Gebärmutterentfernung vaginal

c<roazkyangxels


Hallo Karen,

das hört sich aber komisch an. Ich warte zwar noch auf meine OP, bin aber schon eine Weile hier und hab´sowas noch nicht gehört. Besonders die Menge...

Aber warte mal ab, was die anderen dazu sagen. :-/

LG

LFuziBe64


Zustandsbericht nach fast 5 Wochen

Also, ich will jetzt mal was hier schreiben, was vielleicht viele interessiert, die es noch vor sich haben. Morgen werden es 5 Wochen, ich hatte GM-Entfernung per Bauchschnitt

////Schmerzen

hatte ich nur am 1.OP-Tag, besser gesagt die Nacht, dann wurde es immer besser. Keine Schmerzmedis ab dem 3.Tag

//// Blähungen und Stuhlgang

klar, hatte ich wie jeder hier, aber es vergeht. Im KH hatte ich Angst, auf's Klo zu gehen, da ich nicht unbedingt drücken wollte :-o, mal kurz Abführtabletten gegessen und es ging. Zu Hause war das dann kein Thema mehr, wegen mehr Bewegung und besseren Essen. Wenn ich jetzt mal was blähendes esse, dann nehme ich gleich 2 Lefax, und alles ist gut. Ja und Stuhlgang ist auch kein Thema mehr.

////Haushalt und Kondition

Schon im KH habe ich angefangen, mit kleinen Spaziergängen. Erst ein wenig geschwitzt und wackelig, wird aber immer besser. Zu Hause bin ich dann schon in Bekleidung mit meinem Vierbeiner gegangen. Im Haushalt habe ich schon die kleinsten Dinge wie Tisch abräumen, Geschirrspülmaschine aus-einräumen, Waschmaschine aus-einräumen, Staub wischen von Anfang an gemacht. Bügeln und Staubsaugen erst nach 4 Wochen. Immer das Tragen beachten, lieber mit kleinen Mengen gehen und dafür öfters!

//// Ausruhen und Couchen

Das war und ist für mich ein schönes Thema, weil man kann sich total daran gewöhnen. Mache ich heute noch zum Teil. Am Anfang habe ich mich immer vormittags für ein Stündchen auf die Couch gelegt. Dann noch einmal nach dem Mittag, so um die 2 Stunden, richtig schön geschlafen. Ja, und dann wieder gegen Abend auf's Sofa. Dazwischen war ich auch schon von Anfang an in unseren Büro, haben wir am Haus. Es ist äusserst wichtig, sich wirklich auszuruhen, der Bauch meldet sich sonst.

Und jetzt sind 5 Wochen rum und ich fühle mich einfach nur blendend!

Ich werde noch eine Woche mich etwas schonen, aber dann ab November geht es voll wieder los. Und das mit Bauchschnitt, also, ich will allen Mut machen, egal wie Ihr Euch von Eurer GM trennen müsst. Bei der einen braucht es etwas länger, bei der anderen nicht so lang, es wird aber bei jeder wieder. Und die OP hat man dann ganz schnell wieder vergessen!

vg von Luzie

cTraz,yaIngXels


Arnica- wer kennt sich aus?

Arnica war ja hier schon öfter mal ein Thema. Hab mir jetzt auch Arnica D6 besorgt.

Man soll ja schon vor der OP mit der Einnahme beginnen. Wie lange vorher? Und wieviele Globuli und wie oft am Tag? Und nach der OP?

Ich kenne mich da leider nicht so aus und in den Büchern für Laien wird ja eher auf die kleineren Wehwehchen eingegangen.

LCuziei64


Hallo moskito,

also ich weiss eigentlich nur, dass Ausfluss oder auch Wundfluss bis zu 6 Wochen nach OP normal sein soll. Vielleicht ist es bei Dir so, weil Du den GM-Hals noch behalten hast? Es kann Dir bestimmt noch jemand schreiben, der diese Art von OP auch hatte.

Im Zweifelsfall lieber mal beim Doc nachfragen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

vg von Luzie.

L&uzCie6x4


Das fehlte noch beim Zustandsbericht

der Wundfluss nämlich. Ich hatte nur ein paar Tröpfchen im KH, zu Hause ganz wenig mit einer Slipeinlage pro Tag. Ab der 3.Woche ist auch dass für immer vorbei, OB adieu *:) *:) *:) *:) *:)

vg von Luzie, lasst es Euch gut gehen, besonders an Dich liebe Susi!!!!

Lbuzixe64


Hallo crazyangels,

weil ich gerade am Schreiben war, beantworte ich Dir gleich noch Deine Frage zum Arnica. Ich hatte mir die ArnicaC30 globuli bestellt, am Tag nach der OP angefangen, weil zum OP-Tag wollte ich das nicht so. Jetzt nehme ich sie immer noch, wollte aber dann auch aufhören. Ich denke mal gerade wegen der Wundheilung innen wie bei mir aussen (Schnitt) war das Zeug richtig. Ich habe auch kaum blaue Flecke (Spritzen u.s.w.) bekommen.

Vielleicht kann Dir noch jemand was anderes schreiben.

vg von Luzie.

L9uz5i%e64


Hallo crazyangels,

weil ich gerade am Schreiben war, beantworte ich Dir gleich noch Deine Frage zum Arnica. Ich hatte mir die ArnicaC30 globuli bestellt, am Tag nach der OP angefangen, weil zum OP-Tag wollte ich das nicht so. Jetzt nehme ich sie immer noch, wollte aber dann auch aufhören. Ich denke mal gerade wegen der Wundheilung innen wie bei mir aussen (Schnitt) war das Zeug richtig. Ich habe auch kaum blaue Flecke (Spritzen u.s.w.) bekommen.

Vielleicht kann Dir noch jemand was anderes schreiben.

vg von Luzie.

L~uzTie6x4


Sorry, ist jetzt zweimal da!

curazyanVgels


Danke Luzie

Doppelt gemoppelt hält besser ;-D

Echt, keine blauen Flecke - Ist ja cool. Meine Arme sahen nach der Gallen-OP nicht nur blau aus sondern schwarz. Jeder Arzt hat über seine Vorgänger gelästert und sich dann auch verewigt. Ich hab´s immer mit Humor genommen, es gab schlimmeres. Ich hab mir dann immer nur gemerkt: Der da ist von Dr. Müller, das war Dr. Meier und das der Chef persönlich ]:D Irgendwann mussten sie dann das Blut schon aus den Handgelenken holen, das tut autschen....

ceraz*yang}els


Arnica D6 ist das stärker oder schwächer als Arnica C30?

F<ussel6inxe


Hallo crazyangels

ist beides in etwa gleich. Ich habe D6 genommen. Nach OP angefangen und bis vor ein paar Tagen genommen. Vielleicht hatte ich deshalb den Wundfluss nur 9 Tage. Wer weiss.

LG

FQusNselinxe


Ach ja dein Wochenendbericht fehlt noch. Bitte nachliefern. Danke ;-D

SNusix33


Hallo Luzie64

Danke für deine ganz lieben Wünsche... muß sagen mir gehts auch von Tag zu Tag besser auch die Rückenschmerzen werden besser... langsam aber man merkts täglich :-) denke wenn mal 2 Wochen vorbei sind fühlt man sich schon wieder recht gut. Blutungen habe ich fast gar keine mehr nur etwas schmiere noch.

Liebe Grüße

Susi :)D

c^razy{anrgelxs


Fusseline

Hab dir doch schon heute morgen eine PN geschrieben. Mein Wochenende ist ja doch nicht so allgemein interessant. Hab´mich schon gewundert, dass du nicht geantwortet hast. War auch eine Frage dabei ;-)

c4razya8ngels


Fusseline

Hattest du deine Brille nicht auf? ]:D

Hab´gerade nochmal nachgesehen. Die PN war um 10.44 Uhr

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH