Gebärmutterentfernung vaginal

CRher0is6x4


@ Engelsmelodie

@:) Herzlich Willkommen zurück,nun hast du es hinter dir @:) @:) @:)

@ Luzie

Alles Gute für Dienstag und viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* mögen dich begleiten.Du schaffst das :)^

@ dangast

@:) Herzlich Willkommen hier im Forum *:) @:)

eUngelzmelRodxie


Hallo total nett von euch, dass ihr mich so lieb begrüßt. Morgen ist die Op eine Woche her und mir geht es schon recht gut. Ruhe mich öfter aus und alles ist wieder schön. Die Op wurde per Lash gemacht. *:)

ifbdxn


In einer Woche weiß ich endlich was Sache ist.

Ich freue mich mit allen, die es überstanden haben!!!:)*

ezngelm]eloxdie


Hallo ihr Lieben.

Ich habe mal eine Frage an Euch.

Ich hatte nur eine Woche leichte Blutungen und dann war alles vorbei. Müsste da nicht noch Wundfuss kommen? Ich war heute beim FA und bin erstmal 3 Wochen krankgeschrieben um mich zu erholen. *:)

HNo|bbyb8ine


Hallo an alle

Ich bin neu hier und ich muß sagen das ihr echt alle super lieb seid. Das hier alles zu lesen ist echt toll .

Ich habe schon fünf Kinder und meine Periode ist echt so stark und vor allem so oft

das ich nächste Woche Dienstag die Gebärmutter entfernt bekomme.

Ich rede schon fast fünf Jahre mit meinem Frauenarzt darüber aber er sagte immer das muß nicht sein .

Nun habe ich ihn entlich soweit das er es eingesehen hat .

Ich habe echt ein bißchen bammel davor. :)- Das Forum hier hat mir echt schon weiter geholfen mir meine Angst etwas zu nehmen . Da ich keinen habe mit dem ich darüber reden kann .

Von mir auch alles gute an die ,die es schon hinter sich haben . :)*

Mal eine Frage : Wie lange dauert der Eingriff in der Regel denn ??? ???

i"bdn


Ich glaube, nicht länger als dreißig Minuten.

duangIaxst


Hallo alle zusammen,

ich bin gerade nach Hause gekommen und meine erste Tat, erst einmal sehen, wie es euch allen so geht. Das ist echt toll wie nett ihr alle zueinander seit. Heute habe ich mir ein Buch bestellt, dass Infos über alternative Behandlungen gibt, mal sehen ob das etwas taugt. Heute hatte ich bei der Arbeit wieder Schmerzen. Noch kann ich euch alle nicht auseinander halten, also wer wann wie daran ist, aber das kommt noch. So, ich esse jetzt erst einmal was. Alles Liebe Gabi Tschüß *:)

HMo@bby^bine


So schnell geht das !! Na dann ich mich mal überraschen . Kommt hier jemand vielleicht aus Gießen ??? ?

MJe?lb7x0


Hallo,mir wurde gesagt es dauert eine Stunde. Kann mir jemand sagen ob der Blasenkatheder schlimm ist ???

l#unaXkimxba


Hallo an alle,

bin gerade von dem FA, der mich am Donnerstag operiert zurück gekommen. War eigentlich ein positiver Besuch, aber er hat mir gleich die Hoffnung auf die PDA genommen >:(. Er meinte nach der Untersuchung meine GM wäre Handballgroß ca. 1,5 kg und da könnte man keine PDA machen. Es wird ein BS mit Vollnarkose geben :°( :°(

Das einzig positive, ich kann meine Insulinpumpe anbehalten, müsste es aber noch mit dem Narkosearzt abstimmen am Mittwoch. OP Tag 18.09.

Wer dies liest und sich nicht für eine OP entscheiden kann. Wenn die Myome immer größer werden und mehrere FA sagen die GM muss raus. MACHT ES.

Er hat mir natürlich erklärt, wenn ich es hätte früher machen lassen, hätte man es locker mit einer Bauchspiegelung usw. machen können |-o %-|

Na ja, jetzt weis ich wenigstens mehr und bin noch am Vorbereiten, vorbereiten (Putzen, Wäsche, Einkaufen usw. usw.). Werde wahrscheinlich morgen mal noch einen Rundumschlag machen und habe gleich nach dem Arbeiten noch einen Friseurtermin. Man kann im Krankenhaus ja auch seinem Traummann begegnen oder |-o

Hoffentlich liest das nicht mein Allerliebster. ;-)

Ach ja mein Chef meinte heute noch, ich könnte ja noch dieses, dieses und dieses machen, bevor ich dann am Mittwoch nicht mehr kommen kann ;-D ;-D ;-D . Liegt teilweise schon von vor meiner Zeit da rum und ich arbeite schon 5 Jahre in dieser Buchhaltung, also kann es auch noch die nächten 3 Jahre da rumgameln. ;-)

So, dass musste jetzt mal raus, ich bin so aufgeregt. Vielleicht sollte ich doch noch eine Flasche Sekt aufmachen? Evt. die letzte?

Ich drücke allen die Daumen, die schon im KH sind, es schon hinter sich haben, oder "sehnsüchtig" auf ihren Termin warten. :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:)

Ist hier zufällig jemand aus dem Kreis Offenbach? OP ist in Klinik in Seligenstadt.

Eventuell bis morgen, oder dann nach dem KH

lunakimba

eJlex08


Hallo, Ihr lieben Mädels

@ lunakimba

Sei froh, daß es nun doch eine Vollnarkose wird. Du brauchst davor keine Angst haben. Die machen das schon sehr gut. Deine Gebärmutter ist ja rießig.

Meine Gebärmutter mitsamt der Myome ist im letzten Jahr auch stetig gewachsen. Und da die Beschwerden so groß waren, habe ich mich entschlossen, die GM rausnehmen zu lassen. Ich hätte sicher noch ein paar Jahre warten können, aber dann wäre es garantiert auch ein Bauchschnitt geworden und der erste Blutsturz hätte sicher auch nicht lange auf sich warten lassen. Also, warum sich lange quälen. Meine OP ist jetzt fast 11 Wochen her und ich bin glücklich und dankbar, daß ich es hab machen lassen.

@ Engelmelodie

Schön, daß Du es nun auch hinter Dir hast. Jetzt ist für Dich erstmal Couchen angesagt. Genieße diese Zeit, die Du für Deine Heilung brauchst. Der Alltag hat Dich schneller wieder als Dir lieb sein wird. Ich wünsche Dir gute Besserung. :)* :)* :)* @:) @:) @:)

@ Gabi

Auch Dir kann ich nur empfehlen, warte nicht zu lange, laß Dir die GM rausnehmen. Du wirst Dich hinterher viel wohler fühlen. Natürlich gibt es Methoden, die GM bez. die Myome anderweitig evtl. zum Verkleinern zu bringen, aber die Chance, daß solch eine Methode anschlägt, ist sehr gering. Und warum noch länger mit Blutungen und Schmerzen rumärgern ??? All das gehört hinterher der Vergangenheit an. :)z :)z :)z

@ Hobbybine

Gute Entscheidung. Du brauchst vor dem Eingriff keine Angst zu haben. Es ist wirklich nicht so schlimm. Mein OP (vaginal) hat 55 Minuten gedauert.

@ Melb

Der Blasenkatheder kommt am nächsten Tag wieder raus. Er ist in den ersten Stunden sehr hilfreich, da man noch etwas schwach ist. Das Entfernen tut überhaupt nicht weh. Du mußt Dir vorstellen, daß Du einen Luftballon in ein schmales Gefäß gibst, dann wird er aufgeblasen und sitzt somit in dem Gefäß fest. Wenn man ihn dann nicht mehr haben will, dann läßt man einfach die Luft wieder raus und man kann ihn problemlos entfernen. Genauso ist das auch mit dem Katheder.

@ All

Ich wünsche allen die es noch vor sich haben ganz viel Kraft und starke Nerven. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Es ist wirklich nicht schlimm. Allen, die es schon hinter sich haben, wünsche ich eine schöne Couchingzeit. :p> :)D zzz

Liebe Grüße

CthMrisx64


**Liste OP Termine**

engelmelodie *08.09* @:) zurück 11.09. @:)

sonne64 *10.09.*

Luzie64 *16.09.*

lunakimba*18.09.*

Melb70 *19.09.*

Hobbybine *23.09.*

ibdn *Ende Oktober*

aminale *Oktober/November*

dangast *19.11.*

@lunakimba und Melb Alles Gute für die bevorstehende Op und viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* von mir :)_

@Hobbybine Herzlich willkommen hier im Forum :)^ @:) :)* habe dich gleich mit in die OP Liste aufgenommen :)z

Lieber Gruß an alle *:) *:)

GLalad;rJil


Hallo Ihr lieben,

Meine Gebärmutterentfernung war a. 27.12.07 und mir geht es richtig gut. Ich hatte auch angst davor, aber am Op selbst bekommt man eine Tablette und alles wird gut.

Ich hatte seit MOnaten heftige Blutungen bishin zum Blutsturz und bin dabei auch noch kollabiert. Jede menge Myome und ich durfte nicht mehr allzu lange warten.

Da ich bereits 2 Kinder habe 3 und 11 Jahre alt, war bei uns die Familienplanung abgeschlossen.

Nach 4 Tage durfte ich aus dem Krankenhaus entlassen werden, es war der 31.12.07 somit konnte ich an Silvester bei meiner Familie sein.

6 Wochen durfte ich in kein Fitness Studio gehen, ich habe aber dann komplett 2 MOnate ausgesetzt. Am 01.03 fing ich dann wieder mit meinem Lauf-Training an, und es klappte super. Ich war super schnell regeneriert und habe mich auch an die Anweisung der Ärzte gehalten nicht schwer tragen z.B. Ich kann euch nur den Rat geben haltet euch daran!!!

Ich wollte euch nur mitteilen, dass es mir super geht es gab keinerlei komplikationen und ich fühle mich super.

Ich drücke euch die Daumen, toi,toi,toi an alle die Operiert werden müssen und Gute Besserung die es schon hinter sich haben.

Kopf hoch, ich schafft das, genießt die couchin Zeit, bei mir war es nicht so einfach da mein kleiner damals noch 2 war, er schon zur Toilette ging, aber wir stellten einen Stuhl hin sopmit konnter er drauf klettern und sich hinsetzen. Ich habe ihn auch vor der Op schon informiert, dass Mama eine ganz Zeitlang nicht mehr tragen kann, das hatte super funktioniert. Hatte ganz liebe Kinder. @:)

Also alles Gute, ihr schafft das.

Grüsse Galadril

*:) @:) :)* :)* :)*

i\bd2n


Ich hoffe, dass es bei mir Ende Oktober klappt. Ich will nicht, warten bis unser Bau fertig ist. Das kann sich noch bis März ziehen. Dann bin ich nervlich fertig und vor allem: dann ist der ganze Sommer versaut!!!!]:D

eHrna-8berxtha


Hallo!*:)

Bin neu hier und hoffe , daß ich alles richtig einstelle.. ???

Zur Zeit bin ich ein absolutes Nervenbündel! Letzte Woche zum FA und morgen gehts ins KH, OP Termin vorraussichtlich am 18.09.2008! Gebährmutterentfernung durch LASH, wie es bisher aussieht zumindest. :-| Wer hat Erfahrung damit? Habe hier mehr über Bauschschnitt oder vaginale Entfernung gelesen. Ich habe riesige Angst bis hin zur Panik!|-o

Dazu kommt, das der Bauch ohnehin mein empfindlicher Bereich ist..

Organisatorisch ist auch alles nicht so einfach, da man ja wohl keine konkrete Aussagen machen kann, wie lange man braucht um wieder "arbeitsfähig" zu sein ??? ??? ??? ? Das Problem liegt da in der Kinderbetreuung, da mein Mann beruflich bedingt phasenweise kaum zu Hause sein kann und es keine Verwandschaft mehr gibt. Meine Freundin fällt leider auch aus :°( Die Krankenkasse will aber die Abwesenheitszeiten meines Mannes genau wissen, zumindest wenn ich aus dem KH wieder da bin! So drehen wir uns im Kreis, denn von heute auf morgen gibts hier keinen Pflegedienst ( wir wohnen auf dem Land). Ich habe nach dem letzten Kaiserschnitt auch zu früh wieder mit der Hausarbeit ect. angefangen und weiß nun welche üblen Auswirkungen das haben kann , wenn man sich nicht schont, doch wie soll ich das machen mit drei Kids, Haus , Garten und Tieren und Büro ???

Ab wann kann man nach dem Eingriff auf ebenem Gelände wohl wieder walken? Ohne mein "Lauftraining" werde ich wirklich wahnsinnig. :-(

Freue mich auf eure antworten, und reiht mich doch bitte in eure OP-Liste ein...

Danke!@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH