Gebärmutterentfernung vaginal

BSabs-x01


Nicht Spyke, sondern Skype

..heißt das Programm

Kdaot


Nö hab ich nicht...

ist ja quasi wie ein Life chat von PC zu PC. So viel Zeit hab ich auch leider nicht. Komm ja hier kaum noch durch, wenn hier mal wieder viel los ist...

Aber gez ist hier mal nix los...

Leg mich dann mal auf Couch ab...

bis später

F`ee-4Y0


Hallo !

@ Huppsi,

danke du hast mich mal wieder zum lachen gebracht, das tat gut ! Schick deine Frau mal vorbei. sie wird sich hier auch wohlfühlen und mit weniger Angst ins KH gehen !!

@all

Danke für euer Mitgefühl. Ich hoffe, ich treffe bald die richtige Entscheidung. Momentan haben wir (ich) uns wieder beruhigt und alles läuft in alten Bahnen. Kann mich aber nicht drüber freuen weil...die alten Bahnen will ich ja nicht mehr ;-)

@Carola

Ich kann dir auch nichts dazu sagen weil es mir gut geht. Ich habe keine Schmerzen. Die Narbe heilt, allerdings ist sie noch ziemlich rot. Bei dir auch ?

Der Bauch ist aber auch anders als vor der OP. Wie soll ich das jetzt beschreiben ? Es ist so, als wenn man unterhalb zu fest geschnürt hat und der Bauch deshalb überhängt :-o

Keine Ahnung ob jemand versteht was ich meine.

Vielleicht ist er aber auch dicker weil innen noch was geschwollen ist ? Wie lange dauert es denn im Normalfall bis die Schwellung abklingt ? Da du Schmerzen hast ist es sicher vernünftig deinen Arzt aufzusuchen. Dann würde ich das mal abklären. Vielleicht hat sich irgendetwas entzündet was die Schmerzen auslöst und die weißen Blutkörperchen zeigen ja auch, dass etwas nicht stimmt !

Liebe Grüße und einen schönen Abend !

Sigrid

b^iggi2S00x2


@all

ich hatte das große glück das nach meiner op mein mann und meine große tochter die meiste zeit daheim waren

in der zeit wo beide arbeiten waren haben meine anderen 3 söhne mir geholfen habe zwar alles gemacht kochen ,putzen usw... nur beim wäschekorb tragen ,staubsauger in anderes

stockwerk tragen einkaufen hatte ich immer hilfe egal von wem ich konnte mit einfach nicht darüber beschweren und die machen es heute auch noch obwohl ich ja eigentlich wieer tragen darf

@ fee

das mit deinem bauch wird noch ne weile dauern hab gehört kann bis zu einem jahr gehn

damit hatte ich keine schwierigkeiten keinen angeschwollenen bauch mir sind sogar die hosen nach der entlassung runtergeruscht

S*tapsxi


Hallo

Bin ein wenig traurig.Eigentlich hab ich moch angesprochen gefühlt als geschrieben wurde,das hier andere Themen zur Ansprache kamen.Aber leider kann ich ja noch nicht so mit reden wie ihr.Hab ja alles noch vor mir.

Wenn das hier stört werd ich warten bis ich alles hinter mir habe und mich dann wieder melden.

Die Angst vor der OP habt ihr mir jedenfalls genommen.

Vielen Dank noch mal.

Wünsche allen einen schönen Sonntag.

TSchauiii Stapsi

BMab~s-0x1


Heee Stapsi,

nu lass mal gut sein!! Hier wird auch vor der OP geschrieben, das haben wir alle gemacht und dafür ist der Thread auch da. Wie sollst du dich sonst informieren? Ich glaub nicht, dass Carola dich gemeint hat, sondern eher unser Geplänkel (was wir so tagsüber machen, wie kaputt einige von uns abends sind, dass auch Beziehungsprobleme angesprochen werden...etc.)

Lass dich nicht verjagen und schreib bitte weiter, du bist auch so herzerfrischend :-D

LG, Babs

Sdchlumxbo


hey stapsi,

ich weiß jetzt nicht genau, was du meinst mit den anderen themen. aber was es auch immer war, es war garantiert nicht das gemeint, was du denkst. du bist hier genau richtig. wir waren doch auch alle schon wochen vor der op im forum und haben uns gegeseitig die angst genommen. und die es schon hinter sich hatten, haben berichtet, wie es ihnen ergangen ist und damit mut gemacht. klar geht es hier inzwischen auch öfter mal um andere dinge als die op. aber das liegt einfach daran, daß es die meisten schon hinter sich haben und auch schon wieder arbeiten gehen.

also schreib dir weiter von der seele, was du loswerden willst. und wenn mal keiner auf dich reagiert, dann noch mal bemerkbar machen. das klappt immer. ich grüße dich ganz lieb.

man kiki, wie hast du denn das angestellt? meine fä hat nach 5 wochen zu mir gesagt, daß jetzt nichts mehr aufgehen könnte. hattest du noch fäden drin? ich denk mal, daß es daher kommen könnte. also wenn da die naht wieder aufgegangen wär, würdest du wahrscheinlich ziemlich doll bluten. mach dich nicht verrückt. ich glaub nicht, daß es schlimm ist.

und liebe grüße an alle anderen. ich will immer nur mal kurz hier rein gucken und dann ist ratz fatz ne stunde rum. menno.

K,aot


UND SELBST

das Geplänkel gehört dazu, verdammt... Durch dieses eine Wintergewächs kommt man sich vor , einen Maulkorb verpaßt bekommen zu haben...

Also, Stapsi schreib, was das Zeug hält und alles was Du willst, das hilft dir und beruhigt Dich vor Deiner OP, genauso wie es uns geholfen hat. Und das man mal abschweift ist doch menschlich und zeigt, wie gut wir uns verstehen. Wenn man so im fluss ist, kann man doch nicht mitten drin stoppen und sagen –huch – gehört jetzt nicht hierher, weiter im anderen Forum... Wie soll das gehen? Hab im Koni.Forum von einer Frau gelesen, die dieses Forum hier total schön findet, obwohl sie sich noch nie gemeldet hat und glücklich ist, es gefunden zu haben, weil sie jetzt auch besser vorbereitet ist, falls es zur OP kommt. Das ist doch schön zu lesen...

Also weiter so und nicht verzagen, frei von der Leber weg, ne?

So das mußte ich mal loswerden!

Schönen Rest-Samstag Ihr Lieben, bis morgen

B/absx-01


schlumbo, kaot

GENAU!!!! Dem ist nichts -aber auch gaaaar nichts- hinzuzufügen ;-D

lJuppi


hallo ihr lieben

nun erst mal zu BÖHSETANTE: Du bist doch voll dabei, ich weiss gar nicht was Du auszusetzen hast.Weiter so mit dem schreiben.Und es ist nur vollkommen normal, das man wenn die OP ne Zeit hinter einem liegt, auch über Aktivitäten schreibt die einem schwer oder leicht fallen nach dem Eingriff.Das ganze kann man aber nicht immer explizit trennen, denn das ist Leben live. Ausserdem kann man auch hier über positive Ereignisse reden und nicht nur über Nackenschläge!!!

@ Stapsi:

Ich glaub, et jeht los, schreibste nun weiter, sonst kriegste grosse Mecker von uns allen!!!!!!:-p

b3öhsetxanxte


hallo,

ich habe mir meinen text nochmal durchgelesen.ganz so schlimm war es ja garnicht. |-o

ich habe keinen persönlich angesprochen.um gottes willen.ich wollte nur meine meinung im allgemein äußern,mal "laut" denken.ich hoffe wir sind jetzt alle wieder lieb.

ich habe jetzt nochmal gelesen und hoffe hier steht nichts wieder falsches drin. ???

@ fee

das der bauch überhängt habe ich ja auch,wie schon geschrieben habe ich jetzt mehr als vorher.und wegen den schmerzen bin ich ja schon in behandlung.mehr erfahre ich erst am montag.weil da erst die laborwerte da sind.und wielange das abklingen der schwellung dauert kann ich nicht sagen.meine fä sagte mir nur,das es bis zu einem viertel jahr dauern kann,bis die taubheit und die schwellungen weggehen.wers glaubt,ich nicht.taub ist bei mir noch der ganze unterbauch und abgeschwollen ist bei mir nichts.ist vielleicht auch bei jedem anders.da kann man nur abwarten.

@ stapsi

schreibe bitte weiter,du warst auf keinen fall persönlich angesprochen,keiner!!!!

wie schon babs geschrieben hat,waren wir auch alle vor unserer op hier.

ich wünsche eine gute nacht und zieht euch schön warm an,es wird bitter kalt.

liebe grüße

carola *:) *:) *:)

KCaAoxt


Hallo Carola

wenn man da einmal durch eine "gewisse Person" sensibilisiert wurde, reagiert man schnell empfindlich. Aber jetzt ist ja alles wieder gut und wir schreiben uns alles, was uns bewegt. Entweder hier oder im Gipfel, ok?

LG

Karen *:)

S]ch^lumTbo


schlumbo verabschiedet sich

aus diesem faden. für mich ist die leichtigkeit und die wärme, die wir hier mal hatten, nicht mehr vorhanden. ohne die vielen lieben frauen hier wär ich mit tausend mal mehr angst an die op herangegangen und auch die zeit danach hat es mir so sehr geholfen, mir meine sorgen und ängste von der seele zu schreiben und beistand zu bekommen. genau so denke ich, daß ich mir sehr große mühe gegeben habe, anderen zu helfen. ich habe stunden damit verbracht, zu lesen, mir notizen zu allen zu machen und nach möglichkeit keine der frauen zu übersehen.

inzwischen ist es aber so, daß man anfängt, sich jedes wort zu überlegen und ob man das nun schreiben "darf" oder nicht. das ist mir zu blöd.

carola. ich habe es bisher vermieden, dir direkte vorwürfe zu machen. aber jetzt ist für mich das maß voll. du hast uns mehr als einmal vorgeworfen, wir würden auf deine fragen nicht antworten. erstens ist das nicht wahr und zweitens hast du nicht ein einziges mal auf eines meiner probleme reagiert und auch nicht auf die der anderen. von dir kam immer nur: "ich seh hier nicht mehr durch... es sind so viele... mit meinem bauch ist dies... mein bauch ist das...". sicher hast du probleme mit deinem bauch. aber wir haben auch alle probleme. die haben dich nie wirklich interessiert. du bist nie auf uns eingegangen. du wolltest immer nur deins loswerden und haust nun noch dazu in die kerbe von dieser blöden winterorchidee, die der meinung ist, wir dürfen hier nur über gb's reden.

mir reicht es.

ich wünsche allen frauen, die die op noch vor sich haben, viel mut und gutes gelingen. lest euch durch die seiten aus den guten tagen dieses fadens. mit allen, die mir wichtig sind, bleib ich über unser gipfeltreffen in verbindung.

also dann *:)

b>öhsentantxe


hallo,

ich glaube ich habe schon wieder was falsch gemacht.habe schlumbo gerade eine pn geschickt damit hier nicht noch mehr böses blut fliest.

ich werde hier nicht mehr schreiben und werde aussteigen.damit sie sich wieder in ruhe euch mädels widmen kann.denn sie hat ja doch mehr als geschrieben und ist mehr auf euch eingegangen.

also machts gut,gute gensung für alle und viel glück für die die noch dran sind.

tschüß. *:)

S#tapxsi


Hallo

Danke für die lieben Worte.Bin vieleicht im Moment ein wenig sentimental.Hoffe hab nun nicht noch mehr Steine ins rollen gebracht.Tut mir leid.

Nun aber zum Hauptthema zurück.Wie lange wart ihr eigentlich danach im KH?Konntet oder mußtet ihr gleich wieder aufstehn?

Wenn ich da an meinen Kaiserschnitt denke,das war ja bestimmt ein wenig schlimmer,da mußte ich am nächsten Tag wieder raus.

Na dann wünsch ich mal allen einen schönen Sonntag Nachmittag.

TSchauii STapsi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH