, man man.

Sagt mal, ich weiß es stand schon irgendwo, hab es aber nicht mehr gefunden:

Ich hab heut in der Binde ein bissel frisches Blut, ist das normal? Hat das auch jemand von euch gehabt?

Mein FA ist im Augenblick im Urlaub, vielleicht könnt ihr mir ja helfen?

Turbine

menno, das tut mir leid, dass du so Schmerzen hast, ich würd da echt mal den Arzt fragen. Vielleicht ist es ja wirklich eine Blaseninfektion, durch was auch immer

An alle schöne Grüße

Tina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH