Gebärmutterentfernung vaginal

FjusseFlinxe


Hallo Bibi29

auch von mir toi toi toi! :)* :)* :)* :)* :)*

Du schaffst das!

LG

sVinVa4x7


Hallo Jutta und alle anderen,

also ich sag das mit dem Schleudertrauma wegen der Lagerung während der OP, vielleicht behandeln sie mich dann wie ein rohes Ei ;-)

Jutta, ich kann nach dem Gespräch mit dem Chefarzt vom MM Krankenhaus nur sagen, da hab ich ein gutes Gefühl und geh hin.....

Bei mir wird eine komplette laproskopische Hysterektomie gemacht...ich glaube, das ist eine LAVH oder LASH ??? ???

Hab natürlich Bammel, wenn der Gebärmutterhals mit entfernt wird, dass ich womöglich Probleme mit Blase und /oder Beckenboden bekomme....aber ich vertraue meinem Arzt und Operateur und deshalb komplett weg!

Ich geh jetzt ab Montag wieder arbeiten, noch zwei Wochen und dann ab ins KH....übrigens eure Tipps zum Verhindern einer Erkältung gut (Vitamin C+Zink)

Allen gute Besserung :)* :)* :)* :)* oder Mut auf dem Weg zur OP :)^ :)^ :)^ :)^ und einen schönen Wochenstart *:)

c{ra+zya?ngelxs


Sina47

Na, dann lachst du ja schon wieder über die OP, wenn ich einrücken muss :)z

Fusseline

;-D Stimmt, der Zufall wollte ja, dass beide rot sind. Aber hinschmeißen will ich mich eigentlich vor keinen. :|N

:(v Hab kommende Woche eine 6-Tage-Woche. Auch das noch :-(

ctrazy.angexls


Hab übrigens eine super-lecker :-q :-q :-q Linzertorte gebacken. Die ersten Stücke waren schon gefuttert bevor sie abgekühlt war... :)^ Ist selbstgemachte Brombeermarmelade drauf.

Fusseline hat schon recht, wenn´s nix koscht hat, schmeckt´s noch besser... :)^

FRusscelinxe


crazyangels

na hoffentlich erwischt deine Fellnase diesen Kuchen nicht!:-D

LG *:)

s{erllix60


Hallo pipilotta21

auch von mir ein Herzlich Willkommen *:) @:)

Auch ich hatte dieses Forum erst nach meiner OP entdeckt, aber sogar erst Monate danach. Trotzdem bin ich auf manche Sachen aufmerksam geworden. Und die Mitschreiberinnen sind einfach nett und humorvoll.

Hallo Bibi29

alles Gute für morgen und die folgenden Tage @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)*

Hallo sina47, crazyangels und Jutta63

so lange dauert es ja für euch nun auch nicht mehr. Ihr habt es auch bald geschafft und könnt dann für andere von euren Erfahrungen berichten. :)z

k<yrneol


Hallo Pipilotta21,

herzlich willkommen hier im Forum *:)

Bibi26,

ich wünsche Dir für morgen alles Gute und sende Dir für Dienstag schon mal viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*.

Bei meiner Voruntersuchung hat die Ärztin gesagt eine kleine Erkältung stört nicht, aber wenn ich mich richtig krank fühle, soll ich mich melden, dann wird verschoben. Ich denke also bei Dir kann dann auch so operiert werden. :)z Ich habe heute auch das Gefühl, dass bei mir etwas im Anmarsch ist. Ich friere schon des ganzen Tag und habe auch Kopfschmerzen. Außerdem Unterleibsschmerzen und eigentlich ist meine Mens jetzt nach fast 14 Tagen endlich am abklingen, so dass das eigentlich auch nicht sein sollte. :-( Ich habe mir gerade einen Kümmel-Anis-Fenchel-Tee gekocht und hoffe der hilft, Wärmflache hat nämlich nichts gebracht. :(v Na ja, ich habe ja noch bis Freitag Zeit und hoffe, das bis dahin alles wieder ok ist.

LG

cprazdyangxels


Fusseline

Nee, nee, diesmal lassen wir den Kuchen nicht mit ihm alleine. :|N

Da hat der Kuchen eine echte Überlebenschance, d. h. wenn ich ihn mir so angucke... :=o

czrazy3anOgelxs


Uaah kyreol

das hört sich aber nicht so toll an. Hoffentlich wächst sich das nicht noch aus. :)*

Viel Glück

c1razyatngelxs


selli 60

Ja, sicher wird der Zeitraum bis zum großen Tag immer kürzer. Trotzdem freue ich mich, wenn auf der OP-Liste welche nach mir stehen, die schon einen festen Termin haben.

s=ellxi60


Hallo melb70

alles Gute für deinen 1. Arbeitstag. Du arbeitest Teilzeit mit wieviel Stunden?

Trotzdem wird am Anfang erstmal danach Couch angesagt sein. :)D zzz

Ich bin nur "Bürotäter" - aber allein der Trubel hatte mich schon geschafft (und meine übernervöse Chefin). Ich arbeite eigentlich nur 6 Stunden täglich, habe aber wegen anstehender Abrechnung gleich in der 1. Woche an mehreren Tagen länger gemacht und musste mich dann schon am 2. Tag quasi entschuldigen, dass ich bereits nach 7 Stunden das Feld räumte. Da war meine Urlaubs-Erholung wieder dahin und ich den Tränen nahe :°(. Aber ich war zu der Zeit auch mit meinem Eisenspiegel noch sehr weit unten und körperlich wie psychisch noch nicht gefestigt (wenn sich im Büro 3 Leute zoffen ]:D und dabei immer lauter werden, ist das schwer zu ertragen). Das wurde mit der Zeit immer besser. Jetzt kann ich sowas ab.

Körperlich bin ich inzwischen auch fitter. Hab am WE über mich selbst gestaunt, wie locker ich bis in die 4. Etage zu meinem Bruder kam. Ich war dann zwar etwas aus der Puste, aber ich musste nicht stehenbleiben unterwegs (wie sonst immer).

k!yrenoVl


Crazyangels,

tja ich hoffe, dass es sich noch rechtzeitig legt. Ich will nicht {:( werden!!!:°(

All

Morgen will ich auch mit Arnika anfangen, meine Ärztin hat mir D6 aufgeschrieben. Ich soll 3 mal täglich 7 bis 10 Globuli nehmen. Sie sagt D6 sei richtig, weil es sich bei einer OP um eine rein körperliche Sache handelt, höhere Potenzen nimmt man z.B. bei Schlafstörungen. Wusstet Ihr das man, wenn man homöopathische Sachen nimmt kein Pfefferminz zu sich nehmen soll? ??? Sogar in der Zahnpasta soll keine sein, es gibt da extra welche die geeignet sind, da steht es dann auch drauf. :)z

LG

s:chKaefchCen75


Bibi29

Alles gute für morgen und viele :)* :)* :)*! Du schaffst das!

Pipilotta21

Herzlich Willkommen @:)

Ich bin auch erst nach meiner OP hier gelandet und fühl mich pudelwohl! Lauter nette Mädels, die auf fast alles eine Antwort haben!:)^

sQchaevfchxen75


Melb70

Für morgen wünsch ich dir ganz viel Energie!:)* :)* Laß dich nicht stressen @:)

KJun5ama


Hey Sina47

Gebärmutterentfernung mit Gebärmutterhals per Bauchspiegelung heißt TLH (Totale laparoskopische Hysterektomie) Steht mir wahrscheinlich auch bevor, aber noch kann ich mich nicht entschließen, da ich ein ziemlich wenig vertrauenerweckendes Gespräch mit einem Arzt hatte, der wohl selber nicht so genau wußte, was er mir raten sollte. Außerdem ist meine Frauenärztin der Meinung, ich könnte 14 Tage danach wieder arbeiten. Ich HASSE es, wenn ich um Erholung kämpfen muß, vor allem, wenn ich schwach bin. Da ich außerdem momentan blutungsfrei bin, schiebe ich die Entscheidung noch vor mir her...

Könnte mir aber vorstellen, daß, wenn die Dauerblutungen (wie vor der Ausschabung) wiederkommen, ich ziemlich schnell dabei sein werde. Habe bis jetzt viel Gutes von der Methode gehört.

Viel Glück,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH