Gebärmutterentfernung vaginal

cSrazy=angexls


Du lieber Himmel 4 oder 5 x das Wörtchen "dann" in ein paar Zeilen. Ich glaube ich leide schon am prä-operativen Syndrom.... ;-D

SNusi3x3


Huhu Crazyangels

Hihi naa wer weiß ;-D

Danke für deine Info... glaube seid gestern gehts bissi aufwärts wegen dem Rücken. Was habt ihr so nach eurem Krankenhaushalt zuhause schon gemacht? Nur auf dem Sofa ?? Oder kann man auch mal bissi raus ???

Hoffe Chris kommt bald wieder und kann uns auch gute Neuigkeiten berichten.

Liebe Grüße

Susi

cyrazyeangxels


Liebe Susi,

ich glaube, das verrät dir dein Körper schon, was du ihm zumuten kannst. Ein kurzer Spaziergang ist bestimmt drin. Jedes zuviel rächt sich... Dann bekommst du den Po für den Rest des Tages nicht mehr von der Couch ;-D

Lass es langsam angehen und behutsam steigern. Aber siehst du, letzte Woche um diese Zeit hattest du die Hose noch voll bis obenhin vor Angst und jetzt denkst du schon wieder ans Bäumeausreißen.

:)* @:) :)* @:) :)*

S5us+i3x3


Juhuuu

Daaa haste recht *grins*

Aber soo fit fühl ich mich leider noch net... aber wird schon noch.

Für mich is das nur ungewohnt still zu sitzen und meinen Mann hier wirbeln zu lassen... das macht mich ganz kirre grins.

Soo mein Rücken meldet sich muß mal wieder bissi liegen... bis später ;-D

:)D :)D :)D :)D

Liebe Grüße

Susi

i/bdn


Ich habe meiner Kleenen angedroht, dass ich mich zu meiner Muddi ausfliegen lasse, wenn ich aus dem Krankenhaus entlassen werde. Jeder Hilfe muss man zur Zeit hinterher betteln. Ich krieg hier echt noch ´nen riesen Hals! >:(

F<ussel=inxe


Hallo ibdn

wie alt ist deine Lütte? Ist die pubertierend?

LG

c~razyPangelxs


ibdn

Wem sagst du das, den meinigen ist es schon zuviel, nur den Müll runterzubringen (ist normalerweise ihre Aufgabe - klappt aber erst nach der 3. Aufforderung) >:(

Aber als ich im Sommer daniederlag, hat es funktionert. Meine Große war da echt eine Hilfe.

Sie war auch diejenige, die schon nach der Schule mit der Bahn ins KH kam und dann bis spät abends geblieben ist. Wir haben alle möglichen Spiele gespielt (die hatte sie mitgebracht) waren in der Cafeteria usw. Diesmal wird es für sie noch einfacher, denn jetzt darf sie sogar Autofahren.

Mein Kleiner ist von der ganz faulen Sorte. Ich frag mich auch manchmal: "Was hab´ich da nur falsch gemacht?" Aber mal ehrlich, waren wir anders? :=o :=o :=o

ivbdn


Bis auf mein Zimmer und die Gartenarbeit habe ich meiner Ma immer geholfen. Sie hat mir auch jetzt mal gesagt, dass ich gar nicht so arg rumpubertiert hätte. Das einzige, womit ich alle zur Verzweiflung treiben konnte: Schuhe kaufen. Und das schon mit vier Jahren. ]:D

cRra0zyanxgels


ibdn

Da warst du ja ein richtiges Engelchen ]:D

Ich kaufe dafür nicht gerne Schuhe, heute noch nicht. Hab auch nur 5 Paar und da sind Turnschuhe, Hausschuhe und Winterschuhe schon mit

gezählt. ;-) Aber ich hab eh Riesenfüße |-o und bekomme schlecht Schuhe. Vielleicht deshalb...

cirazNyang`els


Ich musste immer samstags den Hof und die Straße fegen. Außerdem beim Holzmachen helfen, Obst ernten und beim Verarbeiten helfen. Letzteres fiel dann meist in die Sommerferien. Meine Mama war aber immer Hausfrau und hatte den Haushaltskram dann schon erledigt, als ich aus der Schule kam. Außerdem hatte ich zu der Zeit jede Menge AG´s und so´n Zeug. Ich war nämlich nicht gerne zu Hause :(v

i3bDdxn


Fusseline

Die Lütte ist 14, also hochexplosiv!!! Kommst du ut n Norden?

FBussQeli'ne


ibdn

Ich nicht aber mein Mann. Wir werden in wenigen Jahren (wenn mein Schatz Rentner ist was nicht mehr lange dauert) in den hohen Norden ziehen. Uns geht es dort gesundheitlich viel besser. Kein Asthma und fast keine Allergien.

Was die Lütte angeht: Mach nen Kleber an Ihre Zimmertür mit der Aufschrift: "Achtung hochexplosive Zicke. Betreten nur unter Lebensgefahr."

Diese Zeit haben wir längst hinter uns. Wir sind jetzt stolze Großeltern.

LG

i;bd.n


Sie hat bereits dieses T-Shirt bekommen:

[[http://www.fanmarkt.de/catalog/images/4207RL.jpg]]

Hach ja, der Norden. Ich komme von dort. Und muss mindestens zweimal im Jahr wieder hin!!! :)z

FHuss`elxine


Hallo ibdn,

also von einer 14 jährigen kann man auch mal Rücksicht verlangen. Sollte sie weiter egoistisch sein, dann lasse dich nach dem Eingriff in Kur schicken. Ich wäre in Kur gegangen, hatte aber leider niemanden für meine Fellnase. Meine Freundin hat die Maus zwar während meines Klinikaufenthaltes tagsüber genommen und abends nahm sie mein Mann, aber 3-4 Wochen kann meine Freundin die Fellnase nicht nehmen. Sie muss ja auch mal wieder arbeiten.

LG

m7osakitoQ77


Hallo Zusammen,

vor 3,5 Wochen ist meine GM per Laparoskopie (also nicht vaginal und der GM-Hals ist drin geblieben) entfernt worden.

Es geht mir eigentlich schon super, ich habe keine Schmerzen und die Schwellungen sind auch weg aber seit letzten Donnerstag habe ich Ausfluß und zwar in rauen Mengen, hab mir schon Binden für Blasenschwäche besorgt und selbst die muß ich nachts noch wechseln.

Farblich und geruchstechnisch ist der Ausfluß unauffällig (gelblich ab und zu mal rosa), aber die Menge ??? ?

Hat jemand etwas ähnliches erlebt? Sollte ich meinen Doc kontakten, oder ist das normal?

Danke für eure Hilfe

Karen ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH