Gebärmutterentfernung vaginal

svel3li60


Chris64 ;-D ;-D ;-D

Wirklich zu sehen bekommen habe ich nur den Befund von der Ausschabung. Am Entlassungs-Samstag nach der GM-Entfernung war der Doc so im Stress, dass ich Glück hatte, noch so rechtzeitig die Entl.-Untersuchung zu bekommen, dass ich noch zu Hause ankam, bevor mein Mann zum Spätdienst musste. Ich sollte aber am Montag darauf nochmal zum Blutnehmen - da wollten sie mir den Brief für meinen FA mitgeben. Als ich den zu Hause aufmachte, war das nur wieder der von der Ausschabung. Bei der Nachuntersuchung sagte der FA, dass er den Bericht wohl schon gesehen hätte, aber im Comp. war er noch nicht. Dann waren wir ja erstmal im Urlaub - und danach ging es nur darum, ob ich wieder arbeiten gehen könne. Da waren wohl noch nicht alle Fäden weg und auch sonst sollte ich erst ca. eine Woche später erst wieder baden usw. Später war dann die Inkontinenz mein Hauptproblem - da hatte ich an den OP-Bericht gar nicht mehr gedacht.

So richtig über alles nachgedacht habe ich erst, als ich hier das Forum entdeckte. Und das ging auch erst ab August, nachdem Sohni ausgezogen ist und ich seitdem endlich ungestört surfen kann und nicht nur mal schnell E-Mails checken, während er hinter mir stand und solange weiter nix mit sich anzufangen wusste als sein "müdes Müderchen" zu "ärgern" ]:D

So gedulde ich mich denn bis zum Termin im November. Werde mir vorher Fragen aufschreiben, damit ich nix vergesse.

Vorher hatte der mir auch immer nur von vergrößerter GM erzählt. Eine Mitsängerin vom Chor, die Ärztin ist, fragte mich, ob ich Myome hätte (die mussten mich mal kurz nach Beginn einer Probe nach Hause fahren, weil ich wieder ne Sturzblutung hatte). Der Begriff war nie gefallen. Also fragte ich beim nächsten Mal - da sagte er: "Ja, und die verhindern, dass sich die GM wieder zusammenziehen kann." Hätte er ja auch mal früher schon erwähnen können.

Also der Grund für die OP ist schon klar. Aber im Befund steht ja sicher auch, was nun genau gemacht wurde und ob es Komplikationen gab und was sie an Medis verabreicht haben usw.

Ups - schon wieder so lang |-o Mein CSI fängt an.

LG *:)

m[eggxy2


Selli60

jeder Patien hat das recht sich eine Kopie vom Bericht aushändigen zu lassen, als ich bei der Untersuchung war, war der Abschlußbericht noch nicht da.

Habe gestern wieder angerufen ob dieser nun da ist ? wir haben am Tel kurz besprochen

und die FA hat in mir gefaxt, das ist doch kein Problem, da musst du nicht so lange warten.

@:)

a9nnide3x5


Hallo Mädels

erstmal Danke für Eure Antworten! Ihr habt ja recht, man sollte sich vorher lieber nicht zu sehr damit beschäftigen, was bei der OP genau abläuft. Ich werd jetzt erstmal die Gedanken an die OP ganz weit nach hinten schieben. Morgen früh startet der Flieger in die USA. Wenn ich dann wieder da bin, melde ich mich wieder.

Gestern hatte ich mal wieder Schmerzen beim S** weil er ständig am Muttermund angestoßen ist. Es wird wirklich Zeit, dass das ein Ende hat - zusammen mit den blöden Blutungen und dem Harndrang. Von daher sehe ich die OP ganz positiv.

Was mich ein bisschen geärgert hat war, dass der Arzt auf die Frage, wer mich denn operieren wird rumgeeiert hat und was von "das ist ja ne StandardOP und die junden Leute müssen dass auch mal lernen" gefaselt hat. Ich hoffe nur, die bauen keinen Mist bei der OP - zumal ich ja schon einen Kaiserschnitt hatte und das sicher nicht so ganz einfach ist vaginal...

Und hoffentlich ist mir nicht aus so kotzübel nach der OP - wenn ich das hier lese bekomme ich schon Muffensausen. Bis jetzt ist es mir nach jeder OP gut gegangen - naja vielleicht läßt ja der Anästhesist mit sich reden und macht von vornherein ne Prophylaxe.

GLG und allen ein schönes Wochenende! -- Annie

F,ussAeline


@:)** Guten Morgen alle zusammen

Ich habe wunderbar geschlafen. Hätte unsere Tochter nicht angerufen, dann würde ich jetzt noch schlafen. Ich hoffe ihr habt auch so schön geschlafen. zzz

Nun mein Aufruf an alle hier:

Daumen drücken für unsere ibdn.

****

Sie ist heute dran. Vielleicht liegt sie auch schon auf der Wachstation.

liebe crazyangels

grüße ibdn von mir wenn du sie besuchst.

LG

SEusi3x3


Hallo

Ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* auch von mir an ****ibdn

Liebe Grüße

Susi

L1uSzi6ex64


Hallo Chris

der Befund der OP dauert ja meistens erst einmal ein Woche, also der feingewebliche Befund der herausgeschnittenen GM. Ich wurde ja am 6.Tag nach OP entlassen, da stand er schon im Computer, halt im Arztbrief, welchen ich mitbekommen habe, noch nicht. Da wurde dann nur was von reinen Muskelgewebe erzählt, also alles gutartig. Und das ist ja das wichtigste, alles gut und gut ist es. Mehr wollte ich gar nicht wissen. Aber ich kann Dich und alle beruhigen, die sehen schon viel während der OP und wenn was komisch ausgesehen hätte, wärst Du noch nicht draussen. Bei meiner zweiten Visite im KH habe ich da mal ganz kleinlaut nachgefragt, und der Operateur sagte mir dann, dass alles gutartig aussah. Klar, ein Restrisiko bleibt eben.

Also, mache Dir keine Gedanken und geniesse das schöne Wetter und die Couch.

Dir alles Gute und allen anderen auch von Luzie.

cGraz9yangexls


All

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) mal um die Ecke wink!!!

Fusseline

Hab schon ganz feste an ibdn gedacht heute morgen, ich hoffe, dass es ihr morgen soweit gut geht, dass sie auch was von meinem Besuch hat.. {:(

LG

M#ogne-Mixni


*:) mich auch mal wieder melde. Oh...eine ist jetzt im KH ??? Na dann mal ein :)* schicke.

Hab jetzt hier och einmal etwas gelesen. Jetzt verstehe ich auch manches für mich besser. Mein alter FA hat immer festgestellt, dass ich oft eine Entzündung am Muttermund hatte. Jetzt weiß ich ja auch woher es kam. Hätte er mal wie der neue FA besser nachgeguckt und gemessen, hätte er eine Erklärung gehabt. %-|

c-raz5yangxels


Mone-Mini

Sorry, dir grad nicht folgen kann ??? ??? ???

M%one-!MGinxi


|-o na ja, mein alter Frauenarzt hat immer gesagt: Frau Mone - das mit Ihrem Muttermund gefällt mir nicht. Der ist immer gerötet und geschwollen. Hätte er mal genauso wie mein jetziger mal alles ausgemessen, Gebärmutter usw., hätte er sich vielleicht denken können woher das kommt. Verstanden ??? |-o

BeibFix29


Mone-Mini

Woher kommt es denn ??? ??? ?

MuonAe-M\ini


Gestern hatte ich mal wieder Schmerzen beim S** weil er ständig am Muttermund angestoßen ist.

Dachte das hängt vielleicht zusammen :=o |-o

c2la4udxi67


Hallo Ihr!

Ich komme heute nach einer Koni bei PAP IVb nach Hause. Hab mir gleich den Termin zur vaginalen GM Enrfernung mitgeben lassen. Nächsten Donnerstag bin ich dran und ich freue mich ehrlich gesagt, dass es alles so schnell geht. Meine Nerven sind nix für so ein langes Getue. Vor einer Woche abends hab ich den Wert von meiner Gyn erfahren und das Wochenende war zum wegwerfen. Zum Glück ging das denn mit der Koni auch so fix und nun ja auch relativ rasch mit der GM Entfernung. Die Narkose Aerztin hat mich gefragt, ob ich nach der OP eine Rückenmarkspritze haben möchte, wegen der Schmerzvermeidung. In meinem Alter sollte man doch lieber TV schauen oder Bücher lesen nach so einer OP als sich vor Schmerzen winden ;-). Das hab ich ja noch nie gehört.

Also ich les jetzt in den nächsten Tagen mal öfter hier rein und wünsche euch gute Besserung oder auch gutes Gelingen...

Liebe Grüsse

B ibix29


Hallo Claudi67 *:) @:)

Herzlich Willkommen

Was bitte ist eine Koni bei Pap IVb ??? ??? ?

Habe das noch nie gehört.

Fnuss_elixne


Hallo Bibi29 *:)

PAP IV (mit Unterstufe PAP IVa und PAP IVb)

Diese schweren Zellveränderungen, ergeben einen erhöhten Verdacht auf Gebärmutterhalskrebs.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH