Gebärmutterentfernung vaginal

F@uHssefline


crazyangels und fusseline,

sorry - Überschrift war noch stehengeblieben - wollte aber extra schreiben.

Was seid ihr aber mal wieder garstig zueinander

- wenn euch Jemand hört tztztz

Halo salli60 *:)

was sich liebt das neckt sich. :)z

LG

szelxli$60


Fusseline

ich weiß *:) ]:D

MEel%b7x0


Guten Morgen, herzlich Willkommen Sternchen66 *:)

Die Gründe dafür das der Gm hals stehen bleibt weiß ich nicht . Meiner wurde mit entfernt weil ich pap4 hatte und somit die Gefahr an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken zu verhindern.

M4one\-M_ixni


Guten Morgen Mädels *:)

Ich finde es richtig gut das es diesen Faden gibt und auch alleine das Gefühl zu haben, dass man nicht alleine so ein "Problem" hat.

Phoebe – also wenn ich mich dazu entschließe, werde ich auch eine LASH machen lassen. Ich denke das ist am besten. Zumindest laut meinem Doc.

L2uziex64


Hallo Pheobe,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Faden. Du bist hier goldrichtig aufgehoben um Deine Fragen,Probleme und anderes loszuwerden. Nun zu Deiner Frage wegen der OP-Methode, in allererster Linie geht es hier nicht nur um die eigenen Wünsche, was besser ist und was nicht, sondern um die medizinische Machbarkeit. Und die können Dir nur erfahrene Ärzte, das muss nicht immer zwangsläufig der eigene FA-Doc sein, sagen. Vertrau auf die Krankenhausärzte, die haben enorme Erfahrungen, die machen das jeden Tag. Sicher ist es per Lash oder vaginal besser, aber wenn es medizinisch nicht sinnvoll oder gar riskant ist :-o

Es gibt einfach Gründe, wo halt ein Bauchschnitt sinnvoller ist, so wie bei mir. Meine GM war sehr groß (700g schwer!), nach hinten abgeknickt und was der Hauptgrund war, nicht beweglich. Somit scheidet schon mal die vaginale Methode aus. Und per Lash, wäre vielleicht auch gegangen, aber man sollte dann auch die enorme OP-Zeit von bis zu 4 Stunden bei einen so riesigen Ding beachten. So also per BS, kurz und schmerzlos, nach drei Tagen brauchte ich keinerlei Schmerzmedis mehr, bin am 4.Tag im Park spazieren gegangen und jetzt nach 6 Wochen ist fast nichts mehr zu merken. Die Narbe sieht auch gut aus. Also Du siehst, es kann auch per BS richtig gut werden.

Mein Tipp an Dich, lass Dich ordentlich von den Ärzten beraten und wenn Lash angeboten wird und es auch bei Dir Sinn macht, dann lasse es so machen, aber nichts über den Kopf brechen, nur weil man es selber will!

Dir alles Gute bei Deiner Entscheidungsfindung!

vg von Luzie

MQe.lb70


Hallo Pheobe *:)

auch Dir natürlich ein herzliches Willkommen!

Hier wird so viel geschrieben ,da kann man schon mal was übersehen |-o

lg ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

s^chae%fchenx75


Hallo Ihr alle *:)

Komme gerade vom FA und hätte mir die Gedanken wegen dem arbeiten gehen, oder nicht, sparen können!

Jetzt heilt zwar meine Narbe einigermaßen, aber dafür hab ich eine Blasenentzündung {:( :(v Also wieder einmal krankgeschrieben.

Langsam frage ich mich, wann endlich wieder alles normal läuft ???

Trotzdem wünsche ich euch einen schönen Tag! Bei uns ist heute Nacht der erste Schnee gefallen. Ich könnte gut darauf verzichten!!!

Die Sonne ist mir da schon viiiiiel lieber!

F0usDsel]ine


Hallo schaefchen75

wann wurdest du operiert? Habe den Überblick von den OP-Termin verloren.

Das mit der Blasenentzündung hatte ich auch. Hole dir in der Apo Bärentraubenblättertee lose (keine Beutel). 1 Teel. pro Tasse kalt ansetzen, 12 Stunden ziehen lassen abseihen und in der Mikrowelle kurz erwärmen. Dann schluckweise trinken. Schmeckt grausam, wirkt aber super. :)D

Ich setze immer am Abend für 2 Tassen an, seihe am anderen Morgen ab und trinke dann gleich eine Tasse und die andere abends. :)D

LG

sAcEhaetf_chenx75


Fusseline

am 17.9. war die OP

das mit dem Tee werd ich gleich mal ausprobieren :)D Danke für den Tip!

F`uss}elixne


Yepp

ich habe die OP-Liste von chris gefunden.

Hier ist sie:

September

engelmelodie *08.09.*

sonne64 *10.09.*

Luzie64 *16.09.*

Schäfchen *17.09.*

Fusseline *19.09.*

Lunakimba *18.09.*

erna-bertha *18.09.*

Melb70 *19.09.*

Hobbybine *23.09.*

Schnecke34 *25.09.*

Oktober

meggy2 *07.10*

Piwi64 *08.10*

Susi33 *14.10.*

Chris64 *15.10*

ibdn *25.10.** ......

berliner fussel *28.10* .....

Claudi67 *30.10* ....

November

bibi29 *04.11.* .....

sina47 *17.11* ....

annie35 *18.11* ....

dangast *19.11* ....

Crazyangels *25.11 * ....

mone mini ....

Jutta63 ....

F"u&ss:e7line


An alle die schon operiert sind,

Ich habe hier im Forum (in einem anderen Thread) gelesen, dass eine Frau nach der OP (vaginal entfernt) Schmerzen beim GV hat. Wer hat diese Erfahrung auch gemacht? Bin etwas verunsichert. Orgasmusmäßig ist bei mir alles super, habe aber noch keinen GV gehabt.

Habe den Thread gerade gefunden: [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/73132/]]

LG

Moe`lb7x0


schaefchen

Ich kann auch den Heumann Nieren u Blasentee empfehlen. Der lindert das brennen und der schmeckt sogar . Den hab ich immer im Haus.

F}usse@line


Hallo Melb70,

den habe ich auch hier. OK er schmeckt etwas besser als der Bärentraubenblättertee, ist aber auch teurer und wirkt, zumindest bei mir, nicht so gut wie eben der Bärentraubenblättertee. Ist alles eine Sache des Ausprobierens. :)D

LG

Mmel(b7x0


ok bei jedem wirkt es anders . Habe mir heute frische Canberrys gekauft für die Blase . Die sind ja ekelig :-o

s8chaeofchen7x5


Fusseline

Na bravo! Hab eben den anderen Thread gelesen... aber bei uns wird das bestimmt nicht sein!:)z Kopf hoch und positiv denken :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH