Gebärmutterentfernung vaginal

swel;lei60


Hallo liebe ibdn

ich glaube, du bist doch so ziemlich privilegiert hier ;-)

Wer sonst konnte die Post schon im KH lesen?

Wie wir schon lesen konnten, hast du alles gut überstanden :)^

Und wie du lesen kannst, sind wir alle in Gedanken bei dir - und crazyangels dann sogar persönlich. Da könnt ihr dann :p> und :)D und wenn sie wieder weg ist, kannst du zzz.

Sollte dir mal zum :°( sein, dann nimm dir ein paar :)* :)* :)* und ein paar :)_ :)_ :)_, dann wird es schnell besser gehen.

Alles Gute @:) *:)

s^elli@60


** Chris64 ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Die Kürbisse kommen doch noch - wahrscheinlich nur nicht bei PN.

LG ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Fsuss<exline


An alle frisch operierten

bitte bitte schont euch. Und zwar nicht nur 4-5 Wochen. Ich habe heute Mist gebaut. Dachte: Mädel geht es dir doch so gut, dann ab in den Keller und einen schweren Korb mit nasser Wäsche getragen. Schei.. im Unterleib haben sich dann böse Mächte breit gemacht und mir fast die Luft geraubt. Meine Güte hatte ich Schmerzen. Das war mir eine Lehre. In den nächsten paar Wochen wird mein Schatz die Wäsche machen.

Liebe ibdn: Ich wünsche dir gute Besserung und Kopf hoch. Das Ding liegt im Müll bzw. in der Path. und lässt dich nun in Ruhe.

@:) @:) @:) @:)

Das von der Krankheit nur bleibt die Erinnerung,

und du bald wieder hast den alten Schwung,

das wünschen wir von Herzen dir,

sei schnell wieder bei uns und hier.

:)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG

spell1i60


Liebe Fusseline

tut mir echt Leid, dass du diese Erfahrung machen musstest - hoffe, dass nichts Schlimmes passiert ist dadurch.

Eine Kollegin von mir (Mitte 30), die diese OP auch hinter sich hat, bekam von ihrer FÄ gesagt, dass die innere Wundheilung bis zu einem Jahr dauern kann.

Also Geduld - lass mal die Anderen machen. Vielleicht bleibt es ja sogar dabei ]:D

Gute Besserung :)* :)* :)*

Fkusse6lVinxe


Hallo selli60

danke für deine tröstende Worte. War wirklich Mist was ich gemacht habe. Nun ja - aus Fehlern lernt man. :-D

Also Geduld - lass mal die Anderen machen. Vielleicht bleibt es ja sogar dabei

Du meinst es könnte für die anderen zur Gewohnheit werden? Jepp das wärs doch oder. ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Faulenzia Faulenzia Faulenziaaaaa ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

LG

Bji(biN2j9


Ibdn ;-D ;-D

Reich ist man nicht durch das was man besitzt,

sondern mehr noch durch das was man mit Würde zu entbehren weiß.

Gute Besserung @:) @:) @:)

c/razyaKngexls


Guten Morgen Mädels,

ich druck jetzt aus, denn wir fahren bald los...

*:) *:) *:)

curGazyanxgels


Wow, das waren 17 A4-Seiten.

Der Druck ist nicht wirklich wunderbar geworden. Anscheinend ist das Forum nicht zum Ausdrucken gemacht ;-D aber egal. Man kann bis auf wenige Wörter alles lesen. Die Smileys sind größer als eine Zeile. Das packt der Drucker dann irgendwie net... Ich bin aber sicher ibdn freut sich trotzdem. Ist ja auch viel besser als eine Klatsch-Zeitschrift und so lebensecht... ;-D

Ich bin dann wech und geh eure Grüße bestellen...

*:)

Fvusse+line


Hallo Mädels *:)

bin mal gespannt was crazyangels alles berichtet.

Ich hoffe doch, dass es ibdn nicht so geht wie mir einen Tag nach OP. Da ging es mir nämlich sehr schlecht.

Beim Tamponadeziehen wurde ein größeres Gefäß verletzt und ich verlor innerhalb einer Stunde 1 Liter Blut. Die Ärzte standen um mein Bett herum als bekäme ich die letzte Ölung. Gott sei Dank kam die Blutung durch Medikamente wieder zum Stehen. Abends bekam ich dann Migräne.

Den 1. Tag nach OP habe ich in die unterste Schublade verbannt.

Nachdem ich gestern schwer gehoben habe und dadurch rasende Unterleibsschmerzen bekam geht es mir heute wieder besser. Ich bin nur unheimlich müde. Ich könnte nur noch schlafen. Das kenne ich bei mir gar nicht. Nun ja Schlaf ist ja bekanntlich eine gute Medizin.

So nun bin ich wieder schlapp und lege mich ins Bett. zzz

LG

C`hrisx64


@ ibdn

Oh man, schade,habe eben erst wieder reingeschaut........trotzdem liebe ibdn Alles Alles erdenklich Gute :)* :)* :)* :)* du wirst sehen,nun kann es nur noch bergauf gehen.Ich freue mich schon,wenn wir uns wieder lesen und dann heißt es erstmal zzz :)D und :p> :)_ :)_ :)_

@ fusseline

Man denkt Bäume ausreißen zu können,aber soweit ist es noch nicht.......am Donnerstag ging es mir super,als wenn ich keine OP gehabt hätte...... war den ganzen Tag auf den Beinen,um den Haushalt wieder auf Vordermann zu bringen und Nachmittags noch zur FÄ wegen dem KS.......aber am abend fingen die Schmerzen schon leicht an.

Gestern habe ich erst mal vormittag nichts gemacht und nachmittag auch nicht soviel.Schlafen konnte ich allerdings nicht so gut,mußte vom Bett auf die Couch wechseln,da ich es nur fast nur sitzend ausgehalten habe mit diesen Bauchschmerzen.

Aber das hängt wohl eher mit dem Darm zusammen,weil dieser wohl noch ein wenig beleidigt :-p ist.

Der Ausfluss wird auch zunehmend blutiger,soll jedoch normal sein und dieser kann zudem bis zu 4 Wochen noch andauern.

Na ja es wird schon noch 8-)......... ;-D ;-D

Eines weiß ich ganz genau.Ich weine meiner GM keine einzige Träne nach,absolut nicht......

@ selli

Ich habe mich auch schon gewundert,das bei PN die Kürbisse nicht zu sehen waren......aber hier sind sie ja noch da. :)^ ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

@ Claudia67

herzlich willkommen hier im Forum @:) @:) *:)

@ annie35

Das mit dem Übergeben nach der OP war wirklich nicht so schlimm und habe diese Tatsache schnell abgehakt :)z

Ich würde dem Anästhesisten es sagen,das du Befürchtungen hast und dann werden sie dir schon im vornherein was geben.........ich hatte noch nie Probleme damit und habe somit auch keinen Gedanken daran verschwendet,sonst hätte ich darauf hingewiesen.

Es muß ja nicht so sein bei dir,denn jeder Körper reagiert anders....

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bis bald *:)

J^utt&a6x3


Hallo Mädels *:),

Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor:

Heisse Jutta, bin 45, verheiratet seit 23 Jahren und habe 2 Söhne ( 18 u 22).

Ich habe mich durch alle Beiträge hier gelesen und wie ihr euch denken könnt, verschenke ich auch meine GM 8-)

Kurze Vorgeschichte:

10/07 wurde eine Myom festgestellt, 1,5 cm, keine Beschwerden.

8/08 misst nun 2,5 cm und macht auf einmal Ärger >:(

Starke Regel und heftige Schmerzen...

Mein FA untersuchte zusammen mit seiner kollegin und meinte, dass es raus sollte, und da es hinterwandig-oben sitzt, ist nicht mehr viel Mehraufwand die ganze GB rauszunehmen.

ok ich ins KH gewatschelt, Termin für 20.10. gemacht.

Denkste, am Tag danach besuchte mich der "grippale Infekt" und ich verschob auf den 28.10.

Voruntersuchung hatte ich alles schon und der Oberarzt meinte, GM misst 9 cm, also ganz ok, keine Senkung tastbar, Eierstöcke ok und auch die Nieren...

Vorgehensweise soll LAVH werden, also laproskopisch assistiert und vaginal raus dann.

Musste aber unterschreiben, dass im Notfall ein BS gemacht werden darf.

So nun fühle ich mich wieder kräftig und dere Schnupfen ist weg, ABER nun huste ich wie ein kaputter Ofen:(

Nur so ein blöder Reizhusten, denn kaum verschleimt und der Schleim war immer nur klar gewesen...

Na sooo geht keine unterleibsOP.

Werde also am MO ins KH traben und wieder verschieben :-/

So ein Mist.

Jutta

saelliY60


Hallo Jutta63 *:) Willkommen @:)

Ach du Arme - immer wieder verschieben ist ja nun gar net toll :(v

Aber es hilft wohl nix - musst erstmal auskurieren {:(

Drück dir die Daumen, dass es noch im Nov. klappt und du Weihnachten ohne Beschwerden genießen kannst.

Liebe Grüße ;-D ;-D ;-D

J3u7txta63


Hallo selli60** ,

jepp erst mal auskurieren und dann ein neuer Versuch.

Naja ein Notfall in diesem Sinne es ja nicht und wenn dann will ich in guter Form das durchziehen.

Muss halt nun noch einmal meine Regel durchstehen :(v

Aber da muss ich halt durch.

Hoffe dann dass ich in 2 Wochen dann gesund bin, denn mein Mann schlägt auch langsam Rädchen, da er für die Woche wenn ich vom KH zuhause bin, Urlaub nehmen will und den auch dauernd mitverschieben muss.

Arbeite selber in diesem KH, anderes Gebäude aber, und stehe für die nächsten 6 Wochen nicht auf dem Dienstplan und werde mich darum nächste Woche, und dann kommt eh die Regel dann nochmal eine Woche, erst mal krank schreiben lassen, denn soooo arbeite ich nicht. Huste ja das Haus zusammen und zudem finde ich es nicht gur, wenn ich die Essen so austeilen soll etc.

Jutta

CGhris&64


Hallo Jutta,

Herzlich willkommen hier im Forum *:) @:) *:)

Da drücke ich dir die :)^ das es in zwei Wochen dann klappt :)* :)* :)*.

Bei mir wurde die OP (15.10) auch laparoskopisch (LAVH) durchgeführt.War alles halb so wild......

Lieber Gruß *:)

c?lazuFdi67


Hallo und Danke @Chris64

für das nette Willkommen hier. Wenn ich so lese und lese hier gerade in diesem Thread dann fühl ich mich immer beruhigter, was die Entscheidung an sich angeht. Für mich stimmt der Entschluss, seit ich ihn getroffen habe, ich weiss nicht mehr genau, war es Sonntag oder Montag. Die Aerzte raten mir ja auch klar dazu, zweimal Glück und auch nur wegen ständiger Abstrichuntersuchungen. Aber dann gibt es da draussen (und auch hier, wie ich schon lesen konnte) Experten, die einem einreden wollen, man sei ja ohne GM nur noch ein halber Mensch. Für mich liegt sogar der Fall klar: besser halb, dafür gesund. Aber sogar das scheint sich ja null zu bestätigen, die meisten Frauen fühlen sich, einmal die OP und die nächsten Wochen überstanden, deutlich besser als mit GM. Gesamt gesehen und auch geschlechtlich.

Bis vor 8 Tagen war das Ganze für mich ja wieder gar kein Thema und ich bin froh, so schnellentschlossen zu sein. Das hat für mich nicht umsonst mit der breiten Aufklärung und auch hier mit diesen Erfahrungswerten zu tun.

Dabei finde ich es im Moment superschwer, hier Fuss zu fassen, ich hab heute früh mal bei Seite 1 angefangen zu lesen, das war ja Ende 2004! Dabei würde ich gerne von den aktuellen Postern die Geschichten ein wenig genauer kennenlernen, aber da komme ich auch noch hin. Bis Mittwoch muss ich mir ja noch die Zeit vertreiben und ehrlich gesagt ist es ein Wunder, dass ich so gelassen damit umgehe. Geduld ist nämlich eigentlich nicht meine Stärke :(v

Aber zur Zeit habe ich Gott sei Dank genug davon :)^

Und das wünsche ich euch allen hier auch von Herzen, Geduld und Gelassenheit x:)

Liebe Grüsse, gute Besserung oder was jeder Einzelne von euch so braucht...

bis bald @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH